Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Risiko einer Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bonita, 2 August 2006.

  1. Bonita
    Bonita (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen !

    Ich brauche mal euren Rat.
    Natürlich weiss ich, daß die Pille nicht mehr zu 100 % sicher ist, wenn man Durchfall hatte oder sich übergeben mußte. Allerdings heißt es ja, das die Pille ab der ersten Einnahme sicher verhütet.

    Also, ich hatte am Wochenende eine Fete. Bin um ca. 3:30 Uhr schlafen gegangen und habe vorher die Pille genommen. So gegen 12 Uhr am nächsten Tag mußte ich mich übergeben. Es kam allerdings nur ein bißchen Flüssigkeit, ansonsten nur "Gift und Galle". Nehme die Pille seitdem regelmäßig weiter!
    Was glaubt ihr, wie hoch ist das Risiko in diesem Fall bei ungeschütztem GV schwanger zu werden?
    Danke für eure Antworten! :geknickt:
     
    #1
    Bonita, 2 August 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Erbrechen macht nur etwas an der Pillenwirkung, wenn die Einnahme bei Erbrechen nicht mehr als 4 Stunden zurückliegt. Nach maximal 4Stunden sind die Pillenhormone nicht mehr im Magen, sondern schon im Stoffwechsel.
    Dein Schutz war gegeben und besteht auch weiterhin.
     
    #2
    Numina, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Risiko Schwangerschaft
StarSky91
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2014
7 Antworten
FraeuleinWunder
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2010
15 Antworten
Test