Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Risse am Scheideneingang

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Powerlady, 9 Juli 2006.

  1. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Hallo! :smile:

    Da ich seit einigen Tagen immer starke, stechende Schmerzen beim Sex hatte, (Besser gesagt, wir haben dann abgebrochen, weil es einfach zu unangenehm war...:frown: ) habe ich mich heute mal genauer "untersucht" und Risse am Scheideneingang entdeckt.

    Nun habe ich mich gefragt, ob ich mich letzte Woche während meiner Periode beim Tamponwechsel verletzt habe, eine Möglichkeit.
    Die andere Möglichkeit: Ich hatte vor 3 Wochen das erste mal in diesem Jahr eine Pilzinfektion, habe es wie immer mit Kadefungin Salbe + Zäpfchen behandelt. (Letztes Jahr hatte ich auch öfters so eine Infektion und habe sie immer auf diese Weise behandelt)
    Nun hab ich einige Fragen, vielleicht hatte der eine oder andere schon das gleiche Problem und kann mir ein paar Tipps geben:

    - Kann es sein, dass eine häufige Behandlung mit Kadefungin die Schleimhäute anfälliger macht?

    - Wie lange dauert es, bis solche Risse verheilen?

    - Gibt es irgendwelche speziellen Salben dafür?

    Für sämtliche Ratschläge sag ich schonmal Danke! :zwinker:
     
    #1
    Powerlady, 9 Juli 2006
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hast du lange fingernägel?

    zu der Behandlung mit diesem Wirkstoff kann ich jetz nix sagen.,.,

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 9 Juli 2006
  3. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Nein, hab immer kurze fingernägel....
    Aber, dass ich mich irgendwie selber verletzt haben muss, ist klar.
     
    #3
    Powerlady, 9 Juli 2006
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich hab auch schon ein paar Mal solche Risse gehabt :wuerg: . Also meines Erachtens entstehen die beim Sex, vllt wenn frau nicht feucht genug ist oder so... Denn es sind ja keine Verletzungen wie sie durchs Kratzen mitm Fingernagel entstehen, sondern eben gerissene Haut. Kann auch beim Tampon einführen passieren, sicherlich.
     
    #4
    tierchen, 9 Juli 2006
  5. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    und wie lange hat es bei dir gedauert, bis wieder alles verheilt war?
     
    #5
    Powerlady, 9 Juli 2006
  6. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ach ja sorry hab ich vergessen zu schreiben: ich hab dann penaten oder sowas ähnliches drauf geschmiert, gaaaanz wenig und mehrmals am Tag, nach jedem Klogehen, nach jedem Duschen; es hat also "nur" 3-4 tage gedauert bis es verheilt war. Ich habs aber dann nochmal aufgerissen, am 2. tag oder so, beim Sex, sonst wär es wahrscheinlich schneller verheilt.

    Gute Besserung!
     
    #6
    tierchen, 9 Juli 2006
  7. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,
    musste deswegen neulich auch zu meiner FÄ.
    Mir wurde die Salbe "Linoladiol-Hn" verschrieben, allerdings ist die Salbe verschreibungspflichtig.
    Hatte eine Woche gewartet, bis ich zu meiner FÄ bin und erst als ich die Salbe nahm, wurde meine Verletzung besser...
    Kurz zusammengefasst :smile: :

    - Kann es sein, dass eine häufige Behandlung mit Kadefungin die Schleimhäute anfälliger macht? Kann ich mir nicht vorstellen, weiss es aber nicht sicher...

    - Wie lange dauert es, bis solche Risse verheilen? Bei mir wurde es nach einer Woche immernoch nicht besser;
    Mit der Salbe ging es mir nach 2 Tagen wieder vieeeel besser...

    - Gibt es irgendwelche speziellen Salben dafür? mir wurde "Linoladiol-Hn" von meiner FÄ verschrieben

    Gute Besserung!
     
    #7
    Zanzarah, 9 Juli 2006
  8. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Danke für den Tipp. Werde heute mal mit meinem FA telefonieren....:zwinker:
     
    #8
    Powerlady, 10 Juli 2006
  9. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Die genannte Salbe ist östrogenhaltig und das ist die Standardbehandlung bei derartigen Problemen. Durch das Östrogen werden die Schleimhäute feuchter, weicher und geschmeidiger, so dass es weniger leicht zu Rissen kommt und bestehende besser abheilen. Alle derartigen Salben sind, da sie Hormone enthalten, verschreibungspflichtig und ein ähnlich guter Effekt wird auch mit freien Salben nicht zu erreichen sein.
     
    #9
    bjoern, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Risse Scheideneingang
mimiiiiiiii
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juni 2013
16 Antworten
Tanya
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2012
6 Antworten
NEVAD4
Aufklärung & Verhütung Forum
21 November 2011
3 Antworten