Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #1

    Rock aufpeppen

    Ich habe von meiner Mutter einen bodenlangen, weiten schwarzen Rock bekommen. Also das is eben ein alter Rock von ihr..

    Sieht halt sehr langweilig aus..

    Die meisten werden wissen wie ich so kleidungsmäßig drauf bin. Sprich Alternative, Punk, leicht Gothic angehaucht.

    Freu mich auf Tipps.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Jeans aufpeppen!!
    2. jeans aufpeppen
    3. Rock'n'Roll-Festivals?
    4. Mini Rock
    5. Herren-Röcke
  • FreeMind
    Gast
    0
    8 Oktober 2005
    #2
    ;-) Kürzen! .. so etwa auf 15cm ;-) ..., oder schief kürzen .. eine seite 15cm andere seite 60cm oder so .. schöner 80ziger Stil... vielleicht noch mit einem Nietengürtel in gleicher Schräglage?

    Leider fällt mir sonst nichts mit einem Rock ein sry ...

    AleX
     
  • infernallady666
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    Single
    8 Oktober 2005
    #3
    wenn du dir nen weißen unterrock besorgst und den schwarzen so ein bissl in fetzen machst.....verstehst wie ich meine?

    kürzen würd ich ihn nicht unbedingt.....
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    8 Oktober 2005
    #4
    in den müll werfen.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #5
    Ich würde ihn so lassen.
    Evt. was applizieren oder so..
    Okay, so eine Fetzen-Sache wäre vllt ganz nett.. aber dazu wär er mir wahrscheinlich zu schade, je nach dem. Also den Saum schreddern, meine ich :zwinker:

    Was istn das für Material? Und er ist dünn oder dick?
     
  • kLio
    Gast
    0
    8 Oktober 2005
    #6
    Hmm... gibt's vielleicht ein Foto von dem Rock bzw. ein Bild mir demselben Schnitt wie der Rock hat?

    Und ich würd auch ganz gerne wissen was für Stoff das ist (was für ne Zusammensetzung, wie dick bzw. dünn, etc.)...
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #7
    :grrr: :madgo:

    Baumwolle. Der fällt ziemlich "schwer" der Stoff is aber nich sooo dick. Schwierig zu erklären.

    So vll.. in etwa.. sehr unspektakulär.. und etwas weiter noch..

    [​IMG]


    Sowas fänd ich gut aber ich weiß/glaub nich dass das geht:
    [​IMG]
     
  • GreenEyedSoul
    0
    9 Oktober 2005
    #8
    Vielleicht schräg kürzen und an den Seiten, am Bund, Nieten anbringen! *?*
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    9 Oktober 2005
    #9
    Wie mach ich da die Nieten am Besten dran...?
    Das hab ich mir nämlich auch mal überlegt aber ich wusste net wie.

    WENN ich den irgendwie abschneide.. dann sieht das sicherlich irgendwie seltsam aus weil man das ja nie ganz grade hinkriegt und dann unten alles fransig wird.. aber ich bin bei sowas wirklich nich begabt.. was mach ich nur :geknickt:
     
  • *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Oktober 2005
    #10
    es gibt so nietenzangen, gibts im reitsportgeschäft *g* oder im heimwerkerladen. manchmal sind die bei den nieten auch dabei, aber das is dann so ne billige qualität, die halten dann nur so für 10 nieten ranmachen und dann sind se kaputt...

    wenn du den so machen willst, wie dus auf dem bild hast, dann könntest du den rock halt so kürzen, wie er sein muss und eben diese "fransen" (mir fällt grad kein besserer begriff ein) mit abschneiden, umnähen und dann vllt. n unter- opder überrock aus so tüll-zeugs machen.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    9 Oktober 2005
    #11
    ich würd ihn ehrlich gesagt auch so lassen. Paßt viel eher zu gothic und punk als irgendein bunter Schnickschnack. Wenn du ein Netzhemd darüber trägst (mit schwarzem BH) oder ein knalliges Union Jack - Damentop dann könnte das die Aufmerksamkeit ganz auf deinen Oberkörper ziehen und es so aussehen lassen, als ob da ein Engel über den Boden schwebt ....

    ... Schmalz ...
    :smile:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.591
    248
    715
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2005
    #12
    so abschneiden,wie bei dem rock den du gerne hättest udn untendrunter "tüll zeug" (ich hab fliegengitter genommen) nähen,....
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    9 Oktober 2005
    #13
    Das würd ich nur nehmen, wenn man irgendwelche Rest über hat. Tüll ist nicht teuer.
     
  • kLio
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #14
    Ist Tüll nicht viel zu... hm... "hart" und "starr"?
    Ich finde, dass das eher was sien müsste, das lockerer fällt - zumindest bei dem Wunschmodell.

    Ähm - du musst das halt erst abschneiden inkl. Nahtzugabe und dann den Saum draus machen - da franst dann nix. :zwinker: Nähmaschine ist hoffentlich in erreiachbarer Nähe? Am Besten man nimmt vorher Kreide oder so um sich das auf dem Stoff vorzumalen, in aller Ruhe und ggf. mit "Linieal" o.ä. - wird dann auch net schief, wenn du einfach an der Linie herschneidest und dich danach richtest. An der Nähmashcine sind dann auch so abstände markiert als Orientierung. Ist eigentlich ganz einfach.
    Ich weiß aber garnicht ob ich das machen würde - WENN würd ich's halt so machen wie gerade beschrieben.

    Würde vorher schaun ob man nicht einfach nur was dran- bzw. draufnähen kann oder 'nen Unterrock nimmt der unten drunter herschaut.
    Und dann vielleicht auffallende Strümpfe?
    Aber dafür ist er vermutlich momentan zu lang - hm... dann vielleicht einfach so ein ganzes Stück kürzen?

    Ich find den Rock, den du gern hättest, zwar cool... abe rich weiß nicht ob das mit dem jetzigen Rock so geht - man wieß ja nicht wie sich das dann vom Stoff her verhält, wie der dann Fällt etc. Das wäre mir etwas riskant.
    Dann lieber nur was von der Länge wegnehmen.

    *mal weitergrübel*
     
  • hechel
    hechel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2005
    #15
    also kürzen auf 15 cm wär meiner meinung nach schon das beste... :smile:

    aber das wäre nicht der sinn eines bodenlangen rockes. wenn er bodenlang ist, würde ich ihn so lassen. finde ich übrigens oft sehr schön (ich mag ganz, ganz kurze, und ganz lange, knielang mag ich nicht).
    was verzierungen angeht wie nieten usw, will ich gar nichts dazu sagen, da weisst du selbst am besten was dir gefällt.
    aber zum schnitt. ich würde ihn wie gesagt ganz lang lassen. kürzen würde ich ihn oben, da er ja wahrscheinlich eher hoch geschnitten ist. ich würde ihn so verändern, dass er ganz tief auf der hüfte sitzt. dazu könntest du ihn auf einer seite einschneiden, einen schlitz machen, ich als mann würde den schlitz natürlich so hoch wie möglich wollen... :smile: wenn du dann halterlose strümpfe trägst und man das dann eben sieht (fals der schlitz genug hoch ist)... wow. das sähe toll aus. gerade an dir, denn du bist eine wunderschöne frau. und das würde einem alternativen kleidungsstil überhaupt nicht im wege stehn. sieht einfach sehr sexy aus. wie gesagt, tipps zu sonstigen verzierungen habe ich keine.
     
  • kLio
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #16
    Na das will ich sehen wie du oben so einen Röck kürzen willst ohne dass er danach dtotal bescheiden fällt, was garantiert der Fall wäre, wenn man einfach mal eben ene Seite einshcneidet und so einen Schlitz macht. :schuettel





    Ich wäre aber eigentlich für kürzen + Tüllunterrock oder nur Tüll, jedoch dann nen gleichmäßiger gerader Saum, weil das bei so 'nem Zickzack oder Fransen wie auf dem einen Bild sicher nicht gut fallen würde.
    Also erstmal ehr so in diese Richtung:

    [​IMG]


    Evtl. etwas "verzieren" indem man was drannäht oder draufnäht, obwohl ich eher dazu tendiere den Rock des weiteren anders aufzupeppen, z.B. durch auffälligere Strümpfe oder so.
    Aber das bzw. dieser Rockvorshclag ist vermutlich nicht so dein Ding?
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    9 Oktober 2005
    #17
    Also die Idee den so ganz schräg zu schneiden gefällt mir ja sehr gut.

    Ich hab so eine schwarz-weiß und ne rot-schwarz geringelte Strumpfhose das säge sicherlich nich schlecht aus.

    Aber ich kann nich wirklich nähen usw.. joah Nähmaschine existiert..naja ma schauen.

    Und wegen den Nieten nochmal.. wo komm ich da denn günstig dran?
    Ich kenn sowas nur in irgendwlechen 100er Packs usw. und dann wär zu teuer..
     
  • kLio
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #18
    Das ist aber nicht schwer - das schwerste ist eigentlich das einfädeln. Beim nähen musst du ja nur aufs "Gas" treten und den Stoff da ordentlich weiterführen.
    Würde ertsmal nen Stoffrest nehmen und es da einmal versuchen - ist aber eigentlich easy. :smile:
    Hab hier so'n Nähbuch wo erklärt ist wie man welche Säume machen kann - könnte ich ggf. einscannen wenn Inetresse besteht?!

    Übrigens sollte die Saumzugabe bei weiteren Röcken 3,5 bis 5 cm undnicht mehr betragen - sonst fällt der Rock nicht mehr richtig, während bei geraden Röcken bis zu 7,5 cm Saumzugabe okay sind - kommt immer auch noch auf den jewieligen Stoff an. :zwinker:

    Vermutlich fallen bei dir mehr als so 5 cm weg, d.h. du müsstest was abschneiden und das am besten umzickeln o.ä., damit das nicht franst - ich glaub ich scann das wirklich besser ein. *gg*
    Obwohl: Sag ertsmal ob du das haben willst, sonst spar ich mir die "Arbeit". :schuechte
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.591
    248
    715
    vergeben und glücklich
    9 Oktober 2005
    #19
    gabs aber nich :zwinker: habich mich dumm und dämlich gesucht,...
     
  • kLio
    Gast
    0
    9 Oktober 2005
    #20
    Nicht? :eek:
    Gibt's irgendwo bei euch in der Nähe Karstadt? Die haben doch (soweit ich weiß) immer 'ne Abteilung mit Stoffen, Kurzwaren etc. - hab ich schon öfter was geholt und u.a. auch Tüll. Ansonsten z.T. in Bastelläden oder direkt im Stoffl- oder Kurzwarengeschäft.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste