Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Romantische Dates?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Schattenflamme, 12 Dezember 2009.

  1. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich wollte mal so fragen, was ihr generell von altmodischem Verhalten bei Dates haltet.

    Als Ausgangssituation: Es war ein schönes erstes Date, Kaffeetrinken oder auch was kleines essen, es hat beiden gut gefallen und man ist sich sympathisch, könnte mehr draus werden. - Nur weil es anscheinend Unklarheiten gab: Es geht nicht um jedes Date, sondern nur ums erste!

    Oder habt ihr solche Dates erst gar nicht, weil schon das zu "altmodisch" ist?

    An die Frauen:

    Darf er beim ersten Date zahlen? (Wünscht ihr euch, dass ers anbietet? Lasst ihr ihn dann zahlen oder zahlt ihr selber?)

    Freut ihr euch, wenn er euch anbietet, euch nach Hause zu begleiten/bringen? Oder stört ihr das, weil er damit so tut als seid ihr unselbstständig? Lasst ihr euch dann nach Hause bringen/begleiten oder lehnt ihr ab?

    Sonstiges "altmodische" Gehabe (er nimmt ihr die Jacke ab, hält die Tür auf etc.) - ein Plus oder ein Minus?


    An die Männer:

    Bietet ihr an zu zahlen bzw. zahlt ihr einfach für beide? Wollt ihr, dass sie es annimmt oder fühlt ihr euch dann ausgenutzt?

    Bietet ihr an, sie nach Hause zu begleiten/zu bringen? Wollt ihr sie dann wirklich bringen oder hofft ihr, dass sie ablehnt (ist ja ein Umweg und sie wird wohl selbst nach Hause kommen)?

    Sonstige "altmodische" Gesten: Aus der Jacke helfen, Türaufhalten - macht ihr sowas oder ist das albern?
     
    #1
    Schattenflamme, 12 Dezember 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das Date an sich finde ich nicht altmodisch und die Tür aufhalten auch nicht, Jacke abnehmen und anbieten nach Hause zu gehen hingegen schon. Er kann gerne anbieten zu zahlen, aber ich bezahle brav die Hälfte bzw. meinen Teil.
     
    #2
    xoxo, 12 Dezember 2009
  3. donmartin
    Gast
    1.903

    Ein bisschen muss ich Schmunzeln, wenn ich das lese.....

    Es kommt ganz auf die Partnerin und auf meine Absichten an.
    Wie bei allem - jeder Mensch ist anders und erwartet etwas anderes von einer Begleitung, einem potentiellen Partner.

    Mit ein wenig Fingerspitzengefühl kann man das herausfinden oder hören, bevor man sich trifft.
    Wenn sie es mag, kann ich um sie zu beeindrucken mein Verhalten anpassen.
    Ein Date ist nicht Alltag, hat nichts mit Verstellen zu tun.

    Sonst halte ich einige Umgangsformen für angebracht, rein aus Höflichkeit.

    Bei einem Date stelle ich mich - nicht übertrieben - auf mein Gegenüber ein. Wenn ich merke, dass mich jemand ausnutzen möchte oder es nicht zu schätzen weiss, dass man angemessene Umgangsformen und auch ein wenig gutmütig ist, dann ist es vorbei mit der Höflichkeit oder dem Bezahlen. Die Jacke kann sie sich dann auch alleine anziehen.
     
    #3
    donmartin, 12 Dezember 2009
  4. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Mìa Culpa, 12 Dezember 2009
  5. VelvetBird
    Gast
    0
    Darf er beim ersten Date zahlen? (Wünscht ihr euch, dass ers anbietet? Lasst ihr ihn dann zahlen oder zahlt ihr selber?)
    Ich bezahle bei der ersten Verabredung selbst. Er "darf" es mir anbieten, aber er sollte nicht darauf beharren, die Rechnung zu übernehmen.

    Freut ihr euch, wenn er euch anbietet, euch nach Hause zu begleiten/bringen? Oder stört ihr das, weil er damit so tut als seid ihr unselbstständig? Lasst ihr euch dann nach Hause bringen/begleiten oder lehnt ihr ab?
    Doch, finde ich schon ganz nett. Aber er sollte nicht fragen, ob er mit hoch kommen darf.

    Sonstiges "altmodische" Gehabe (er nimmt ihr die Jacke ab, hält die Tür auf etc.) - ein Plus oder ein Minus?
    Tür aufhalten ist in Ordnung, aber Jacke abnehmen wäre mir too much für die erste Verabredung. Obwohl... wenn es natürlich rüberkommt, wäre es wohl in Ornung, aber nicht, wenn es aufgesetzt wirkt.

    Ansonsten finde ich die beschriebenen Verhaltensweisen nicht "altmodisch". Was wäre denn "modern"?
     
    #6
    VelvetBird, 12 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Lily87
    Gast
    0
    Darf er beim ersten Date zahlen? (Wünscht ihr euch, dass ers anbietet? Lasst ihr ihn dann zahlen oder zahlt ihr selber?)

    wer einladet, bezahlt; egal ob Mann oder Frau

    Freut ihr euch, wenn er euch anbietet, euch nach Hause zu begleiten/bringen? Oder stört ihr das, weil er damit so tut als seid ihr unselbstständig? Lasst ihr euch dann nach Hause bringen/begleiten oder lehnt ihr ab?

    ich find sowas toll

    Sonstiges "altmodische" Gehabe (er nimmt ihr die Jacke ab, hält die Tür auf etc.) - ein Plus oder ein Minus?

    Plus
     
    #7
    Lily87, 13 Dezember 2009
  7. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich mag genau solche Dates. Mein Freund ich gingen beim ersten Date essen, unterhielten uns stundenlang im Lokal, anschließend fuhren wir dann halt noch zu ihm und ich blieb die Nacht :grin:, aber das Bleiben war nicht geplant. Generell finde ich es am besten, sich beim ersten Date in einem Lokal zu treffen, egal ob Restaurant oder Café oder Bar, weil ich da vor allem reden will, einfach sich gegenübersitzen und reden.
    Zahlen darf er, allerdings nicht wenns jetzt ne hohe Summe wäre, da wär mir das zu unangenehm. Und es hängt auch von den wirtschaftlichen Verhältnissen ab - ich war damals frische Studentin ohne Nebenjob und er verdiente sehr gut, für ihn wars selbstverständlich, mich einzuladen; heute käme ich mir da komischer vor. Ich finds auch ganz schön, wenn man sich gegenseitig einlädt, wenn man an dem Abend mehrfach was bestellen sollte.
    Nach Hause begleiten fänd ich nett und auch Tür aufhalten, beim Jacke-Ausziehen helfen etc ist nicht verkehrt bei mir, solang man es nicht übertreibt.
     
    #8
    User 88899, 13 Dezember 2009
  8. ülpentülp
    0
    Also so ein Date auf exterritorialem Gebiet hat für mich nichts altmodisches. Passt immer fürs erste "beschnuppern".

    Tür aufhalten ok. - Jacke abnehmen und Stuhlrücken nee.

    Die Zahlungsmodalitäten nach Ende des Treffens hängen davon ab, wie man sich "riechen" konnte. :zwinker:
    Wenn es gut war und man sich einer gegenseitigen Sympathie sicher ist, würde ich die Zahlung anbieten, aber nicht darauf bestehen. Ich würde sogar soweit gehen, eine Einladung von ihr anzunehmen.
    Ist halt Situationsbedingt.

    In die Jacke wieder reinhelfen ist auch vom Verlauf abhängig ... liefs gut, biete ich das an - liefs nicht gut, lass ich es bleiben.
    (Lief es katastrophal bringe ich ihr die Jacke so zwischendurch und helf ihr zwingend rein :zwinker:. )

    Sollte man sich nicht entschlossen haben gemeinsam Briefmarken zu schauen, bringe ich die Dame nicht nach hause - gehe aber mit bis zum Auto oder Taxi.

    Fazit: gewisse Gesten und Anstandsregeln sind durchaus nicht altmodisch. Jedenfalls für mich nicht.
     
    #9
    ülpentülp, 13 Dezember 2009
  9. *PennyLane*
    0
    Darf er beim ersten Date zahlen? (Wünscht ihr euch, dass ers anbietet? Lasst ihr ihn dann zahlen oder zahlt ihr selber?)
    Kommt drauf an. Dadurch dass ich wahrscheinlich weiß was er beruflich macht kann ich mir ja ungefähr denken ob er es sich leisten kann mich einzuladen. Gehe ich also mit jemandem aus der voll berufstätig ist fänd ich es ziemlich nervig wenn er mich nicht mal auf einen Kaffee einladen würde. Ein Essen müsste nicht sein, wäre aber nett. Ist er nun z.B. Student ist das was anderes - ich weiß selber wie knapp das mit dem Geld werden kann. Generell kann ich gut für mich selber sorgen und habe auch Spaß dran andere einzuladen, aber so ein kleines bisschen klischeemäßig bin ich dann doch und freue mich wenn ich beim ersten Date eingeladen werde.

    Freut ihr euch, wenn er euch anbietet, euch nach Hause zu begleiten/bringen? Oder stört ihr das, weil er damit so tut als seid ihr unselbstständig? Lasst ihr euch dann nach Hause bringen/begleiten oder lehnt ihr ab?
    Nach Hause bringen finde ich schön. Aber nur wenn er dann anschließend auch wirklich geht und das Ganze nicht so wirkt als tue er das nur um noch mt hoch kommen zu dürfen.

    Sonstiges "altmodische" Gehabe (er nimmt ihr die Jacke ab, hält die Tür auf etc.) - ein Plus oder ein Minus?
    Tür aufhalten ist ein Muss! Fällt direkt negativ auf wenn er sich selber zuerst durch drängelt. Jacke und Stuhl finde ich ätzend und geht mir zu weit.
    Wichtigstes Indiz ist immer, wie er mit Kellnern o.ä. umgeht - das sagt viel mehr über seinen Charakter aus.
     
    #10
    *PennyLane*, 13 Dezember 2009
  10. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    Bisher hatte ich noch kein Date im Café, aber ich wäre da nicht abgeneigt, bzw. könnte mir gut vorstellen, so etwas vorzuschlagen.

    Bietet ihr an zu zahlen bzw. zahlt ihr einfach für beide? Wollt ihr, dass sie es annimmt oder fühlt ihr euch dann ausgenutzt?
    Das kommt wohl drauf an, wie das Date lief, was vorher schon lief, wie das Verhältnis zwischen mir und der Dame ist (erstes beschnuppern oder kennen wir uns schon etwas besser?), usw.
    Ich schreie auf jeden Fall nicht "Getrennt", bevor man überhaupt gefragt wird (wie es Mìa Culpa so schön formuliert hat), aber ich muss auch nicht unbedingt immer für beide zahlen und lasse mich auch mal einladen, wenn sie es anbietet.
    Und ich werde sie auch nicht bei jedem Date einladen und mich in Unkosten stürzen, während es sie sich auf meine Kosten gut gehen lässt (also bezogen auf mehrere Dates).

    Was ich aber auch ganz nett finde ist, wenn man einfach abwechseld zahlt. - Das muss sich (z.B. bei unterschiedlichen finanziellen Verhältnissen) auch nicht unbedingt die Waage halten, so lange beide damit zufrieden sind.

    Oder genau so finde ich es ganz nett, wenn das Date das Ergebnis einer Wette ist, bei der der Gewinner den Verlierer z.B. zu einem Eis einlädt. Solche Wetten gehe ich nämlich ziemlich gerne ein, da ich schon mit dem Eingehen der Wette gewonnen habe (nicht die Wette an sich, sondern eben ein Treffen mit einer netten Frau :zwinker: ). - Und da muss noch nicht mal das Interesse, bzw. die Chance auf eine Beziehung bestehen...

    Bietet ihr an, sie nach Hause zu begleiten/zu bringen? Wollt ihr sie dann wirklich bringen oder hofft ihr, dass sie ablehnt (ist ja ein Umweg und sie wird wohl selbst nach Hause kommen)?
    Auch das ist wieder situationsabhängig...
    Wenn wir beide jeweils mit dem Auto zum Date kommen und in völlig unterschiedliche Richtungen wieder nach Hause fahren müssen, wäre das wohl etwas seltsam, sofern wir uns nicht zum "gemeinsamen Briefmarkenschauen" (danke ülpentülp für die nette Formulierung :zwinker:) entschließen.
    Wenn aber z.B. nur ich mit dem Auto da bin (und evtl. auch noch das Wetter schlecht ist), biete ich ihr natürlich an, sie nach Hause zu bringen.

    Und wenn ich es anbiete, hoffe ich natürlich auch, dass sie das Angebot annimmt - egal ob es nun ein Umweg für mich ist oder nicht.
    Denn wenn mir der Umweg zu weit wäre, würde ich es ja überhaupt nicht anbieten.

    Sonstige "altmodische" Gesten: Aus der Jacke helfen, Türaufhalten - macht ihr sowas oder ist das albern?
    Türe aufhalten kommt durchaus vor. - Aber ich renne jetzt nicht zu jeder Tür, um ihr beim Öffnen der Tür zuvor zu kommen, wenn sie mir vor der Tür zufällig einen Schritt voraus ist.
    Und spätestens bei einer Doppeltür (zwei Türen kurz hintereinander) bin ich in Sachen Türe aufhalten sowieso überfordert: Wenn ich die erste Tür aufhalte, müsste ich mich ja an ihr vorbei zwängen, um ihr danach die zweite Tür aufhalten zu können. - Das wäre doch wohl etwas seltsam...

    Ansonsten hängt das natürlich auch immer von der Situation ab. Im edleren Ambiente würde ich wohl eher auf die Idee kommen, ihr die Jacke abzunehmen als in der leicht versifften Studentenkneipe.
     
    #11
    User 44981, 13 Dezember 2009
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    also die tür darf er mir gern aufhalten, aus meinem mantel komm ich allerdings besser allein rein und raus. wenn er mich einläd freu ich mich, er darf sich aber nicht wundern, wenn ich ihn dann beim nächsten mal einlade. ich mags da lieber ausgeglichen.

    nach hause begleiten find ich super :smile2: kann eventuell ja auch noch ne kuschelige nacht bei rausspringen. je nachdem ob man sich vorher schon kannte oder ob man sich noch so gut wie garnicht kennt.
     
    #12
    Sonata Arctica, 13 Dezember 2009
  12. Schattenflamme
    Öfters im Forum Themenstarter
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Nochmal zur Klarstellung (weil hier einige Männer geschrieben haben, es hinge davon ab, wie das Date verlaufen sei): Wir gehen davon aus, dass es ein angenehmes erstes Date war, dem ein weiteres folgen soll.

    Ich find solche Sachen total schön :ashamed:

    Natürlich möchte ich nicht, dass er am Ende kein Geld mehr hat, aber grade wenn das Date nett war, darf er gerne bezahlen (dann wirds ja wohl ein zweites Date geben - bei dem ich das wieder ausgleichen kann - wenn mir das Date nicht gefallen hat, wird getrennt gezahlt, möchte mich dann zu nichts verpflichtet fühlen).
    Normalerweise geht man ja auch nicht so teuer essen, dass man seinen letzten Cent für das eigene Menü ausgibt - je nach finanziellen Verhältnissen ist es dann ein billigeres Lokal oder man trifft sich nur auf einen Café.

    Anzubieten, mich nach Hause zu bringen finde ich auch sehr schön (es seie denn ich bin mit dem Auto, dann ist es natürlich albern, aber dann kann er durchaus noch mit zum Auto kommen, wenigstens wenn es schon dunkel ist). Ich nehms aber nur an, wenn es für ihn keine zu großen Umstände bereitet.

    Alle anderen altmodischen Gesten finde ich sehr schön, wenn sie einigermaßen natürlich wirken. :herz:
     
    #13
    Schattenflamme, 13 Dezember 2009
  13. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Gleich beim ersten Date fände ich es je nach dem vielleicht etwas seltsam, kommt drauf an, wieviel man davor schon zusammen gemacht hat.
    Ansonsten darf er das schon tun, ich lasse ihn dann auch zahlen - um beim nächsten Mal ihn einzuladen :zwinker:

    Wenn er abends etwas mit mir unternehmen möchte muss er mich sowieso heimfahren, sonst komme ich nicht nach Hause :zwinker:
    Aber auch wenn das nicht so wäre fände ich das nett und würde es sicher meistens annhemen :jaa:

    Jacke abnehmen fände ich komisch, Türe aufhalten dagegen normal und angebracht.
     
    #14
    User 72148, 13 Dezember 2009
  14. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich finde sie nicht "altmodisch", ich habe solche Dates und mag sie.


    Er darf, lieber nicht, aber er darf...Ich wünsche es mir nicht. Wenn er es mir anbietet,dann ja... Aber es wird nicht immer so laufen, da wäre ich sehr gegen.


    Wenns auf dem Weg liegt, dann kein Thema, sonst kann ich auch allein heim finden..



    Tür aufhalten find ich ok, aber sehe weder positiv-noch negativ, wenn es nicht passiert. Jacke abnehmen find ich unnötig.
     
    #15
    User 46728, 13 Dezember 2009
  15. An die Männer:

    Bietet ihr an zu zahlen bzw. zahlt ihr einfach für beide? Wollt ihr, dass sie es annimmt oder fühlt ihr euch dann ausgenutzt?
    Jenachdem, manchmal biete ich es an, manchmal nicht, wie grade meine Laune ist. Ob sie es annimmt oder nicht, ist mir dann letztlich egal, wenn sie bezahlt, ist es ja nicht mein Geld.

    Bietet ihr an, sie nach Hause zu begleiten/zu bringen? Wollt ihr sie dann wirklich bringen oder hofft ihr, dass sie ablehnt (ist ja ein Umweg und sie wird wohl selbst nach Hause kommen)?
    Natürlich biete ich das an, wenn sie nicht allzuweit weg wohnt, ganz einfach weil man dann da noch ein Gespräch hat und noch bisschen reden kann.

    Sonstige "altmodische" Gesten: Aus der Jacke helfen, Türaufhalten - macht ihr sowas oder ist das albern?
    Was ist daran altmodisch? Aus der Jacke helfe ich zwar nicht, aber Tür aufhalten ist für mich normal und mach ich auch bei fremden Leuten.
     
    #16
    Chosylämmchen, 13 Dezember 2009
  16. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich finde Dates behämmert. Je klassischer das Date ist, umso behämmerter... :zwinker:

    Ich antworte daher eher so von einem hypothetischen Standpunkt aus...


    Bietet ihr an zu zahlen bzw. zahlt ihr einfach für beide? Wollt ihr, dass sie es annimmt oder fühlt ihr euch dann ausgenutzt?
    Wenn ich mit jemanden zusammen irgendwo unterwegs gewesen bin (egal ob Männchen oder Weibchen) und ich guter Dinge bin, zahle ich ungefragt. Ich halte dann einfach das Geld hin und die Kellner, Händler, was auch immer nehmen das aus Reflex so schnell, dass mein Anhängsel fast keine Chance dagegen hat... :grin:
    Meistens lassen die Personen das nicht auf sich sitzen und revanchieren sich bei der nächsten Gelegenheit. Ich finde das ist eine schöne freundschaftliche Geste... :smile:


    Bietet ihr an, sie nach Hause zu begleiten/zu bringen? Wollt ihr sie dann wirklich bringen oder hofft ihr, dass sie ablehnt (ist ja ein Umweg und sie wird wohl selbst nach Hause kommen)?
    Ich hoffe, sie bringt mich nach Hause... habe kein Auto. :confused:
    Naja, ich finde, das hängt von den Umständen ab. Wenn wir heftig rummachen wäre ich doch ein Narr sie nicht nach Hause zu bringen? Wenn es nur ganz gut läuft, kommt das drauf an, ob es sich anbietet oder eben nicht. Jemanden noch 3 Straßen weiter zu begleiten ist was anderes, als bis zum nächsten Ende der Stadt.


    Sonstige "altmodische" Gesten: Aus der Jacke helfen, Türaufhalten - macht ihr sowas oder ist das albern?
    Aus der Jacke helfen geht mal überhaupt nicht. Türaufhalten mache ich nach Lust und Laune. Alle Gesten, die irgendwas mit dem verstaubt antiquierten Geschlechterbild zu tun haben, finde ich uninteressant und schleimig. Ich bin kein Gentlefuchs.
     
    #17
    Fuchs, 13 Dezember 2009
  17. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    Dann würde ich wohl anbieten, die ganze Rechnung zu zahlen, aber nicht darauf bestehen...

    Der Rest wie gehabt: Türe aufhalten, wenn es sich anbietet (also ich renne nicht zu jeder Tür, um sie ihr aufzuhalten, aber wen möglich, mache ich es schon) und ich würde ihr auch anbieten, sie nach Hause zu begleiten, sofern es in der Situation passend ist.
     
    #18
    User 44981, 13 Dezember 2009
  18. Summergirl91
    0
    Darf er beim ersten Date zahlen? (Wünscht ihr euch, dass ers anbietet? Lasst ihr ihn dann zahlen oder zahlt ihr selber?)
    Anbieten darf er es natürlich, aber ich würde es nie und nimmer zu lassen. Ich mag das noch nicht einmal bei einem festen Freund, dann erst recht nicht bei einem Date, finde dieses Klischee einfach doof, dass Männer bezahlen "müssen". Kommt mir immer so vor, als würde ich sie ausnutzen o.ä.

    Freut ihr euch, wenn er euch anbietet, euch nach Hause zu begleiten/bringen? Oder stört ihr das, weil er damit so tut als seid ihr unselbstständig? Lasst ihr euch dann nach Hause bringen/begleiten oder lehnt ihr ab?
    Doch würde ich schon machen lassen, denke ich, ich geh so ungern allein nach Hause :grin:

    Sonstiges "altmodische" Gehabe (er nimmt ihr die Jacke ab, hält die Tür auf etc.) - ein Plus oder ein Minus?
    Weder noch, ich komme mir da zwar meist etwas seltsam vor, aber andererseits ist es, wenn es nicht gezwungen wirkt, eine nette Geste
     
    #19
    Summergirl91, 13 Dezember 2009
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Übernehm ich so.
    Ich finde das übrigens auch weder romantisch noch altmodisch.
    Eine gewisse Höflickeit sollte jeder Mensch an den Tag legen, ob nun Mann oder Frau.
    Türe aufhalten ist für mich selbstverständlich wenn ich vor gehe. Ich finde es nur etwas affig wenn er im Geschwindigkeitsrausch an mir vorbeirennt und unbedingt die Tür aufhalten will.
     
    #20
    User 75021, 13 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Romantische Dates
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 November 2016
176 Antworten
T.Punkt
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 April 2016
5 Antworten