Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Romantisches Zimmer

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von SunsetLover, 21 Oktober 2004.

  1. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Wie muss ein Zimmer eingerichtet sein (Licht, Möbel, Bett, Platz also eher groß oder klein), damit ihr es romantisch und gemütlich findet??
    Lg
    Sunset
     
    #1
    SunsetLover, 21 Oktober 2004
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich kann dir sagen, wie ich es gemacht habe. Mit mehreren kleinen Lampen, sodass man nicht immer das ganze Zimmer ausleuchten muss. Die Deckenlampe funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr. Und ich habe das Glück dass unser Zimmer nicht eine grosse Fensterfront sondern 2 relativ schmale Dachfenster hat.
    Aber was heisst gemütlich! Ich kenne Leute die finden mein Zimmer eine Rumpelkammer.
     
    #2
    simon1986, 21 Oktober 2004
  3. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Ich frag auch deswegen, weil mein Zimmer (also hab eigentlich zwei, aber ich mein jetzt eher mein "Wohnzimmer") ziemlich groß ist und ich würds gern gemütlicher einrichten, mir fehlen aber irgendwie Einrichtungsideen... :rolleyes2
     
    #3
    SunsetLover, 21 Oktober 2004
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Ein grosses Zimmer würde ich unterteilen (z.B.Bücherwand). Mein Zimmer ist auch unterteilt . Eigentlich nur weil ich es mit einem Bruder teile, aber es mach das Zimmer (sehr grosse Dachmansarde) auch gemütlicher.
     
    #4
    simon1986, 21 Oktober 2004
  5. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Das ist eben bei mir das Problem.... a) große Grundfläche (is ja an sich nicht verkehrt....) und b) hohe Wände und c) auch keine Dachmansarde, keine schräge Decken oder so :frown:
     
    #5
    SunsetLover, 21 Oktober 2004
  6. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Das ist natürlich eine Sache des eigenen Stils&Geschmacks. Grundsätzlich würde ich mal sagen, dass man ein Zimmer nicht "voll" stellen sollte. Also eher etwas weniger Möbel und andere Einrichtungsgegenstände. Ich finde vollgepackte Zimmer schrecklich. Auch so "normale" Wohnzimmermöbel... bäh. So eine spießige Schrankwand zum Beispiel oder ähnliche Einrichtungsgegenstände finde ich einfach zum würgen. :link:

    Ich selbst bin so beim afrikanischen" Stil gelandet. Aber schon vor einigen Jahren, bevor das überhaupt zur Mode wurde. Das möchte ich hier mal klar stellen. :grin:

    Ich mag diesen Stil. Gelbe, organge, rote und dunkelbraune Töne. Habe schlichte, wenige und sehr dunkle Holzmöbel, dazu rot/organge Vorhange, welche auch bis zum Boden reichen und auch Tapeten die in diesen Tönen gehalten sind, das gibt einen gemütlichen Farbton wenn Tageslicht durch das Fenster oder künstliches, gedämpftes Licht fällt. Hierfür habe ich 4 Wandleuchten, die Deckenleuchte kann ich per Dimmer anpassen. Helles und grelles Licht mag ich nur, wenn ich etwas im Zimmer zu arbeiten habe und eben dafür auch Licht benötige. Mein WOhnzimmer ist übrigens auch sehr groß, so ca. 30-35m².

    Zu den dunklen Möbeln halt noch ein großes Rattansofa und einen Rattansessel mit beigen Bezügen. Passt auch sehr gtu dazu. Und dann eben noch ein paar Pflänzchen (bis auf eine alle künstlich :grin:) und ein paar Kleinigkeiten, kleinere Statuen, eine Giraffe (die ist lustig) und dann noch einen Löwen und einen Geparden (ich liebe Raubkatzen), beide ca. 60cm hoch, das passt einfach super rein und die sehen auch klasse aus. Einige finden das zwar etwas kitischig, ist mir aber egal. :grin: Ahja und einen kleinen Ofen habe ich auch noch. Muss noch dazu sagen, dass ich weisse Fliesen habe, der Bodenbelag ist natürlich nicht unwichtig bei der Einrichtung.

    Mein Schlafzimmer ist ganz schlicht gehalten, aber auch sehr gemütlich wie ich finde, also auch relativ dunkel eingerichtet und wenig Kram drin stehen. Ich finde, ein Schlafzimmer ist nur zum schlafen, und, wenn Frauen oder Männer da sind, zum kuscheln und po... da und viele Dinge im Schlafzimmer stören nur beim schlafen&... bei den anderen Dingen.

    Ich habe da nur ein Himmelbett (ja, das ist auch kitischig, aber schön, weil man auch die Vorhänge zuziehen kann und dann ist man so nett "abgeschottet" :grin:), eine kleine Komode im Zimmer stehen und ein Bild an der Wand hängen. Bis auf eine kleine Lampe und einem CD-Player auch kein Elektrokram. Also acuh kein TV. Finde ich wichtig, TV gehört nicht ins Schlafzimmer. Mein Kleiderschrank besteht nur aus 2 großen Türen. Ich habe einfach ein kleines Stück vom Zimmer abgerennt, ein paar Regale an die Wand gehauen, einne Kleiderstange dazwischen gepackt und 2 große "Rolltüren" davor installiert, fertig.


    Das mal nur so als Richtung. Jeder, der jetzt meint, dass so eine Einrichtung viel Geld kostet, den kann ich auch beruhigen. Das stimmt nicht. :grin: GErade auch in Zeiten von ebay... - man findet einfach geniale Sachen, zum günstigen Preis. Gerade auch so netten Kleinkram, oder eingerahmte Bilder etc. . Mein Wohnzimmer hat wohl, mal abgesehen vom Ofen, weit weniger gekostet als zum Beispiel eine günstige Wohnzimmereinrichtung aus einem Möbelhaus.

    Wie gesagt, schau überhaupt mal erst, welcher Stil dir gefällt. Magst du es wirklich richtig gemütlich? Dann nimm halt etwas dunkle Töne, wie ich sie ja auch genommen habe. Magst du es etwas moderner? Dann nimm helle Zimmer, bunte, grelle Farben, helle Tapeten, helle Möbel etc. - so habe ich übrigens auch meine Küche eingerichtet. Die ist komplett anders, als mein Wohnzimmer. Da gibt es Regale aus glattem Metall etc. :zwinker: Probieren geht über studieren. Und schau halt auch wirklich mal bei ebay rein, da kommst du auch auf tolle Ideen.

    P.S. Noch ein kleiner Tipp - guck dir mal "Einrichtungskataloge" an. Zum Beispiel einen Ikeakatalog oder generell auch andere Kataloge und schau einfach mal welche Stile dich sofort auf Anhieb ansrepchen. Du musst ja dann nicht die teuren Möbel kaufen die dort an den MAnn gebracht werden sollen sondern kannst ja einfach mal schauen, ob du günstige Möbel in etwa den gleichen Farben und Formen findest.

    Soooo, genug gelabert. Aber Wohnung einrichten ist einfach mein Thema, ich finde es halt wichtig, mich in einer schönen Umgebung wohl fühlen und entspannen zu können. :eek4:
     
    #6
    Maximus, 22 Oktober 2004
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm um den Raum tiefer wirken zu lassen, häng ein paar Stofftücher an die Decke, und wenn du einmal dabei bist, kannst du da Lichterketten reinlegen - das schaut im Dunkeln sicher doll aus *G

    das Bett sollte in warmen Farben bezogen sein (also kein Blau oder sowas *G)

    ein paar schöne Bilder, Kerzen - und ganz doll n Kerzen ding was man auf den Boden stellt und was so n halben Meter oder sowas an Höhe misst :grin: mit n bissl Deko drumm ^^

    n Couchtisch oder sowas, mit so ner Knitter-Tischdecke und kleinem Teelicht-duftlämpchen G*

    und ganz wichtig Vorhänge - ohne Vorhänge wirkt n Zimmer immer total kahl *find*

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 22 Oktober 2004
  8. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ja, vanas idee mit den tüchern und der lichterkette finde ich gut. gedämmtes licht lässt einen raum eh völlig anders wirken,deshalb hab ich auch so viele kerzen hier. das schafft auf jeden fall atmosphäre.
    also ein relativ leerer, weißer raum ist ungemütlich.
    von daher würd ich erstmal farbe in den raum bringen und die wände nicht leer lassen. du kannst ja fotos aufhängen und/oder schöne poster.
    außerdem steh ich auf viel kuscheliges wie kissen, decken, gemütliche sessel und sowas.
     
    #8
    *fechti*, 22 Oktober 2004
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Dimmer Schalter finde ich noch gut, damit kann ich das Licht variieren ohne irgendeinen Widerstand zu heizen (also Strom sparen).

    Stofftücher an der Decke, Lichterketten und Kerzen!!!
    -- toll! aber dann den Feuerlöscher nicht vergessen, und regelmässige Evakuationsübungen!
     
    #9
    simon1986, 22 Oktober 2004
  10. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    auf meiner Homepage sind Bilder von meinem Zimmer, da könnt ihr mal reingucken und Tips geben :zwinker:
    LG
    Sunset
     
    #10
    SunsetLover, 22 Oktober 2004
  11. Sculder
    Gast
    0
    Also, ich hab mir das folgendermaßen eingerichtet:

    Erstmal habe ich die Weihnachtsbeleuchtung an meine Wand genagelt. Das ist halt ein wunderschöner großer Lichtervorhang, der verschiedene Lichtstufen hat. Kann ihn also sehr hel oder romantisch dunkel einstellen.

    Desweiteren habe ich viele Teelichthalter überall rumstellen. das sind halt so kleine Gläser, in die du Teelichter reinstellen kannst.

    Ab und zu mal ein Räuscherstäbchen an...

    Dazu kommt mein großes Bett mit der gemütlichen Bettwäsche und den riesigen Kissen.
    Und das reicht mir dann als Romantik.
     
    #11
    Sculder, 25 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Romantisches Zimmer
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
9 Oktober 2010
14 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
2 Oktober 2010
5 Antworten
askimi
Umfrage-Forum Forum
18 Juli 2010
1 Antworten
Test