Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Romanze - aber keinen Sex?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~Vienna~, 13 Januar 2007.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo allerseits.

    Es geht mal wieder um meine "Romanze". Ich weiß einfach nicht, wen ich sonst fragen soll.

    Wir verstehen uns echt gut in letzter Zeit und unternehmen viel. Finde es ja ganz cool so, wie es ist, nachdem ich meine Hoffnung auf eine Beziehung mit ihm aufgegeben habe, weil er sich nicht binden wollte. Wenn wir uns ein paar Tage nicht sehen, vermisse ich ihn auch nicht sonderlich. Und um es gleich vorweg zu nehmen: Ich möchte die Sache nicht beenden, sondern ihn nur irgendwie verstehen.

    Seit einiger Zeit spinnt er nämlich so ein Bisschen rum.

    Z.B. wollte er von einem Tag auf den nächsten nicht mehr, dass ich bei so einer Community als Single angemeldet bin (dabei war er es bis zu dem Tag selbst und hat es dann plötzlich auf „keine Angabe“ geändert), weil wir uns ja regelmäßig treffen und er wollte wissen, ob ich mich wie ein Single fühlen würde. Ich hab es aber bis jetzt nicht geändert, weil ich sonst das Gefühl hätte, ihm hinterher zu laufen. Ich sagte ihm, dass es doch im Moment genauso sei, wie er es immer wollte: Keine Verpflichtungen, keine Verantwortung und jeder hat seine Freiheiten. Und dass ich mich damit gut arrangiert hätte und was sich auf einmal geändert haben soll. Er druckste daraufhin so herum, dass er das vielleicht gar nicht mehr so wolle und dass es ihm so eventuell gar nicht mehr gefiele. Vielleicht, hätte, wäre, könnte. Ne klare Ansage kam – wie immer - nicht, also beließ ich es dabei.
    Noch dazu kommen seine pseudo- (?) eifersüchtigen Sprüche über meine männlichen Freunde, die verstärkt in den letzten Wochen aufgetreten sind.
    Des Weiteren will er irgendwie so selten von sich aus Sex haben. Das irritiert mich, weil Männer doch normalerweise immer wollen, oder?? Was könnte denn der Grund dafür sein, dass es bei ihm nicht so ist? Man denkt ja immer, ein Mann, der nur eine Romanze will, der will eigentlich nur das Eine, aber das ist ja nicht mal der Fall. :hmm:
    Komisch ist auch, dass wir uns nie küssen. Vielleicht mal beim Sex, aber ansonsten nicht. Ich versuche es auch nicht von mir aus. Kuscheln tun wir hingegen schon, wir übernachten auch oft beieinander.

    Ich kann mir auf das alles überhaupt keinen Reim machen. Einmal sieht es so aus, als würde er mich doch mehr mögen und sich doch eine Beziehung wünschen. Doch dann wiederum spricht auch wieder alles dagegen.
    Mit ihm zu reden, das hat absolut keinen Sinn, er weicht immer aus und labert drumrum und wenn man der Sache näher kommt, muss er plötzlich weg.

    Was denkt ihr, geht in dem Kerl vor? Und wieso will er so selten Sex…Wozu hat man denn sonst eine Romanze, wenn nicht der Sexualität wegen??

    ~Vienna~
     
    #1
    ~Vienna~, 13 Januar 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    also das männer immer wollen ist wie immer ein nettes klischee......
    die männer können auch mal nicht wollen.

    ich denke eher nachdem was du schilderst kann es sein, dass er mehr als nur ne romanze in dir sieht?
     
    #2
    SpiritFire, 13 Januar 2007
  3. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Ok, klingt sut soweit.

    Erstmal solltest du dir selbst die Frage beantworten, was du willst. Eine Affäre? Sex? Eine Beziehung?

    Und dann beanspruchst du das auch. Sag ihm was du willst und was er kriegt.
     
    #3
    haschmisch, 13 Januar 2007
  4. TimonteY
    TimonteY (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch das das Problem ist was ihr beide denn nun wollt...
    Ich denke er denk schon fast genauso das er nicht richtig weiss was du willst, bzw. was nun "läuft". So wie es momentan läuft ist das denke ich ein wenig kompliziert und kommt immer zu kleinen Missverständnissen.
     
    #4
    TimonteY, 13 Januar 2007
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, aber wie soll ich denn herausfinden, was er will? Ich hab doch so oft versucht, mit ihm zu reden, hab ihn sogar schon mal vor die Wahl gestellt, aber er druckst immer nur so herum und macht nie ne klare Ansage :geknickt:
     
    #5
    ~Vienna~, 13 Januar 2007
  6. Starla
    Gast
    0
    Ich schließe mich haschmich an, Du solltest Dir erstmal klar darüber werden, was DU überhaupt willst. Wenn Du eine Beziehung anstrebst, solltest Du Dich fragen, ob das überhaupt Sinn macht, denn Männer, die sich nicht ernsthaft mit einem auseinandersetzen, sind meiner Erfahrung nach sowieso nicht gerade der Hauptgewinn.

    Und Du lässt ihm das durchgehen :zwinker: Wenn Du ihn vor die Wahl stellst, solltest Du auch konsequent sein und Deine "Androhungen" wahrmachen. Ist wohl der einzige Weg, ihn zu einer Handlung zu bewegen (wenn überhaupt).

    Trotzdem bleibt - wie gesagt - die Frage, ob er der Richtige ist.
     
    #6
    Starla, 13 Januar 2007
  7. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bleibt nichts anderes übrig, als mit ihm zu reden und dass er endlich mal eine klare Ansage macht! So kann es ja nicht weitergehen. Keiner weiß, was in dem anderen vorgeht und was der andere will. So wird es dann ständig sein. Deshalb musst du mal wirklich darauf bestehen, dass er sagt, was er will/was Sache ist!! Du darfst ihn auf keinen Fall ausweichen lassen. Bestehe darauf!
     
    #7
    Jassimaus, 13 Januar 2007
  8. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    also für mich ist dieser kerl liebestechnisch ein totaler seelischer krüppel. ich finde es erstaunlich, dass dir da nicht der hut hochgeht ehrlich gesagt. ich glaube, dass er einfach superfeige und ängstlich ist und sich auf niemanden ehrlich einlassen kann. irgendwas ist bei ihm kaputt.

    ganz ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das ganze noch besser wird geschweige denn zu einer normalen beziehung.
     
    #8
    klärchen, 13 Januar 2007
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ähm also so ernst dürftest dus aber nicht gemeint haben....sonst würde das problem nicht mehr existieren,......vor die wahl stellen....dann greif auch konsequent durch. was isn daran so schwer. entweder - oder

    kein herumdrucksen, keine ausflüchte....
     
    #9
    SpiritFire, 13 Januar 2007
  10. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ganz genauso :anbeten:
     
    #10
    Sunny2010, 13 Januar 2007
  11. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab es schon mal konsequent durchgezogen und wir hatten 2 Monate keinen Kontakt. Aber wie gesagt, ich habe mich gut mit dert Situation angefreundet und sehe ihn als eine Art Übergangsbeziehung an, bis ich mal wen finde, der halt zu mir passt. Denn er tut das nicht, wie soll man auch mit so jemandem eine richtige Beziehung führen, der nicht mal zu seinen eigenen Gefühlen stehen kann? :ratlos:

    Darum, wie und wieso soll ich ihn jetzt vor die Wahl stellen und unter Druck setzen? 1. Will ich ja nichts erzwingen und 2. finde ich es ok, wie es ist und muss auch nicht unbedingt was ändern.
    Würde ihn nur gerne verstehen und wollte eure Meinung hören...denn er sagt mir ja nicht, was Sache ist :geknickt:
     
    #11
    ~Vienna~, 13 Januar 2007
  12. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    tja ich würde wenn er nicht bald tacheles redet den kontakt einfach wieder abbrechen. er muss sich mal zu seinem verhalten äußern. du kannst ihn nur drauf hinweisen, dass er nicht mit eifersüchteleien kommen soll, wenn alles unverbindlich ist. und frag ihn einfach, was er denn von dir will? ob er mehr will oder nicht.....red ihn einfach mal gerade raus drauf an.

    und sorry konsequent heißt für mich gar kein kontakt mehr....auch nicht nach 2 monaten oder nem halben jahr......gar nix mehr. und als übergangslösung...sag mal was bist du denn für eine?
     
    #12
    SpiritFire, 13 Januar 2007
  13. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Übergangsbeziehung?Wie oberflächlich und egoistisch is das denn? :ratlos:

    sorry,aber ich finde so eine Einstellungen zum :kotz:

    Du willst seine Gefühle wissen,siehst ihn aber dennoch als Übergang bis wer besseres kommt? Oh man....da tut mir der Kerl fast schon leid :kopfschue
     
    #13
    Sunny2010, 13 Januar 2007
  14. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Was willst du denn? :ratlos: Er wollte doch keine Beziehung von mir und er war es, der was Unverbindliches gesucht hat, wo man keine Verantwortung trägt. Hat er ganz deutlich gesagt.
    Was ist daran jetzt verwerflich, wenn ich es auch als solches betrachte?! Versteh den Vorwurf nicht.
    Natürlich mag ich ihn sehr und ich war auch die ganze Zeit über - man könnte sagen - verliebt in ihn, aber irgendwann wars halt so, dass ich es akzeptiert hab. Gleiches Recht für beide, oder nicht!?
     
    #14
    ~Vienna~, 13 Januar 2007
  15. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Dann verstehe ich das Problem ehrlich gesagt nicht :ratlos: wenn du eh nichts verbindliches willst mit ihm dann sag ihm das so. Du musst mal für dich genau wissen ob du etwas von ihm willst oder nicht. Und auf mich wirkt es so als würde er mehr wollen. Aber egal ob du jetzt etwas festes mit ihm willst oder nicht stell ihn vor vollendete Tatsachen. Wenn du etwas von ihm willst dann sag ihm etwas festes oder nichts...und wenn du nicht mehr von ihm willst als so wie es bis jetzt war dann sag ihm das genauso entweder so oder garnicht.
     
    #15
    willy_coyote, 13 Januar 2007
  16. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ich auch nicht.... :ratlos:

    wenn er dir eh nich wichtig is,warum willst du dann ne klare ansage von ihm? :ratlos:

    Wenn er für dich nur ne Bekannschaft is,ok.Aber "übergangsbeziehung" finde ich ziemlich armselig...!:angryfire
     
    #16
    Sunny2010, 13 Januar 2007
  17. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Natürlich ist er mir wichtig. Hab halt versucht, es zu verdrängen, weil ich mir lange genug Hoffnungen gemacht hab. Dachte, ihm bedeutet es nichts, von daher find ich es etwas komisch, dass du dich so am Wort Übergangsbeziehung aufhängst. Ist nicht jede Affaire eine Art Übergangsbeziehung?!
    Und mehr als eine solche hat er es doch auch nie gesehen.

    Hab aber nun mit ihm geredet und anscheinend will er auf einmal doch mehr von mir, sprich mit mir zusammen sein...Und das trifft mich schon, weil er mir ja sehr viel bedeutet. Ist etwas schwer für mich, wo ich mich gerade nach Monate langem Hoffen mit der Situation abgefunden hatte...keine Ahnung, wie es weitergeht.

    Trotzdem danke für eure Meinungen.
     
    #17
    ~Vienna~, 14 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Romanze keinen Sex
Dirk45
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 März 2012
4 Antworten
Timbuktu
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2009
6 Antworten
Ashley1989
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2008
15 Antworten