Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

rose bunt machen, auch das als geschenk

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von at5E, 29 November 2004.

  1. at5E
    Gast
    0
    Hey Leute ich bins mal wieder, hoffe mein Post ist hier richtig! Wenn nicht verschiebt es. :zwinker:
    Also, ich will halt meiner Freundin zu Weihnachten nen kleines Bild von uns beiden schnenken, in nem Herzrahmen! So dann ne Rose dazu, und zwar kommt hier meine frage?
    Man kann doch Rosen mit Tinte die farbe verändern. Klar muss ne weise rose kaufen, und wollt schwarz weis draus machen! Ihre Lieblingsfarbe ist schwarz deswegen. die eine Seite schwarz, die andere Weis! Muss man doch die Rose unten stück auseinander schneiden und dann die eine Seite in ein Tintenglas halten! Wie lang dauert das den, und hat das 100% Erfolg? mein ob das dann ned die ganze Rose schwarz wird!? Und reicht das wenn ich das kurz vor Weihnachten mache, den ne rose trocknet ja aus :smile: ? Und mit Wachs habe ich da auch was gehört? einwachsen oder so? Wollt halt mir ein paar Tipps holen. :tongue:
    mfg
     
    #1
    at5E, 29 November 2004
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zu der Wachsgeschichte:
    Nimm ne Rose, die nicht so weiche Blütenblätter hat. Die würden bei Kontakt mit dem Wachs so weich wie Klopapier werden.

    Dann brauchst du Wachs in der entsprechenden Farbe. Dann erhitzt du es am besten im Wasserbad, ich habe dazu z.B. ne Milchtüte aufgeschnitten und in nen Topf gesteckt.

    In das flüssige Wachs kannst du Duftöl packen, das riecht später schön.

    Wenn das Wachs flüssig ist, tauchst du die Rose einfach hinein. Aber nicht zu lange, sonst werden die Blätter zu weich. Achte darauf, daß die Blüte vollständig mit Wachs bedeckt ist. Ist das Wachs hart, kannst du sie nochmal kurz eintauchen, das ergibt ne dickere Schicht.

    Aber so konservierte Rosen halten nicht ewig. Die Farbe der Rose selbst bleicht aus, die Rose wird auch leicht braun. Aber mit so 6 Monaten kannst du schon rechnen.



    Soweit 9ich weiß, kannman Rosen auch Wasser mit Glycerin geben. Wenn man die Rose später trocknet, sorgt das Glycerin dafür, daß sie nciht so schrumpelt und die Farben verliert.
     
    #2
    Event Horizon, 29 November 2004
  3. at5E
    Gast
    0
    Hey und wie funktioniert das mit dem tintenfass? Wie lang muss man den die Rose dort drinnen behalten? 2 Wochen bevor man sie verschenkt, paar tage........
    mfg
     
    #3
    at5E, 30 November 2004
  4. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    also ich habs bis jetzt nur geschafft den Stengel zu färben uswar hab ich das mit verdünter Tinte probiert aba entweder ich hab mich zu dumm angestellt oda es funkt net :rolleyes2 mein Tipp falls dus selber probieren willst nimm Lebensmittelfarbe zum Färben sollte besser gehen wie verdünte Tinte
     
    #4
    Silbermond-Girl, 30 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - rose bunt geschenk
Jil-me
Kummerkasten Forum
14 September 2014
4 Antworten
dragonsbaby
Kummerkasten Forum
26 September 2013
10 Antworten