Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rose und Mark - Gedankengut

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Yin-Chan, 5 April 2006.

  1. Yin-Chan
    Yin-Chan (28)
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    0
    Verliebt
    Vorwort: Muss mal dazu sagen dass ich einfach drauf los geschrieben habe, über einiges muss man erst mal nachdenken damit man´s versteht, hab nicht großartig rum geschnitten - könnts ja trotzdem versuchen das ende geht noch relativ vom verständnis her :tongue:


    Dies ist die Geschichte von Rose und Mark - hört gut zu...

    Sie hat angst um ihre Existenz da ihr Laden floppt, ihr name ist Rose Cheffin von einem Barba shop - Das sie jedentag hofft, sie sucht jeden Abend Gott, sie ist Pleite bis die Abzahlung der Raten stoppt...

    Es kommt zur Zwangs versteigerung, doch sie kämpfte für Erinnerungen an ihre Eltern und Vorfahren und unbezahlbar, so wie ein Sportwagen...

    Sie hat kein Geld um ihrer Tochter neue Schuhe zu schenken, was sie bedrückt denn diese wird schon in der Schule gehänselt - An Kalten wintertagen rücken sie zusammen unter Decken um sich gegenseitig Warme gedanken zu spenden - Ihr geht es schlecht denn sie weiß dass sie den Laden verliert und ohne Geld für die Miete bleibt nur das Straßen revier...

    Manche zufälle passieren im Leben zu oft bist du ihn Not verzweilfle nicht sondern Bete und hoff.... Du darfst den Glauben nicht verlieren - Gott ist groß und stark.

    Sein name ist Mark ein Mann der viele Neider kennt, seine selbstständigkeit hat ihn bereits reich beschenkt, er ist eisern und kämpft wie ein....... Seine Villa und Autos finanzieren die Aktien Fonds - Sein unternehmen wurde ihm von seinem Vater geschenkt der schon so reich war dass man ihn im Zug mit Pater benennt - Mark ist Markler und kennt sich aus in seinem gebiet und ist bei jederneuen Kundschaft meistens bliebt...

    Er ist einer von den Menschen die Kinder mag, er wird nie ein Kind vernachlässigen nicht mal im Winterschlaf - er hat das Leben im Griff wie sein Aktien Koffer, hat die Welt bereisst und viel gesehn..

    Im gegensatz zu Rose hat er abzahlen nicht nötig - er bezahlt Bar das is für sein Laden gewöhnlich, doch so reich er auch ist das wichtigste fehlt ihm noch... Eine Frau die ihn liebt und auch so versteht wie Gott...


    Sie weckt ihre Tochter in der Nacht um ihr alles zu beichten Rose ist völlig am ende doch sie kann alles bekleiden denn ihr Glaube zu Gott ist Stark und sie gibt nicht auf, wieder Kniet sie und Gott schickt Gnade und blitze raus...

    Am nächsten Tag ist Markler unter zeit druck und beschliesst es zubegehen mit einem neuen Schneid-Look, er fährt durch die Straßen auf der suche nach einem guten Barbar shop und hält vor ihrer Bude an - Er betritt ihren Laden sie ist allein mit den Plätzen.. Ihr fehlt die Kundschaft sie bittet ihn sich gleich hinzusetzen und sie schneidet am besten, jeder Kunde ist Geld was sie zum Überleben braucht, ihre blicke treffen sich ab und zu durch den Spiegel unbewusst wird beiden klar was ihn nur fehlt ist nur Liebe beide wissen das ist Liebe auf dem ersten blick -

    Selbst der Tod kann sie nicht trennen weil er nicht ihre Herzen bricht...

    Die Geschichte nimmt ihren Lauf:

    Beide lieben einander, eine Villa und gute ehe versinkt die Kriesen wie ein Anker..Bis einer von beiden Stirbt weil das Leben folgenschafft während sie ewig dafür danken das Gott geholfen hat...
     
    #1
    Yin-Chan, 5 April 2006
  2. Lichttänzer
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Single
    Das witzige bei der Sache ist, ich hätte die ganze Zeit schwören können, das sei ein Liedtext von Curse. Wenn du den nicht magst, wird dich das nicht unbedingt aufbauen, aber der Stil, in dem du schreibst, ist seinem sehr ähnlich, und der Aufbau der Geschichte ebenfalls.
     
    #2
    Lichttänzer, 5 April 2006
  3. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Da sind ziemlich viele Rechtschreib- und Grammatikfehler drin. Aber davon abgesehen: Ich finds von der Story und Wortwahl her gut getextet.
     
    #3
    cranberry, 5 April 2006
  4. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    versuch mehr, auf die silben zu achten - zu wirklichem fluss kommt man bei aktivem bzw. lautem lesen nur dann, wenn die verse (->Reime) auf der selben silbenzahl enden
     
    #4
    Wüstensand, 5 April 2006
  5. Yin-Chan
    Yin-Chan (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    173
    0
    0
    Verliebt
    Curse... Ja ich kenne Curse und ich mag Curse, ihn nach zu effen versuch ich zwar nicht aber ich find den style geil....


    Fehler sind dran, das war mir klar ich hab einfach drauf los geschrieben wie oben auch steht, könntes auch noch mal ausbessern aber wozu die arbeit ^-^


    Und ja, ich weiß dass man es nur fließend "lesen" kann wenn man die silben trennt, ich halte das irgendwo nicht für nötig da wenn ich das lese eh alles so... reime... im nächsten text werde ich das dann mal trennen, dann kommt vielleicht besser rüber!!
     
    #5
    Yin-Chan, 6 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rose Mark Gedankengut
carstonia
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
10 April 2008
2 Antworten
TraurigerRomeo
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
28 Oktober 2007
2 Antworten
» Akilah
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
21 Januar 2007
2 Antworten