Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rote Flecken am Bauch

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von krava, 28 November 2008.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo ihr

    Seit knapp 1 Woche sind mir am Bauch mehrere rote Flecken aufgefallen. Nicht groß, so ca. 1cm Durchmesser. Jucken nicht, tun nicht weh, gar nichts. Sind einfach da.

    Mein erster Verdacht war, dass es mit meiner Hyposensibilisierung zusammen hängt. Ich hab das meiner Ärztin gestern berichtet, sie hat es sich angeschaut und meinte, dass das eher nach einer viralen Infektion aussieht. Als Nebenwirkung der Hypo sind zwar Hautreaktionen auch möglich, aber die sehen anders aus.
    Ich schließ das inzwischen auch aus, da sich die Flecken nach meiner gestrigen Spritze absolut nicht verschlimmert haben.

    Sie sind im Prinzip seit letzten WE unverändert.
    Aber irgendeinen Grund müssen die ja haben.

    Allergie wäre am naheliegendsten, aber es juckt überhaupt nicht und wird ja auch nicht besser (wenn ich letztes WE irgendwas allergieauslösendes gegessen haben sollte). Meine HNO-Ärztin hat noch auf Antibiotika-Allergie getippt, aber ich hab rein gar nichts genommen. Auch sonst null Medikamente.

    Hat irgendjemand eine Idee, was das sein könnte?

    Windpocken hatte ich als Kind und da würde es ja auch jucken.
    Ich bin sonst absolut gesund, keine Grippesymptome oder ähnliches. :ratlos:

    Noch stören die Flecken nicht direkt, also muss ich nicht unbedingt zum Arzt gehen. Wenns anfängt zu jucken, dann natürlich schon. :grin:
    Beim Hautarzt hab ich schon angerufen. Da gibts erst im Januar wieder Termine und Notfall bin ich so ja (noch) keiner. Könnte höchstens mal zum Hausarzt gehen, wenns nicht besser wird.

    Hat jemand eine Idee?

    P.S. Ach ja, Duschgelallergie oder so was fällt auch flach. Ich hab kein neues und die Flecken sind wirklich nur rund um den Bauchnabel, einer im Bereich Achsel und einer am rechten Unterarm.
     
    #1
    krava, 28 November 2008
  2. User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    Sind die Flecken denn irgendwie ''schuppig'', also trocken?

    Manchmal habe ich trockene Stellen, die sehen dann auch aus wie kleine rote Flecken. Diese werden dann mit einer (etwas fettigeren) Creme eingeschmiert und bald darauf sind sie verschwunden.

    Vielleicht ist das bei Dir ja auch so?
     
    #2
    User 65149, 28 November 2008
  3. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Sind die denn schuppig? Oder neigen die dazu, schuppig zu werden?
    Duschst du sehr oft bzw. mindestens einmal am Tag?

    Mein Freund hatte mal solche roten Flecken.
    Die waren erst rot, dann trocken und dann schuppig.
    Wir wussten nicht wieso, war einfach so da.
    Ja, dann ist er zum Hautarzt gegangen, und der musste feststellen, dass mein Freund zu häufig duscht (mindestens 1x am Tag, aber phasenweise auch 2x am Tag) aber auch zu wenig die T-Shirts gewechselt hat (alle 3 Tage oder so)...

    Dadurch kamen dann diese Flecken zustande. Die waren auch nicht überall. Am Rücken, über der Brustwarze etwas und am Bauch irgendwo.... Die Haut war überreizt vom vielen duschen und von dem Salz, dass noch in den T-Shirts war. Daraus hat er jetzt gelernt! :grin: :engel:

    LG
     
    #3
    Drachengirlie, 28 November 2008
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sind sie eher so Quaddeln, also auch dick?

    Google mal nach Bildern von Nesselsucht bzw. Uticaria. Sieht es so aus?

    Wenn ja - das kann ungefähr 20000 Gründe haben...
     
    #4
    SottoVoce, 28 November 2008
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    was mir einfällt wäre: gürtelrose, ekzeme (die hatte ich auch schon in form von roten flecken am bauch), allergie gegen kleidung oder nickel.
     
    #5
    CCFly, 28 November 2008
  6. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Gürtelrose tut doch auch weh, so weit ich weiß.
    Sie hat ja keine Schmerzen, sie hat nur Flecken, die nicht jucken oder so!
     
    #6
    Drachengirlie, 28 November 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Also Nickelallergie hab ich, da weiß ich.
    Hatte da am Bauch auch früher oft Probleme (da wusste ich von der ALlergie noch nichts), aber inzwischen weiß ich das ja. Trag keine Jeans mit nickelhaltigen Knöpfen mehr, auch keine Gürtelschnallen bzw. dann immer Stoff dazwischen.
    Und das hat damals auch gejuckt wie Seuche - also das kann es nicht sein.

    Gürtelrose kam mir auch schon in den Sinn, hab auch schon gegoogelt, aber allein das sagt mir doch eigentlich schon, dass es das nicht sein kann:
    Es ist bei mir absolut nicht schmerzhaft. Und die Bilder im Netz sehen auch ganz anders aus als bei mir (viel schlimmer :eek:).

    Bzgl. Nesselsucht hab ich mal gegoogelt. Bei mir juckt bislang aber rein gar nichts und bei dieser Nesselsucht soll es sehr stark jucken. :ratlos: Ganz so schlimm wie auf den Fotos im Netz siehts bei mir Gott sei Dank auch nicht aus.

    Ja ich dusche mich täglich (bis auf Ausnahmen), und die Kleidung wechsel ich eben so oft wie nötig. Das, was ich auf der Haut trage öfter, meistens täglich. Viel Restsalz kann da also nicht drin sein.
    Schuppig sind die Flecken an sich nicht. Ich hab heute trotzdem mal mit FEuchtigkeitscreme gecremt. Mal sehen, ob sich irgendwas verändert. Ich hab schon öfter Probleme mit trockener Haut, gerade am Bauch, aber dann schuppt es sich eben einfach (weiß), aber rote Flecken hatte ich deswegen noch nie.


    Wirklich seltsam. :ratlos:

    Danke euch aber schon mal für die Antworten!
     
    #7
    krava, 29 November 2008
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Jucken ist nicht zwanghaft dabei, nur allermeistens. Bei mir, als ich Nesselsucht hatte, HAT es gejuckt, bei meinem Freund am Anfang GAR NICHT. Inzwischen schwach und auch nicht bei allen Flecken (nur, wenn es viele hat, aber mit den Medikamenten kriegt man es bisher ganz gut in den Griff). Die Ursache bei ihm haben wir leider noch nicht gefunden...
     
    #8
    SottoVoce, 29 November 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab noch mal gegoogelt und denke jetzt, dass es ein Hautpilz ist. Die Fotos im Netz sind mit meinen Flecken identisch. :eek:
    Ich hatte so was noch nie, kenne mich damit also gar nicht aus.

    Woher kommt so was denn? Schwimmbad und Sauna war ich zuletzt Mitte Oktober.

    Ich werde sehen, dass ich Montag oder Dienstag zum Hautarzt komme. Hoffentlich find ich einen, der nicht erst im Januar einen Termin frei hat. ALs Notfall könnte ich schon zu meinem bisherigen gehen, aber da sitz ich mindestens 3 Stunden und darauf hab ich nicht unbedingt Lust. :geknickt:

    Wer einen nützlichen Tipp hat, nur her damit.

    Ist das eigentlich ansteckend?
    Also Berührungen? Sollte mein Freund mich lieber nicht am Bauch anfassen?
     
    #9
    krava, 29 November 2008
  10. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Tja, so was hat mein Freund damals auch gehabt ^^...
    Dann hast du das wohl bekommen, weil du zu oft duschst. Zu wenig duschst du dich ja nicht (kann auch ein Grund sein für so einen Pilz)

    Vielleicht solltest du nur noch alle zwei Tage oder so duschen. Der Pilz vermehrt sich übrigens gerne in feuchten Gebieten, wie Wiki angeblich sagt...

    Ansteckend war das nicht, ich konnte mich ganz normal an ihn kuscheln. Ich weiß nur nicht mehr, ob er irgendne Creme erhalten hat. *grübel*

    Ich hab gegoogelt, mit Hautpilz. Bei Wiki standen schon einige Infos. http://de.wikipedia.org/wiki/Dermatomykose


    Liebe Grüsse
     
    #10
    Drachengirlie, 29 November 2008
  11. glashaus
    Gast
    0
    Was hast du denn in letzter Zeit so gegessen? Ich hab das im Winter oft, wenn ich anfange Apfelsinen und Mandarinen zu futtern.
     
    #11
    glashaus, 29 November 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Nur noch alle 2 Tage duschen, damit würde ich mich total unwohl fühlen. :ratlos: Haare muss ich jeden Tag waschen, weil die so schnell nachfetten und außerdem hab ich so viele Allergien, dass ich nachts auch besser schlafe, wenn die Haare gewaschen sind (Pollen, Hausstaub etc.).
    Und nur Haare waschen ist bei mir schwer möglich, weil ich keine Wanne hab.

    Ach ja, im Netz steht übrigens, dass man sich sogar täglich waschen soll - wichtig ist nur: hinterher gut abtrocknen und sogar trocken föhnen, damit eben nichts feucht bleibt.
    Die eigentliche Ursache für Pilze soll im Darm liegen und je nach Immunsystem befällt einen so was dann oder nicht. Stress kann das begünstigen, Antibiotika-Einnahme, wobei ich letzteres nicht genommen hab und soooo stressig wars bei mir zuletzt auch nicht. :ratlos: Also schon komisch, woher das kommt.
    Aber was solls. Jetzt muss es irgendwie wieder weg!


    Na ja ich geh spätestens Dienstag zum Hautarzt. Zur Not eben als Notfall! Es breitet sich sonst ja immer mehr aus und ich will mir nicht einfach so was aus der Apotheke holen zum Draufschmieren.
     
    #12
    krava, 30 November 2008
  13. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ich kann schon verstehen, wie du dich fühlst, wenn du nicht mehr so "oft" duschen kannst.

    Aber so lange du nicht jeden Tag Sport machst, ist das doch eigentlich machbar. Ich z.B. dusche nur alle zwei Tage.

    Aber das mit den Haaren ist schon ein Problem, was ich auch kenne. Ist euer Waschbecken denn keine Möglichkeit? Ich hab meine Haare früher immer unter dem Wasserhahn vom Waschbecken gewaschen. Aber das war dann auch eines von den größeren Wasserhähnen.... Jetzt, wo wir umgezogen sind, wasch ich die mir in der Badewanne... ^^

    Hmmm... ich bin natürlich kein Experte, was Hautkrankheiten betrifft. Kann auch sein, dass alles nicht stimmt, was ich dir hier schreibe. Aber das waren jetzt nur so meine Erfahrungen im Zusammenhang mit meinem Freund. Du kannst ja mal berichten, was beim Hautarzt rausgekommen ist. :smile:

    Dir und besonders deiner Haut alles Gute!

    Drache
     
    #13
    Drachengirlie, 30 November 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab jetzt ale Hautärzte der Stadt abtelefoniert. Grade mal einer, wo ich zur Not morgen Nachmittag ohne Termin hin könnte. Alle anderen frühestens Ende Januar oder Selbstzahlersprechstunde! :eek:

    Ich hab bei meinem Hausarzt angerufen. Der hat morgen Nachmittag einen Termin und ich denke, der müsste mir auch helfen können. Er wird so was sicher auch schon gesehen haben und kann mir was verschreiben.

    Ach so, Haare waschen im Waschbecken funktioniert übrigens nicht. Dazu ist der Wasserhahn viel zu flach und meine Haare viel zu lang. :ratlos:
     
    #14
    krava, 1 Dezember 2008
  15. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Also gehst du morgen zum Haut oder Hausarzt?
    Wenn du doch zum Hautarzt gehen kannst, warum gehst du dann nicht gleich dahin? Wäre doch ärgerlich, wenn dir der Hausarzt doch nicht weiterhelfen kann....
     
    #15
    Drachengirlie, 1 Dezember 2008
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Haare kannst Du doch auch separat in der Dusche bzw. Wanne duschen - vorbeugen und waschen...? Und ansonsten eben den Körper mit Waschlappen am Waschbecken säubern und die geröteten Stellen aussparen.

    Ich betupfe unklare Hautrötungen meist mit Harn. Das hat ziemlich oft sehr gut und schnell gewirkt. Ich habe Phasen mit Neurodermitis, also atopisches Ekzem - das muss nicht immer jucken oder schuppig sein, manchmal ist es einfach erst einmal eine Rötung. Für mich Warnzeichen, dass ich Stress reduzieren und auf mich aufpassen sollte. Mit Eigenurin betupfen hilft mir sehr gut (und frischer Urin stinkt auch nicht).

    Mit bestimmten spontanen rätselhaften Hauterscheinungen gehe ich übrigens auch einfach in die Apotheke und frage nach, ob die dazu eine Idee haben. Ich scheue den Gang zum Arzt nicht, aber um Rat fragen schadet nicht. Mein Lieblingsapotheker hat wirklich Ahnung (und wenn er nicht sicher ist, rät er eh zum Arztbesuch).
     
    #16
    User 20976, 1 Dezember 2008
  17. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    also haare sind dafür mit ca. 70 cm noch nicht zu lang :zwinker:
    aber ja, klar, zu flacher hahn... bei allen waschbecken? oder nur bei dem im bad?
    ansonsten vor die dusche knien, nicht grade bequem, aber geht.

    oder eben tatsächlich mal das duschgel wechseln, und ein extra hautfreundliches nehmen.
     
    #17
    Nevery, 2 Dezember 2008
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    So ich war jetzt 2 Stunden bei 2 Ärzten und jetzt weiß ichs:

    Ich hab RÖSCHENFLECHTE! :eek:

    Ich musste selbst erstmal googeln, weil ich das gar nicht kannte. Es ist harmlos, kann aber Wochen dauern! :flennen:
    Ursache können Allergien sein und davon hab ich genug. :geknickt:

    Hat irgendjemand von euch Erfahrungen damit?
    Der Hautarzt hat mir nur was gegen den Juckreiz verschrieben. Bislang hab ich aber nicht mal welchen. Wär ja schön, wenn das so bleiben würde. Die roten Flecken sind lästig genug. Ich trau mich schon gar nicht mehr, mich meinem Freund nackt zu zeigen. :geknickt:

    Nächste Woche wollten wir eigentlich 2 Wellnesstage einlegen. Zum Glück hab ich da nichts gebucht. So wie ich ausschau würde ich mich in kein Schwimmbad trauen.

    Irgendwelche nützlichen Tipps dazu?
    Ich würde alles ausprobieren!
    Irgendeine Creme/Lotion? Es liegt definitiv nicht am Duschgel und auch nicht am täglichen Duschen.

    Was mich noch irritiert: Bei Wiki steht, es ist nicht ansteckend. Der Hautarzt sagte aber, es ist ansteckend. Was stimmt denn nun?
    Wenn ich es mir von jemand anders geholt hab, dann kann es sich ja auch jeder von mir holen oder nicht?
     
    #18
    krava, 2 Dezember 2008
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Pityriasis rosea, Informationen z.B. unter http://www.bleibfit.at/schuppenroeschen_roeschenflechte_pityriasis_rosea.phtml
    Dort steht auch, dass die Röschenflechte nicht ansteckend sei.

    Möglichst die Haut wenig strapazieren, nicht HEISS duschen. Starkes Schwitzen vermeiden.
    Mögliche Ursache könnte eine Virusinfektion sein, in der Medizin ist wohl keine eindeutige Ursache für die Röschenflechte bekannt...

    Man kann laut mehreren Quellen nur einmal im Leben an Schuppenrose erkranken, das steht zum Beispiel hier: http://www.gesundheitpro.de/Schuppenrose-Pityriasis-Haut-Haare-Naegel-A050829ANONI013345.html "Allerdings ist keine Art der Ansteckung bekannt; in der Fachliteratur gibt es aber Hinweise auf kleine Epidemien."


    Off-Topic:
    Wieso traust Du Dich nicht mehr, Dich Deinem Freund nackt zu zeigen? Nur wegen der paar Hautrötungen am Bauch? Ach komm, Ihr kennt Euch so lange, magst Du Dich nur zeigen, wenn Du "präsentabel" bist?
     
    #19
    User 20976, 2 Dezember 2008
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich war nur irritiert, weil ich den Hautarzt gefragt hab, wie man so was bekommt. Und er meinte dann, dass es ansteckend sei. Dass ich es entweder direkt von jemandem bekommen hab oder durch KLeidung o.ä. :ratlos:

    Aber ich hab im Netz eben mehrfach gefunden, dass es nicht ansteckend ist.

    Ich muss sagen, dass es sich bis jetzt Gott sei Dank noch nicht weiter ausgebreitet hat. Vor allem um mein Gesicht hätte ich Angst. Der Rest ist wenigstens jetzt im Winter gut verdeckt.
    Ich hab mir eine Creme von Eucerin geholt, die angeblich die natürlichen Abwehrkräfte der Haut unterstützen soll. Na ja schaden kanns ja nicht. :grin:

    Es ist einfach blöd, wenn man so aussieht wie ein Streuselkuchen. Ich wär da auch irritiert, wenn mein Freund nackt so aussehen würde. :grin: Ist ja nicht bös gemeint, aber er nennt mich schon dauernd Dalmatiner. :grin:
    Na ja jetzt ist er erstmal 3 Tage weg.
     
    #20
    krava, 4 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rote Flecken Bauch
katherina
Lifestyle & Sport Forum
13 März 2012
12 Antworten
Seesternchen2011
Lifestyle & Sport Forum
13 März 2011
8 Antworten