Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • knower
    knower (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #1

    Rote Pusteln nach rasur

    hi,
    Ich habe durch die SuFu nix gefunden was mir weiterhilft.

    undzwar bei der Intimrasur sind jetzt Rote Pusteln bloß ich weis net was ich machen soll die jucken voll...
    ich habe schonmal irgendwo gelesen das babypuder hilft?
    gibt es noch irwas was hilft oder wie macht ihr das
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    9 Februar 2009
    #2
    Babypuder hilft super und mittlerweile nehme ich auch dieses Deo (gibts von Dove oder Nivea) das den Haarwuchs minimiert und Reizungen eindämmt, für den Venushügel und die Beinbeugen und natürlich für die Achseln, natürlich nicht auf der Schleimhaut.

    Das wirkt super, brennt nicht, glatt wie ein Babypopo und nix juckt mehr.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 Februar 2009
    #3
    Babypuder kann ich auch empfehlen. Oder auch Babyöl. Das ist superangenehm, wenn du dich beim Rasieren duschst oder danach und das Öl dann auf die noch feuchte frisch rasierte Haut aufträgst. Das pflegt sehr gut.

    Wie Lollypoppy schon schrieb geht zur Not auch ein alkoholfreies Deo. Das pflegt die Haut ebenfalls und ist schnell griffbereit.

    Generell werden die Reizungen immer weniger je regelmäßiger du dich rasierst.
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    9 Februar 2009
    #4
    Hast Du da mal den genauen Markennamen von dem Deo? Mich nervt das schnell nachwachsende Haar und bei schwarzen Haaren sieht man das ja noch mehr.

    Danke und liebe Grüße
     
  • knower
    knower (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #5
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #6
    Ich weiß nicht ob es auch bei der Intimrasur funktioniert, aber ich habe sehr gute Erfahrungen mit Nivea gemacht. Vor der Rasur auf entsprechende Bereiche auftragen, einziehen lassen und eine halbe Stunde später dann rasieren. Funktioniert super.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    9 Februar 2009
    #7
    Ich habe gerade mal nachgeschaut:

    Nivea Double Effect. Ich hab den roll-on.:zwinker:
     
  • Lamor
    Lamor (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #8
    Hey... ich hatte das Problem auch lange. Habe leider eine sehr empfindliche Haut- für mich gehört aber eine Intimrasur zur normalen Körperpflege dazu. Bin dann durch meinen freund auf "Balea men after shave balsam" aufmerksam geworden. gibt es bei dm, guter Preis,guter Duft und und hilft bei mir wirklich gut.:grin:
     
  • knower
    knower (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2009
    #9
    ?=?

    und wie ist des jetzt soll ich trotz der pickel noch rasiren oder erstmal warten bis pickel weg sind?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    10 Februar 2009
    #10
    Ja stur weiter rasieren, vielleicht nicht täglich aber spätestens all 2-3 Tage, die Haut gewöhnt sich sogar eher daran, als das es schlimmer wird.:zwinker:

    Nur bei Haarbalgentzündungen o.ä. aufhören und zum Arzt, aber das ist wohl klar.:zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2009
    #11
    Hast du das denn desöfteren?
    Am Besten ist es, wenn du die Haare nicht zu lang wachsen lässt, denn dann tritt das Problem mit den Pusteln eher auf als wenn du immer gleich nachrasierst.
    Außerdem sollten sie immer gut nass sein! :zwinker:
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    10 Februar 2009
    #12
    @ Lollypoppy

    Danke für den Tipp

    Lieb Grüße
     
  • Flitzi
    Flitzi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2009
    #13
    versuch mal MIT der wuchsrichtung zu rasieren. also von oben nach unten. hab damit sehr gute erfahrungen gemacht. nieee rote punkte und glatt wie ein babypopo. ich wurd schonmal angesprochen so nach dem motto "hast du keinen intimhaarwachsum?" :grin: :grin: :grin: ohja so gründlich ist das :tongue: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste