Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gad-jet
    gad-jet (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    771
    101
    0
    Single
    28 Januar 2006
    #1

    roter Festkörper im Sperma

    Wollte mal fragen, ob jemand von euch das auch kennt. Also von Zeit zu Zeit, wenn ich onaniere, dann spüre ich so einen stechenden Schmerz in der Harnröhre und dann würgt sich so ein rot-durchsichtiger Festkörper die Harnröhre hinauf. Er ist nich vollkommen rund, hat ein wenig Ecken und ist etwa so gross wie ein Stecknadelkopf. Im Prinzip hab ich das schon recht lange, kommt aber nur alle paar Monate vor. Weiss jemand von euch, woran das liegen könnte? Zum Arzt möcht ich damit eigentlich nicht, denn da es nicht so oft vorkommt, ist es nicht so schlimm.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2006
    #2
    :wuerg: klingt ja eklig------

    Ich würde sagen schleunigst zum Arzt damit, kann auch was ernstes sein.

    Kat
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2006
    #3
    Mein Freund meint gerade, das könnten irgendwelche Steine sein, also Prostatastein oder Blasenstein oder sowas. Ich würd unbedingt zum Arzt gehen damit, meistens kann man das medikamentös behandeln, oder wenn die Steine größer sind dann per Ultraschall zertrümmern, damit sie leichter rausgehen....
    Aber der Weg zum Arzt ist unumgänglich!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2006
    #4
    Kann dir jetzt auch nicht sagen was das ist. Klingt aber nach einer kristallinen Struktur. Und deswegen ab zum Arzt damit.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2006
    #5
    Sogesehen kann ich mur gut vorstellen, dass es ein Stin ist, und bei weitem nicht ungefährlich, wenn man mal so herumliest...

    Geh bitte zum Arzt und so ekelig das klingt, zeig ihm den Stein :zwinker:



    Schau auch mal bei WIKIPEDIA nach Harnstein und Nierenstein...
    wills nicht verlinken is ein ekliges Bild drauf
     
  • gad-jet
    gad-jet (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    771
    101
    0
    Single
    28 Januar 2006
    #6
    Naja, aber bevor ich zum Arzt gehe, sollte ich wohl am besten mal einen solchen Stein behalten, damit er ihn sich anschauen kann...d.h. warten bis der nächste rauskommt....
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    28 Januar 2006
    #7
    Ich würd gleich hingehen.
    Der findet auch ohne einen Stein raus, was du hast.
    Erspar dir einmal Schmerz und geh so schnell wie möglich. :kopfschue
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2006
    #8
    Ich dachte, du hast den noch... also gerade eben erst..

    nee, der MUSS den NICHT sehen. Wen du gerade einen gehabt hättest, wärs auch gut gewesen.

    du sagst selber, dass das immer etwas dauert, bis der nächste kommt.. 2-3 Monate...


    ICH VERSTEHE NICHT, WARUM SO VIELE KERLE SO UNVERNÜNFTIG SIND ! :kopfschue

    Warum sone Angst vorm Arzt? Das ist feige und gefährlich! Du willst nur ne Ausrede haben, nicht zum Arzt zu müssen. Das merkt man dir schon im Start-Posting an. Aber da kommst du nicht drumhrum !!!
    Es gibt genug Steinerkrankungen, die akut operiert werden müssen, wenn spät entdeckt.

    Geh lieber früher hin, evtl. hilft ein Medikament schnell und wirksam, anstelle in 3 Monaten eine Not-OP...

    Mensch
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    28 Januar 2006
    #9
    Ich denke auch, dass du dich irgendwie nur davor drücken willst, zum Arzt zu gehen. Ich muss ehrlich sagen, wäre ich ein Mann und hätte das 1-2 mal gehabt, dann wäre ich schon längst dagewesen!
    Ab zum Arzt mit dir!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Januar 2006
    #10
    ja, also es scheint doch zu stimmen...wenn Männer ne Erkältung haben, spielen sie den Sterbenden.
    aber wenns was ernstes is, kommt "ach, ist doch nicht schlimm, da muss ich doch nicht zum Arzt" :ratlos:

    ich würde dir auch raten, schleunigst zum Arzt zu gehen.

    wenn sich das verschlimmert, haste ein großes Problem!
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2006
    #11
    Naja ich denke es ist hier eher falsch angebrachte Scham, sobalds um nen Urologen geht werden Männer ganz komisch.

    Ist doch auch nur ein Arzt wie jeder andere auch).

    Kat
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    28 Januar 2006
    #12
    genau so seh ich das auch.
    bei zahnschmerzen: zahnarzt
    bei ohrenschmerzen: hno
    und wenns um die flöte geht: urologen

    aber rate den threadstarter dringenst zum doc zu wackeln.
    irgendwas scheint da nicht richtig zu sein und rot=blut. und blut in der flöte hat nix verloren!
     
  • m@fju
    m@fju (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    28 Januar 2006
    #13
    also, ich würd auch ganz schnell zum arzt gehen, das hört nich besonders gesund an....




    kleine anmerkung am rande: ist es nich ein verbreiteter irrglaube, dass urologen für die flöte zuständig sind? kümmern die sich nich um die prostata und so?
     
  • gottvater
    gottvater (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verheiratet
    29 Januar 2006
    #14
    Ab zum arzt . Blut oder allgemein etwas "rotes" im Sperma ist nicht normal .

    Und der Urologe wird dir weiterhelfen können .
    Und nein der Urologe ist nicht nur fuer die Nudel zuständig .
    Alles was sich im Schambereich , bzw den unteren Körperöffnungen befindet , ist dem Urologen sehr gut bekannt .
     
  • kelch
    kelch (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    29 Januar 2006
    #15
    kann mich den meinungen nur anschliessen. sofort einen termin beim urologen vereinbaren. sobald blut im urin oder im sperma ist, muss ein arzt her.
     
  • gad-jet
    gad-jet (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    771
    101
    0
    Single
    29 Januar 2006
    #16
    Also im Sperma befindet sich kein Blut, das einzig rote ist eben dieser Stein. Aber ich denke, werde mal zum Hausarzt watscheln. Allerdings sehe ich jetzt da keine besonders alarmierende Dringlichkeit, da ich das ja schon länger habe...naja und den Stein von gestern hab ich zerdrückt und runtergespült...
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    29 Januar 2006
    #17
    oh man, Männer!!!:kopfschue

    verstehst du es denn nicht??? das Zeug kann gefährlich werden.
    Aber wenn du sowas nicht ernst nehmen willst, bittschön...:kopfschue sowas unvernünftiges.
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2006
    #18
    Hatte schonmal jemand in diesem Thema den Gedanken
    "Dann verreck' doch!" ??? Hoffen wir nicht, und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt... der Unvernünftige also davor...:mad:

    Schön, dass der Themenstarter :angryfire nicht liest, was man ihm zeigt.

    Warum fragst du dann überhaupt?
    Und dass es Blut ist, haben nur ein paar andere hier mit der Farbe ROT verknüpft. Aber wie du schon sagtest: Es ist ein Stein !!!

    Und anfangs sind die Steine klein, aber irgendwann wächst die kristalline Struktur stärker als bei den vorhrigen Malen, und dann kommt da nichts mehr raus...

    "Toll !" denkst du?
    Ja, toll, wenn die Steine feststecken und eine OP erfolgen muss, weil du keine Lust hast, mal vorbeugend zwei Wochen n Medikament zu schlucken...

    *ironiemodusan*
    Naja, aber es besteht ja keine Dringlichkeit
    *ironiemodusaus*


    Ich wünsch dir viel Glück beim Arzt...
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    31 Januar 2006
    #19
    Warst du inzwischen schon beim Arzt?
     
  • 31 Januar 2006
    #20
    mir fällt das immer wieder auf, dass meistens die Jungs so sind ,, so schlimm is es ja nich ma sehen wann ich zeit hab zum doc zu rennen..." und dann schreib en sie eher in ein forum und warten ab...

    mein ex war auch so einer , rumheulen aber neeee bloß nich zum arzt...irgendwie hab ich das Gefühl, dass sich viele schämen...ich schäme mich kein stück mich vor anderen auszuziehen..was ich schon alles durchgemacht habe...blasenspiegelung, ekd ( obenrum nackt), krankenhaus aufenthalt mit fiebermessen im po und der oberchef kam grad rein +lol+ , gyn , proktologe...lol also mir is echt nix peinlich und die sehen da sja jeden Tag also ab zum doc hört sich ersnt am vorallem weil du es schon länger hats, kann ja spätfolgen haben...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste