Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Roter Fleck auf der eichel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mrlovalova, 12 Januar 2009.

  1. mrlovalova
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    judn tagg ^^
    joa also ich hab das problem das ich schon seit keine ahnung wievielen jahren einen Fleck auf der eichel hab er hat fast die gleiche farbe wie die eichel is nur n bisl dunkler so ca 2 mm groß is der fleck .
    ich hab echt keine ahnung was ich machen soll , Arzt gehn trau ich mich net :schuechte es juckt nich oda nässt oda sonst irgendwas, aba ich weiss net was es is =/ hat jemand n rat oda so? es is wirklich nur dieser eine Fleck, naja was heisst nur =( Der Fleck hat sich im laufe der Zeit auch net verändert oder so .. naja
    danke im vorraus :smile:
     
    #1
    mrlovalova, 12 Januar 2009
  2. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Hi Du....

    also es ist ziemlich schwer, hier nun irgendeine Art von Diagnostik zu starten, das dürfte Dir wohl klar sein, oder? :zwinker:

    Es könnte ein harmloser Ausschlag sein, es könnte aber auch einiges anderes sein.... allerdings - dass dieser Fleck sich seit Jahren dort befindet und sich nicht verändert - gut, könnte eher harmloserer Natur sein - aber wie gesagt... is schwierig zu beurteilen.

    Lass es mich mal so sagen:
    1. Wenn es irgendeine Form einer Krankheit ist und Du z.B. Sex mit wem auch immer hast, finde ich, dass Du da die Verantwortung hast, Dich untersuchen zu lassen, bevor Du andere Leute irgendwie anstecken könntest - nicht zuletzt ist es auch Deiner Gesundheit sicher nicht abträglich, das untersuchen zu lassen.
    2. Ein entsprechender Urologe ist natürlich immer eine gewisse Hemmschwelle, das kann ich auch nachvollziehen - aber um Dich ein bischen zu "beruhigen" - ich glaube, so ein Urologe sieht jeden Tag so viele Geschlechtsteile, dass er/sie Deine Apparatur ziemlich sicher direkt nach der Behandlung schon wieder vergessen hat. Für son Doc ist das ganz normale Behandlungsroutine, so als ob er Dir ins Ohr leuchtet oder Dein Knie abtastet. Ich kann persönlich da nix Negatives berichten, was einen von einem Arztbesuch abhalten sollte.

    Wenn Du Fragen hast, was son Arzt macht oder wie da diverse Erfahrungen aussehen, kannst gerne Bescheid sagen... aber ich kann halt auch nur eigene Erfahrungen berichten. Aber wenns hilft - immer gerne :smile:.

    Aber nochmal und ganz wichtig: denk bitte auch an Deine Verantwortung anderen Menschen gegenüber. Der erste Schritt zum Doc is sicher nicht einfach, aber meist dauert die Kiste echt nich soooo lange und wenns einmal rum ist, weisste wenigstens, was los ist.

    Hoffe, ich konnte ein wenig helfen :zwinker:

    Viele Grüße

    Public :smile:
     
    #2
    Public, 12 Januar 2009
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Auch in der Eichel gibts Pigmente und Pigmentstörungen, Haut ist nie ganz gleichfarbig. Da du das Ding seit Jahren hast, es nicht sehr groß ist und sich auch nicht krankhaft verhält, kannst du wohl davon ausgehen, dass es nichts Gravierendes ist.

    Wenn es dich trotzdem beschäftigt, kannst du damit zum Hautarzt gehen - der Urologe wäre hier der falsche Ansprechpartner, weil er für die harnleitenden geschichten zustandig ist.

    Oder du fragst ganz einfach beim nächsten Hausarztbesuch bei dem nach.
     
    #3
    User 505, 12 Januar 2009
  4. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    ...harnleitende Geschichten... und die äußeren männlichen Genitale (Penis, Hoden) :zwinker: .

    Aber Hautarzt ist sicher auch kein schlechter Tipp.

    Viele Grüße

    Public :smile:
     
    #4
    Public, 12 Januar 2009
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Ein Fleck auf der Eichel ist aber in erster Linie ein Hautproblem und dem Hautarzt ist es recht schnuppe, wo die Haut denn nun ist.

    Wie gesagt, ich würde es einfach kurz beim nächsten Hausarztgespräch erwähnen, das ist die einfachste Möglichkeit. Ich sehe da keine dringende Indikation für einen Arztbesuch.
     
    #5
    User 505, 12 Januar 2009
  6. celzo
    celzo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Hautarzt ist sicherlich die bessere Lösung. Mein zweiter Exfreund hat sowas nämlich auch, seit er sich erinnern kann und ich habe ihn damals (unter anderem deswegen) zum Urologen geschickt, der sich das angesehen hat. Der Urologe meinte dann er weiß auch nicht genau, was das sei, aber "sicher nix Schlimmes". Im Endeffekt waren wir zwar mehr oder weniger beruhigt, wussten aber noch immer nicht was das war. Hätten wir damals an Hautarzt gedacht, hätte ich ihn wohl dorthin geschickt.
     
    #6
    celzo, 12 Januar 2009
  7. mrlovalova
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    jaja

    ok danke leuts :smile2:

    ich weiss zwar noch nich zu welchem aba ich geh dann ma zum hautartzt :grin: ja ich hab das ding seit ich mich errinern kann von daher ^^ naja
    dankeee :smile2:)):herz: :herz:

    also ich will zu nem hautarzt hab auch schon einen ausgesucht aba kann ich da einfach hingehen sodas das meine eltern net mitbekommen?
     
    #7
    mrlovalova, 12 Januar 2009
  8. celzo
    celzo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    Falls sie es mitbekommen kannst du ja sagen, dass du deine Muttermale kontrollieren lässt, weil dir eines komisch vorkommt?!
    Ich gehe ein bis zweimal jährlich zur Muttermalkontrolle, das ist also schon was Übliches. Du musst ihnen ja den wahren Grund nicht auf die Nase binden.
    Aber wenn du nichts sagst und einfach hingehst, wie sollten sie es mitbekommen? Oder meinst du wegen der Versicherung?
     
    #8
    celzo, 12 Januar 2009
  9. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Frage: Bist du beschnitten oder liegt die Eichel bei dir immer frei? Wenn ja, machst du FKK? Dann könnte es eine kleine Pigmentstörung sein (Sommersprosse). Hab ich im Sommer bzw. danach auf dem Penis auch manchmal.
    Wenn nicht, würde ich mich nicht beunruhigen. Trotzdem ist die Idee mit dem Check beim Hautarzt richtig, und dabei kann man ihm das ja mal zeigen.
     
    #9
    ProxySurfer, 12 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Roter Fleck eichel
dr.kasHa
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Oktober 2004
7 Antworten