Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Routine hat uns eingeholt. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Carina_86, 18 Februar 2006.

  1. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll... Bin super traurig und am heulen... Und zwar geht es um meinen Freund und mich und darum, dass ich immer unglücklicher werde. Un zwar geht es zum Großteil um den Sex. Unter der Woche schlafen wir meist nicht miteinander, weil ich abends ziemlich kaputt von der Arbeit bin. Also bietet sich das Wochenende an. Freitags geht aber schonmal nicht, weil er JEDEN Freitag mit seinen Jungs beim Training ist und trinkt. Dann will er immer gleich Samstag-Vormittags, weil er ja nachmittags Fußball gucken geht. Jeden Samstag dasselbe. Heute wieder. Ich habe die Wohnung sauber gemacht und er wollte die ganze Zeit, hat mich angefasst usw. Ich habe dann gesagt, dass es mir lieber am Abend wäre, weil ich gerade geputzt habe und einfach nicht in der Stimmung war. Er fands gut, meinte, wir machen heut abend Kerzen an usw. Dann hat er sich aufs Sofa gelegt und ich sollte mich dazu legen. Prompt hat er wieder angefangen, mich zu verführen. Ich fands sehr süß und hab mich natürlich geschmeichelt gefühlt, wollte aber wiegesagt nicht. Es war auch schon halb 3 und um 3 muss er gleich los zum Fußball gucken. D.h. es wäre eh nur eine schnelle Nummer zwischen Tür und Angel geworden. Da hatte ich einfach keine Lust drauf. Lieber abends schön romantisach. Als ich ihm das sagte, war er beleidigt und ich bekam natürlich ein schlechtes Gewissen. Er tat mir dann irgendwie leid, hatte mir ein schlechtes Gewissen gemacht und mich quasi unter Druck gesetzt, sodass ich ihn mitm Mund Begnügte, obwohl ich ihm vorher gesagt hatte, dass ich keine Lust habe. Er fands aber toll und hat es sich natürlich gefallen lassen. War auch nur ne Nummer von einer Minute. Hat sich danach gleich angezogen und wollte los. Das fand ich sowas von kränkend. Da meinte er doch glatt, es sei ja auch zu meinem Vorteil gewesen, sonst wäre er ja heut abend schon so schnell gekommen und das hätte ich auch nicht gut gefunden. War natürlich sauer über diese Aussage und überhaupt und da sagt er zu mir:"Musst du mir immer zeigen, dass du sauer bist wenn ich gehe? Und wenn du dich hinterher beschwerst, brauchst du mir auch keinen blasen!" Dann ist er gegangen und hat die Tür geknallt. Hallo? Wer hat mich denn so unter Druck gesetzt!? Könnte nur heulen. In unserer Beziehung geht echt alles kangsam den Bach runter. Die Routine hat und sowas von eingeholt. Wir überraschen uns nicht mehr, unternehmen so gut wie nix mehr. Immer nur arbeiten, Mittag essen, fernsehen, schlafen. Jeden Tag dasselbe. Und am Wochenende Fußball. Ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll!! Please help :flennen:

    Carina
     
    #1
    Carina_86, 18 Februar 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hi Carina!
    Also deinen Freund verstehe ich hier gar nicht...allerdings finde ich eure Planung was eure Sexualität betrifft auch merkwürdig! Habt ihr da so eine Art Kalender oder macht ihr das vorher schon aus, wann es passieren wird? Das finde ich schon nicht so richtig, man sollte eigentlich Sex haben, wenn man gerade Lust hat und nicht nach Plan!

    Ich verstehe dich, dass du total gekränkt bist, immerhin hat er dich fast dazu gezwungen und wäre beleidigt gewesen, wenn du es nicht gemacht hättest.

    Wann kommt er denn abends immer heim und wieviel Zeit habt ihr abends und am Wochenende füreinander? Denn ich denke, du hast auch viel dazu beitragen, dass nicht die Routine in eure Beziehung einbricht! Schlag doch mal irgendetwas vor, unter der Woche kann man gut ins Kino gehen und am Wochenende mal den ganzen Tag ins Schwimmbad oder in die Sauna.. wenn ihr keine lust habt, etwas größere zu unternehmen, dann bietet sich eine Cocktailbar oder ähnliches an!

    Du könntest ihn natürlich auch mal zu seinem Fußball begleiten, das würde ihm sicher auch gefallen, wenn er merkt, dass du dich für ihn interessierst!

    Zu dem anderen Punkt: Ich finde es nicht in Ordnung, dass er dich so unter Druck setzt und das solltest du ihm auch sagen, du hast dieselben Rechte wie er und wenn du nicht willst, dann willst du einfach nicht und das hat er zu akzeptieren! Ich fand deine Idee übrigens recht gut, mal einen gemütlichen Abend in Kerzenschein zu machen, nimmt euch mal mehr Zeit füreinander, dann wird das auch klappen :smile:
     
    #2
    User 37284, 18 Februar 2006
  3. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lieben Dank für deine aufmunternden Worte San-Dee!
    Das ist ja das, was mich ankotzt, immer dieser "Sex nach Plan"! Würde es auch lieber spontan machen wollen und nicht immer Samstag-Vormittags vorm Fußball! Zeit haben wir eigentlich genug füreinander. Freitags haben wir den "getrennten" Tag (jeder macht was mit seinen Freunden), Samstags ist unser/mein Putztag, nachmittags Fußball, abends wieder zusammen und den ganzen Sonntag zusammen. Da wir da aber auch immer nur vor der Glotze hängen und Dvds gucken, habe ich öfters schon vorgeschlagen, schwimmen zu fahren oder spazieren zu gehen. In eine Cocktailbar zu zweit ist schonmal gar nix für ihn, wenn dann müssen noch Freunde dabei sein, nur mit mir ist ja langweilig so nach dem Motto. :mad: Nervt mich auch tierisch! Diesen Sonntag hab ich ihn mal soweit gekriegt, dass wir in den Harz fahren. Ob wirs machen, ist die andere Frage...
    Ja, da hast du recht, ich habe ihm dass ja auch gesagt, dass er mich unter Druck gesetzt hat und ich das nicht gut fand. Hat er aber ganz anders gesehen! Eben kam ne sms, wo er sich entschuldigt hat. Er konnte ja nicht wissen, dass mich das so verletzt...
    Ich liebe ihn so sehr, ich will einfach nicht, dass der Alltag alles zerstört!
     
    #3
    Carina_86, 18 Februar 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja was sagt er denn zu deinen Plänen mit Schwimmbad und den Spaziergängen, ist er da abgeneigt von oder macht er das gerne?
    Ich muss sagen, dass ich es verstehen könnte, wenn ihr ständig nen Cocktail trinken gehen würdet, dass er keine Lust darauf hat. Ich kenne viele, die das nicht machen, da sie sagen "was trinken, kann ich auch daheim".
    Dann soll er eben auch mal bessere Vorschläge machen ;-)

    Das mit dem Harz ist ne sehr gute Idee, erinner ihn doch einfach heute abend nochmal dran und nimm es in die Hand, indem du einfach sagst "Wann fahren wir morgen los?", dann wird er garantiert nicht mehr nein sagen können. Ich finde es schon sehr wichtig, dass man in einer Beziehung nicht nur nebeneinander herlebt, sondern auch viel gemeinsam unternimmt und das Freitag euer getrennter Tag ist, finde ich auch eine gute Idee, immerhin muss man ja nicht alles zusammen unternehmen.

    Das er sich entschuldigt hat, zeigt ja, dass es ihm wohl doch leid tut und er sich Gedanken darüber gemacht hat. Passiert das denn öfter, dass er sich so verhält oder war das einmalig? Dann würde ich das nämlich einfach mal vergessen!
     
    #4
    User 37284, 18 Februar 2006
  5. Stitchy
    Stitchy (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Gegenseitig

    Hallo,

    also, ich als Frau müsste jetzt zu dir halten, ist mir klar, aber ich kann es nur zu einem gewissen Grade...Meist vergisst man als Frau, die Sache aus Sicht des Mannes zu sehen...wenn dein Freund dich beim Putzen anmacht, dann zeigt er dir doch, dass er auf dich steht und dann zu sagen: Nee, lass mal lieber, ich muss putzen, das törnt in natürlich ab...dabei könnte es so leicht sein, du lässt den Besen stehen und widmest dich ihm...das ist genau die Abwechslung, die dir ja anscheinend fehlt...wieso nicht einfach mal probieren und auf ihn zugehen?!! Und dass du nur am Wochenende Lust auf Sex hast, ist mir ein Rätsel. Andere Leute gehen doch auch arbeiten und gerade, wenn es nur am Wochenende geht, finde ich es von dir ungerecht, dann das Putzen einzuschieben und ihm alles in die Schuhe zu schieben. Ich finde, ihr solltet da bei beide Kompromisse eingehen. Und ich kann mir schon vorstellen, dass es ihn nervt...du bläst ihm einen, damit Ruhe ist...das hat ihn sicher auch sehr verletzt...wenn man merkt, dass der andere eigentlich keine Lust drauf hat und das aus Mitleid oder Pflichtgefühl macht...ich wäre stinksauer! Ich finde es gut, dass er sein Fussball weiterhin weiterführt, du fährst ja auch die Strategie, dass du unter der Woche nicht willst...und dass er sein Wochenende ausschließlich dir widmet, weil du unter der Woche keinen Sex haben kannst, kannst du ja nicht erwarten und das finde ich total vermessen! Ich finde, dir fehlt da auch die Spontanität...wieso nicht mal ne kurze Nummer zwischen dem Putzen? Kann doch auch sehr erotisch sein...muss ja nicht immer 3-Stunden-Sex sein...
    Und ganz ehrlich - ich will auch nicht mit meinem Freund alleine in eine Cocktailbar...man sieht sich doch genug unter der Woche und muss dann nicht das ganze WE auch noch aufeinander hängen...finde das mit Freunden auch wesentlich gemütlicher und witziger! Schließlich willst du ja keine Klette sein...
    Also, versuch dich in Toleranz und im Verständnis seiner Position!
    Sonst wird das nichts...
    Gruß,stitchy
     
    #5
    Stitchy, 18 Februar 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja aber es geht ja darum, dass sie samstags immernur zusammen auf der Couch hängen und fernsehen, deshalb ist da etwas Abwechslung schon angebracht! Außerdem haben sie ja Freitags ihren tag andem sie nichts gemeinsam unternehmen, da können sie ja dann was mit Freunden machen... und unter der Woche kann man ja auch etwas unternehmen :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 18 Februar 2006
  7. Stitchy
    Stitchy (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Gemeinsame Unternehmungen

    Finde es halt auch so schade, dass sie so einen Hass auf Fussball hat...und das wird er ja auch ständig zu spüren bekommen, dass sie das blöd findet..mein Freund schaut auch alle Spiele und ist da ziemlich dabei, aber ich finde das ok, weil es halt seine Interessen sind!
    Ich finde es auch gut, wenn man mal nen Abend zusammen auf der Couch bei ner DVD verbringt, das hat für mich wenig was mit Alltag zu tun, wir machen dann auch noch ein paar Cocktails oder was leckeres zu essen und dann macht das viel mehr Spaß!
     
    #7
    Stitchy, 18 Februar 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, das hört sich auch gut an! Einfach noch was leckeres essen und nen Cocktail machen! ich kann aber vorstellen, dass es bei ihnen nicht so abläuft, sie schauen bestimmt JEDEN Tag nen Film, der im Tv läuft und das wars, da wird einem schon langweilig!

    Ich denke, dass er schon ne Bestätigung bekommen würde, wenn sie sich für sein Fußball interessieren würde oder einfach mal mitging auf ein spiel, ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass sich ein Mann darübr nicht freut, wäre also mal ne Idee :smile:
     
    #8
    User 37284, 18 Februar 2006
  9. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also es mag sich vielleicht eingebildet o.ä. anhören, aber ich muss mir glaub ich weniger Vorwürfe machen!!! Schließlich bin ich diejenige, die Vorschläge an den Tag bringt! Und wenn ich sage, wir hängen ewig vor der Glotze und gucken DVD, dann meine ich es auch so. Da ist nix mit lecker Essen kochen, Cocktails machen und tralala... Immer dasselbe! Und wenn ich Sex grad nicht will, will ich es nicht. Warum sollte ich mich zwingen lassen!? Und es ist auch nicht so, dass ich unter der Woche gar nicht will/kann oder dass ich während einer anderen Tätigkeit, beispielsweise putzen, nicht drauf einsteige. Ich war nur eben vorhin nicht in der Stimmung. Und dass er Fußball gucken geht, ist generell auch kein Problem für mich. Aber wenn es dann jeden Samstag so aussieht, vorher noch schnell ne Nummer schieben und dann schön zum Fußball, kotzt mich das schon an!
     
    #9
    Carina_86, 18 Februar 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, ich sehe das genauso, dass du dir eigentlich keine Vorwürfe machen brauchst! Wie ich ja gesagt habe, machst du ihm am besten mal ein paar Vorschläge, was ihr so unter der Woche oder samstags unternehmen könntet, damit wieder etwas mehr Schwung in eure Beziehung kommt ;-) Frag ihn doch jetzt gleich mal, wann er denn morgen in den Harz fahren will!

    Ich finde auch, dass immer beide Lust auf Sex haben sollten und er dich nicht dazu zwingen sollte, aber immerhin hat er sich ja dann entschuldigt.. macht er das denn öfter oder war das eine Ausnahme?
     
    #10
    User 37284, 18 Februar 2006
  11. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh jesses!

    Es gibt doch ne ganz einfache Lösung für dieses Problem!

    Anstatt hier im Forum andere Leute um Rat zu bitten, und dann auch noch eingeschnappt zu reagieren, sollteste dich mal zusammen nehmen und mit deinem Freund darüber reden! Und zwar OHNE Vorwurf! Wenn du ihm da gleich wieder Vorwürfe machst, wir er garantiert genauso blockieren, wie du selbst!

    Alle anderen Tipps sind mir jetzt zu dumm, und nur jemanden suchen, der dir evtl. recht gibt und dir hilft jetzt böse auf deinen Freund zu sein oder im Selbstmitleid zu verfallen... da werden dir evtl. andere hier im Forum besser helfen können....
     
    #11
    Chi-Chi, 18 Februar 2006
  12. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du nichts zu thema beitragen willst , dann lass es doch einfach:engel: aber ich kann mich dir nur anschließen da hilft nur reden reden reden

    ich denk die threadstarterin hat ein problem was echt viele paare haben, nämlich das sich wirklich irgendwann die routine einschleicht,....sei es beim sex oder wenns darum geht mal was zusammen zu unternehmen...vom prinzip her ist es auch egal man macht eh immer das gleiche...
    mein freund und ich rappeln uns alle paar monate mal vom romantischen dvd kucken mit kerzenschein hoch und gehen ins kino...unsere wohnung wimmelt von kerzen ^^
    und beim letzten mal fiel mir auf, dass wir den ganzen abend nichtmal händchen gehalten haben...geschweigeden kuscheln oder knutschen? und da frag ich mich echt was ist passiert mit uns ????
    nach dem abend hab ich mich mit meinen freund mal hingesetzt und geredet und geredet...und erstaunlicherweise gings nicht nur mir so...er fand auch das wir im moment einfach zu dolle in routine verfallen sind...immer nur zu hause hocken ist nämlich auch nich das wahre
    eine lösung kann ich dir jetzt nicht anbieten...aber ich kann dir sagen wie wir das problem gelöst haben...wir haben nen tanzkurs angefangen...es war/ist richtig toll mal wieder was aktives zusammen zu unternehmen...

    gestern zum beispiel war ich mit meinen freund in ner cocktailbar...nur wir zwei...das hatten wir beiden echt noch nie gemacht, wir sind jetzt seit 6jahren zusammen und waren noch nie zu zweit in einer bar...und auch wenn andere hier im thread das für ne blöde idee halten, ich fands mal richtig schön mir ein bissel zeit für meinen freund zu nehmen...wir haben viel erzählt ein wenig getanzt und auch was gegessen, also ich kann das nur empfehlen :smile:

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen
    gruß schaky
     
    #12
    Schaky, 18 Februar 2006
  13. Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    698
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ihr scheint aber ne sehr "konservative" Beziehung zu führen - du putzt und er guckt Fußball - das ist ja wie vor 50 Jahren - gibt es das heute wirklich noch?
    Es hört sich so an, dass Fußball für ihn dann doch wichtiger ist als du - oder sehe ich das falsch?
     
    #13
    Wolf50, 19 Februar 2006
  14. carpenoctem
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde, du übertreibst ein wenig.
    Er hat dich schließlich nicht gezwungen ihm einen zu blasen, selber schuld wenn du es machst ohne wirklich zu wollen! Da kann ich ihn voll verstehen, wenn er sagt du sollst dich hinterher nicht beschweren!

    Und diese ganze Geschichte von wegen unser "getrennter Tag", das finde ich total albern! Klar, sollte man nicht immer aufeinander hängen, aber warum muss man da einen bestimmten Tag haben um was mit anderen zu unternehmen? Wenn ein paar Freundinnen von dir Samstag was nur mit dir unternehmen wollen, sagst du "tut mir leid unser getrennter Tag war gestern" oder wie?! Macht das doch lieber spontan!

    Und was den Fußball angeht, mein Freund ist auch viel beim Fußball, ich versuche dann in der Zeit Dinge zu machen, bei denen ich ihn eh nicht gebrauchen kann, wie z.b. putzen. Warum putzt du gerade dann, wenn du weißt, dass er gleich geht? Das verstehe ich nicht. Ich weiß natürlich auch sehr wenig von euch, wohnt ihr zusammen? Dann könnte er sich sowieso ein wenig beteiligen finde ich! Warum nicht schnell ne Nummer schieben bevor er zum Fußball geht? Ist es dir noch nie passiert, dass du was vor hattest und vorher bei ihm warst und einfach spontan Lust auf Sex hattest? Das ist doch völlig in Ordnung dann auch mal nen spontanen Quickie zu haben, so lange es nicht immer so ist. Und wie ich das verstanden habe, war das mit den Kerzen ja sogar seine Idee!

    Also, letztendlich finde ich, du solltest dich auch bei ihm entschuldigen! Nicht weil du keine Lust hattest oder so, versteh das bitte nicht falsch! Einfach nur, weil du so sauer warst. Kannst ihm ja erklären warum, aber verlier dabei nicht aus den Augen, dass du ihm einen geblasen hast, obwohl du keine Lust hattest. Woher soll er wissen, dass du keine Lust hattest? Vielleicht dachte er ja, er hat es mit seiner Verführung geschafft dich in Stimmung zu bringen?
     
    #14
    carpenoctem, 19 Februar 2006
  15. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Hey Carina,

    Mann, schon krass, was die meisten hier für eine Meinung vertreten. Hallo Leute, die Geschichte vom tödlichen Samenstau ist ein erfundenes Ammenmärchen. Sowas ist ja wohl voll scheiße vom Typ, schnell abspritzen und dann ab zum Fußball-Glotzen.

    Er könnte ja vlt beim Putzen helfen, dann hättet ihr trotz wichtiger Fußball-Verpflichtung mittags mehr Zeit. Oder, wenn er so große Lust hat, kann er ja auch mal ein Spiel ausfallen lassen oder erst zur zweiten Halbzeit kommen. Klar ist es okay, wenn jemand ein Hobby hat, aber der kann dann auch nicht verlangen, dass alles danach ausgerichtet wird.

    Routine ist der absolute Beziehungskiller!
     
    #15
    virginsuicide, 19 Februar 2006
  16. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Bitte einmal den wirklich guten Beitrag eins obendrüber durchlesen! Da steht ja u.A. auch drinne, dass er das evtl. gar nicht wollte? Was soll "Mann" denn machen? Sollen wir riechen, wann Weibchen grad mal Lust hat? Und was ist, wenn sie mal Lust hat und er nicht? Viel mehr isses doch so, dass wir Männer uns eher nicht auf so eine Mitleids-Nummer einlassen! Und womit? MIT RECHT!
    Weil dann brauch man hinterher nicht dumm rumheulen!

    Mannomann, wenn man keine Probleme hat, dann muss man sich welche machen.....
     
    #16
    Chi-Chi, 19 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Routine hat uns
alix
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 März 2015
1 Antworten
Daniel87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2013
12 Antworten
chiqqa
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2011
14 Antworten