Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Routine?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ProxySurfer, 2 Januar 2003.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich lese oft hier Sätze wie "seit ich meinen Freund habe, brauche ich das nicht mehr", also keine Selbstbefriedigung, Pornos sehen, OneNightStand, u.v.a. Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht so ganz vorstellen, jahrelang mit der selben Partnerin (oder Partner) zusammen zu sein und sexuell immer "das gleiche Programm" im Bett zu haben. Wird das nicht zur Routine? Sehnt man sich da nicht nach dem Reiz des Neuen?
     
    #1
    ProxySurfer, 2 Januar 2003
  2. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    1. Eine gewisse Routine ist grundsätzlich gut. Denn man kann schon mehr Spaß haben/bereiten, wenn beide wissen, was der andere mag.

    2. Routine im Sinne von langeweile muß nicht aufkommen. Es gibt so unendliche Möglichkeiten beim Liebesspiel, das man es immer wieder aufregend und anders gestalten kann.

    3. Man sehnt sich immer nach dem Reiz des Neuen. Das liegt in der Natur des Menschen. Allein die Intensität ist entscheidend. Aber genauso ein primitiver Impuls ist die Sehnsucht nach bekannten Struckturen. Das gibt nämlich Sicherheit. und solche Struckturen hat man eben in einer langen Beziehung und nicht als Single
     
    #2
    BJ, 2 Januar 2003
  3. Sharky18
    Gast
    0
    also ich komm recht gut zurecht ohne "Strukturen" :grin:

    diese "Strukturen" sind wohl der Grund das bei mir keine Beziehung länger als 6 Monate dauert...

    Aber ich will BJ net wiedersprechen...hat schon sein Wahres was er sagt!
    Nur ich hab auch immer so im Hinterkopf: Ey du bist jetzt 20...da will man noch ein bisl was erleben und rumprobieren, für "Strukturen" is später noch genug Zeit!

    Aber vermutlich is mir noch net die richtige Partnerin begegnet für die ich gern "alles aufgeben" würde!
    Aber das is schon gut so... ich glaub ich bin noch nicht wirklich bereit dafür!
    Das is wohl bei jedem Menschen anders!

    Nur das sich in jede Beziehung nach ner gewissen Zeit ein wenig Routine einschleicht is wohl ne Tatsache und ich bewundere jedes Paar das damit umzgehen weis ohne sich dabei was vorzumachen.
    Von dieser Sorte gibt es nämlich auch mehr als genug wenn ich mir mal so die Generation über mir anschau!
    Und so will ich mein Leben bestimmt nicht "fristen" *brrschüttel*


    Grüße vom Meeresgrund
    wünscht Sharky
     
    #3
    Sharky18, 2 Januar 2003
  4. Jeanny
    Gast
    0
    naja wenn man einen partner hat den man liebt, dann werden die wünsche, mit anderen zu schlafen ja automatisch geringer, denn sex mit liebe ist halt doch noch was anderes.
    das man es trotzdem ab und zu allein macht is normal und ich denke auch meistens der fall aber das ist ja nicht schlimm.
    aber was alles darüber hinaus betrifft; wenn man gefühle für jemanden hat und an ihn denkt dann fühlt man sich ja selbst schlecht wenn man was mit anderen macht und man will es ja meist auch nicht. weil mans halt nicht braucht, denn sex in kombination mit liebe ist weitaus besser und befriedigender als einfach nur purer sex
     
    #4
    Jeanny, 2 Januar 2003
  5. Samael
    Samael (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kritik oder keine kritik?
     
    #5
    Samael, 2 Januar 2003
  6. Man kann ja auch später nochmal erleben und rumprobieren.
     
    #6
    IchHasseRegistrierungen2, 2 Januar 2003
  7. Jeanny
    Gast
    0
    definitiv keine (solltest du aber wissen gelle)
     
    #7
    Jeanny, 2 Januar 2003
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich habe die Frage vor allem deshalb gestellt, weil mir ein Verwandter (ca. 50 J.) vor kurzem gesagt hat: "Genieße bloß deine Jugendzeit! Tobe dich aus, man lebt nur einmal. Ich habe den Fehler gemacht, mich zu zeitig fest an eine Partnerin zu binden, und habe dadurch die besten Jahre meines Lebens verpaßt. Jetzt ist es zu spät dafür, das nachzuholen."
    Diese Worte haben mich nachdenklich gemacht, zumal er nicht der Einzige war, von dem ich so etwas ähnliches gehört habe.
     
    #8
    ProxySurfer, 2 Januar 2003
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich führe quasi auch schon relativ lange eine Beziehung, wenn auch nicht "ständig" , wir hatten Pausen - und zwar unter anderem weil ich das Gefühl hatte was zu verpassen. Also vllt auch mal einen ONS zu haben oder so.
    Zur Zeit hab ich diese Gefühle nicht mehr, ich bin mit dem zufrieden was ich habe.
    Allerdings weiß ich ja auch nicht, ob diese Beziehung wirklich lange halten wird - und ich bin ja noch wirklich jung.
    Im Moment bin ich zufrieden mit meinem Partner, mit dem Sex den wir haben. KAnn sein dass sich das noch ändert - aber das wird sich dann zeigen.
     
    #9
    MooonLight, 2 Januar 2003
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde diese worte absolut schwachsinnig!!!

    wenn die 'besten jahre des lebens' abhängig von ficken, saufen und weibern sind, find ich das völlig armselig...

    mach es so wie du willst, mit frau oder ohne.. viel sex, keinen sex.. wie auch immer.... andere sagen auch, sie hätten ihr leben mit sachen, die dein verwandter ausgesprochen hat, vergeudet!
     
    #10
    Beastie, 2 Januar 2003
  11. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Irgendwie find ich die Überlegung schwachsinnig. Ich hab auch meine Traumfrau zufällig früh getroffen. Und, was hätte ich dann machen sollen? Sie fragen, ob sie nicht n paar Jahre auf mich wartet, weil ich erstmal mein Gehirn rausvögeln muß? Was ich nebenbei bemerkt auch dann nicht mehr gewollt hätte und auch nicht ertragen hätte können. Liebe fragt Dich nicht nach deinem Lebensplan...
    Nebenbei bemerkt sind wir uns auch der Tatsache bewußt, daß es sein kann, daß man irgendwann mal denkt, man müßte noch mal ne Erfahrung machen. Und wir sind uns einig darüber, daß auch eine nicht ausgelebte Sehnsucht eine Beziehung zerstören kann (siehe den Verwandten). Wird bestimmt noch interessant...
     
    #11
    BJ, 2 Januar 2003
  12. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *kopfschüttel* armselig is kein Ausdruck.

    Man lernt miteinandern und man wächst miteinander - dasselbe gilt für die Sexualität, wenn sich beide Partner nur ein bisserl bemühen.
    Man kann nahezu unendlich viel Zeit aufbringen, um den Sex zu perfektionieren, alles über den anderen herauszufinden und alles aufeinaner abzustimmen.
    Ich gehe ja auch sogar soweit zu sagen, dass man dazu keinerlei Spielerein oder Spielsachen im Bett braucht.
    Es kommt nur auf die beiden Partner an - auf ihr Einfühlungsvermögen, ihre Neugierde auf den anderen (die sich halt net gut mit dem angeborenem Egoismus verträgt) und ihre Kommunikation an.

    Natürlich, es wir mit der Zeit weniger Sex.... aber aus meiner eignen Erfahrung und Überzeugung kann ich behaupten, dass das net zwingend aus weniger Interesse füreinander resultiert - oder, dass alles Routine ist und man sich aneinander gewöhnt hat.
    Nein, es kann auch durchaus mal ein positiver Aspekt sein, nämlich indem die sexuelle Qualität die Quantität überrennt *ggg*.
    Sprich, wo man früher dauernd durchschnittlich guten Sex braucht, um eine bestimmte körperliche Befriedigung zu bekommen, kommt man mit wenig qualitativ hochwertigem Sex genauso weit. Oder, einfacher forumliert: irgendwann is man so gut aufeinander abgestimmt (im Idealfall), dass man von einmal Sex alles bekommt, wofür man früher 5 Mal brauchte :zwinker:

    Und natürlich, es gibt immer Reize - das ganze Leben is voller neuer Reize.
    Die Kunst ist, zu erkennen, ob der Reiz nur irgendso ein banaler Reiz des Neuen is (der sich in Null komma nichts abgenutzt hat) oder obs was wichtiges is - und so banale dahergelaufene Reize des Neuen kann man getrost widerstehen. Man muß sie nur erkennen können und wissen, was einem wichtiger is.
     
    #12
    Teufelsbraut, 2 Januar 2003
  13. Sharky18
    Gast
    0
    Diesen Satz find ich echt gut...das sind auch meine Gedankengänge!

    Bei mir geht weniger drum das ich mir "das Hirn rausvögle" wie das so treffend formuliert wurde :grin: (danke an den Verfasser)
    Sondern mehr darum das ich mir schon öfters Fälle ansehen musste wo Ehen mit 30 oder älter geschieden werden, wo vielleicht Kinder und ein gemeinsamer Haushalt da sind, nur weil der Kerl plötzlich auf die Idee kommt er hätte was verpasst und mit seiner Sekretärin vögelt!
    Und solche Fälle find ich echt zum Kotzen und mir tuen die Kinder total leid dabei! (ich komme gott sei dank nicht aus soner Familie)

    Ich muss sagen ich hab irgendwie Angst davor das es mir mal genauso geht...und das möchte ich einfach nicht!

    Ich spreche nochmal jedem Paar das lange zusammen ist meine Bewunderung aus, denn das ist auch das was ich irgendwann mal anstrebe, aber ich glaub ich bin noch nicht bereit dazu und die richtige Partnerin war auch noch net dabei.

    Also bitte veruteilt net "Leute wie mich" die eben wechslende Partner haben...solange ich niemanden damit verletze find ichs okay!
    Und ich glaub es is ne Tatsache das ich gewisse Erfahrungen eben nur machen kann wenn ich verschiedene Partner habe, auf maches kommt ein bestimmter eben sein Leben lang nicht!

    Aber eine Garantie is das "vor der festen Partnerschaft ausleben" natürlich auchnet...

    Grüße vom Meeresgrund
    wünscht Sharky
     
    #13
    Sharky18, 2 Januar 2003
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ sharky: dich verurteilt ja auch keiner... jeder soll das machen, was ihm jetzt im moment gefällt... (hat glaub ich auch jeder gesagt oder zumindest gemeint)
     
    #14
    Beastie, 3 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Routine
Mäuschen22
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Oktober 2014
44 Antworten
Fliegzeug
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Dezember 2006
10 Antworten
-Jade-
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Dezember 2006
10 Antworten