Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    24 April 2006
    #1

    Ruft ihr euren Partner an, bevor ihr ihn besucht?

    Hey, hatte grad nen ziemlichen Streit mit meinem Freund. Ick mag keine unangemeldeten Besuche und hab ihn deshalb gebeten kurz durchzuklingeln ob ick Zeit hab, bevor er bei mir vorbeikommt. An sich kein Problem könnte man meinen, aber er hats die letzten 7 Monate einfach ignoriert und kam trotz weiterer Aufforderungen bitte anzurufen immer unangemeldet vorbei.
    Gestern hats dann ziemlich gekracht deshalb, er meinte "Ick ruf vorher nich an, kannste vergessen!" und hat deshalb in meiner Wut nu direkt n Besuchsverbot von mir bekommen, wenn er nich vorher anruft.
    Wie is dat bei euch? Möchte euer Partner "vorgewarnt" werden, wenn ihr kommt? Ignoriert ihr seinen Wunsch einfach und besucht ihn unangemeldet? Gehörts sogar zum guten Ton vorher kurz Bescheid zu sagen?
    Bin gespannt...:angryfire

    P.S.: Dat gilt jetzt natürlich nich für nen kleinen Spontanbesuch hin und wieder, weil er grad ma eh in der Nähe war oder so. Nur wenn er/sie IMMER unangemeldet vorbeikommt.

    P.P.S: Wir sehen uns sowieso jeden Tag, da ick, wenn ick Zeit hab (angemeldet) zu ihm komm.
     
  • lolla1285
    Gast
    0
    24 April 2006
    #2
    Also ich kann von mir sagen, dass ich schon gerne vorher bescheid wüsste, wenn mich mein Freund besuchen kommt! Auch in seinem Interesse, ob ich überhaupt da bin oder Zeit habe!
    Deswegen rufe ich auch meistens vorher an bzw. schreib ne Sms! Besonders wenn die Fahrt ein bisschen länger ist!
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    24 April 2006
    #3
    Ich würde anrufen und auch wollen, dass er anruft.
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    24 April 2006
    #4
    hat so ein bissl was von kontrolle wenn man vorbeikommt ohne sich anzumelden.
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    24 April 2006
    #5
    Öh,
    find ich total normal das ich mich vorher anmelde und bisher haben sich auch alle meine Freundinnen immer gemacht wenn sie mich besucht haben. Reicht ja nen 1 minuten "biste zu hause und hast zeit - ich mag dich gern sehen" telefonat.

    Ich mein was bringts wenn ich sie besucht oder sie mich besucht aber ich keine Zeit fuer sie habe? Ausser das es mir ggf nen schlechtes gewissen macht wenn ich sie "rausschmeissen" muss weil ich weg muss oder was zu tun hab.
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    24 April 2006
    #6
    Andererseits könnte man auch sagen wenn man vorher Bescheid sagen soll könnte der andere was zu verbergen haben... :zwinker:

    Mir ist das ganz egal, wenn meine Partnerin mich besuchen will brauch die vorher nicht Bescheid sagen.
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #7
    Dem kann ich mich eigentlich nur anschließen.

    Möchte schon, dass mein Freund wenigstens kurz Bescheid gibt, dass er zu mir kommt. Ich melde mich auch immer an, da ich selbst nur ganz selten Spontanbesuche mag.
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    24 April 2006
    #8
    und da kommt dann eben vertrauen ins spiel
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    24 April 2006
    #9
    Genau wie andersrum... :zwinker:
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    24 April 2006
    #10
    ... ohne das man die Beziehung meiner Meinung nach eh vergessen kann.
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    24 April 2006
    #11
    genau wie andersherum, da hast du recht. nur manche menschen legen halt wert auf ihre privatssphäre.

    der meinung bin ich auch
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    24 April 2006
    #12
    Hat mit "Privatsphäre" weniger zu tun.
    Aber was bringts meiner Freundin wenn die hier auf der Matte steht ohne sich anzumelden und ich garkeine Zeit hab weil ich irgendwas erledigen muss oder weil ich weg muss oder oder oder.
    Das führt doch zu nix als das ich sie im schlimmsten fall irgendwann "rauswerfen" muss was dann wahrscheinlich auch zu zoff führt.

    Da ist mir doch lieber wenn ich gefragt werde und im falle das ich keine Zeit hab sagen kann "Du ist gerade schlecht ich muss noch .... erledigen, aber so ab xx:xx uhr haette ich zeit da kannst du gern vorbeikommen"
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #13
    Also mir ist das ehrlich gesagt egal, ob er mich anrufen würde oder nicht.

    Wenn er genau meine Arbeitszeiten weiß, dann ist es ja gut.
    Entweder arbeite ich oder ich bin Zuhause und habe für ihn immer Zeit :smile:

    Ich finde es sogar schöner, wenn er einen Überaschungsbesuch macht :smile:
    Mich auf den falschen Fuß zu erwischen, kommt bei mir sowieso so gut wie nie vor *gg* :zwinker:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #14
    Mein Freund und ich haben eigentlich sowieso feste Tage an denen wir uns sehen und an den Tagen wo's nicht geht, da hat jeder was anderes vor (Sportverein), sodass ich nie auf die Idee kommen würde, da unangemeldet reinzuschnein.

    Darüber hinaus ist es bei meinem Freund sowieso schwierig mal "außer der Reihe" anzutanzen, weil wir uns eh schon so oft sehen, wie's nur geht und weil er lange arbeitet und danach noch bei sich auf dem Hof helfen muss, ist alles sehr eingeschränkt und ein voheriger Anruf MUSS sowieso sein, weil er womöglich gerade irgendwo auf nem Acker arbeitet oder so :grin: .

    Außerdem wohnen wir 30km auseinander, da würd ich niemals einfach so hinfahren. Weil wenn er keine Zeit hat, ist es einfach nur verschwendete Zeit und Sprit.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    24 April 2006
    #15
    Ne, bevor wir zusammen gezogen sind, gabs bei uns keinen Spontanbesuch. Wir wohnten 40 km auseinander und wussten immer, wann in etwa der andere vorbei kommt. Wir hatten feste Tage. Und wenns nicht fest war, wurds ausgemacht. Ich möcht auch keine unangemeldeten Besuche.

    Manchmal kam er früher als angemeldet. Und ich hatte mir für die Zeit noch viel vorgenommen (Laufband, Duschen). Dann stand ich verschwitzt und ungeduscht da. War jetzt nicht so toll.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    24 April 2006
    #16
    Da er über 20 km von mir weg wohnt, würde ich nicht einfach so bei ihm vorbeifahren, da wäre mir die Wahrscheinlichkeit zu hoch, dass er nicht daheim ist!

    ansonsten mag ich es nicht zu sehr, wenn jemand ständig unangemeldet vorbeikommt. Sicherlich hat meine Freundin auch einfach mal so geklingelt weil sie in der Nähe war und auch nicht weit weg wohnt, alles gar kein Problem! Ich würds aber auch nicht mögen, wenn mein Freund ständig unangemeldet vor der Tür steht :zwinker:

    Gegen en Überraschungsbesuch ist ja nichts einzusetzen, solalnge es nicht ständig ist! :zwinker:
     
  • Helena85
    Helena85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    24 April 2006
    #17
    in der Quintessenz kann ich mich san-dee nur anschließen
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    24 April 2006
    #18
    Ich mag Spontanbesuche auch nicht, ausserdem wohnen wir ein Stück auseinander, was aber kein Problem wäre. Aber ich mags nicht und dementsprechend will ich, dass er vorher anruft, genauso, wie ich vorher anrufe. Im Übrigen sind wir eh beide selten daheim, also ist das mit dem spontanen Besuch ohnehin eher schwierig...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    24 April 2006
    #19
    Außerdem will man ja, dass der Partner Zeit für einen hat und sich ein bisschen mental drauf einstellen kann (was man z.B. abends machen könnte etc). Will mir die gemeinsame Zeit nicht von Kleinigkeiten beeinflussen lassen.
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    24 April 2006
    #20
    Wenn er bei seinem Papa ist, wohnt er 5 Minuten weg, bei seiner Mama dann so 20 (beides zu Fuß).
    In beiden Fällen würde ich vorher Bescheid sagen, außer vielleicht er wäre krank und ich würde ihm als Überraschung ein nettes Süppchen kochen und es ihm dann in seinem Zimmer servieren :zwinker:
    (Ich kenne seine Brüder gut, von daher wäre es kein Problem unbemerkt rein zu kommen :grin: )
    Aber ich mag es auch ganz und gar nicht überrascht zu werden, weil ich mich vorher noch duschen möchte :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste