Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rumgemacht mit meinem Kumpel-Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lulusonne, 20 Februar 2007.

  1. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Hey,

    habe da echt ein Problem.

    Ich bin weiblich (25) habe einen Kumpel (26). Und es kam wie es nicht kommen sollte, wir hatten eine Nacht was miteinander. Ich sag nur tausend mal berührt, tausend mal ist nix passiert...Bis auf diese eine Nacht.

    Er hat schön öfters bei mir geschlafen, aber da war wirklich nie was, ich hatte da auch nie drüber nachgedacht. Mensch, wir kennen uns schon ewig und haben jeden Scheiß zusammen gemacht. Ich bin halt seine Kumpeline.

    Und dann das. Und es war auch noch so scheiße alles abgelaufen. Dann sind wir zwei Tage später (gestern) mit Freunden weggegangen, und mir kam ein Eiswind von ihm entgegen. Er war zwar höflich, aber halleluja...das tat weh.

    Problem ist, verliebt sind wir nicht ineinander, aber es gibt da so ein Prickeln was vorher nie in unserer Freundschaft da war. Er hat auch ne Freundin, die er liebt und nicht verlieren will, und er fühlt sich halt schlecht weil sie so eifersüchtig ist (ich seh ihr für einen Kumpel zu gut aus) und er ihr gesagt hat dass ich für ihn wie seine Schwester bin und sie sich da keine Sorgen machen muss. Sie weiß auch net dass er schon mehr bei mir geschlafen hat.

    Es ist so ne scheiß Situation und ich will nur eins, dass es wieder wird wie vorher. Nur wird so etwas wieder wie vorher???

    Ich fühl mich echt mies...

    Lulusonne
     
    #1
    lulusonne, 20 Februar 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Denkt ihr eigentlich auch darüber nach, wie sich seine Freundin fühlt? Ich finde es eh verwunderlich, dass man seinen Partner bei einer Person des anderen Geschlechts übernachten lässt. Man hört doch viel zu oft, dass sowas passiert. Jetzt hat sie ja ihre Bestätigung. Also unbegründet war ihre Eifersucht wohl nie.

    Ihr seid nicht verliebt, aber es prickelt? Für mich ist ein Prickeln mit dem Beginn einer Verliebtheit gleichzusetzen.
     
    #2
    User 18889, 21 Februar 2007
  3. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ihre eifersucht war ja anscheinend nicht unbegründet...

    ich glaube nicht dass es zwischen euch wieder so wie früher wird. da sind viel zu viele schuldgefühle dabei (hoffentlich von beiden seiten)

    Off-Topic:
    ich weiss schon warum ich froh bin dass mein freund keine beste freundin hat. man sieht ja oft genug, man kann denen nicht trauen.


    was ist eigentlich mit seiner freundin? bist du gut mit ihr befreundet? hast du kein schlechtes gewissen ihr gegenüber? ich mein, du weisst dass sie eifersüchtig ist, weil sie angst hat dass was passiert, und dann tritt genau das ein. ich würde mich total schlecht fühlen dabei.
     
    #3
    Aurinia, 21 Februar 2007
  4. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Ich weiß es hört sich echt voll nach der Arschloch-Nummer an.

    Nur das mit dem Übernachten hab ich noch nie als Problem gesehen, weil es mir lieber ist, dass er bei mir schläft bevor er betrunken heim fährt.

    Und das mit dem Prickeln ist so ne Sache. Ich hatte immer einen Freund, bin seit zwei Monaten Single, und wie das so ist, kaum springt man alleine auf die Straße, kommen die Kerle an. Und da ist er halt die letzte Zeit derjenige gewesen, der sie mir vom Hals gehalten hat. Und ich glaube da war es das erste mal, dass er mich mal von einer anderen Seite betrachtet hat. Nämlich, DIE is ja weiblich...Ich glaube nicht dass das Verliebtheit ist. Sondern halt Mann.

    Aber er liebt sie, ich bin auch nicht in ihn verliebt. NUR, bitte bitte, ich will doch einfach nur die unbeschwerte Freundschaft wieder haben. Ich will die Nacht ungeschen machen. So gerne.

    Seine Freundin kenn ich gar nicht, ich habe sie nur einmal gesehen, und da hat sie halt gleich nen Aufstand gemacht, weil er bei mir stand. Ich habe mich auch noch nie mit ihr unterhalten.

    Sie ist praktisch mit ihm ihrem Mann fremdgegangen und lebt jetzt in Trennung. Schon allein deshalb wissen auch nicht so viele, dass die beiden ein Paar sind. Sie sind erst seit drei Monaten zusammen, und sie geht auch nicht mit weg. Wir gehen immer zu dritt weg, er, sein bester Kumpel (mein Cousin) und ich.

    Schon allein deshalb habe ich kein schlechtes Gewissen, weil er auch sagt, dass sie halt damit klar kommen muss, weil wir schon ewig befreundet sind.

    Aber da ist das in der einen besagten nacht auch noch nicht geschehen!!! Jetzt fühl ich mich echt scheiße deswegen.
     
    #4
    lulusonne, 21 Februar 2007
  5. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    also wenn sie auch betrogen hat,dann tut sie mir nicht mehr leid.

    allerdings,wenn sie so eifersüchtig ist, solltet du und dein b.freund sie integrieren, damit sie dich besser kennenlernt. es ist kein wunder wenn sie eifersüchtig reagiert, sie kennt dich ja nicht und sieht nur dass ihr freund eine hübsche freundin hat. da wären viele eifersüchtig.
    allerdings würd ich jetzt sagen, lern lieber seine nächste freundin besser kennen^^

    naja,passiert ist es nun mal. was willst du jetzt machen?
     
    #5
    Aurinia, 21 Februar 2007
  6. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Wir haben ja beschlossen, dass wir die Nacht einfach vergessen (wenn das mal so klappt...) und ihr auch nix davon sagen (ich weiß, ist auch scheiße), hat ja auch sonst niemand mitgekriegt auch mein Cousin.

    Er hat halt auch gesagt, ich bin halt so ne Frau wo alle Männer hinschauen (komischerweise fällt ihm das jetzt erst auf), und es ihn ärgert, dass er angefangen hat mich zu küssen usw. Denn er liebt seine Freundin wohl, und möchte sie nicht verlieren.

    Und das ist auch der Grund, warum ich um unsere Freundschaft Angst habe. Denn jetzt ist mein Aussehen schuld warum Kerl sich nicht im Griff hat. Er hat am Schluss ja auch gesagt, dass es unfair ist mir damit die Schuld zu geben, er war ja schließlich schwach in dem Moment.

    Wenn sie es nicht rausbekommt, dann ist er froh und wir können wieder so weitermachen wie vorher, nur wenn sie es rauskriegt, dann bin ich die Böse für ihn denk ich mal. Davor hab ich eine riesen Angst.

    Also "so weitermachen wie vorher" heißt die Freundschat so zu belassen wie sie vor der Nacht war...*mal wieder doof ausgedrückt*
     
    #6
    lulusonne, 21 Februar 2007
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Sorry,aber ich finde es ja schon schlimm,dass dein Kumpel seine Freundin betrogen hat,aber das er es ihr noch verschweigt setzt dem ganzen noch die Krone auf :mad:

    Tut mir leid,aber ich finde es ziemlich feige von deinem Kumpel.....wenn er/ihr schon sowas macht dann solltet ihr auch dazu stehen und seiner Freundin nicht "die heile Welt" vorgaukeln..... :kopfschue
     
    #7
    Sunny2010, 21 Februar 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    also eins sei mal klar: nicht dein aussehen oder seine "schwäche" ist "schuld" daran, dass ihr miteinander sex hattet. ihr hattet sex, weil ihr in dieser nacht darauf lust hattet.

    jetzt wünscht ihr euch, dass ihr doch eurer lust lieber nicht nachgegeben hättet. zu spät.

    dass er jetzt auf distanz geht aus schuldgefühl seiner freundin gegenüber, ist doch klar. ob er ihr davon erzählt, was mit dir war, ist seine sache. das würd ich an deiner stelle ihr auch nicht stecken, das dürfte euer verhältnis zueinander nicht bessern.

    wenn du wieder zu einem nicht-eiswind-verhältnis willst, dann lass zeit ins land gehen, erstmal kontakt reduzieren (und ihm sagen, warum: dass ihr zu eurem fehltritt distanz braucht und es wohl besser ist, das kumpelverhältnis für einige zeit pausieren zu lassen, bis ihr entspannter miteinander umgehen könnt).

    dann wird sich zeigen, was wird.

    eins noch.
    da du ja wusstest, dass er liiert ist, frage ich mich, ob dir das in der gemeinsamen sexnacht mit ihm egal war? oder ob du dachtest: hm, sein problem, er weiß schon, was er tut? (keine verurteilung, nur ne frage...)

    sex muss eine freundschaft nicht zerstören; wenn weitere beteiligte indirekt beteiligt sind und "ansprüche" auf einen der beiden sexwilligen stellen, kann es viel stress geben. den salat haste jetzt leider. tun kannst du jetzt nichts; mit ihm reden und abwarten.
     
    #8
    User 20976, 21 Februar 2007
  9. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Ich werde ihr es auf jeden Fall nicht erzählen, ich werde es auch leugnen, wenn sie wirklich mich mal aufsuchen sollte.

    Sein Kollege vom Bund von seiner Spezialeinheit hat sich aufgehangen, er hat ein schlechtes Gewissen wegen mir bei seiner Freundin und auch mir gegenüber, seine Ex hat ihm die Hölle heiß gemacht wegen diversen Dingen und er geht bald in den Einsatz. Er ist einfach nur fertig und es ist ihm alles zu viel. Also so reduziert sich der Kontakt eh, weil er Monate gar nicht mehr erreichbar ist. Ich hoffe nur dass wir bis dahin wieder ein normales Verhältnis aufbauen können.


    Er hat mich auf einmal geküsst, und im ersten Moment war ich irgendwie voll überrumpelt, mein Kopf war leer in dem Moment, und es war halt einfach nur schön. Und dann hab ich mit einem Mal gemerkt was wir machen und hab ihn weggestoßen. Er wollte aber gar nicht aufhören und dann war es nicht mehr schön, ich musste ganz schön grob werden bis er kapiert hat dass ich nicht mehr will. Hab ihm da auch gesagt dass es scheiße ist wg seiner Freundin. Er hat gesagt das ist ihm egal.

    Naja, für mich sieht Liebe auch anders aus. :ratlos:

    Zerstören tut sie es dann, wenn sie es rausbekommt. Weil er mir dafür die Schuld gibt. Er hat wörtlich zu mir gesagt, er "kann mich nicht ständig anschauen...lange Beine, blonde Haare da kann man doch nur auf dumme Gedanken kommen..."
    Ja super, was soll ich denn davon denken? So Gedankengänge hält unsere Freundschaft nicht aus, vor allem wenn er so mir die Schuld dafür gibt.

    Änderung = Formatiert. Zitat und Neutext waren arg vermischt :zwinker:.
     
    #9
    lulusonne, 21 Februar 2007
  10. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    aber wenn er doch so über dich denkt "blonde Haare, lange Beine,..." - hat er nur auf seine Chance gewartet??:ratlos:

    Seltsam dass er das erst jetzt bemerkt dass er dich toll findet?

    ich denke auch dass solche Gedankengänge einer Freundschaft schaden, denn meine Meinung ist: das nächste Mal wenn er betrunken oder "geil" ist, wird ers wieder bei dir probieren und du wirst viell wieder nicht widerstehen können und dann habt ihr den Salat:kopfschue
     
    #10
    Zoey', 21 Februar 2007
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    schwachsinnig, was er da erzählt, und vor allem verdammt bequem. hat er keinen eigenen willen oder was? so redet er sich heraus. ähnliche logik wie bei vergewaltigern, die sagen "na, wenn das mädel mit miniröckchen und ausgeschnittenem shirt rumläuft, da kann ich nicht anders".

    ich finde, du solltest das zurückweisen; wenn er so einen satz ernstmeint, finde ich das schon ziemlich heftig. er ist KEIN sklave seiner hormone und kein hund, der bei nem saftigen stück fleisch zulangen MUSS.

    ich finde so einen satz echt hohl. und ne schlechte rechtfertigung für sein verhalten - da ist das nächste fremdgehen doch quasi programmiert. seine freundin hat wirklich anlass zur eifersucht.
     
    #11
    User 20976, 21 Februar 2007
  12. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
     
    #12
    lulusonne, 21 Februar 2007
  13. Methos83
    Methos83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    alsoich will da nun nicht viel zu sagen, da es nen sehr verzwicktes thema ist,
    aber zu dem das du meinst du möchtest wieder nen ganz normales verhälnis zu ihm haben - so wie vorher...

    ichd enke das wird ne großes problem!

    1. scheint er dich auf einmal eher als sexobjetzt statt als freundin zu sehen und
    2. ist da nun einfach was vorgefallen was zwei menschen verändert

    sowas läßt sich weder vergessen noch für immer geheim halten - denk ich!
     
    #13
    Methos83, 22 Februar 2007
  14. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    ich bin mittlerweile auch auf dem Standpunkt, dass es besser ist den Kontakt erst mal so gering wie möglich zu halten bis er im einsatz ist und danach werd ich sehen wie wir dann miteinander umgehen können.

    Vielen Dank für eure Antworten, es hat mir echt auf der Seele gelegen mit jemanden darüber zu reden. Mit meinen Freunden kann ich ja schlecht über die Sache reden :geknickt:

    Schönen Abend wünsch ich!!!
     
    #14
    lulusonne, 22 Februar 2007
  15. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das schlimme an der Sache ist, dass er seiner Freundin gegenüber nicht ehrlich ist.

    Wenn man scheisse baut, und auf die Gefühle seiner Freundin so dermaßen scheisst. Dann sollte wenigstens jetzt auch soviel mumm haben und ihr gestehen was er gemacht hat.

    Ich könnte weder an seiner - noch an deiner Stelle damit leben. Die Wahrheit wird raus kommen; so oder so und irgendwann. Desto länger man wartet, desto schlimmer wird es. Der Vertrauensbruch bleibt bestehen. Den funken vertrauen, denn sie eventuell noch haben könnte (nach dem er es gesagt hat), den verspielt er jetzt damit, dass er es verheimlichen möchte.

    Sorry !!! Aber von euch beiden echt mies !!! Für sowas gibt es keine Entschuldigung, und auch keine Begründungen. Ihr beide hättet sehr schnell die Notbremse ziehen müssen.

    Und das eure Freundschaft drunter leidet, darüber hättet ihr euch vorher im klaren sein müssen. Zumal das nicht im geringsten das Gefühl ersetzt, was seine Freundin hat wenn sie es erfährt. Also Jammern finde ich nun total unangebracht. :kopfschue
     
    #15
    ChaosGirl88, 23 Februar 2007
  16. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Single
    Ich weiß, dass es total mies ist. Ich bin selbst schon hintergangen worden vom allerfeinsten, und ich weiß wie weh das tut und dass eigentlich gar nichts gegen dieses Gefühl hilft.

    Es ist nunmal passiert und mit den Konsequenzen müssen wir beide leben können. Halt nur leider nicht mehr so unbeschwert wie früher.

    Ich fühl mich auch schlecht wegen ihr, nur keimt dann immer der Gedanke auf, dass sie ja schließlich ihrem Mann mit ihm fremdgegangen ist. Also ist sie ja nicht unbedingt besser. Diese Tatsache beruhigt ein bißchen, macht die Sache aber nicht besser.
     
    #16
    lulusonne, 24 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rumgemacht meinem Kumpel
miss sumisu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2016
34 Antworten
FCB1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2014
38 Antworten
Shakti
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2007
22 Antworten