Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Süchtig nach allem was dick macht ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Maedel, 11 Juni 2004.

  1. Maedel
    Gast
    0
    Hallo allerseits ...

    Ich bitte euch um Rat .. :cry: so langsam göbelt mich alles an
    (meine Figur) ich würd mal so sagen , ich bin nicht dick aber auch nicht schlank.Ich habe ein sehr breites Becken und bauch hab ich auch nicht grad wenig.Beine...reden wir nicht drüber ...
    ich nehme mir jeden Sonntag vor in der nächsten woche nicht so viel süsses
    zu essen und ein bisschen abnehmen (dazu sport machen usw.).
    Aber es wird nie was :geknickt: wenn ich die anderen mädels so sehe ..
    kein bauch , schlanke beine , top figur , die können alles an klamotten tragen..
    Irgendwie esse ich aus langeweile .. aber ich kann das nicht abstellen :cry: grade jetzt wo der sommer kommt .....

    wisst ihr was ich machen könnte ?
     
    #1
    Maedel, 11 Juni 2004
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Alles "böse" aus dem (Kühl-)Schrank verbannen und eine(n) Gleichgesinnte(n) suchen, der mit dir Sport treibt...

    Wo kommst denn her? Dann mache ich das mit dir... :smile:

    evi
     
    #2
    evi, 11 Juni 2004
  3. Maedel
    Gast
    0
    Hi !

    Echt liebes angebot :smile:

    Komme aus Hamburg . Und du ?
     
    #3
    Maedel, 11 Juni 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Zu Sport kann ich mich auch net wirklich durchringen *g* ... aber was solls, so schlimm isses auch noch net.

    Und zu den Süßigkeiten: Weg damit! Wenn nichts da ist, kannst du auch nichts essen. Wenn du Appetit bekommst, iss Obst und Gemüse. Und wichtig ist, dass du viel trinkst ... dann bleibt der Hunger weg.
    Langeweile hab ich z.B. teilweise extrem, wenn ich am PC sitze ... früher hab ich auch immer aus Langeweile gegessen ... mittlerweile hab ich immer ne Flasche Wasser hier stehen und trink die ganze Zeit über ... hat zwei Vorteile: 1. Man isst weniger ... 2. Man trinkt über den Tag verteilt genug (ich trink so ca. 2,5 bis 3 Liter).

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 11 Juni 2004
  5. evi
    evi
    Gast
    0
    Zu weit weg....schade eigentlich... :smile:
    Oder wir laufen uns entgegen... ;-)

    Zum Sport nimmst dann eben eine Freundin mit...

    Es ist total schwer, wenn du von so viel Süßes auf wenig bis gar nichts umstellen willst.
    Wie gesagt, wenn du erst gar nichts kaufst, kanns du es auch nicht aus langeweile essen. Aber ganz verbieten solltest du dir das auch nicht, denn dann wird der Heißhunger umso größer....

    Juvias Vorschlag viel zu trinken ist gut. Und Apfelschorle hilft bei mir immer gut gegen Schokihunger, ebenso Pferfferminz- bzw. Kräuterbonbons.

    evi
     
    #5
    evi, 11 Juni 2004
  6. SummerStar
    Gast
    0
    Vielleicht auch Kaugummi ohne Zucker kauen? Mach ich z.B. in der Schule viel und kann mich 1. besser konzentrieren und habe gar nicht das Bedürfnis was zu essen.
    Aber ich kenn das auch, dass man aus Langeweile isst! Dann liegt da z.B. im Kühlschrank sooowas leckeres und dann nimmt man das einfach auch noch mit und isst es, obwohl man gar keinen Hunger hat.
    Also ich habe mit einer Freundin Step Aerobic angefangen. Das macht einen gleich viel fitter! Vielleicht schnappst du dir einfach eine Freundin und ihr geht einmal die Woche joggen oder skaten. Vielleicht auch schwimmen? Macht euch einen Tag und eine feste Uhrzeit ab.
    In den Sommerferien werde ich mit 2 Freundinnen mal einen Monat ins Fitness Studio gehen, da kann man immer einen Monat lang das alles testen. Wir haben uns vorgenommen, dass wir in den Ferien jeden Morgen dahingehen werden. Jedenfalls versuchen wir das :grin:
    Das mit dem viel trinken ist auch wichtig, weil man nicht immer dieses Hungergefühl bekommt!
     
    #6
    SummerStar, 11 Juni 2004
  7. kleine miss
    0
    Hallo!
    Ich hatte dasselbe prob. wie du! ich habe immer wenn mir langweilig war schoki gegessen und wenn es mir dann auch noch scheiße ging wurde es auch mal mehr! danach fühlte ich mich zwar erst einmal besser aber ich habe es dann abends wieder bereut! Ich habe mir dann immer vor dem einschlafen vorgenommen keine schoki mehr zu essen, hat aber nie mehr als ein tag angehalten! irgendwann ging es mir dann auf den Keks schoki süchtig zu sein und ich habe der schokolade den krieg erklärt! immer wenn ich "hunger" darauf hatte habe ich ungesüste corn flakes gegessen! und es hat geklappt! Aber wenn der "hunger" zu groß wurde hab ich mir einfach mal einen kakao gemacht! Vom 03.01 bis zum 20.05 hab ich es durchgehalten! dann doch ein stück schoki gegessen aber bis jetzt wieder nicht! Ich denke immer an die schönen klamotten die mir dann besser stehen und immer wenn ich auf die wage gehe macht es mich immer ein stück stolzer!( soll jetzt aber nicht eingebildet klingen oder so!! bitte nicht falsch verstehen!)

    Ich bin ja auch nicht gerade die jenige die man schlank nennen kann! Ganz im gegenteil! Ich habe auch schon oft versucht abzunehmen! Mir hilft es am besten wenn ich mir jeden abend aufschreibe was ich den ganzen tag über gegessen habe! Dann wird mir immer klar, was ich hätte weglassen können! Und wenn ich es dann am nächsten tag wieder essen will erinnere ich mich daran und lass es bleiben! da ich mich am abend aber auch immer noch daran erinnern muss/will was ich gegessen habe, passe ich automatisch mehr darauf auf was ich esse! Außerdem trainiert es auch dein gedächtnis! *g*

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen! Viel glück!
     
    #7
    kleine miss, 11 Juni 2004
  8. *Sweetbabe*
    0
    Hallo allerseits,

    ich kenne dieses Problem...
    Wenn ich vor dem Pc sitze dann hole ich mir auch immer was süßes. Ich zwing mich in letzter zeit immer dazu zum Obstkorb zu greifen und nicht zum Schokischrank. Ausserdem habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet um ein bisschen Sport zu machen. Versuche auch möglichst viel Fahrrad und Inliner zu fahren. Klappt aber leider nicht so ganz...

    Hab auch immer Wasser hier stehen wenn ich am Pc sitzt aber das stillt meinen Hunger nicht wirklich.

    Mein Tipp für dich wäre: Gehe doch einfach öfters raus aus dem Haus und tu was. Muss ja nicht unbedingt Sport sein, kannst dir ja einen schönen Tag mit deinen Freunden machen. Wenn du nämlich nicht zu Hause bist kannst du auch nicht zur Schoki greigen, ausser du kaufst sie dir :zwinker:

    Viel Erfolg wünsch ich dir noch, ich versuche das auch durchzuziehen :zwinker:
     
    #8
    *Sweetbabe*, 11 Juni 2004
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle nen Termin mit einer Ernährungsberaterin machen, die stellt dann mit dir Essenpläne auf und sagt dir was man beim essen vermeiden sollte und was notwendig ist..
    Hatte auch mal paar Kilos zu viel und seitdem is alles runtergepurzelt.
     
    #9
    Mieze, 11 Juni 2004
  10. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "verbieten" hilft da eigentlich nicht wirklich was - das führt eher zu heißhungerattacken....

    Grade im Sommer hilft viiieeelll Obst essen - und viel trinken natürlich auch!
    Ananans und Kiwis entahlten zb. eine Extraportion enzyme und viele Vitamine die beim Abnehmen helfen....
    Salat in allen Variationen - hm - für den Süßigkeitenhunger sind Gummibärchen topp...die sind nämlich kallorienarm.

    Kaugummi ist auch ein gute hilfe - und bonbons - die sorgen dafür daß der Blutzuckerspiegel nicht ins bodenlose fällt.

    ich habe vor so einem jahr diät malzbier entdeckt - auch llleeecker und schmeckt wie das orginal!

    milch lieber fettreduziert .... und mal neue varianten antesten - satt nuttellabrot morgens zum Beispiel mal eine scheibe wasa knusperleicht mit diätkonfitüre und magerquark und darauf frische erdbeeren legen...
    außerdem bin ich wackelpudding fan - am liebsten der grüne.

    oachh...wie du siehst ...mir fallen eine menge leckerer sachen ein.
    ich hab mal irgendwann so mit 16 angefangen meine ernährung ein bischen umzustellen - und ehrlichgesagt möchte ich obst und frischen salat auch garnichtmehr missen auf meinem speiseplan .
     
    #10
    chriane, 11 Juni 2004
  11. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Naja, 340 kcal pro 100g find ich viel Kalorien.

    Juvia
     
    #11
    User 1539, 11 Juni 2004
  12. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich für meinen teil liebe die dinger - und die kallorien daraus kommen halt nicht wie bei schoki aus fett....


    aber zu deiner beruigung - es gibt gummibärchen mit fruchtsaftextrakt und ohne zucker - die sind genausoteuer wie die orginalen - gibts allerdings mit ausnahme einer neunen Katjes sorte in drogerien, reformhäusern und apotheken...

    die haben zusätzlich noch zugesetzte vitamine....wenn schon naschen dann gesund
     
    #12
    chriane, 11 Juni 2004
  13. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich mag die ja auch gerne ... aber wenn ich die jedes mal essen würde, wenn ich Heißhunger auf was Süßes hab, würd ich im Endeffekt wahrscheinlich genauso zunehmen *g*.

    Juvia
     
    #13
    User 1539, 11 Juni 2004
  14. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nicht zwingend. Das "Gefährliche" ist erstmal Fett, denn das wird im Körper gespeichert - Kohlehydrate (Zucker) fast nicht, ebenso wie Eiweiß. Von daher ist es, wenn man es nicht schafft, ganz auf Süßigkeiten zu verzichten, ein guter Schritt, fette Schokolade etc. durch fast fettfreies Frucht-/Schaumgummi zu ersetzen.
    Eine interessante Tatsache: 1 kg(!) Gummibärchen enthalten etwa so viel Fett wie ein Apfel. Aaaber :zwinker: : Gummibärchen etc. sind eben _Süß_igkeiten und als solche sehr zuckerhaltig. Und es gibt wissenschaftliche Erkenntnisse, die belegen (bzw. es als sehr wahrscheinlich "erachten"), dass ein relativ hoher Blutzuckerspiegel die Einlagerung von Fett im Körper begünstigt.
    Außerdem schnappt der Körper sich sozusagen immer zuerst Kohlehydrate, dann Eiweiß und Fett; wenn also viele Kohlehydrate da sind, wird weniger Fett verbrannt als bei nicht zu hoher (aber bloß auch nicht zu niedriger, das hat schon manche Bauchspeicheldrüse aus dem Takt gebracht... *abschweif*) Kohlehydratzufuhr.
    Ein Apfel enthält also z.B. mehr Fett als 200 g Fruchtgummi, aber dieses Fett wird auch relativ schnell verbrannt. Und der Apfel ist im Zweifelsfall auch aus anderen Gründen weitaus gesünder. :zwinker:

    Um auf Juvias Satz zurückzukommen: Nein, du würdest (längst) nicht so viel zunehmen, wie wenn du bei "Süßhunger" zu Schokolade o.ä. greifst, aber wohl mehr, als wenn du einfach Wasser (100% fett- und zuckerfrei :zwinker: ) trinkst.

    Meine persönlichen Tipps bei "Süßhunger": Weg mit der Schoki, her mit den Gummibärchen, dem Obst, dem verdünnten Saft oder auch 'mal dem Kakao (mit fettarmer, noch besser entrahmter Milch).

    Liebe Grüße vom Kakao liebenden Fabeltier
     
    #14
    Unicorn, 11 Juni 2004
  15. sonic4life
    sonic4life (29)
    Benutzer gesperrt
    71
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich versteh das nicht...ihr mädchen(meistens mädchen) beschwert euch ständig über eure figur und das ihr nicht klammotten tragen könnt weil ihr ja nicht die maße dazu habt.... dann lasst doch einfach die finger davon ist dass denn so schwer ????
     
    #15
    sonic4life, 11 Juni 2004
  16. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Das "genauso" war auch net darauf bezogen, dass ich genauso VIEL zunehmen würde, wie wenn ich Schokolade essen würde, sondern dass ich eben genauso zunehmen würde .. also auf den Fakt des Zunehmens allgemein (mich versteht wohl wieder keiner, was? *g*) :grin:

    Juvia
     
    #16
    User 1539, 11 Juni 2004
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm schon mal was von Fresssucht gehört?!
     
    #17
    Mieze, 12 Juni 2004
  18. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Nun, erst mal ist wichtig zu wissen, WARUM du ißt.

    Hunger?
    Frust?
    Langeweile?
    Einfach weils da ist?

    Ich gehör den letzten 3 Kategorien an, ein richtiges Hungergefühl hab ich durch teilweise extreme Fress- oder Hungerphasen nicht mehr.

    Gegen Frust hilft nur Ursachenbeseitigung, also versuchen Probleme zu lösen.
    Weiß nicht wies bei anderen ist, aber bei Frust hilft kein Salat, da muss es Schokolade sein. Also statt Frustessen z.B. Frustlaufen (nichts ist befriedigender als sich 1-3 Stunden im Wald abzureagieren..) oder PC spielen (Dungeon Keeper oder Diablo 2 kann ich empfehlen :zwinker: )

    Gegen Langeweile kann man sich entweder ablenken oder irgendwas anderes Essen (Salat, Gemüse) oder ständig trinken.

    Wenn man etwas ißt, nur weils da ist, muss man eben dafür sorgen, dass es nicht da ist :grin: Allerdings weiß ich selber, dass sich das schwierig gestaltet, wenn die restliche Familie Süßmäuler sind..


    Allgemein gilt: Was nicht da ist, kann man nicht essen. Ich würd mir Schokolade nie verbieten (dann wär ich unausstehlich :zwinker: ), aber ich kaufe nur wenig oder gut einteilbares an. Z.B. Kinderriegel - jeden Tag einen Riegel haut einen gewichtsmäßig nicht um. Und man weiß nicht nur den ganzen Tag "Ich darf ja noch" sondern man kann dann auch vollkommen ohne schlechtes Gewissen naschen :grin:
     
    #18
    User 505, 12 Juni 2004
  19. Insofern du nicht so Fett bist das ernsthafte gesundheitliche Schäden auftreten können, ist es nicht so schlimm mal ein paar kilo zu viel zu wiegen. Mein Freundin hat kein Idealgewicht, aber ich finde, das lässt sie gerade geil aussehen. Ich mag das nicht, wenn man die Rippen sehen kann, oder man Angst haben muss das man seine Freundin fast kaputt macht, bloss weil man fester zupackt.
    Bitte nicht so eine Modellfigur vor Augen haben. Das ist nicht schön!
     
    #19
    Mister Nice Guy, 12 Juni 2004
  20. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich kenn das auch, es ist so schwer von manchen Sachen die FInger zu lassen und wenn man einmal anfängt ...

    Es gibt aber so viele Saschen die gut schmecken und nicht dick machen. Ich könnte zum Beispiel jeden Tag Wassermelone essen (werd ich im Sommer vermutlich auch. ;-) Als Mittagessen nehme ich oft Eisbergsalat mit Mais und Thunfisch, schmeckt mir irre gut. Und ich fahre viel Fahrrad, meist durch die Wälder, das lenkt ab und wenn ich zurückkomme hab ich keinen Hunger. Außerdem: Viel trinken, auch alle möglichen Säfte, die ziehe ich manchmal sogar dem Essen vor.
     
    #20
    Larkin, 12 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Süchtig allem dick
SomeSortOfCircle
Kummerkasten Forum
31 Januar 2015
8 Antworten
tallyy
Kummerkasten Forum
22 August 2014
9 Antworten