Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Reisen/Urlaub Südwestfrankreich, Atlantikküste

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 64981, 14 August 2010.

  1. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Guten Tag zusammen,

    wir, also mein Freund und ich, wollten zusammen in Urlaub fahren. Und da wir für Last Minute zu wenig Geld und Geduld haben, haben wir uns spontan für Südwestfrankreich, also die Atlantikküste entschieden.

    Im Moment durchforsten wir das Internet nach guten Ferienwohnungen, hängen aber im Moment in "Soulac-sur-Mer" fest in einer Ferienwhganlage. Die Begeisterung von Männes Seite hält sich in Grenzen, wenns nach mir ginge, würden wir sofort buchen.

    Da die Seiten so langsam ausgehn, wo man noch so suchen könnte, wollt ich mal hier nachfragen.

    Hat jemand von euch noch Tipps, wie wir schöne FeWos in dieser Ecke finden könnten - oder hat da vllt jemand eine rumstehn? :ashamed::grin:

    ich hoffe, mir kann jemand helfen!

    Grüße
     
    #1
    User 64981, 14 August 2010
  2. Daphne
    Daphne (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    174
    43
    13
    Single
    Ich kann dir leider nicht helfen. Wollte nur sagen, dass die Atlantikküste traumhaft ist! Ich war dort campen :grin:
     
    #2
    Daphne, 14 August 2010
  3. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.685
    348
    3.387
    Verheiratet
    In Soulac - beziehungsweise dort in der Nähe, auf dem Campingplatz Le Gurp, habe ich meine halbe Kindheit verbracht - naja, zumindest jede Sommerferien :grin:

    Die Gegend dort ist sehr sehr schön, lange Sandstrände, prima zum Surfen und Schwimmen, manchmal halt sehr krasse Wellen.
    Viel unternehmen außer Strand kann man nicht, aber man kann sich von Baguette, Salami und Käse ernähren (typisch französisch eben :zwinker: )...

    Ansonten kann ich dir eher Tipps für SüdOSTfrankreich geben, Mittelmeerküste. Dort kann man noch besser baden und es gibt Ferienwohnungen wie Sand am Meer.. besonders unten zwischen Narbonne und Coullioure.
     
    #3
    User 39498, 14 August 2010
  4. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Surlac-sur-Mer haben wir jetzt auch im Visier, das scheint ja wirklich genial zu sein, was das Internet so sagt.
    Und ein rel. gutes Angebot für ne FeWo noch dazu. :smile:

    Mittelmeer machen wir dann nächstes Jahr :grin:
    Unser Urlaub hat ja nur den Sinn, viel "nichts" zu tun und ab und zu was zu essen :zwinker:

    Da wir das Auto sowieso dabei haben, is ein Ausflug nach Bordeaux wohl auch mal drin ^^
     
    #4
    User 64981, 14 August 2010
  5. Daphne
    Daphne (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    174
    43
    13
    Single
    Ich muss nochmal nerven und schwärmen :grin: Sorry ..
    Bordeaux ist so wunderschön *-*
    Ich beneide dich gerade total um deinen bevorstehenden Urlaub :grin:
     
    #5
    Daphne, 14 August 2010
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich war in den 1990er Jahren mehrmals im Familienurlaub in Lacanau-Océan. Keine Ahnung, wie es heute dort ist, ich fand es damals super. Wir waren in einem Appartement direkt am Strand mit kleiner Terrasse. Bin damals ewig den Strand entlang gewandert...
     
    #6
    User 20976, 14 August 2010
  7. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.685
    348
    3.387
    Verheiratet
    mosquito, das hast du richtig in Erinnerung - Lacanau, Soulac, Montalivet, L'Amélie, das sind alles so Dörfchen am Meer und man kann eigentlich die Küste runter bis zum Bassin d'Arcachon spazieren, wenn man denn viiiiel Zeit hätte :grin:

    Schön sind übrigens auch die endlosen Pinienwälder direkt hinter den Dünen. Leider wurde viel davon durch diverse Stürme niedergeweht, aber mittlerweile sieht es wieder gut aus. Mein Vater und mein kleiner Bruder waren grade vor einer Woche in Le Gurp.

    Ja, Bordeaux ist als Ausflugsziel nicht übel. Es lohnt sich aber eher, entlang der Gironde-Mündung durch die ganzen Dörfer des Médoc zu fahren, vor allem falls ihr Wein mögt.
    Und falls euch sehr langweilig ist, einfach der A62 nach Toulouse folgen, da ist es sehr schön :grin:
     
    #7
    User 39498, 15 August 2010
  8. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    Ja, oder mal nach Biarritz, oder mal jede Menge Wein vertilgen (mein Freund liebt Wein :zwinker: ), oder doch mal wandern, oder Räder leihen, oder ... bzw : und hoffen, dass das Wetter dort gut ist *g*

    Danke für die Tipps/Hilfe/Anregungen/Anmerkungen :zwinker:
     
    #8
    User 64981, 15 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten