Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Süssspeise gesucht (will meinen Freund überraschen)

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 37179, 25 Mai 2007.

  1. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben :smile:

    Gestern haben mein Freund und ich mal wieder Kindheitsgeschichten ausgetauscht, und dabei kamen wir auch aufs Essen. er hat mir dann von einer Süssspeise erzählt, die seine Oma immer für ihn gemacht hat, nur dummerweise weiss er nicht mehr wie das heisst. Nun würde ich ihn gerne mal damit überraschen, vielleicht kommt das ja einem von euch bekannt vor:

    Brotscheiben (oder vielleicht auch Zwieback) werden in eine Auflaufform geschichtet, dann kommt u.a. noch Milch und Rosinen rein, und dann wird das ganze im Ofen gebacken (genau wie Lasagne), sodass die oberste Schicht dann schön knusprig ist.

    Ich weiss, die Beschreibung ist eher dürftig, aber vielleicht klingelts ja bei euch. :zwinker:
     
    #1
    User 37179, 25 Mai 2007
  2. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm, google doch mal "zwiebacktorte" oder "zwiebackauflauf".
     
    #2
    cooky, 25 Mai 2007
  3. vertigo_bono
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    mit Äpfeln statt Rosinen

    Hallo!
    Ich hab das hier gefunden. ( Ist so ähnlich)

    5 Scheiben Zwieback
    1/8 l Milch
    2 Äpfel
    10 g Butter
    20 g Zucker
    1 Ei
    nach Geschmack Zitronenschale oder Zimt

    Zwieback mit Milch übergießen und durchziehen lassen, geschälte Äpfel in Scheiben schneiden und in eine gebutterte Auflaufform schichten.
    Butter, Zucker, Eigelb und ggf. Zitrone oder Zimt verrühren. Zwieback-Masse dazugeben.
    Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
    Äpfel mit der Masse bedecken und bei 175 bis 195 Grad Celsius etwa 15 Minuten im Backofen backen.

    quelle: klick mich

    Edit:
    Zwieback-Auflauf

    Zutaten
    200 g Zwieback
    100 g Rosinen
    ½ l Milch
    50 g Zucker
    1 Pck. Vanillepuddingpulver
    2 Eier
    1 Msp. Salz


    Zubereitung
    Zerbröckelte Zwiebacke und Rosinen abwechselnd in eine ausgefettete Auflaufform schichten.

    Milch,Zucker,Puddingpulver,Eier und Salz verschlagen und über die Zwiebacke giessen.Alles etwas herunter drücken damit alle Zwiebacke sich vollsaugen können. Auflaufform in den Backofen schieben und bei ca. 200° etwa 45 Min. durchbacken.

    Quelle: Klick mich
     
    #3
    vertigo_bono, 25 Mai 2007
  4. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Also bei uns heißt das "Scheiterhaufen", allerdings mit Semmeln statt Zwieback. Schau mal bei www.chefkoch.de rein.

    Scheiterhaufen

    österreichische Mehlspeise
    Vergebene Schlagwörter / Tags:
    Backen, Backen oder Süßspeise, Europa, gesund, Mehlspeisen, Österreich, raffiniert oder preiswert, Resteverwertung, Vegetarisch



    Zutaten für Portionen
    4 Brötchen, altbackenes
    250 ml Milch
    2 Ei(er)
    1 Prise Salz
    50 g Puderzucker
    100 g Rosinen
    500 g Apfel
    1 TL Zimt
    5 EL Zucker
    50 g Butter







    Zubereitung



    von whitepanther
    » Eigenes Bild hochladen Die Brötchen in Scheiben schneiden. Eier mit Milch, Puderzucker und Salz verquirlen und die Brötchenscheiben darin einweichen, bis sie alles aufgesogen haben. Inzwischen die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform buttern und den Boden mit Brötchenscheiben auslegen, darauf eine Schicht Apfelscheiben geben, mit einigen Rosinen und einem Gemisch aus Zimt und Kristallzucker bestreuen, dann wieder eine Schicht Brötchenscheiben...fortfahren, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht sollten Brötchenscheiben sein. Die Butter in Flöckchen auf der Oberfläche verteilen und den Scheiterhaufen im Backofen bei 180 Grad ca. 40-50 min. backen.
     
    #4
    User 30735, 25 Mai 2007
  5. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Hui dankeschön, ihr seid klasse :smile:

    Dann kann ich ja gleich anfangen, die Rezepte auszuprobieren...
     
    #5
    User 37179, 25 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Süssspeise gesucht will
Mizuki
Lifestyle & Sport Forum
2 Dezember 2016 um 14:12
4 Antworten
Mizuki
Lifestyle & Sport Forum
29 Juni 2016
11 Antworten
Piratin
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2007
50 Antworten
Test