Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sa`g' ich's ihr, oder nicht??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chris|K, 3 Dezember 2002.

  1. Chris|K
    Gast
    0
    Hallo an alle!
    Bin mittlerweile 18 einhalb Jahre alt und hatte noch keine einzige Freundin.
    Ich habe mich jetzt richtig verknallt in ein Mädchen aus meiner Klasse. Sie hat momentan ein Freund aber das, was die Zwei da abliefern, kann man keine Beziehung nennen. Er lässt sich nie blicken und sie findet das eigentlich auch scheisse.
    Jetzt überlege ich mir, ob ich ihr es klar ins Gesicht sagen soll, was ich für sie empfinde. Was meint Ihr dazu?
    Wenn ja, nachdem ich das gesagt habe, wie solls dann weitergehn? Sollte ich fragen, ob sie "mit mir gehen" will, oder macht man das heute nicht mehr so? Klärt mich da bitte ein wenig auf!!

    Danke schon einmal!
    Chris
     
    #1
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  2. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke "willst du mit mir geh`n" ist total out ...

    Wenn sie der gleichen Meinung ist und dich will braucht es keine Worte, klingt doof weiss ich auch. Aber wenn es so ist wird sie ihn wirklich in den Wind schiessen und sich dann mehr dir zuwenden... *träum*
     
    #2
    DerKeks, 3 Dezember 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Geh die Sache doch erstmal langsam an und frag sie einfach mal, ob sie sich net mal mit dir treffen möchte...
     
    #3
    Mieze, 3 Dezember 2002
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich denke auch du solltest das Ganze langsam angehen.
    Sie hat ja schliesslich einen Freund und auch wenn du meinst was da abgeht kann keine gute Beziehung sein, kann es ja sein dass sie an ihm hängt und ihn garnicht verlassen will.
    Versuchs erstmal mit Freundschaft und dann kannst du ja auch mal indirekt über ihren Freund etwas herausfinden.
    Wenn du merkst sie liebt ihn sag lieber nichts es würde leider nichts bringen. :frown: Wie gesagt warte einfach erstmal ab.
     
    #4
    Sabrina, 3 Dezember 2002
  5. Chris|K
    Gast
    0
    Naja das ist ein wenig anders!
    Danke mal für die Antworten!

    Also, es ist so, dass wir schon öfters was zusammen machen und so weiter... Da fahren wir in Discos und so! Aber das ist dann immer so in der "Gruppe" mit ein paar anderen, und dann schwarmt sie auch wieder ein paar anderen und *mpfrpf* so...

    Naja, wenn ich ihr das sage, da ist bei mir gleich wieder diese "Angst". Ich bin sau-schüchtern und muss mich dafür sowieso total grass überwinden, dass ich das sage. Es ist halt diese Angst da, dass sie mich garnicht so nett findet und so...

    Was genau wird passieren, wenn ich es ihr gesagt habe! Was ist dann. Das verfolgt mich bis dort hin und macht mich nerviös!

    Ich muss doch irgendwas sagen. Bzw. fragen, ob sie mit mir zusammensein möchte oder was meint ihr...

    Schön wäre es, wenn sie mir gleich um den Hals springt und mir die Zunge in den Hals steckt *hust* ok, mit einem Kuss wäre ich superglücklich!!!
     
    #5
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  6. Chris|K
    Gast
    0
    Also dann muss ich da wohl durch? Ich sage es ihr, und vielleicht findet sie es süß und sowas und dann einfach abwarten? Ein saurer Apfel (erste groooße Liebe) *herzklopf*...
     
    #6
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  7. RichMan
    Gast
    0
    Hm, das klingt nach dem Einsatz meiner Beziehungsretter-Masche. :grin:

    War selbst schon ein paar mal in der Situaton (auf Chick spitz, die hat ein Freund, Bezi bröckelt aber). Versuch mal etwas persönlicheren Kontakt aufzubauen und rede mit ihr ein bisschen dadrüber. Und dann gib ihr ein paar Tipps, was sie besser machen sollte, und sag ihr, dass sie ja noch nicht die Flinte ins Korn werfen soll usw. usf. Und dag dann immer sowas wie "Naja, ist deine Sache - aber ich mein's ja nur lieb." Also alles das, was du nicht denkst. :grin: Ist weit positiver, als ihr das Geständnis direkt ins Gesicht zu sagen. Versuch's erst mal damit, dann wird sie zumindest auf dich Aufmerksam und hat ein positives Bild von dir. Darauf kannst du gut aufbauen (in Sachen näherkommen). Musst nur aufpassen, dass es dir nicht so ergeht, wie mir, als ich das das letzte mal auf die Tour versucht hab: Nicht zu 'ner Art platonischem Freund werden... Also trotz den Tipps und so immer einen gewissen Abstand halten, du weißt sicher was ich meine... Aber im allgemeinen ist das echt eine gute Strategie, um nah an das Mädel ranzukommen. Und wenn die Beziehung eh bröckelt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du sie durch deine tollen Tipps rettest. :lol: Die Gefahr besteht zwar, ist aber nicht so groß, dass man das nicht mal probieren könnte. Wenn es wirklich schief geht, kannst du immer noch mit dem Geständnis kommen. Und dann noch ein bisschen plappern von wegen, die Tipps waren trotzdem ernst gemeint, weil du mit so viel bedeutest... pfff...

    Weiß nicht, ob du der Typ dafür bist. Aber kannst ja mal drüber nachdenken.
     
    #7
    RichMan, 3 Dezember 2002
  8. Chris|K
    Gast
    0
    Danke

    Acherje...
    Das ist wirklich nicht gerade einfach, besonders weil mir das Reden eh nie leicht viel *heul*
    Wenn ich aber recht überlege, würde ich mit dem "Direktgeständnis" viel besser klar kommen... Glaubst Du es wäre auch effektiv? Nur, was meinst Du, sollen wir um Himmels Willen danach sagen!
    Nehmen wir an ich sage:

    "Ich muss Dir mal was ganz Wichtiges sagen! ... *päuschenmach* ... Ich liebe Dich!"

    Wie findest Du das? Was würde danach nur passieren?
     
    #8
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  9. RichMan
    Gast
    0
    Nein bloß nicht, nicht direkt mit nem "Ich liebe Dich!" losstürzen. Elefant im Porzelanladen sag ich da nur... Ich würd sagen, einfach an ein ruhiges Plätzchen verziehen, Hand von ihr irgend wie umgreifen, ihr in die Augen sehen (hoffen, dass sie net grad wegschaut :zwinker:) und irgend was sagen, nur nicht 'Ich liebe dich' oder 'Willst du mit mir gehn' oder sowas. *g* Darum kämst du bei meiner vorgeschlagenen Taktik übrigens auch nicht drumrum.
     
    #9
    RichMan, 3 Dezember 2002
  10. Chris|K
    Gast
    0
    Uff
    Es ist so, ich habe was vergessen!
    Sie kommt morgen zu mir! Gleich nach der Schule (2 Lieder von einer CD zusammenschneiden und dann brennen). Das habe ich vergessen zu erzählen. Wir sind also relativ lange Zeit in meinem Zimmer *schwitz* alleine... nach dem Zusammenschneiden essen wir hier noch Pizza!
    Ohh je ich weiß dann nicht wie ich das überhaupt anfangen soll. Wenn ich sie doch einfach an der Hand nehme, dann guckt die bestimmt schon gleich komisch... Ich sollte doch irgendwie auf das Thema kommen und meine Empfindungen zeigen.
    Stellt Euch einen niedrigen Tisch mit 2 Pizzen drauf vor, und wir fangen an zu Schlemmern! Wie gehe ich da ran! *UmHilfeRufDennMorgenIstEsSoWeitDasNutzenWill*

    :eek:
     
    #10
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  11. Suzie
    Gast
    0
    Hi Chris!
    Ich würde sagen, daß sie dich zu Hause besucht ist schonmal ein guter "Ansatz"... aber ich würde nicht gleich sozusagen über sie herfallen, einfach ihre Hand nehmen und sie küssen oder so, ich glaube ich an ihrer Stelle wäre da wohl eher erstmal ziemlich geschockt, wenn das so unvorbereitet passieren würde... vor allem, wenn ich noch einen Freund hätte! Ich glaube, ich würde da dann erstmal abblocken...
    Aber wenn sie bei dir ist, werdet ihr euch ja auch unterhalten, und vielleicht ergibt sich ja auch im Gespräch etwas. Vielleicht erzählt sie was von ihrem Freund, wie's da hinhaut bzw. gerade nicht (aber sei dir da nicht zu sicher, nur weil's in einer Beziehung grad nicht so läuft, heißt das noch lange nicht, daß man auch gleich einen anderen will!).
    Oder versuch halt einfach so ein bißchen mit ihr zu flirten, sie aus der Reserve zu locken... kann das jetzt schwer erklären, kommt auch darauf an, wie gut ihr euch kennt/befreundet seid und ob es dir leicht fällt, mit Mädels zu reden und so...
    Ich bin (inzwischen, war früher ganz anders...) eher der Typ, der auch kein Problem hat, irgendwie Körperkontakt aufzubauen. Ich meine, einfach so ihre Hand zu nehmen, da wär sie vielleicht schockiert, aber irgendwie zusammen Quatsch machen, kitzeln oder so, das ist eventuell auch eine Möglichkeit, sich "näher zu kommen". Aber wie gesagt, da müssen halt erstens beide der Typ dafür sein (bzw. man muß sich auch selber trauen... kann nicht jeder einfach so...) und zweitens muß es sich auch irgendwie ergeben, erzwingen kann man's nicht...

    Aber sieh's auch mal so, sie muß doch nicht gleich morgen deine Freundin werden, oder? Wenn sie bei dir ist und ihr euch in Ruhe alleine unterhalten könnt, könntest du sie ja auch fragen, ob sie mal was mit dir unternehmen möchte, Kino, Weihnachtsmarkt, was trinken gehen oder so. Da wird sie sich nicht so überrumpelt fühlen, und wenn du ihr sympathisch bist, wird sie sich wahrscheinlich denken: Warum nicht?!

    Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Glück!

    Suzie
     
    #11
    Suzie, 3 Dezember 2002
  12. Chris|K
    Gast
    0
    Vielen Dank nochmal!
    Eins habe ich aus Euren Erfahrungen gelernt:
    auf eine schnelle Weise geht das sicher nicht, Reden ist wirklich wichtig. Ich werde das Beste daraus machen, es lange hinziehen *grins* und ich hab sogar ein eingepacktes Geschenk für sie, das ihr sicher gefallen wird.
    Danke an alle die mir geschrieben haben!! DANKE

    :drool:
     
    #12
    Chris|K, 3 Dezember 2002
  13. Suzie
    Gast
    0
    Hältst du uns auf dem laufenden, wie's weitergeht?? :ratlos: Wir wollen doch alle wissen, ob wir uns jetzt beim Dr. Sommer Team in der Bravo bewerben können... *gg* :grin:

    Suzie
     
    #13
    Suzie, 4 Dezember 2002
  14. Chris|K
    Gast
    0
    *herzklopf* *aaaahhh* *leck* *:frown:* *frauen* *://*

    Also. Es war so geplant dass sie zu mir kommt, denn sie wollte drei Lieder zusammenschneiden und dann auf CD brennen.
    Es war Schule aus und dann ging sie gleich mir mir aus der Schule *freu* :smile: und ein andere Klassenkammerad wollte auch noch kurz (für 1 einhalb Stunden) mit zu mir. Hab gedacht: *mist, will alleine sein* hehe... Aber das macht ja nichts. Er kam für 2 Stunden oder so zu mir, dann habe ich ihn schnell wieder zu Schule gefahren. Ab jetzt waren wir allein bei mir (von 2 Uhr bis um 18:00 Uhr!!). Lief insgesamt doch besser, wie ich das dachte, Danke Leute!
    Wir waren am Zusammenschneiden und haben da etwas nicht ganz geschafft... Und dann haben wir halt getratscht, ewig, sind immer wieder abgeschweift... Mal das MP3 noch downloaden und dann dazu singen, mal ein anderes... Dann unterhielten wir uns über dies und das und lachten... War echt nett. Dann hatte ich noch das Geschenk. Vorab: war ein Volltreffer. Wenn man einer Frau einfach etwas (anscheinend "ohne Grund") schenkt (und dabei ist ein Grund, die Liebe!), merken die das sofort: "er mag mich". War ein grasser Pluspunkt was unsere Beziehung angeht, wirklich!
    Mittlerweile schon 2 Stunden oder so vergangen, was war so 16:00 Uhr oder sonst was, haben wir halt mal weitergeschnitten, TV geschaut (MTV und was so anfällt), kann man nicht erklären, einfach geredet!
    Ich glaube sie hat gemerkt was ich eigentlich mit allem ausdrücken will. Das ist echt super.
    Etwa 18:00 Uhr war sie sogar immernoch da, wir waren nur nicht mehr zu zweit, denn ihre Freundin kam noch kurz vorbei. Bis ca. 19:15 Uhr. War auch noch nett, vorallem machten sie noch kurz Marienhof oder so nen Müll an *hehe*, und ihre Freundin schaute auf den Fernseher.
    Soll ichs so genau beschreiben? Ach, mach ich halt:
    ich lag halt so einfach auf dem Bett, "mein Schwarm" saß noch auf dem Computersessel und wollte sich noch eine CD mit Lieblingsliedern brennen. *achherjeee*. Wärend dem wollte ich sie einfach ansehen (vom Bett aus). Ich wollte sie zum einen ansehen aber zum anderen auch zeigen dass ich sie anschauen "muss" und sie das dann merkt und so. Hat sie auch. Glaube ich! Das war der Tag dann eigentlich und sie machten sich langsam auf die Socken... Auch als die Freundin schon die Treppe runterging blieb sie noch im Zimmer stehen, guckte irgendwie verlegen auf ihre tollte CD und guckte mich dann noch an, danach ging sie mit der Freundin mit runter... Sonst war nichts wichtiges aber ich glaube sie weís fast was ich für sie empfinde. Bestimmt nur fast, denn wie stark ich in sie verknallt bin (und das ist wirklich stark) kann man so nicht zum Ausdruck bringen, an einem Tag (naja sogar nur einen halben) und dazu noch nebenher beim Zusammenschneiden und Brennen.

    Was meint ihr dazu? Habe ich mich relativ richtig verhalten? Was meint Ihr? Ich hoffe sie schaut mich in Zukunft mit "einem anderen" Blick an, nicht nur so als Schulkammerad. Oder verspreche ich mir da zuviel?!

    *Danke Leute*
     
    #14
    Chris|K, 4 Dezember 2002
  15. RichMan
    Gast
    0
    Also erst mal herzlichen Glückwunsch. Allein, weil du glücklich über den Verlauf des Nachmittags bist, war das schon ein voller Erfolg. Und ich find', das hört sich gar nicht mal so schlecht an. Die Tatsache, dass ihr so viel Zeit miteinander verbracht habt und euch wohl auch ein wenig näher gekommen seid (zumindest mal auf platonischer Ebene - durch das rumgequatsche usw.) spricht doch eigentlich für sich selbst. Definitiv würde ich da allerdings keine Deutungen machen. Muss alles nichts heißen, sie kann auch einfach nur Interesse an einer Freunschaft haben - das weiß man vorher (vor dem entgültigen Abklären) nie so genau. Frauen sind da zum Teil sehr schwer zu durchschauen, wie ich bei meiner letzten großen Flamme auch bemerken durfte. *rummaul* :smile: Allerdings würde ich sagen, dass es ein durchweg positiver Nachmittag war, so wie du es schilderst. Wenn sie etwas gemerkt hat (was wohl der Fall sein dürfte), hat sie ja nun ein wenig Zeit, in sich zu gehen und sich zu entscheiden. Auf jeden Fall am Ball bleiben und immer wieder zeigen, dass du Interesse hast (mit den Geschenken würd ich mich jetzt allerdings zurückhalten - eins reicht vorerst). Und irgend wann, wenn du dich einigermaßen sicher fühlst (dir selber eine gute Erfolgschance ausrechnen würdest), die Gelegenheit beim Schopfe packen und ihr ganz direkt sagen, was du für sie empfindest - meist der beste Weg. Und wenn das nicht hinhaut: Wie gesagt - deine Hand auf die ihre und ihr in die Augen schaun sagt meistens schon alles - da brauchste eigentlich net mehr viel zu sagen. Aber vorerst: Einfach dranbleiben an ihr, aber das brauch ich dir wohl kaum zu sagen.

    Richtig verhalten? Ja, ich denk schon. Nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen. Wenn man es ernst meint, alles schön ruhig angehen lassen, lieber zu wenig machen, als zu viel. Als ich das mit der Lieblings-Musik-CD gelesen hab, die sie sich am Ende noch gemacht hat, ist mir direkt eingefallen, was ich wohl gemacht hätte: Ihr die CD abgenommen, CD-Marker geschnappt und draufgeschrieben "Bei jedem zweiten Track an mich denken - sonst bekomm ich 50 cent für den Rohling von dir! :smile:". Ist mir ganz spontan eingefallen - und direkter und gleichermaßen netter (glaub ich zumindest :grin:) bekommste die Message nicht rüber. Aber ist schon korrekt was du gemacht hast.

    Und ja... versprech dir nicht zuviel. Nicht allzu viel erwarten, dann kannste auch net allzu derbe enttäuscht werden. Ist immer nett gesagt - ich weiß - aber probier es wenigstens. Versuch dich emotional nicht ganz so abhängig von ihr zu machen. Ich weiß wovon ich rede, leider... Wenn man sich einmal wirklich verliebt geht meistens alles schief - zumindest von meinen Erfahrungen her zu urteilen. :zwinker:

    Dir jedenfalls weiterhin viel Glück. Du machst das schon!

    Richi
     
    #15
    RichMan, 4 Dezember 2002
  16. Chris|K
    Gast
    0
    Danke vielmals, hat mir sehr geholfen.
    Ich muss einfach noch am Ball bleiben und - wie du es sagst - nicht zuviel "machen"!
    Habe da auch schon wieder die nächste Möglichkeit. Das, was ich ihr geschenkt habe, ist eine VHS Kassette. Hab' dann mal so gefragt, ob ich mitschauen kann, wenn sie ihn anschaut und da sagte sie "na klar!". Sie hat einen etwas kleinere Fernseher als ich und ich sagte ihr, wir könnten ihn ruhig auch bei mir schauen, fand sie auch ok.
    Ich habe auch noch einen Film, den sie gerne mag. Diesen können wir aber nur bei mir sehen (auf dem PC), aber dazu würde sie auch gerne mal kommen, wenn sie Zeit dazu hat. Es ist also nicht so, wie wenn sie sagt: "naja...", versteht ihr? Es ist immer in Ordnung und das ist für mich persönlich schonmal was. Ich bin nicht so ein normaler aus der Klasse, nein, sie findet es schön, etwas mit mir zu machen. Ist wirklich mal was. Und heute hat sie es ja nun wirklich nicht gerade kurz bei mir ausgehalten, auch eine Bestätigung, finde ich!

    Ich wollte mich nochmals bei alles bedanken, die mir geholfen haben!
    ...und das hier ist ein echt guten Forum mit sehr lieben Menschen!

    Bye Leute!
     
    #16
    Chris|K, 4 Dezember 2002
  17. myname
    Gast
    0
    Na ja, ich hab da nicht wirklich viel Erfahrung drin, aber ich glaub, jetzt da du weisst dass sie einigermaßen weiss das du sie magst und sie dich anscheinend ja auch, würde ich mich nicht zu unter Druck setzen. Ich glaub dieses "Heute sag ich's ihr" ist nich so gut, dann biste nachher auch traurig und denkst "hätt ich doch nur....". Lass der Sache einfach ihren Lauf, wenns klappt dann wirds auch klappen, aber mach dich nicht verrückt. Irgendwann wirds schon ne Situation geben wo du auf einmal denkst "JETZT", und dann ist die Zeit wo du deine Bedenken etc. einfach mal zur Seite schieben kannst und einfach machen solltest. Wenn sie dich wirklich mag und die Stimmung romatisch ist (und nicht grad Leute dabei sind oder man sonst an irgendwas denken muß) dann wird das sicherlich auch was. Und wenn nich, dann wär's anders auch nichts geworden. Aber mach dir da nicht zu viel Gedanken drüber. Je mehr du darüber nachdenkst und planst, desto verpannter wirst du, dann merkt die das zwar auch, aber irgendwie ergibt sich das dann glaub ich nich so schnell dass man jetzt einfach den anderen Küsst oder so. Leb einfach weiter, triff dich mit ihr, ich denk ihr sitzt dann irgendwann nochmal Abends zusammen, n bissl Musik an und dann kannst du irgendwann gar nicht mehr anders... Aber plan das nich, mach dann einfach, gibt dabei sowieso kein richtig und falsch. Wenn du das machst, was deine Gefühle dir sagen, dann wird das schon das richtige sein, den ganzen Rest hast du in der Situation dann sowieso vergessen...

    Na ja, wie gesagt, hab so viel Ahnung nich, aber ich denk das das zumindest nich nur Schwachsinn ist was ich geschrieben hab...
     
    #17
    myname, 5 Dezember 2002
  18. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    > ich denk das das zumindest nich nur Schwachsinn ist was ich geschrieben hab...

    nicht so bescheiden - für Schwachsinn wars doch ganz OK :grin:
     
    #18
    Kanaldeckeldieb, 5 Dezember 2002
  19. RichMan
    Gast
    0
    Och jo, man kann das ganze auch unnötig dramatisieren, myname. Er kann sich ruhig vornehmen, sie dann und dann zu fragen. Solange er sich net unter Druck setzt (und dahingehend gebe ich dir Recht) und sich nicht etwa eine Art Ultimatum setzt, ist das alles ok. Also: Meiner Meinung nach ruhig einen Zeitrahmen ins Auge fassen und dann auch versuchen das durchzuziehen, sonst biste in 'nem Monat noch so schlau wie jetzt. Ich denk mal in spätestens 1-2 Wochen (entsprechend deinen Schilderungen) solltest du mal etwas direkter werden. Zu lange warten ist auch nicht so gut, 1. gibt es auch noch andere viele nette Typen auf der Straße (du weißt was ich meine) und 2. steigerste dich mit der Zeit emotional immer weiter rein (und das ist Scheiße). Das mit dem auf 'ne richtige Situation warten stimmt zwar soweit, aber man muss ja net alles dem Zufall überlassen - eine richtige Situation kann man ja... wie soll ich sagen... auch hinaufbeschwören. :grin: :zwinker:
     
    #19
    RichMan, 5 Dezember 2002
  20. Chris|K
    Gast
    0
    Hi!

    "Also: Meiner Meinung nach ruhig einen Zeitrahmen ins Auge fassen und dann auch versuchen das durchzuziehen, sonst biste in 'nem Monat noch so schlau wie jetzt. Ich denk mal in spätestens 1-2 Wochen"

    Ja, das kann ich aber aus bestimmten Gründen nicht machen weil sie immernoch einen Freund hat. Es hört sich zwar immer sehr brüchig an, sie mit ihrem Freund, aber ich darf ja auf keinen Fall aufdringlich rüberkommen! Ich halte mich auch ewig zurück und... Was ihr schreibt das trifft vollkommen zu, ich könnte hier jetzt soviel erzählen aber das kann man alles garnicht in Worte fassen... Die Begegnungen mit ihr und... *ach*... Naja, irgendwie, wenn man dann mal alleine zusammen irgendwo steht und was sagt... Meistens lade ich sie sofort ein sobald wir alleine sind... und wie ich das dann mache, das ist irgendwie (und ich sage es jetzt nicht irgendwie so, wenn ich sagen wollte, "ich, ich bin so ein genialer Typ") so voll mit Scharm oder ... Halt sehr schüchtern aber es ist trotzdem irgendwie EINDEUTIG(!), dass ich einfach nur verknallt bin. Aber genau das spricht keiner von beiden an. Darf man eben nicht. Erst wenn eben die Zeit gekommen ist... Sobald sie sagt "ich und niko" (ihr freund) "haben uns getrennt" werde ich sie einladen, egal wo hin, Kino etc. und dann sage ich ihr was eigentlich in mir abgeht! Dass ich jeden Tag an sie denke (ist wirklich so :frown: ) und dass sie sowas von gut aussieht, dass sie meine erste große liebe ist und sie einfach meine Art ist und .... ihr wisst ja, was... dort werde ich alles rausplatzen, ich platze ja jetzt schon fast, ihr wisst bestimmt was ich meine, das habe ich so noch nie erlebt obwohl ich 18 bin (noch keine freundin oder richtig große liebe).

    "ich denk das das zumindest nich nur Schwachsinn ist was ich geschrieben hab... "

    Hast Du nicht. Das alles von Euch hilft mir sowas von stark, ich Danke EUCH!!!

    Ich bin übrigens heute mit ihr und ihrer Freundin nach Freiburg (nächstgrößte Stadt) geheizt und sie haben Einkäufe etc. gemacht, ich bn einfach mitgegangen und hab Schmuck beurteilt und sowas... War aber eigentlich nur wieder wegen ihr mit...

    Als wir "zuhause" vor ihrer Tür standen (alleine) habe ich noch gefragt ob sie was am Sonntag vorhat ... sie hat überlegt und sowas und gesagt eigentlich nicht und so... Da hab ich gesagt ich lade sie ins kino ein! Sie findet das total grass dass ich ihr so viel bezahle und geld ausgebe ... mach ich eigentlich nicht so viel, aber im gegensatz zu anderen überhäufe ich sie quasi, gestern die VHS Kassette, dann das Kino... Aber da war sie auch so verlegen und man kann nur merken dass ich es super gut meine und kontakt suche.

    Das einzigste, was mir zu schaffen macht: sie erzählt immer von vielen anderen Typen, wie gut der aussieht und so weiter! das hämmt in diesem moment so meine stimmung dass man es fast anmerkt und das... naja... schwächt irgendwie.

    Wisst ihr ob das die meisten Mädchen machen? Das schmerzt irgendwie am meisten, ist denke ich die Eifersucht aber die habe doch nicht nur ich?

    DANKE NOCHMAL!
    Tschüss
     
    #20
    Chris|K, 5 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sa`g' ich's
Offspring
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2014
63 Antworten
KM1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2010
9 Antworten
MasterG
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2007
10 Antworten