Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • WinniePo
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    17 Mai 2008
    #1

    Sachen an bei SB?

    Ist es für euch ein Unterschied, ob ihr bei SB was an habt oder nicht? Ich find, ohne was an fühlt es sich intensiver an als wenn man nur die Hand in Pyjama oder Slip hält.

    Genauso mit Bettdecke, finde ohne ist viel intensiver, aber leider nur im Sommer wirklich angenehm weil sonst zu kalt. ;-)

    Wie isses bei euch?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    17 Mai 2008
    #2
    Unterschiedlich. Im Winter habe ich dabei immer was an (Schlafanzugjacke; T-Shirt) aber keine Hose, im Hochsommer bin ich nackt.
    Das gleiche gilt für Bettdecke: Im Winter drüber, im Sommer meist nicht (entfällt, wenn ich im Fernsehsessel sitze und dabei Porno gucke).
     
  • Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    17 Mai 2008
    #3
    Immer unterschiedlich, meistens aber nicht ganz nackt da es sehr spontan passiert.

    Off-Topic:
    Auch hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt :herz:
     
  • petra25a
    petra25a (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    10
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #4
    Am liebsten ganz nackt, am zweitliebsten unten-ohne.
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #5
    Ich bin dabei auch meistens ganz nackt, im Winter kommt noch die Decke drüber, im Sommer meist nicht.
     
  • Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    7
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #6
    .......................
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #7
    ist SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO unterschiedlich.

    mal so, mal so. mal anders :zwinker:
    und eine mehreitliche antwort gibt es wohl kaum für mich. echt IMMER anders.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #8
    Meist habe ich obenrum was an. Ist mir eigentlich egal, ob ich nackt bin oder nicht, da fühlt sich nix mehr oder weniger intensiv bei mir an :zwinker:
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    993
    113
    70
    in einer Beziehung
    18 Mai 2008
    #9
    Unter der Dusche bin Ich logischerweise nackt, ansonsten meistens nur die Hose auf, weil es dann eher spontan passiert.
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #10
    (X) Ziehe mich lieber ganz aus dafür.
    (X) Ich bin dabei unter der Bettdecke.


    Ja, ich finde auch dass das Gefühl ohne Klamotten intensiver ist, zumal ich so besser an meine Brüste drankomme, ist schon ziemlich unbequem wenn man dafür etliches beiseite schieben muss:zwinker:

    Das mit der Decke hat bei mir 2 Gründe:
    Einerseits platzen bei mir Mutter und Schwestern wie selbstverständlich ohne vorher zu klopfen in mein Zimmer, es wäre für mich der blanke Horror wenn ich in den Momenten nicht zugedeckt wäre :schuechte
    Zweitens ist es bei mir zugegebener maßen so, dass ich (vorallem nachdem ich gekommen bin) oft traurig bin dass ich niemenden zum umarmen oder rankuscheln habe, da kann die Decke wenn ich anschließend etwas auf der Seite liege und entspanne schon ein kleiner Trost sein........
     
  • jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    18 Mai 2008
    #11
    Sehe ich ähnlich.

    Ich finde alle Varianten haben was für sich. Manchmal kann es ganz aufregend sein, wenn meine Hand in der Hose verschwindet bis ich komme. Damit das keine Sauerei gibt, habe ich mir vorher ein Kondom über gezogen. Ist schon etwas nerdig, kann man aber dann auch machen, wenn man nicht sicher ist, ob jemand in den Raum kommt (Hauptsache ich muss dann nicht aufstehen... :tongue:)

    Mir gefällt es aber genauso gut, es mir lange sozusagen als Vorspiel durch die Hose zu machen bis ich meinen Schwanz dann häufig erst kurz vorm Abspritzen befreie. Mache ich glaube ich häufiger so, wenn ich mich mit einem Porno vergnüge.

    Will ich meine Haut besonders intensiv spüren, dann ziehe ich mich weitestgehend aus. Meistens liege ich dann im Bett und meistens unter der Decke, weil mir auf Dauer dann doch zu kalt wird und durchs Frieren steigt meine Erregung nicht gerade.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    18 Mai 2008
    #12
    Das ist unterschiedlich, wenn ich eh schon im Bett liege,d ann am liebsten ganz nackt.
    Wenn ich aber zwischendurch Lust verspüre und es sich ergibt, dann zieh ich nur die Hose runter.
     
  • Reddle
    Reddle (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2008
    #13
    Unterschiedlich....
     
  • WinniePo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Single
    19 Mai 2008
    #14
    Ok, der Grund ist verständlich, meinte jetzt natürlich den Fall, wo man sicher sein kann, dass keiner rein kommt. Also zum Beispel nachts oder wenn man allein zu Hause ist.
    Am Nachmittag, wenn irgendwer anders zu Hause ist, würd ich mich auch nicht grad völlig nackt oberhalb meiner Bettdecke vergnügen, da wär mir das Risiko, dass jemand das Anklopfen (bzw. eher das auf "Herein!" warten) vergisst auch ein bisschen hoch! :cry:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    19 Mai 2008
    #15
    Von nackt (im Sommer) bis komplett angezogen (eine dicke Jeans ist schon etwas störend) ist alles möglich, da ich mich ja nicht mit der Hand befriedige, sondern nur durch Druck (Decke) von außen (geht locker durch mehrere Schichten Stoff) geht das auch ohne Ausziehen.
    Ganz nackt mag ich noch nichtmal besonders, weil dann ja meine Deckenzipfel von meinem Saft "getränkt" wird.:grin: Ausserdem ist das schon fast zu viel an Stimulanz, einfach nicht nötig.

    Wenn ich wirklich mal Hand oder Paulchen nutze, ziehe ich mich auch selten ganz aus dafür.
     
  • cLEAr
    cLEAr (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    3
    Single
    19 Mai 2008
    #16
    Wenn ich mich so richtig gut verwöhnen will, ziehe ich alle meine Sachen aus und lege mich völlig nackt auf die Bettdecke. So ist es am intensivsten und am schönsten für mich.
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    19 Mai 2008
    #17
    Hab meistens mein Shirt noch an und zieh nur die Hose aus...

    So long -
    MFG Katja
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    19 Mai 2008
    #18
    Wenn es mich spontan überkommt, gerne nur die Hose ein Stück herunter.:link: Wenn es warm genug ist, aber auch sehr sehr gerne komplett nackt, auch vor'm Spiegel.:schuechte
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    19 Mai 2008
    #19
    Ich halte es da agenau wie Lollypoppy.
    Befriedige mich wenn dann auch überiegend mehr durch "Druck" - dafür muss ich mich nicht ganz nackt, eigentlich gar nicht ausziehen, weil es gut durch eine Jeans, Rücke usw., ... durch geht.
    Eher seltener ist es der Fall das der Vibi zum Einsatz kommt, ich will das es für mich etwas besonderes bleibt :zwinker: und ziehe mich dafür gerne nackt aus und widme mich ganz der Sache - das hat dann fast schon Ritualcharakter ... irgendwie.
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    19 Mai 2008
    #20
    Ich ziehe nur das nötigste aus bzw. mache nur die Hose auf.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste