Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sadomaso-Sex kann trotz Einwilligung strafbar sein

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von DocDebil, 18 Juni 2004.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Karlsruhe (AFP) - Auch bei Einwilligung des Partners haben sadomasochistische Sexpraktiken ihre Grenzen. Die sind spätestens dann überschritten, wenn der Partner "in konkrete Todesgefahr gebracht wird", heißt es in einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH). Damit wiesen die Karlsruher Richter einen Fall an das Landgericht Kassel zurück, bei dem der Mann seine Partnerin versehentlich erwürgt hatte.

    Der zur Tatzeit 60-Jährige hatte seine drei Jahre jüngere Lebensgefährtin im Mai 2002 bei Sexspielen auf deren ausdrücklichen Wunsch ans Bett gefesselt und dann mit einem Metallrohr gewürgt. Die so unterbundene Sauerstoffzufuhr zum Gehirn führte zum Herzstillstand und schließlich zum Tod der Frau. Das Landgericht Kassel glaubte dem Mann, dass er den Tod seiner Lebensgefährtin nicht wollte und verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten. Eine Verurteilung wegen Körperverletzung mit Todesfolge lehnte das Landgericht ab, weil die Tat mit Einwilligung des Opfers geschehen sei.

    Nach dem Strafgesetzbuch ist eine Körperverletzung mit Einwilligung der verletzten Person nur dann rechtswidrig, "wenn die Tat trotz der Einwilligung gegen die guten Sitten verstößt". Dem BGH zufolge verstoßen sadomasochistische Sexualpraktiken nicht generell gegen die guten Sitten. Die Grenze zur Sittenwidrigkeit sei aber spätestens dann überschritten, wenn dem Partner "bei vorausschauender objektiver Betrachtung" konkrete Todesgefahr drohe. Dies treffe hier zu, urteilte der BGH. Die Karlsruher Richter wiesen den Fall zur Neuverhandlung an eine andere Strafkammer des Kassler Landgerichts zurück.

    Quelle: yahoo.de
     
    #1
    DocDebil, 18 Juni 2004
  2. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Also das ist ja eine Geschichte, die mich ein bisschen sprachlos macht!

    Man müsste doch vorher wirklich merken, bis wann man eine Person würgen kann oder nicht! Wirklich heftig!
     
    #2
    Hexe25, 21 Juni 2004
  3. El Mariachi
    0
    :bandit:

    sowas kommt leider öfters vor....besonders mit erwürgen...

    es sollten irgendwie beide wissen wo die grenze liegt...

    traurig sowas..
     
    #3
    El Mariachi, 24 Juni 2004
  4. Chrissi-Bissi
    0
    nein, das merkt man nicht, ich hab mal stress mit nem typen gehabt, das war son richtiger bär, der ist knappe 2m groß und wiegt über 100kg. Ich kann ein bisschen judo und hab ihn in nen würger genommen und innerhalb von wenigen minuten war der weg.. gut, zugegeben, ich habe recht kräftige arme und scheiss mir nix, aber dass das so schnell geht hätte ich nicht gedacht, ungelogen nach 2 oder 3 sekunden hat der nur noch unkontrolliert gezappelt und dem lief sabber aus dem mundwinkel. Bewusstlos, musste ihn aufwecken :ugly:
     
    #4
    Chrissi-Bissi, 27 Juli 2004
  5. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Heavy... handelt es sich um jemanden, den man kennt..?
     
    #5
    Laja, 27 Juli 2004
  6. Chrissi-Bissi
    0
    denke ich nicht, julia (?)

    ist schon ne weile her.. heavy is schon ja, ich war ziemlich erschrocken..
     
    #6
    Chrissi-Bissi, 28 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sadomaso Sex trotz
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
19 Juli 2016
31 Antworten
Katjes
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
28 April 2016
30 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
3 Dezember 2014
9 Antworten