Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sagen was einem gefällt

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von PlanetMorpheus, 24 April 2007.

  1. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi,
    ich habe gemerkt wenn ich sachen bei bzw. an meiner freundin mache, die nicht direkt sexuell stimulierend sind sondern eher anturned dann sollte man es dem partner "nicht" sagen das es einem gefällt.

    Sprich:
    Meine Freundin fand es immer sehr anturned wenn ich in der Öffentlichkeit ihr unauffällig anderen Personen gegenüber in ihren schritt greife.
    Sie macht das total an.
    Nun hat sie mir vor 1 Woche gesagt das sie das immer total genießt und geil findet.
    Aber seitdem ich das weiß, ist es nicht wie vorher!
    Nun, da sie es mir gesagt hat, ist es nicht "besonderes" mehr.
    Der Reiz ist irgendwie raus.

    Kennt ihr das? Ich finde das scheiße irgendwie:geknickt: :flennen:
     
    #1
    PlanetMorpheus, 24 April 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    nein kenn ich so nicht......im gegenteil...ich finds sogar sehr gut, wenn das einem gesagt wird. is ja dann ein indirektes kompliment ^^
     
    #2
    SpiritFire, 24 April 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein.
    Wenn der Partner einem ganz offen sagt, was ihn geil macht, ist das doch super. Dadurch weiß man erstens, wie man ihm was Gutes tun kann und zweitens wie er gerade fühlt und das erregt einen selber ja auch.
     
    #3
    User 52655, 24 April 2007
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn ich nicht weiß, ob das, was ich mache, überhaupt sinn hat, was bringt das dann? :ratlos:
     
    #4
    CCFly, 24 April 2007
  5. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, kenn ich nicht. Und ich find diese Einstellung auch recht seltsam.

    I.d.R. merkt man doch auch so, ob das Gegenüber etwas mag oder nicht - das braucht er/sie doch nicht explizit sagen?! :what:
     
    #5
    Haschkeks, 24 April 2007
  6. Elizabeth
    Elizabeth (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich super verstehen. mir gehts nämlich genauso.
    wenn ich meinem freund erzähle, was ich richtig geil finde... finde ich es danach nicht mehr geil. dann ist irgendwie die spannung raus: "macht er's heute wieder ? ... oder nicht? ... vielleicht beim nächsten mal?!"
    er weiß ja jetzt dass ich es geil finde und macht es bestimmt und dann vielleicht nur, weil ich ihm gesagt habe, dass ich es geil finde. schwer zu erklären, aber ich kann den threadstarter gut verstehen.

    mein freund weiß, dass ich so denke und er merkt schon von selbst, was mir gefällt und was er "richtig" macht ohne worte.
     
    #6
    Elizabeth, 24 April 2007
  7. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #7
    Person, 24 April 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Aber beim TS ist es ja gerade andersrum.
    Sie hat ihm gesagt, was sie geil findet und er findets jetzt langweilig.
    Und eben das versteh ich gerade nicht. Zu wissen, wie man den anderen geil macht und Bestätigung zu bekommen ist doch gerade schön...
     
    #8
    User 52655, 24 April 2007
  9. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Also ich hab das auch so verstanden wie Elizabeth. Für beide ist es jetzt nichts besonderes mehr.

    Ich kann das auch verstehen. Man entwickelt so eine gewisse Erwartungshaltung, genau, wie Elizabeth es schon beschrieben hat: wenn er das jetzt macht, macht er das nur, weil ich ihm das gesagt hab. Das ist genauso wie der Ausspruch "Sei mal spontan!" Wenn mir gesagt wird, ich soll spontan sein und ich beschließe daraufhin, ich bin jetzt spontan, dann ist das keine Spontanität mehr.
     
    #9
    darkangel001, 24 April 2007
  10. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Exakt!
    Genau so ist es "leider" bei mir.
    Ich merke es auch wenn meine Freundin es gut findet wenn ich es mache oder nicht. Aber wenn sie es sagt, ist diese "Erwartungshaltung" da und ich finde das irgendwie blöd.
    Dann bin ich ja nicht alleine auf der Welt mit dieser Ansicht *g*

    Auch wie gesagt ist dann die Spontanität weg.
    Was kann man nochmal spontanes dem Partner gutes tun wenn ich schon weiß, das er das, das und das mag und dies dies und dies nicht!

    Darum behalt ich meine "Beobachtungen" ab sofort für mich hehe
    Wenn es ihr "Nicht" gefallen sollte, sagt sie es schon falls es zu extrem "scheiße" sein sollte (was ich mal net hoffe das soetwas vorkommt) *g*
     
    #10
    PlanetMorpheus, 25 April 2007
  11. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Wir sagen uns alles, was uns gefällt. Bringt Abwechslung ins Liebesleben.

    Das mit dem "in den Schritt fassen" gefällt im Übrigen auch mir. Deine Freundin steht damit also nicht alleine da.

    Ich finde es aber toll von Deiner Freundin, dass sie sich traut, Dir das zu sagen. Spricht von sehr viel Vertrauen Dir gegenüber.

    Vielleicht wollte sie mit diesem Schritt dich dazu ermuntern, deine "geheimen" Wünsche auch offen zu legen.
     
    #11
    freutsich, 25 April 2007
  12. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ich find auch dass man sich das ruhig sagen kann udn sollte...
     
    #12
    Decadence, 25 April 2007
  13. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich finde es wichtig, dass man in einer Beziehung über alles reden kann und finde es auch schön, wenn mein Freund mit mir darüber spricht, was er schön/geil/anturnend findet... Das zeigt ja auch, wieviel Vertrauen er mir entgegen bringt.

    Andererseits muss man auch nicht immer alles totreden, d.h. manche Dinge können auch gerne unausgesprochen bleiben. Ich mag es z.B. wenn mein Freund mich in der Öffentlichkeit versteckt an intimen Stellen streichelt, natürlich so, dass es nicht jeder mitbekommt, nur mal ein kurzes Streifen über die Brustwarzen und so... Ihm gehts da ähnlich... Trotzdem muss ich ihm das nicht sagen, denn das merkt er ja schließlich auch so. Und wenn ich es nicht wollen würde, dann würde ich ihm das schon sehr deutlich mitteilen... :mad:
     
    #13
    B*WitchedX, 25 April 2007
  14. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wir haben die selbe Liebeseinstellung.
    Ist bei mir genauso. :herz:
     
    #14
    PlanetMorpheus, 26 April 2007
  15. Sam200
    Sam200 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    :smile: ne kenn ich nicht
     
    #15
    Sam200, 26 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sagen gefällt
fienchen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 August 2003
19 Antworten
Test