Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sagt die Beziehungsdauer generell über die eigene Beziehungsfähigkeit aus?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 2 März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Glaubt ihr, dass die typische Beziehungsdauer einer Person generell für ihre Beziehungsfähigkeit aussagt? Oder die Beziehungsdauer nur abhängig davon, ob die beiden gut zusammenpassen oder nicht? Es gibt aber Menschen, deren Beziehungen immer mehr als xx Jahre dauern, und welche, die es immer nur auf wenige Monate bringen.
     
    #1
    Theresamaus, 2 März 2008
  2. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke, wenn man eine längere Beziehung hatte, kann man schon sagen, dass die Person generell beziehungsfähig ist. Der umgekehrte Schluss funktioniert aber nciht so einfach. besonders im Jugendalter (bei personen über 40 ist das vielleicht nochmal was anderes z.b.)
     
    #2
    Arashi, 3 März 2008
  3. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich hatte 3 sehr langjährige beziehungen, aber ich hab so langsam das gefühl, dass ich nicht wirklich beziehungsfähig bin.

    am liebsten wäre mir eine Beziehung, in der man nicht zusammenwohnt, jeder sein eigenes leben führt und man sich eben ab und zu mal trifft. damit komm ich irgendwie am besten zurecht :confused:
     
    #3
    User 67627, 3 März 2008
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nur, weil jemand bisher erst eher kürzere Beziehungen gehabt hat, heißt das nicht unbedingt sofort, dass er nicht beziehungsfähig ist... dass eine Beziehung nicht funktioniert, ist ja erstens von beiden Partnern abhängig und kann aus so vielen verschiedenen Gründen scheitern... ich denke, bevor man sich da ein Urteil bilden kann, müsste man schon die genaueren Umstände kennen. Wenn der Partner allerdings vorher bereits eine oder mehrere längere Beziehungen hatte, kann man eher davon ausgehen, dass er beziehungsfähig ist...
     
    #4
    Kuri, 3 März 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Über die einzelne Person sagt das gar nix aus.

    Da es sich ja um Zweierbeziehungen handelt müssen schon beide Partner beziehungsfähig sein, einer allein kann sich Arme und Beine ausreissen, er wird eine Beziehung alleine nicht aufrechterhalten können.:zwinker:

    Viele mit langen Beziehungen sind auch gar nicht beziehungsfähig, sondern bequem.:grin:
     
    #5
    User 71335, 3 März 2008
  6. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Sagt genau nichts aus.

    Vielleicht passen sie halt zufällig zusammen, sind aber beide für sich (einzeln gesehen) eine komplette Katastrophe, weil sie sonst mit niemandem auskommen.

    Genauso muss jemand, der viele kurze Beziehungen hatte, nicht die Ursache dafür sein.
     
    #6
    Scheich Assis, 3 März 2008
  7. User 44803
    User 44803 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    6
    in einer Beziehung
    Ich habe das Gefühl, dass dies auch auf mich zutrifft...
    Sobald ich eine Beziehung habe, fühle ich mich bald eingeengt und suche mir Freiraum. :ratlos:
     
    #7
    User 44803, 3 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sagt Beziehungsdauer generell
DaMax
Umfrage-Forum Forum
10 Juni 2016
30 Antworten
Lalagaga
Umfrage-Forum Forum
3 August 2014
5 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
8 Februar 2014
29 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test