Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sagt er die Wahrheit????

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cherry83, 16 Mai 2004.

  1. Cherry83
    Gast
    0
    Ich habe eigentlich mehrere Probleme aufeinmal!!!!
    Versuche meine Situation kurz zu beschreiben!
    War knapp 2 Wochen mit meinem Freund auseinander (3Jahre)
    Daniel kannte ich schon 6Monate aus der Schule!
    Er zeigte ziemlich eindeutig das er interesse an mir hat!
    Daniel ist 18 und ich 21!!
    Bei einem DVD Abend bei freunden kamen wir uns dann näher (geküsst, geschmußt) aber wir haben uns auch stundenlang unterhalten, offen über Gefühle gesprochen!!!!!
    Wußte am nächsten Tag nicht wie ich mich verhalten soll, er lud mich zum frühstück ein!
    Zwei Tage später sagte er mir das er sich in mich verliebt habe und er alles wunderschön fand!!!!
    Ich fand auch alles wunderschön, nur ich war mir unsicher was ich für ihn empfand!
    Mein Ex machte totalen streß mit Daniel, aber Daniel war nie sauer auf mich!Sagte meinem Ex sogar das er sich in mich verliebt habe!!!!
    Nach einer Woche wußte ich das ich mich in ihn verliebt habe!Wir verbrachten 3 wunder wunderschöne Wochen, alles was so esay kein Streß keine Probleme alles war nur schön!
    Ich lernte seine Freunde, Familie usw.. kennen. Wir unternahmen einiges:
    Eis essen, Essen, lange spaziergänge, disco besuche, feierten gemeinsam Ostern!!!!
    Wir waren so zärtlich zu einander, konnte voll gut reden und immer miteinander lachen, er interessierte sich echt wie es mir geht wie ich mich fühle usw...
    immer und immer wieder sagte er mir wie lieb er mich doch habe!!
    Eine Sms von ihm:
    "Denk einfach wir sollten uns zeit lassen, damit wir alles besser und richitger machen können"
    Doch er hatte angst vor einer festen Bindung, er wurde von seiner Ex enttäucht, wir ließen es langsam angehen, sahen uns nicht sehr oft!
    plötzlich sah er seine EX wieder!
    Zwei Tage später alles vorbei!
    Wir führten das erste ernste Gespräch:
    ich sagte ihm das ich gerne mehr zeit mit ihm verbringen würde!
    ich will und kann im moment keine Beziehung führen!
    Stundenlange Gespräche doch es kam nix anderes dabei raus!
    was er für mich empfindet weiß er nicht!!!
    es hat nix mit meiner Ex zu tun bestätigte er mir immer wieder!!!!
    Über ein Monat ist seit dem vergangen!
    Er meldete sich garnicht mehr!
    öfters Telefonieren wir!Ich stell ihm immer die selben Fragen, auf die ich immer nur diese Antwort bekomme:
    "ich will im moment keine Beziehung"
    Aber es tat ihm weh mir das zu sagen, ich merkte es, er sagte es und sein Freund auch!
    In der Schule konnten wir anfangs nicht miteinander umgehen, langsam geht es imer wieder besser!Er freut sich immer über meinen Anruf!Er meldete sich auch ab und zu mal wieder!
    Gestern Abend traffen wir uns dann nocheinmal, auf neutraler Basis!
    Nach langen Überlegungen, bin ich darauf gekommen das es so wohl das beste is, so wie es ist!
    denn ich bin noch garnicht in der Lage eine beziehung zu führen, so kurz nach der Trennung!
    In den Drei Wochen ging es mir so gut!Dachte absolut nicht an meinen EX!
    Aber danach kam es doppelt, der Trauer um Daniel und das mit meinem EX hatte ich absolut nur verdrängt!denn auch wenn ich nix mehr für ihn empfinde und ich ihn auf keinen Fall zurück will, war es schwer, denn drei Jahre sind eine lange zeit!
    Außerdem machte er ununterbrochen Streß, verfolgte mich und bedrohte Daniel!
    Daniel sagte einmal ich kann mir nicht vorstellen das du so schnell wieder eine neue Beziehung führen kannst, ich könnte dies nicht!

    Gestern Abend waren wir das erste mal nach einem Monat alleine Verabredet!Nachedem wir vorher geanu darüber redeten was wir davon erwarteten. Er sagte er würde nix daran änderen das er keine Freundin wolle.
    Er wartete schon vor der Tür! zuert war alles etwas verkrampft, lagen nebeneinander schauten DVD und unterhielten uns wenig! Irgendwann lag ich in seinen Armen! Wir haben ziemlich viel geschmusst!Es war alles so mit Gefühl!
    Genau wie vorher!
    Bis in die Nacht war ich bei ihm!
    Es war sehr schön!!

    Aber was fühlt er?
    Was fühle ich?
    Daraus kann doch keine Beziehung werden?

    Ich würde gerne wissen was ihr darüber denkt! denn ich glaub ihm nicht das er keine Beziehung will, denn er kann mir nicht erklären warum???

    Und ich habe doch gemerkt das er verleibt in mich ist, sagten auch einige andere!
    oh mann das ist vielleicht eine scheiße!!!! :angryfire

    Ich bin über jede Antwort dehr froh!
    Ich hoffe es ist mir gelungen alles so widerzugeben wie es war, denn um es genau zu erklären hätte ich tausend Seiten schrieben müssen!

    MFG
    Cherry
     
    #1
    Cherry83, 16 Mai 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    naja, wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habt, habt ihr ne schöne Zeit, aber er will keine richtige Beziehung (obwohl ihr die ja fast geführt habt, auch wenn ihr es nicht so nennt)

    aber wenn er das so sagt, dann wirst du das wohl akzeptieren müssen. vielleicht ist er wirklich einfach noch nicht so weit. Genieß die Zeit, die du mit ihm hast und wenn er sich auch richtig in dich verliebt, dann wird auch er es bald "Beziehung" nennen...
     
    #2
    cat85, 16 Mai 2004
  3. Cherry83
    Gast
    0
    Ich finde auch das ich die zeit mit ihm geniesen sollte!
    denn solange es mir doch gut tut! Wieso nicht?
    Vielleicht!!!!
    Werde euch auf dem laufenden halten!
    Nächste Woche gehen wir nämlich auf ne Party, passiert sicher was!

    Bekanntlich sagen Besoffene und kleine Kinder die Wahrheit!!! :bier:

    DAnke für deine Antwort!!!!
     
    #3
    Cherry83, 16 Mai 2004
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Er hat dir bereits mehrfach gesagt, dass genau dies der Fall ist, und gibt absolut keinen Grund diese Aussage zu bezweifeln!
    Also schraube du besser deine Hoffnungen und Erwartungen etwas zurück, denn ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich seine Ansicht in der nächsten Zeit noch ändern wird. Wenn er sich in dich verlieben könnte, dann wäre das höchst wahrscheinlich schon passiert. Es kann ja sein, dass er dich sehr gerne mag, und die Zeit mit dir ebenso wie du genießt, aber wie er schon gesagt hat... mehr wird daraus nicht!
     
    #4
    User 7157, 16 Mai 2004
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich würde sagen dass du es akzeptieren musst.

    Ihr habt eine schöne Zeit die euch beiden gefällt, bei Dir steckt mehr dahinter bei ihm weniger.

    Es ist ja manchmal einfach so, dass man einen Menschen trifft mit dem man wunderschöne Stunden hat, Zärtlichkeiten austauscht etc. und man würde sich wünschen sich in diesen Menschen zu verlieben, aber aus irgendeinem Grund kann man es nicht obwohl man den Menschen total gerne hat und das kann auch sehr, sehr weh tun.

    Ich würde sagen daran liegt es dass er so fertig ist wenn er Dir sagt dass er keine Beziehung möchte, er würde gerne aber es geht einfach nicht.

    Was die Sache angeht das Besoffene die Wahrheit sagen hm in manchen Dingen vielleicht schon, aber Alkohol verstärkt die Gefühle die man zu einem Menschen hat, man denkt im Rausch einfach anders.

    Ich hatte das letzte Woche Freitag auch, da kams wieder zum Kuss etc. mit meinem Ex und wir dachten in dem Zustand beide dass da evtl. doch wieder mehr draus werden kann, aber Pustekuchen, die Gefühle reichen nicht mehr zu einer Beziehung, man denkt und fühlt viel wenn man was getrunken hat, aber am nächsten Morgen schaut alles wieder anders aus. Das ist jedenfalls mein Eindruck zu Gefühlen im betrunkenen Zustand.
     
    #5
    *Anrina*, 16 Mai 2004
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das sehe ich genauso..

    Guck mal, wenn er auch eine Beziehung mit dir wollen würde, dann wärt ihr doch schon längst zusammen oder etwa nicht!
    Schließlich weiß er, was du fühlst und müsste also nur einmal mit dem Finger schnippen und ihr hättet eine Beziehung!
     
    #6
    Mieze, 16 Mai 2004
  7. Cherry83
    Gast
    0
    Ja, ich sehe es ja ein!

    Aber mal was anderes, hat keiner mal daran gedacht?
    Das er einfach nur Angst hat?
    Schließlich hat mein Ex sehr viel streß gemacht!
    Vielleicht ist ihm alles noch zu frisch!
    Vielleicht hat er Angst er wäre so eine Art Lückenbüßer, vielleicht will er testen ob meine Gefühle echt sind?

    Keine Ahnung :ratlos:

    Oder was ist mit dem Alter?
    Vielleicht denkt er sich was will die von mir, sie ist doch viel älter?

    Ich will ihm einfach wieterhin zeigen, da sich ihn sehr gerne habe und dann mal schauen was sich so entwickelt!

    Aber ich denke sehr sehr viel an ihn!
    Aber im inneren bin ich momentan noch nicht zu 100% für einen neue Beziehung bereit!
     
    #7
    Cherry83, 17 Mai 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Vielleicht, vielleicht, vielleicht...

    Es ist leider oft der Fall, dass die Mädels (oder auch Jungs) gar nicht wissen wo sie beim anderen dran sind. Bei dir jedoch hat der Typ ganz klar gesagt, was seine Einstellung zu der Sache ist, was er will, bzw. was er nicht will. Und er will nunmal keine Beziehung.
    Ich kann mir vorstellen, dass du das nicht so einfach akzeptieren kannst und willst, aber ich denke mit deinen anderen Überlegungen machst du dir nur was vor.
    Du kannst ja auch nochmal mit ihm darüber reden und ihm deine Zweifel an seiner Äußerung schildern, aber ich bin mir fast sicher, dass er dir dann wieder klarmachen wird, dass er keine Beziehung will.
     
    #8
    User 7157, 17 Mai 2004
  9. Taldira
    Taldira (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du,

    ich kann mir denken wie du dich jetzt fühlst, trotzdem würde ich dir raten jetzt nicht so viel Druck zu machen, denn dieser Druck kann auch all das zerstören, was du jetzt mit ihm hast. Wenn er keine "feste" Beziehung möchte, dann akzeptiere das doch und genieße das, was ihr habt. Ich denke, dass du momentan nichts "besseres" erziehlen kannst. Du hast doch geschrieben du seist glücklich mit ihm, dann bleib das doch auch. Wenn deine "vielleichts" irgendwie stimmen, dann wird sich das ja mit der Zeit geben, aber ich denke, dass geht nur ohne Druck von deiner Seite, wenn du verstehst was ich meine.

    Gib dem ganzen Zeit.
    Ich meine natürlich sollst du weiterhin mit ihm über die Probleme reden die du hast, aber versuch dich dann auch mal in seine Lage hinein zu versetzen.

    Gruß Taldira
     
    #9
    Taldira, 17 Mai 2004
  10. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Wenn er sagt, dass er keine Beziehung mit dir haben will dann solltest du das hinnehmen. Ich war mal in einer ähnlichen Situation. Ich hatte jemanden kennengelernt und es lief alles ein paar Wochen lang toll (eben wie in einer frischverliebten Beziehung) und dann kam von ihm auch plötzlich ein Ich-will-keine-Beziehung. Ich habs ihm natürlich nicht so richtig abgenommen, denn immer wenn wir uns gesehen haben, dann wars wunderschön und wir schienen total verliebt. Ich hab mir mit der Zeit dann natürlich nach jedem Treffen wieder erneut Hoffnung gemacht und mir gedacht, dass es jetzt bald soweit sein wird und er steht zu seinen Gefühlen und wir werden ein Paar. Doch das kam nicht. Und irgendwann hab ich dann eingesehen, dass ich immer mehr Gefühle für ihn hatte er als für mich und da hats einfach nur weh getan.

    Sei also vorsichtig mit der Sache, wenn du das so weitermachst, dann kannst du am Ende arg verletzt dastehen!!!!
     
    #10
    orbitohnezucker, 17 Mai 2004
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich

    Sorry aber ich denke er ist alt genug es dir zu sagen, wenn er noch Zeit benötigt usw..
    Akzeptier es einfach das er net will..
     
    #11
    Mieze, 17 Mai 2004
  12. Cherry83
    Gast
    0
    :confused:

    Es ist schwer hier alles zu berichten was passiert, den dazu passiert einfach zuviel!
    Ich denke deswegen versteht man sich hier öftres nicht ganz richtig!
    Ich akzeptiere das er keine Beziehung will, schließlich hat er es mehrmals bestätigt.
    Wollte einfach eine erklärung warum es vielleicht so ist!
    Aber ich habe gemerkt das mir diese erklärung einfach nur er geben kann! Und dies kann oder will er nicht warum auch immer ( vielleicht weil er mich nicht verletzten möchte)
    Deswegen finde ich mich ganz einfach damit ab! Was anderes bleibt mir nicht übrig!

    Viele liebe Grüße
    DANKE
     
    #12
    Cherry83, 18 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sagt Wahrheit
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Pfläumchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Mai 2003
6 Antworten
Test