Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Määä
    Määä (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #1

    Salzsteinlampe säubern (?)

    Guten Tag zusammen...

    also ich hab gestern eine Salzsteinlampe von meina Oma bekommen und jetzt würde ich gerne wissen, wie ich die von ihrem "Staub" befreien kann, da sie wohl etwas länger einfach nur so rumstand.
    Mit Wasser würd ich es glaub ich nicht versuchen, oder ? Löst sich das nicht auf ? Vielleicht hat einer von euch ja schon Erfahrungen damit gemacht :grin: (?)
    Ich danke euch für die Tipps, falls es welche gibt. :engel:

    MfG... Määä

    P.S.:

    [​IMG] Das ist soeine. ^^
     
  • zukunftslos
    0
    8 März 2006
    #2
    mit einem anti-staubtuch würd ichs mal versuchen also mit wasser würde ich da nicht rangehen. ich glaube jemand hat mal eine erfahrung gemacht....
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 März 2006
    #3
    ich mach meine gar nicht sauber :ratlos:
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #4
    Oder den Staub einfach wegpusten :zwinker:. Mit Wasser geh da mal lieber nicht ran..
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    8 März 2006
    #5
    staubsauger und bürstaufsatz -> iss doch ganz easy
     
  • Määä
    Määä (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #6
    Also das mit dem Anti Staub Tuch funktioniert nicht... dafür ist das schon zu "feste" drauf :grin:
    Wegpusten ist deswegen auch nicht möglich ^^
    Und das mittem Staubsauger werd ich mal ausprobieren... man weiß ja nie :cool1:
    Danke schön und hoffentlich geht alles gut :grin:
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    8 März 2006
    #7
    naja es iss ne salzlampe fürn paar euronen und kein rembrandt, also ran an die buletten.
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 März 2006
    #8
    Man kanns auch mal mit ner Bürste versuchen.

    Ansonsten, warum nicht mit nem feuchten Tuch? Das ist kein Zucker, das ist salz, wenn das Tuch nur etwas feucht ist, wird sich kaum Salz lösen - zumal so ein Brocken doch eine recht kleine Oberfläche hat, sodaß das Lösen auch ne ganze Weile dauern würde. Also, das Ding verschwindet nicht unter deinen Fingern, die gelösten Salzmengen sind wirklich winzig.

    Nebeneffekt: Durch das Abtragen der obersten Schicht sollte dfas Ding wieder schön glänzen!

    Allerdings solltest du den Lappen dann doch schon auswaschen, bevor du die Fenster damit putzt...
     
  • Määä
    Määä (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 März 2006
    #9
    Das hat man nun davon... durch das "feuchte Tuch" hat der Stein getZ weiße Flecken... :mad: :cry:
    MaaaannnnooooOoOoOooo....
    Na ja... und sauber ist er auch nicht geworden... ich glaub ich lass den einfach vollstauben... ist ja auch nur natürlich :grin: :cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste