Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #1

    Sammelt ihr Pilze im Wald?

    Pilze gibt es kostenlos im Wald. Man muss nur hingehen und pflücken. Geht ihr auch mal in den Wald und sammelt Pilze, um sie zu speisen?
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    17 April 2010
    #2
    Selbst gesammelt habe ich bisher noch keine, aber ich kam schon einmal in den Genuss von Waldpilzen. Wirklich sehr lecker und nur zu empfehlen! :jaa:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.225
    598
    5.757
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #3
    Jetzt muss ich an Lammbock denken^^

    nein ich mag keine Pilze
     
  • papaschlumpf
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    103
    4
    Single
    17 April 2010
    #4
    Ich gehe nicht aber zu Pilzen im Wald fällt mir was ein .

    Ging ein Mädchen Pilze pflücken muss sich dabei oft mals bücken .
    Jetzt stillt sie .
    Scheiß Pilze.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.732
    Verheiratet
    17 April 2010
    #5
    Ich find Pilze eklig...
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    17 April 2010
    #6
    Sicher geh ich Pilze sammeln, aber noch nicht jetzt. Für Halbvegetarier wie mich sind diese Leckerbissen die weder Pflanze noch Tier sind, ein Fleisch-Ersatz, wie Quorn aber weit besser als Tofu.

    Am liebsten sammle ich im Sommer im Gras die Boviste, dann aber besonders die Herbstpilze, Totentrompeten usw.

    Off-Topic:
    Papa Schlumpf: sollte es nicht heissen:

    Jetzt stilltse
    Scheiss Pilze
    ?
    Wenn schon dann schon....
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    17 April 2010
    #7
    Off-Topic:
    Wenn schon denn schon....:zwinker: Aus dem Original:

    Ein Popo kann sehr zärtlich sein, ob dick, ob dünn, ob groß, ob klein, denn zwischen Po und Schenkelchen, entsteht gar oft ein Enkelchen.

    Ein Mädchen wollt Pilze pflücken, dabei musste sie sich tief bücken, jetzt stillt'se, Scheiß Pilze.

    Schlemihl's Kapriolen.Satirische Kurzgeschichten. Von Karl Gengenbach


    Früher sind wir oft gegangen, mein Vater / meine Oma kannten sich damit sehr gut aus. Heute sucht man bei uns zumindest vergeblich. Oder es lohnt sich garnicht mehr. Hat eigentlich schon 1986 aufgehört, nach dem Tschernobyl-Unglück - wie man liest, sollen die Pilze heut noch belastet sein......
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.350
    348
    2.227
    Single
    17 April 2010
    #8
    Da mir Pilze einfach nicht schmecken, komme ich auch nicht auf die Idee, Pilze zu sammeln.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    17 April 2010
    #9
    Off-Topic:
    @donmartin: :ROFLMAO::ROFLMAO:


    Nein, ich würde keine Pilze sammeln, kenn mich da zu wenig aus und Lust hab ich auch keine.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #10
    Früher sind immer alle vier Enkelkinder mit dem Opa los gezogen um Pilze zu sammeln. War immer wahnsinnig spannend im Wald. Und Oma hat uns mit lecker Proviant versorgt.
    Ich weiß gar nicht, ob mir Waldpilze noch schmecken würden.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    17 April 2010
    #11
    Die würden dir sicher mehr schmecken als die Zuchtpilze die man überall bekommt! Ausnahme: Champignons, für mich die einzigen züchtbaren und zugleich essbaren Pilze.
    Bei uns kann man die Pilze nachher kontrollieren lassen, wenn man unsicher ist.
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #12
    Früher sehr oft gemacht!
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    17 April 2010
    #13
    Off-Topic:
    Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) weist darauf hin, dass bestimmte Pilzarten und Wild in einigen Gegenden Deutschlands durch die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl noch immer hoch belastet sind.


    Und das war 1986.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    17 April 2010
    #14
    Nein das ist mir zu aufwändig.
    Und ich kenn mich auch null damit aus.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    17 April 2010
    #15
    Trial an error - ist die einfachste Methode :grin:

    @donmartin: wer selber Pilze sammelt, stopft sich nicht täglich mit Pilzen voll. Die bleiben die Ausnahme im Menüplan
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    17 April 2010
    #16
    nein.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    17 April 2010
    #17
    Ich gehe sammeln, wenn ich die Gelegenheit dazu habe. Mit meiner Oma bin ich als Kind jedes Jahr sammeln gegangen. Von ihr hab ich auch viel gelernt. Und heute gehe ich so manches Jahr mit meinem Papa.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #18
    In meinem normalen Speiseplan finden sich nur Champignons und Pfifferlinge.
    Nachkontrollieren lassen kann ich sie nach wie vor von Opa und ich weiß immer noch, welche Pilze wir immer genommen haben. Den Rest würde ich von Anfang an stehen lassen bzw. direkt nachschlagen.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    17 April 2010
    #19
    Ich bin früher als Kind oft gegangen, dann hatte ich zehn Jahre lang besseres zutun als Pilze zu sammeln und letztes Jahr bin ich das erste Mal wieder mit meinem Sohn und einer Freundin und ihrem Sohn durch den Walt gehuscht..

    Wir haben ehrlich gesagt kaum Pilze gefunden, aber Spaß gemacht hats trotzdem :smile:
     
  • Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    17 April 2010
    #20
    Nein, mach ich nicht. Habe keine Ahnung von Pilzen und kenne uach keinen, der welche hat.
    Daher lass ich die Finger davon.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste