Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #1

    Sammler oder Wegwerfer???

    So, ich hab mal ne Frage an euch:

    Gestern abend saß ich mit meinem neuen Freund auf dem Sofa und wir haben über die Klamotten diskutiert. Und er meinte, er zieht z.B. Boxershorts so lange an, bis die echt kaputt sind, er kauft sich dann erst neue.
    Ich hingegen meinte, wenn ich Unterwäsche jetzt 2 Jahre lang hatte und die mir dann nicht mehr gefällt (selbst wenn sie noch nicht kaputt ist) werfe ich das trotzdem weg, weil ich gerne auch mal was neues trag, weil ich mir gerne neue Sachen kauf. Ich bin halt auch kein so ein Typ, der Klamotten im Schrank hängen hat, die er seit 3 Jahren nicht mehr anhatte und wahrscheinlich nie mehr anziehen würde, die aber nicht wegwirft, weil die ja noch soooo gut aussehen. Ich bin da nicht so der Sammler, wenn mir was nicht mehr gefällt oder ich es entsprechend lange getragen hab (wie z.B. bei Unterwäsche so max 2-3 Jahre), dann werf ich das weg und gut is.

    Was seit ihr: Sammler oder Wegwerfer??? :tongue:
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #2
    hm... sammler :grin: ich kann mich einfach nur schwer von teilen trennen. aber is jez was wirklich alt oder ich pass net mehr rein oder sonstwas, sortier ich das schon aus.

    ..wär das jez net eigentlich ne mischung aus beidem?:confused:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #3
    ich hab vor kurzem erst alles wo ich wusste, dass ich sie nur im Ausnahmefall tragen würde (z.b. nicht genug Wäsche oder sowas :grin:) und sie mir nicht mehr gefielen und/oder nicht mehr passten alle in nen blauen Sack und weg damit..

    mit Schuhen hab ichs genau so gemacht..

    ich hab mir schon ein bis zwei Tshirts gelassen wo ich dachte "wenn du mal wieder renovierst oder Haare färbst kanns denen egal sein" behalten.. ansonsten einfach alles weg *G

    vana
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #4
    Alles was mir nicht mehr passt, kaputt ist oder ich schon länger als 1 Jahr nicht mehr an hatte, fliegt aus meinem Kleiderschrank raus um Platz für neues zu schaffen! :grin:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #5
    Sammler ... wenn auch nicht mehr so krass wie zur Kinder- und Jugendzeit. Es fällt mir immer noch schwer, viele dinge wegzuwerfen. Wenn KLamotten mir nicht mehr passen z.B., verbinde ich immer noch so viele Erinnerungen mit ihnen und geb nur die weg, die ich nicht so schön finde.
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #6
    ich oute mich als Sammler :schuechte
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #7
    Wegwerfer!
    Aber nicht nur bei Klamotten, ich mags einfach nich die Schränke voll mit Zeugs zu haben, dass ich gar nich mehr mag oder brauche.
    Fehlkäufe oder Sachen die noch gut aussehen landen aber meist bei Ebay.
     
  • graue Maus
    graue Maus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #8
    Sammler. Ich habe gerade auch nicht mehr niegelnagelneue Unterwäsche an, die stellenweise schon auseinanderfällt. Die ziehe ich halt an Tagen wie heute an, wo ich weiß, dass sie niemand sieht (außer vielleicht meine Mitbewohnerin). Wenn mein Freund kommt, würde ich die nicht anziehen (obwohl dem das wahrscheinlich sogar egal ist).
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #9
    Sammler

    Ich hab Jeans, die mehr als 10 Jahre auf dem Buckel haben. Aber die sind zeitlos und kann man immer anziehen :schuechte
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    113
    65
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #10
    Eindeutig Sammler. :jaa: Mein Schrank ist voller Klamotten, die ich nie wieder anziehen würde, aber mir fällt`s einfach schwer die wegzuwerfen.... Das ist aber auch ein allgemeines Problem von mir. :schuechte
    Aber demnächst werd ich endlich mal ausmisten- in absehbarer Zeit werd ich mit meinem Freund zusammenziehen, da kann ich nicht jeden Gruscht mitschleppen. :engel:
     
  • Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    440
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2007
    #11
    auf jedenfall sammler!
    ^^
     
  • Mila87
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #12
    Sammler:schuechte
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    21 August 2007
    #13
    Mein Freund ist der extremste Sammler, den man sich vorstellen kann.
    Da wird ALLES bis zuletzt aufgetragen und erst, wenns gar nicht mehr geht, kommt das Stück in die nächste Stufe: Dann wirds zum Putzlappen erklärt.

    Er hat einen ganzen Kleiderschrank voller ungetragener, nagelneuer Klamotten. Die werden so lange geschont, bis seine alten Teile alle Putzlappen sind.

    Ich persönlich bin kein wirklicher Sammler. Normalerweise kann ich mich von kaputten oder einfach stark abgetragenen Teilen ganz gut trennen. Mein Kleiderschrank ist sowieso recht klein, ich hab nicht viele Klamotten.
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    21 August 2007
    #14
    Was Klamotten angeht bin ich eher ein Sammler.. na gut, wenn irgendwas wirklich sehr kaputt ist schmeiß ichs auch weg :grin:

    Aber bei allen anderen Dingen schmeiß ich alles sehr schnell weg :smile:
    zB meine Schulsachen von der 11 (und schon hab ichs bereut grrrrr)
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    21 August 2007
    #15
    Sammler - leider :grin:

    So long -
    MFG Katja
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    22 August 2007
    #16
    Würde das schon arg verschwenderisch finden Klamotten nach 2-3 Jahren wegzuwerfen. Meine Jean zb die habe ich seit 4Jahren passt immer noch und ist auch die einzige die ich regelmäßig anziehe. Ich habe Sachen im Kasten die teilweise bis zu 10Jahre alt sind und die werden nicht weggeworfen. Und wenn ich wirklich mal ausmustere dann kommt das in Säcke und wird in Container geworfen damit arme Menschen auch noch was davon haben.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 August 2007
    #17
    sammler. für klamotten haben arme baumwollen bzw polyester ihr leben gelassen, da werf ich die doch nicht einfach so weg. außerdem hab ich keinen geldscheißer. und für die wirtschaft und umwelt ists auch nicht gut.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    22 August 2007
    #18
    Sammler UND Wgwerfer.

    Kennt ihr das nicht dass man sammelt und sammelt und sammelt ..... und plötzlich kommt ein Tag, an dem man so dermaßen viel auf einmal wegwirft dass der halbe Schrank leer ist ? :grin:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    22 August 2007
    #19
    Sammler, obwohl ich mich auch teilweise gut trennen kann von meinen alten sachen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste