Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sarkasmus/Verarschen inner Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von FlyingAngel, 3 Juni 2003.

  1. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Huhu!

    Hatte eben nen komisches Gespräch mit meim Freund. Er hat zu mir gesagt, wenn wa uns streiten, denn soll ich nich immer so zickig sein. Hatter ja ganz lieb und so gesagt und sind denn später drauf gekommen, dass er mit zickig vorallem meinen Sarkasmus meint. So beim Streit zum Beispiel mach ich viel damit und des gefällt ihm net so ganz.
    Was meint ihr dazu????
    Im Prinzip bringts einen ja auch nur auf die Palme...weiß auch nich.

    Ja und denn sind wa auch darauf gekommen, dass er des immer net so lustig findet, wenn ich ihn verarsche. Hab ich ja schon mitbekommen und machs ja auch äußerst selten. Aber so in meinem Freundeskreis ... mach ich halt ganzen Tag, is mein Leben. Aber alles ja nichböse gemeint und lachen ja auch darüber. Aber ich weiß nich, wies beim Freund aussieht. Verarscht ihr ihn auch manchma oder wie handhabt ihr das?

    Hm hat mich jetz echt zum nachdenken gebracht....
     
    #1
    FlyingAngel, 3 Juni 2003
  2. glashaus
    Gast
    0
    Wie jetz? Verarschen beim Streiten? Oder auch so? *hö*
     
    #2
    glashaus, 3 Juni 2003
  3. Manja
    Gast
    0
    Also ich bin auch oft etwas arg sarkastisch, aber wenn ich Streit mit meinem Freund habe, ist das doch eine ernste Sache, bei der man auch ernst bleiben sollte.....
    Klar macht es auch Spaß, den Liebsten mal zu "verarschen", aber man sollte es nicht übertreiben, da man dem andren schon ganz schön auf die Nerven gehen kann mit sowas.
     
    #3
    Manja, 3 Juni 2003
  4. Miezerl
    Gast
    0
    wie heisst so schön was sich liebt das neckt sich..:grin:
     
    #4
    Miezerl, 3 Juni 2003
  5. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also beim streiten meint ich eher den Sarkasmus. Also jetz, naja Sarkasmus eben. *g*

    Und verarschen war jetz allgemein gemeint *g*

    @manja

    Und wie reagiert er, wenn du ihn verarscht? Ignoriert ers oder schlägt er zurück?
     
    #5
    FlyingAngel, 3 Juni 2003
  6. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Sarkasmus.. jaja das kenn ich... da gibts z.b. jemand in meiner klasse, die is eigentlich richtig nett... nur dieses ständige Kommentar-Abgeben das nervt richtig... wenn sie bspw. mal dumm angemacht wird, (zl.b. vom lehrer) wird gleich hinter seinemrücken weitergemoßert "Haha war das jetzt Witzig", usw.

    Also versuch halt mal anstatt dem was du sagen wolltest nen satz zu sagen, der dir eigentlich nich passt aber ihm wahrscheinlich schon.. also übertriebenermaßen ein "ild" astatt eines "Fuck u "
     
    #6
    sum.sum.sum, 3 Juni 2003
  7. Manja
    Gast
    0
    @FlyingAngel:
    das war andersrum gedacht, er hat mich bei jeder sich bietenden Gelegenheit verarscht und ich habe immer versucht zurückzuschlagen, hat aber nicht ganz so funktioniert, weil er doch sehr bösartig werden kann. Gott sei Dank hat er das ganze mittlerweile auf ein Minimum reduziert.
     
    #7
    Manja, 3 Juni 2003
  8. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Das mit dem verarschen kenn ich. Ich hatte ma ne gute Freundin, die halt vom Körperbau sehr klein war. Immer wenn die irgendwas falsch gemacht oder sich irgendwie ungeschickt angestellt hat, meinte ich, auch vor versammelter Mannschaft: "Dummes Kind" zu ihr. Das ganze war spassig gemeint, sie hat auch mitgelacht. Aber irgendwann in ner ruhigen Minute hat sie mir erzählt, das sie doch sehr verletzend finden würde. Darauf hab ich damit aufgehört. Also wenns dem anderen wohl doch stört oder weh tut muss man sich halt mal zusammen reissen und es einfach lassen !
     
    #8
    Bär, 3 Juni 2003
  9. Girlie
    Gast
    0
    jaja, das kenn ich.Bei mir und meinem Freund ist das auch so, da verschaukelt gerne mal der eine den anderen.Meistens ziehe ich allerdings den kürzeren..:bandit:
    Aber schlimm fand ich des nie, im Gegenteil, ich muss dann meistens selber am meisten drüber lachen...weil origienell isses ja immer.
     
    #9
    Girlie, 4 Juni 2003
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Mein Freund und ich sind wahre Ausgeburten des Sarkasmus, was an sich nix schlimmes is, wenn beide Partein damit zurecht kommen - da fallen aber dann auch schon mal verbale Schläge unter die Gürtellinie... allerdings haben wir weitgehend unseren Hang dazu akzeptiert, und nehmens mit Humor als gleich in wüstes Geschrei auszubrechen *gg* (außer, es wird eine Grenze wirklich gnadenlos überschritten).

    Demnach würd ich sagen: wenn beide Partein es akzeptieren, isses ok... aber wenn ein Partner sich davon richtig getroffen fühlt, sollte man sich vielleicht am Riemen reißen. Es ist ok, Grenzen auszutesten - aber nicht ok, diese dann ständig zu übertreten.
     
    #10
    Teufelsbraut, 4 Juni 2003
  11. Velvet
    Gast
    0
    nee verarschen keinesfalls. unter verarschen versteh ich schon irgendwie sowas wie austricksen, oder eben etwas falsches sagen und erstmal bei der meinung bleiben bevor man das eigentluiche rauslässt.
    wenn man etwas sarkastisch sagt ist eigentlichauch immer eine ironie dabei und ein gewisser gesichtsausdruck der schon verrät das es scherzhaft gemeint ist.
    zum verarschen gehört eine gölaubwürdige ernstahfte mine.

    und das könnt ich meinem freund net antun. ihn so ichtig verarschen, weiß au net....ich würd des net übers herz bringen ihm ernsthaft was negatives falsches zu erzählen.

    ein sarkastischer kommentar, dagegen hab ich nichts, auch von seiner seite okay. wenn es nicht andauernd vorkommt.

    man sollte doch shcon noch liebevoll mitnander reden *g*
     
    #11
    Velvet, 4 Juni 2003
  12. Pommbär
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach ist ein bisschen verarschen in einer Beziehung ja ganz gut, allerdings sollte man den Partner nicht auflaufen lassen, sodass sich dieser wirklich verarscht vorkommt.
    Nach eigener Erfahrung ist es wesentlich schlimmer von jemandem vorgeführt zu werden der einem viel bedeutet.
    Außerdem sollten die ironischen/sastischen oder verarschend gemeinten Gespräche nicht überwiegen, da man sonst ja vergisst was nun ernst gemeit ist und was nicht.
    P-Bär
     
    #12
    Pommbär, 4 Juni 2003
  13. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Huhu!

    Also verarschen so richtig derbe mach ich auch nich. Aber so im Sinne ihn ein bisschen auslachen, wenner was falsch gemacht hat oder sich versprochen hat.

    Und Sarkasmus, naja bei ihm meistens im Sreit, um ihn so richtig schön böse zu machen. :zwinker:

    Naja, aber ganzen Tag von meinem Freund mit sarkastischen Kommentaren überhäuft werden, möcht ich auch nich, ich glaub is schon besser, inner Beziehung liebevoll miteinander umzugehn. *g*
    Aber son bisschen eben ?????? *g*
    *kanns net lassen*
     
    #13
    FlyingAngel, 4 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sarkasmus Verarschen inner
ToxicAngel
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2015
60 Antworten
Blauäugige21
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2007
2 Antworten
Manni
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2003
36 Antworten
Test