Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SAT-Kabel-Problem

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von BenNation, 15 März 2007.

  1. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich habe nun ein Loch vom Erdgeschoss (siehe Bild: TV3) in den Keller gebohrt und das SAT-Kabel von TV 3 zu TV 2 gelegt. Jetzt hat TV 3 keinen Anschluss mehr, das Kabel führt jedoch noch an ihm vorbei. Kann ich nicht das Kabel irgendwie splitten, dass TV 3 auch wieder SAT hat?

    Zeichnung (mir war eh langweilig)
    [​IMG]
     
    #1
    BenNation, 15 März 2007
  2. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sehe 2 Probleme:
    Erstens brauchst Du ein für Sat-Kabel geeignetes T-Stück, könnte mir aber vorstellen, dass es das gibt. Das größere Problem ist aber, dass Du ja irgendwie zwischen den LNBs umschalten musst, Du verwendest ja nicht umsonst eine Matrix um mehrere Receiver an eine Schüssel zu hängen. Es wird also so sein, dass selbst wenn Du ein T-Stück hast, TV2 und TV3 nur Sender mit der gleichen Polarisation sehen können.
     
    #2
    Trogdor, 15 März 2007
  3. Findus
    Findus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    splitten ist nicht möglich, dann würde ja auf tv3 das selbe programm laufen wie auf tv2....
     
    #3
    Findus, 15 März 2007
  4. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wieso denn? JEDER der TVs hat einen eigenen Receiver. Die Schüssel sendet ja immer alle Sender gleichzeitig, quasi. Der Receiver wählt dann die genaue Frequenz.... dachte ich zumindest.
     
    #4
    BenNation, 15 März 2007
  5. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Und wofür gibt es dann diese Matrix?
    Es gibt X- und Y-polarisierte Sender. Ich vermute, dass zwischen Matrix und Schüssel 2 Kabel gehen. Die Matrix schaltet zwischen den beiden Polarisationen um, das ganze wird durch ein elektrisches Signal vom Receiver aus gesteuert. Auf dem Kabel sind dann alle Frequenzen einer Polarisation. Mann kann also mehrere verschiedene Sender sehen, aber nur die mit gleicher Polarisation. Fernen müsste man sich erkundigen, wie ein Receiver damit umgeht, wenn er das Steuersignal des anderen sieht, ich weiss nicht wie die Spannungspegel sind und ob das Schaden anrichten könnte.
     
    #5
    Trogdor, 15 März 2007
  6. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Für mich war es auch die einzig mögliche Erklärung, dass ja der Receiver dann logischweise Rücksignale an die Matrix senden müsste. Aber wenn nun nur ein Receiver da ist und direkt an der Schüssel hängt?
    Es ist schon eine komische, schliesslich gibts für Antennenkabel ja auch Splitter...
     
    #6
    BenNation, 16 März 2007
  7. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Tut er auch.

    Wenn an der Schüssel nur ein Single-LNB ist, dann ist eben kein Multischalter (Matrix) da drin, aber immernoch ein Umschalter für die Polarisation.

    Bei normalen Antennen und Kabelfernsehen spielt die Polarisation keine Rolle, also gibt es da auch nix umzuschalten.

    Wenn du durch die Wand tatsächlich kein drittes Kabel durchbekommst, dann fallen mir zwei mögliche Lösungsansätze ein, die aber beide wesentlich aufwändiger sind, als einmal einen Schlagbohrer anzusetzen:
    1. Du suchst mal nach dem Stichwort "Einkabelsystem". Sowas ist inzwischen aber eher ungebrächlich und es kann auch sein, dass du dann für alle drei Fernseher neue Receiver brauchst.
    2. Wenn du nur analoge Programme sehen willst, reichen eigentlich zwei Kabel vom LNB ins Haus. Dort kannst du dann einen Multischalter aufstellen, an den alle drei Fernseher angeschlossen werden. Wenn du im Moment einen LNB mit integriertem Multischalter benutzt, dann müsstest du den wahrscheinlich gegen einen Analog-LNB ohne integrierten Multischalter austauschen. Der hat dann zwei Anschlüsse: An einem liegt das horizontal polarisierte Signal an, am anderen das vertikal polarisierte. Von dort gehen dann zwei Kabel ins Haus zum Multischalter, der wiederum zwei Eingänge hat und genug Ausgänge für alle Fernseher. Der Multischalter ermöglicht es dann jedem Receiver einzeln auszuwählen, ob er das horizontale oder das vertikale Signal empfängt.
     
    #7
    physicist, 16 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SAT Kabel Problem
LULU1234
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
lady.madonna
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 November 2015
5 Antworten
BenNation
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 März 2007
2 Antworten