Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    25 August 2008
    #1

    Saunabesuch: Verhalten außerhalb der Sauna

    Mein ausgiebiger Saunabesuch am Wochenende führt zu ein paar Fragen :tongue:

    Mir ist wieder mal aufgefallen, dass außerhalb der (gemischten) Sauna, also im Ruhebereich, in Becken etc. sehr unterschiedliches Verhalten anzutreffen ist.

    Da gibt es die, die sich bei Verlassen der Sauna sofort vergleichsweise panisch in Handtücher/Bademäntel einrollen, außerhalb der Sauna praktisch keine Einrichtungen nutzen (Duschen, Becken, Whirlpools), für die man sich nackt zeigen müsste, sich zum Teil sogar unter dem Bademantel was anziehen usw. Das ist nach meinem Eindruck bei sehr vielen Frauen so.

    Und dann gibt es die, die mehr oder wenig die ganze Zeit komplett nackig rumlaufen und rumliegen, also leicht nudistisch angehaucht sind (einige ältere Männer zum Teil, so habe ich den Eindruck, bevorzugt an "strategischen Stellen" im Ruhebereich platziert und möglichst breitbeinig liegend...). Das habe ich eigentlich aber nur bei Männern wahrgenommen.

    Ich selbst laufe nicht dauernd nackig rum, habe aber kein Problem, mal ein paar Wege nackt zu gehen oder nackt zu duschen, wenn mich andere sehen können. Was ich nicht mache, ist, mich im Ruhebereich nackt hinzulegen, da nehme ich dann immer einen Bademantel. Auch gehe ich eher ungern in ein "Planschbecken", wenn drumherum viele Leute liegen.

    Wie ist so Euer "Nackt-Verhalten" in einer öffentlichen Sauna?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Saunabesuch
    2. saunabesuch allgemein/gemischte sauna
    3. Tattoos/Piercings Intimpiercing in der Sauna?
    4. Sauna
    5. wie verhält man sich bei der EM?
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    25 August 2008
    #2
    Das nackt unter der Dusche stehen soll ja die Effektivität des Duschens, gegenüber dem bekleidet duschen, um ein vielfaches erhöhen. :engel: :cool1:

    Logischerweise gibt es Aktivitäten die da einfach unbekleidet durchgeführt werden und andere bei denen ein umgewickeltes Handtuch durchaus nicht schadet. Ich hab das immer ganz pragmatisch gehandhabt.
     
  • User 84654
    User 84654 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    22
    Verheiratet
    25 August 2008
    #3
    Wenn ich die Sauna verlasse, binde ich das Handtuch um, gehe raus an die frische Luft, ein paar Schritte und tiefe Atemzüge, komme dann wieder rein, gehe zu den Duschen - dort natürlich ohne Handtuch - kühle mich ab (nehme dabei einen Schlauch, falls es den in der Saunaanlage gibt, finde ich für mich am Besten).
    Ja, dann trockne ich mich ab, wickel mir ein trockenes Handtuch um und lege mich auf eine Ruheliege.

    Halt das ganz normale Saunaprogramm. So, wie es ja eigentlich sein sollte. Weder verklemmt, noch sexuell/exhibitionistisch.

    LG
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    26 August 2008
    #4
    Ähm ja. Es gibt aber Duschen, die nicht einsehbar sind, und solche, wo einem 50 Leute zu sehen. Und Leutchen, die sich für die 10 Meter zwischen Sauna und Dusche kunstvoll verhüllen, und andere, die nackig auf die Reise gehen. Das meinte ich.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    26 August 2008
    #5
    Ich verlasse die Sauna - hänge das Tuch an den Haken neben der Saunatür - gehe (soweit vorhanden) in den "Außenbereich" an die frische Luft - betrete nach einigen Minuten wieder den Innenbereich - dusche in den vorhandenen Duschen - trockne mich ab - ziehe mir meinen Bademantel über - lege mich auf eine der Liegen.

    Bis zu dem Punkt an dem ich mir den Bademantel anziehe bin ich quasi permanent nackt,
    und wenn ich nicht gerade - warum auch immer - eine Mordserektion habe bewege ich mich auch "ganz normal".
    Ich meine, ich habe auch Probleme mit mir, so wie wohl viele, aber wenn mir öffentliche Nacktheit unter beziehungsweise vor anderen nackten Personen in eigens dafür vorhandenen Räumen peinlich ist, ist so ein Tag im Saunabad wohl nicht ganz das richtige.
    Aber ich verstehe, worauf du hinauswillst. :zwinker_alt:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    26 August 2008
    #6
    Ich denke auch, dass ich es sehr pragmatisch halte. Je nach dem welchen Weg ich zurücklegen muss, lege ich mir das Handtuch über die Schulter um dann zu duschen. Laufe ja nicht hin und her. Im Ruheraum ziehe ich aber meinen Bademantel an, weil man soll ja Ruhen und sich wohlfühlen. Dafür gehört dann nen warmer Bademantel und ne warme Decke. :zwinker: Ansonsten habe ich aber keine Probleme mich auch nackt zu zeigen.
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 August 2008
    #7
    Ich bin da auch ziemlich einfach gestrickt. In der Sauna nackt, wenn ich rausgehe hänge ich das Badetuch beim nächsten Hacken auf, geh entweder raus oder eiskalt duschen oder geh in dieses eiskalte Becken. Dann da raus, schnapp mir das Badetuch und geh in den Ruhebereich. Dort zieh ich mir meistens den Bademantel an oder wickel das Handtuch drüber - praktischer Nutzen, ich will keine Blasenentzündung bekommen oder anderweitig krank werden.

    Sonst lauf ich meistens nackt herum. Außer in die Räume wo extra steht das man sich etwas anziehen soll.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    26 August 2008
    #8
    Zum Beispiel auf dem Weg vom Saunaraum zu den Sonnenbänken, wo man einen vier Meter langen,
    von allen Seiten offen einsehbaren Flur überqueren muß, oder wenn man die angeschloßene Cafeteria besucht...
     
  • Jelly-Bell
    Jelly-Bell (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    26 August 2008
    #9
    Hallo zuammen,
    ich gehe zwar nicht oft in die Sauna, aber habe eigentlich immer ein ziemlich gleiches verhalten!
    In der Sauna natürlich nackt. Wenn ich rausgehe, gehe ich mich abkühlen unter der Dusche! Danach zum Haken, wo mein handtuch hängt und binde es mir um!
    Ich würde gern einige Wege mehr nackt erledigen, aber mir ist es doch ein wenig unangenehm, wenn dort ältere Herren rumlaufen. Viele von denen gucken ja dann und darauf habe ich keine Lust!

    Wobei....ich ertappe mich doch sehr oft, dass ich selbst fremde Menschen gerne Nackt angucke :engel: - es gibt wirklich die unterschiedlichsten Penisse :schuechte Also bin ich ja eigentlich auch nicht besser :tongue:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 August 2008
    #10
    Bei uns in der Sauna ist es die Cafeteria bzw Bar und der Ruheraum (oder einer davon).
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    26 August 2008
    #11
    Im geschlossenen Saunabereich bewege ich mich meistens nackt. Ein Handtuch brauch ich nur in der Sauna und den Bademantel, wenn ich draußen auf ner Liege liege oder mich im Ruhebereich hinsetzt/hinlege. Wobei: Sicher liege ich nicht im Sommer bei 30 Grad eingehüllt draußen auf ner Liege, dann will ich auch gleich braun werden :zwinker:

    Generell habe ich kein Problem mit nacktheit, dränge es aber niemanden auf mich nackt zu sehen. Beim FKK sind eh auch alle anderen nackt und einzig, wo mich andere vllt doch schockierender Weise aus ihrer Sicht wahrnehmen ist, wenn a) die Leute mal wieder meinen bei mir ins Fenster zu gucken und ich gerade aus der Dusche oder so komme, oder b) wenn ich im Urlaub in DK bin und nach ner Sauna mich vor das Haus auf die Düne nackt stelle - da stehe ich dann durchaus wie nen Leuchturm nackt in der Gegend - aber dann ist es ja eh immer schon dunkel :cool1:
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    26 August 2008
    #12
    bin da relativ locker...

    und das nicht weil mir nudismus zusaget sondern vielmehr weil ich es affig finde da große geheimnisse zu verbergen ;-)
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    26 August 2008
    #13
    Wenn ich aus der Sauna raus gehe, binde ich mir nicht sofort ein Handtuch um.
    Ich finde es äußerst angenehm, nach der Sauna die kühle Luft am ganzen Körper zu spüren... insbesondere im Winter ist das im Außenbereich einfach ein wunderschönes Gefühl. Direkt von der 85° heißen Sauna an die 0° kalte Luft - und dann noch abkühlen im 6° kalten, quellwassergespeisten Badeteich - ein Traum!

    Mich stört es überhaupt nicht, wenn mich andere Leute nackt sehen... und wer weder nackte Leute sehen will, noch nackt gesehen werden will, hat in einer Sauna einfach nichts zu suchen :zwinker:

    Aber im Ruhebereich auf den Liegen binde ich mir ein Handtuch um oder ziehe ggf einen Bademantel an.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    26 August 2008
    #14
    Ich gehöre zu den Verklemmten, die ihr Handtuch sehr doll lieb haben...
     
  • 26 August 2008
    #15
    Eigentlich nackt, hab damit keine Probleme, ist sogar weniger lästig. :smile:
     
  • Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    26 August 2008
    #16
    naja nach der sauna erstmal nackt abkühlen und dann ein handtuch drumwickeln außer ich geh noch in irgendwelche becken oder duschen oder so
     
  • Janine
    Janine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 August 2008
    #17
    Nach dem Saunagang laufe ich meistens erst einmal nackt herum und wickele mir dann allenfalls beim Ausruhen ein Handtuch um.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste