Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr.evil
    Gast
    0
    9 April 2004
    #1

    SB an maskuline Wesen!

    Ich hab mal so ne Frage: Wenn ihr euch selbstbefridigt, macht ihr das meist schnell oder langsam, also so richtig krass hóch runter oder ehern gemächlich. Was ist denn das beim Sex für ne Geschwindigkeit? Also jetzt mehr so durschnittlich, ich weiß das das oft Situationsabhängig ist. Ach so noch was, man kann ja den Schwanz anspannen, amcht ihr das auch bei SB? Würd mich mal interressieren. :zwinker:

    evil
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Anale Sb
    2. anale SB?!
    3. AnalSex - bzw SB
    4. Anal Sb
    5. orgasmus bei anal sb?
  • 9 April 2004
    #2
    ich denk ma, dass das jeder anders macht, und auch nicht immer gleich anders ;-)

    aber was ich mich frage ist: das hin und her muss bei sb doch viel schneller sein als bei sex, oder?? ich mein so shcnell auf und ab oder rein udn raus gehts ja wohl kaum, oder?
     
  • danewbie
    Gast
    0
    9 April 2004
    #3
    *gggg* das war früher auch immer ne große sorge von mir, als ich noch kleiner war ;-)
    ich hab immer gedacht, so schnell wie ich wichse kann ich doch nie rein und raus...kann ich dann überhaupt beim sex kommen? :smile: inzwischen weiß ich, dass das kein problem ist... :zwinker:
     
  • 9 April 2004
    #4
    ne,a lso so schnell kanns wirklich nich gehn....

    du heißt noob und ich bin der noob =((((((((((((((((((((((((((
     
  • ralfrauch
    Gast
    0
    10 April 2004
    #5
    Was meint der denn mit "Schwanz anspannen"?
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    10 April 2004
    #6

    Na wie wenn du deine Muskeln anspannst sozusagen. Bloß eben im Schwanz.


    evil
     
  • Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    3
    Single
    10 April 2004
    #7
    Also ich reib immer so schnell wie möglich weil ich das sonst nich aushalten ;P

    Hatte zwar noch nie Sex aber kann mir sehr gut vorstellen das man da gar nicht so schnell sein muss weil man sicher so erregt ist das man automatisch schneller kommt. Beim SB wird man doch bestimmt nie so erregt sein wie beim richtigen GV.
     
  • Phalanx
    Gast
    0
    10 April 2004
    #8
    Hmm... also beim Sex mach ich die ganzte Bewegung viel langsamer, aber da gehts ja eigentlich mehr um die Sache selbst als um den Orgasmus, der is dann halt noch das "Sahnehäubchen" *doppeldeutig*
    Ich spann da nix besonders an... Jedenfalls nich absichtlich *g*
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    10 April 2004
    #9
    Ja ich weiß, bin zwar kein Mann aber mich würde da trotzdem mal was interessieren...
    Kann es sein, dass man beim GV schneller kommt, wenn man zuvor jahrelang so schnell wie möglich SB gemacht hat?
    Wer hat schon mal eine solche Erfahrung gemacht oder weiß was darüber?

    Ich wär euch wirklich sehr verbunden... :zwinker:
     
  • danewbie
    Gast
    0
    10 April 2004
    #10
    :confused: wieso bist du der noob?
     
  • dark-devil
    dark-devil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2004
    #11
    So sehe ich das auch :smile2:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    11 April 2004
    #12
    @ das_kleine:
    Ich nehme mal an, daß der Sex nicht davon abhängt, wie schnell man früher SB gemacht hat. Bei mir hat sich dadurch nichts geändert.

    Ich beginne meist recht langsam und werde dann bis zum Abspritzen immer schneller. :drool:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste