Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SB nach Sex?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xXichXx, 24 September 2008.

  1. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi Forumgemeinde!
    Folgende Situation: Wir haben Sex und er befriedigt sich nach dem Sex selbst. Sollte ich mir darüber Gedanken machen? Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich ihm nicht das im Bett bringe, was er erwartet und das er dadurch nicht kommt. Kennt einer von euch dieses oder ein ähnliches Problem? Es ist ja nicht immer so, aber doch schon öfters.
     
    #1
    xXichXx, 24 September 2008
  2. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    kann schon mal passieren, dass sich einfach kein orgasmus einstellen will und man das ganze dann selbst in die hand nimmt, aber eure situation scheint mir sehr komisch.

    deshalb: wer sex hat, der sollte auch darüber reden können! tauscht euch über eure wünsche, vorlieben, erwartungen,... aus, frag ihn, warum er das so macht.
     
    #2
    wellenreiten, 24 September 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hast du ihn denn einfach Mal darauf angesprochen und gefragt, warum er das macht ?
    Hat er während dem Sex einen Orgasmus und holt sich zusätzlich nochtmal einen runter, oder nicht ?
     
    #3
    xoxo, 24 September 2008
  4. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single

    Mhmm... ist er nun gekommen oder nicht?
    Wenn nicht... dann brauchst dir keine Sorgen machen... kann passieren...
    Wenn er doch gekommen ist ,und dann SB macht , frag ihn wieso...
    ist es dir unangenehm?...
    Irgendwie würd ich mir blöd vorkommen ,wenn ich danach SB mache ...obwohl ich gekommen bin :grin:
     
    #4
    ThroughLife, 24 September 2008
  5. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Beim Sex ist er nicht gekommen, deswegen macht er es sich ja danach nochmal selbst. Und dann kommt er. Ist halt irgendwie eine komische Situation, am Besten ich red mal mit ihm darüber.
     
    #5
    xXichXx, 24 September 2008
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich habe es mal erlebt, dass ein Mann halt sehr lange konnte und sich dabei auch sehr viel Mühe gab, die Frau zu befriedigen - aber dann irgendwie selber nicht mehr kommen konnte.

    Wir haben es dann oft so gemacht, dass ich, wenn ich genug hatte, dass einfach (durch ankuscheln) signalisiert habe und wir dann aufgehört hatten. Er meinte, er braucht nicht jedes Mal einen Orgasmus, für ihn ist es einfach auch befriedigend, mich und meine Lust zu spüren und die Nähe zu mir zu fühlen.

    Ein anderer Mann, dem es ähnlich ging, hat sich danach immer selbst befriedigt. Da ich mitunter einen kleinen Spermatick habe :schuechte , gefiel mir das sogar ganz gut, hinterher immer noch eine schöne kleine Dusche auf meinen Bauch oder meine Brüste oder so zu bekommen.

    Aber wie du selbst schon gemerkt hast: Reden hilft. Mit beiden Männern hatte ich geredet, mit beiden Männern haben wir gemeinsam als Paar Mittel und Wege gefunden, eine für uns beide befriedigende Sexualität zu entwickeln, die mit den jeweiligen Eigenarten klarkommt. (So kann ich es z.B. überhaupt nicht ab, geleckt zu werden - was ich mich aber auch erst mal trauen musste, zu sagen, da sich das ja auch vom sexuellen Mainstream unterscheidet...)

    Also, wie so oft und eigentlich immer: Reden hilft.
     
    #6
    Shiny Flame, 24 September 2008
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    um dir eventuell gezielter helfen zu können, wäre es schön, wenn du mir noch einige Fragen beantwortest.

    1. Wie lange seid ihr zusammen und habt Sex?
    2. War das schon von Anfang an so, dass er gewisse Schwierigkeiten beim Kommen hat?
    3. Wie läuft der Sex im Allgemeinen? Bist du zufrieden?
    4. Wie oft habt ihr Sex?
    5. Gibt es irgendwelche Probleme in eurer Beziehung/Alltag?
    6. Weißt du, ob er sich sonst oft selbstbefriedigt?
    7. Kommt er nur beim Geschlechtsverkehr nicht oder gibt es generell Schwierigkeiten? (z. B. wenn DU Hand anlegst oder ihm einen bläst)
    8. Wie oft kommt es vor, dass er es sich nachher selber macht? (von 10x Sex einmal, dreimal, fünfmal oder noch öfter?)
    9. Wieso bringst DU ihn hinterher z. B. nicht manuell noch zum Höhepunkt? Will er das nicht?
    10. Dauert es generell lange, bis sich sein Orgasmus einstellt? Auch wenn er sich hinterher selbst befriedigt?
    11. Kam das auch bei seinen früheren Partnerinnen vor?
    12. Hat er irgendwelche Probleme mit der Erektion?
    13. Könnt ihr dieses Sichnachhereinenrunterholen vielleicht nicht etwas kreativer in euer Sexleben einbauen?
    14. Bekommt er eher den Sex, den du magst oder bevorzugst? (bitte selbstkritisch überlegen, was die Wünsche, Phantasien, Rücksichtnahmen und Vorlieben deines Partner betreffen)
    15. Könnt ihr über alles, was den Sex betrifft, offen und ehrlich reden?



    Du fragst uns, ob du dir Gedanken darüber machen musst. Nun, da du dich an uns wendest und dir die Sache auch komisch vorkommt bzw. stört, haben sich ja bereits gewisse Überlegungen in deinen Kopf geschlichen und wenn ich ehrlich bin, dann wäre das bei mir wohl genauso der Fall, wobei ich das Thema bestimmt schon längst angeschnitten hätte, weil ich nicht einfach tatenlos zusehen würde, wenn er es sich hinterher selber besorgen muss/will, wenn es nicht im Rahmen einer Abwechslung im Sexleben stattfindet.

    Ich kann mir schon vorstellen, welche Gedanken du hegst und in welche Richtung sie gehen.
    Du fühlst dich womöglich gekränkt, verletzt und hast vor allem Angst...
    ...dass er dich nicht attraktiv und begehrenswert findet, weil er seine sexuellen Energien letztendlich nicht mit dir teilt.
    ...dass du in ihm nicht genügend Lust entfachen kannst.
    ...dass du es in gewissen Dingen einfach nicht richtig "bringst".
    ...generell nachzufragen, weil es dir vielleicht peinlich ist und Dinge an den Tag bringen könnte, die man eventuell nicht gerne hört.

    Letztendlich wird es nichts bringen, um über die Gründe und das Warum zu spekulieren, da wir einfach zu wenig Anhaltspunkte besitzen.
    Deshalb musst du ihn schon selber fragen, (und das bald - in einer ruhigen Minute, am passenden Ort, mit Verständnis und ohne Vorwürfe) weshalb er beim Sex desöfteren nicht kommt, denn das Handanlegen ansich ist ja nur der verständliche Wunsch und die logische Konsequenz, seiner Lust durch den Orgasmus Befriedigung zu schenken.

    Also, pack den Stier bei den Hörnern, nimm deinen Mut zusammen und suche ein klärendes Gespräch.
    Ich bin sicher, du schaffst das und wenn sich hinterher weitere Probleme/Fragen ergeben, dann kannst du uns zumindest die Gründe benennen, was los ist und dann suchen wir weiter nach Lösungsmöglichkeiten, okay?

    Alles Gute!
     
    #7
    munich-lion, 24 September 2008
  8. sebastian_gi
    Meistens hier zu finden
    114
    128
    134
    Single
    ich würde mal sagen das ganze ist biologisch bedingt.

    beim mann können bei lang anhaltender errektion ohne ejakulation schmerzen, vor allem in den hoden entstehen. das kommt u.a. durch das angestaute blut in den hoden. damit das blut wieder ungehindert abfließen kann muss der mann ejakulieren.
     
    #8
    sebastian_gi, 24 September 2008
  9. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Woher weißt du denn, dass er sich danach selbst befriedigt? Macht er das etwa, wenn du noch dabei bist? Oder hat er es die erzählt.
    Ich würde ja jetzt mal sagen, dass du dir keine Sorgen machen musst, wenn zwischen euch alles in Ordnung ist. Kann ja sein, dass er Probleme beim Kommen hat (auch Männern geht es manchmal so). Dass er sich danach selbst befriedigt, heißt ja nicht automatisch, dass du es im Bett nicht bringst. Aber wie gesagt, rede mit ihm, dann weißt du Bescheid.
     
    #9
    Schätzchen84, 24 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex
Gletschi
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
18 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Friend17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
11 Antworten