Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schädigung der Scheidenflora

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von mOOnSpHeRe, 21 April 2003.

  1. mOOnSpHeRe
    mOOnSpHeRe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    Ich hätte mal ne frage an die mädchen, die mir vor einiger zeit schon durch den kopf ging, aber durch den thread "sex in der badewanne" wieder aufgewirbelt wurde....
    ich habe in mehreren threads gelesen, das bei mädchen sb mit dem duschkopf eine gewisse gefahr mit sich bringt da beim eindringen des wassers in die scheide der ph wert des wassers einfluss auf die scheidenflora hat...
    aber müsste das nicht beim baden automatisch passieren? ich meine wenn ein mädchen badet und evtl. auch noch badeschaum im wasser hat müsste die gefahr doch noch grösser oder sogar unvermeidbar sein das wasser in die scheide eindringt...
    so gesehen dürften mädchen ja nie baden oder ins schwimmbad gehen....(?)
    klärt mich auf :zwinker:
    cya! moon:bandit:
     
    #1
    mOOnSpHeRe, 21 April 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Es besteht ein Unterschied, ob das Wasser "reinsickert" (Badewanne, Schwimmbad) oder mit Druck "reingepresst" (Duschstrahl) wird. Beim Duschstrahl ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Scheide sozusagen "ausgewaschen" wird und damit die ganze Scheidenflora den Bach runtergeht. Wenn da ein bisschen Wasser reinsickert stört das eigentlich nicht. Die Gefahr ist eher der Druck, der dahinter steht.... Denke ich... Aber ich lass mich auch gerne eines besseren belehren.
     
    #2
    Bea, 21 April 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    es geht nicht darum, dass beim normalen baden wasser in die scheide kommt - das is unvermeidbar. es geht darum, dass man den duschstrahl nicht direkt an den scheideneingang halten soll, da der druck vom wasserstrahl ja nicht grad klein is... und genau das kann mit der zeit die scheidenflora durcheinander bringen und is demnach ungesund.
     
    #3
    succubi, 21 April 2003
  4. Vivian
    Gast
    0
    ALso das was die vor mir gesagt haben stimmt auf jeden Fall...
    Es hat halt mit diesem Druck zu tun...

    Aber was man auch nicht vergessen sollte...alleine schon normales Duschgel kann die Scheidenflora angreifen....durch sehr langzeitige Antibiotika-Behandlung muss ich da noch mehr darauf achten...aber am besten ist schon, wenn man als "normales" Mädchen sich die Intim-Zone mit einer speziellen Lotion wäscht, die einen PH-Wert von 3.5 hat...denn die sonstigen Duschgels haben einen von 5.5 und das kann die MilchsäureBakterien der Flora zerstören und sie so anfälliger für Infektionen und Pilze machen....dasganze Milleu ist total empfindlich und man sollte nicht leichtsinnig damit umgehen..
     
    #4
    Vivian, 21 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schädigung Scheidenflora
Mouze
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Februar 2012
1 Antworten
Soul_Reaver
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 August 2005
4 Antworten