Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schönheit und Liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 15848, 21 September 2004.

  1. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, wer meinem Freund eingeredet hat, dass er zu dünn ist und eine zu große Nase hat und zu wenig Haare mittlerweile und was weiß ich was... Jedenfalls ist er felsenfest davon überzeugt.
    Wie macht man einem Mann klar, dass man ihn wunderschön findet? Ich habe ganz ehrlich noch nie jemanden so wahnsinnig gerne angesehen, wie ihn und wenn mich jemand fragt, was ich an ihm verändern würde wenn ich könnte... dann gäbe es nichts, weil ich ihn so unendlich lieb habe, ganz genauso, wie er ist. Ich finde sein Profil einfach wundervoll und edel und toll und ich kann es gar nicht lange genug ansehen, aber er mag das überhaupt nicht.
    Also wie mache ich ihm klar, dass ich ihn ehrlich wunderschön finde??

    Ich sags ihm manchmal spontan, bzw auch, was mir gefällt, ich schau ihn so oft an, wie nur möglich, mach ihm wirklich viele ehrliche Komplimente - aber er glaubts einfach nicht *grr* Da muss es doch noch irgendwas geben???
    Außerdem komm ich mir da manchmal schon blöd vor, er macht mir eigentlich nie viele Komplimente (naja ich fühl mich trotzdem hübsch :zwinker:), mann sind wir unterschiedlich....
     
    #1
    User 15848, 21 September 2004
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das hätte ich dir jetzt auch vorgeschlagen... an sich gibt es nicht mehr, was du tun kannst... wenn er es nicht wahr haben will, kannst du machen was du willst um ihn zu überzeugen... ich denke mit der zeit wird er dir evtl glauben wollen...
    schwierige sache sowas... :rolleyes2
     
    #2
    ~°Lolle°~, 21 September 2004
  3. Tännli
    Gast
    0
    Bist du denn sicher, dass er es ernst meint, oder ob er nur nach Komplimenten fischt? :grin:
    Nun, soviel ich weiss lernt das menschliche Gehirn unter anderem durch ständige wiederholung :smile:
     
    #3
    Tännli, 21 September 2004
  4. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    @ sternenfängerin
    Mit der Zeit... eigentlich sollte er mir das dann mittlerweile schon glauben denk ich, rede schon monatelang *g*
    Naja einmal hab ich den "Fehler" gemacht, ihm zu erzählen (bin leider immer sehr, sehr ehrlich) - als er mich gefragt hat - dass er mir das erste mal, als wir uns gesehen haben, nicht soo gut gefallen hat, wie jetzt. Hab aber nie gesagt, er hätte mir nicht gefallen (obwohl er mir nicht wirklich gefallen hat, aber das gehört jetzt nicht hier her :zwinker: )!

    @ tännli
    Ist mal ne Überlegung wert... aber nein, ich denke, dass er es schon ernst meint.
    Und es ist nicht unbedingt meiner Absicht sehr zuträglich, dass manchmal Leute daherkommen und zu mir sagen: "Wie hat Dich der T. denn aufgerissen?"
    Solche ... könnt ich einfach auf der Stelle niederschlagen (obwohl ich der friedliebenste Mensch bin, den ich mir vorstellen kann *grr*)
     
    #4
    User 15848, 21 September 2004
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Frag ihn einfach mal, warum er dich liebt, obwohl du nicht Miss World bist ...
    Und dann kannst du zuschlagen ... :zwinker:
     
    #5
    waschbär2, 21 September 2004
  6. bluemirko
    Gast
    0
    Wie macht man einer Frau klar dass man sie wunderschön findet? Obwohl sie immer von Fettpölsterchen, Cellulite, ggf. Schwangerschaftsstreifen, verstopften Poren, Pickeln und ähnliches spricht die wir Männer eigentlich gar nicht sehen. Denn sein wir mal ganz ehrlich... Wer will schon die perfekte Frau?

    Im ersten Moment vielleicht. Man(n) ergötzt sich garantiert an der weiblichen Symmetrie eines Super-Models (und nebenbei auch an den neidischen Blicken anderer Männer), aber sobald Du mit ihr ein wenig länger zusammen bist und sie auf die Frage nach der "metaphorischen Bedeutung der TseTse-Fliege" immernoch nur mit dem Kopf schütteln kann und Du in der ganzen Zeit nach dem natürlich großartigsten Sex der Welt auf ihrer glänzenden Haut noch keinen Einzigen Leberfleck gefunden hast den Du sanft mit Deiner Zunge umrunden könntest, wird es ganz einfach langweilig und Du suchst die Welt schon wieder mit den Augen nach dem nächsten Apfel-Hintern auf der Einkaufsmeile ab, während "Schatzi" sich die nächsten hochhackigen Pumps (oh gott, ich bin ein Mann, wie wird das geschrieben?) für 300 Euro aus Deiner Brieftasche zieht.

    Hingegen ist es doch viel schöner an Gewitterabenden am offenen Kamin immer wieder neue Stellen zu entdecken, die weder schön noch perfekt sind, aber umso süßer sie zu umrunden. Den "Schatz" so zu akzeptieren wie er ist. Oder in einer lauen Bar zum Kaffee über Platon und Aristoteles mit ihr zu diskutieren und plötzlich fällt ihr ein "Ach und wusstest Du schon dass die TseTse-Fliege eine metaphorische Bedeutung enthält?". Dem Partner ohne Scheu in die Augen blicken zu können und ihm sagen zu können "Du bist so schön, ich könnte Dich stundenlang anschauen" und dabei tief in sein Herz zu schauen und zu wissen, trotz (oder gerade wegen) seines Aussehens keine Lüge gelebt zu haben ist doch um ein vielfaches schöner als dem Super-"Schatzi" solche Sätze nur sagen zu können weil sie noch was gut hat.

    Und sich selbst nicht als superschön zu empfinden sehe ich nicht als Problem sondern als eben solchen Fehler den das Gegenüber gern bereit ist zu akzeptieren (weil es doch soo süüß ist dass er so bescheiden ist) und trotzdem das Gegenteil zu behaupten. :zwinker:
     
    #6
    bluemirko, 22 September 2004
  7. büschel
    Gast
    0
    naja; vielleicht fühlt er sich bei dir einfach nicht so hübsch weil du ihn anfangs nicht so toll fandest;

    ich denk der erste kontakt ist doch ausschlaggebend;
    nachträglichen entwicklungen traue ich nicht besonders da sie meistens so ne art kompromiss sind den man wahrsch. gar nicht machen braucht :frown: ?
     
    #7
    büschel, 28 September 2004
  8. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    Nimm es sehr ernst, was Dein Freund Dir da erzählt. Mach Dich auf keinen Fall drüber lustig etc.!

    Informier Dich vielleicht mal hier: www.dysmorphophobie.de
     
    #8
    Dreamworld, 28 September 2004
  9. holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm,

    also ich glaube die einfachste methode um ihn aufzubauen wäre, wenn er komplimente von anderen leuten bekommt, die er am besten nichmal kennt :zwinker:
    als freundin isses schwer das selbstbewusstsein aufzubaun, weil es ja irgendwie klar ist, dass du ihn toll findest. leider kannst du da natürlich aktiv nix machen...
     
    #9
    holde, 29 September 2004
  10. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    so, ich hab mir die anderen Antworten nicht durchgelesen, sondern antworte ganz nach meiner Meinug.
    Wenn man sein ganzes Leben lang immer wieder gesagt bekommt, das man Scheiße aussieht, dann glaubt man es irgendwann und es geht einem nie wieder aus dem Kopf. Es frisst sich fest, man mag keine Spiegel mehr, keine Fotos, und man zieht sich auch in ein Schneckenhaus zurück.
    Da hilft nur ein Partner, der einem immer wieder zu vertehen gibt, das er einem liebt, und man für ihn der schönste Mensch auf Erden ist.
    Ich sprech da aus Erfahrung

    Du solltest jetzt folgendes machen....
    - Lass die Komplimente weg, oder reduzier sie auf ein Mindestmass, er wird sie nicht glauben.
    - schau ihn nicht ständig so lange an, er fühlt sich dadurch verunsichert
    -sag ihm nicht ständig das du ihn schön findest, er hält das eh nur für ne Floskel

    Du wirst ganz viel Zeit brauchen, und ich hoffe das du es wirklich ehrlich meinst bis du sein Vertrauen gewinnst. Geh nochmal in Ruhe in dich, ob du bereit bist ihm wirklich zu helfen, ansonsten versuch es erst gar nicht, denn du machst dann mehr kaputt wie die anderen die ihm seinen Komplex eingeredet haben.
    So jetzt meine Ratschläge wie du ihm helfen kannst

    -Such seine Nähe, besonders wenn ihr mit Freunden unterwegs seid. Nimm seine Hand und zeige den andren das er zu dir gehört und umgekehrt. Dadurch merkt er das du dich gerne mit ihm zeigst.

    -wenn wieder jemand in deiner Gegenwart sagt das dein Freund zu dünn ist, dann antworte ganz ruhig und sachlich: "Für mich ist er genau richtig." Sonst nichts. Keine weitere Diskussion, es tut ihm nur weh.

    -wenn ihr zwei alleine seid sag ihm bei Gelegenheit, das du ihn brauchst, und auch warum, das er dir guttut, und du dich in seiner Gegenwart wohl fühlst. Aber nicht überschwenglich, sondern ruhig und sachlich.
    Es ist wichtig, das du nicht übertreibst, sonst glaubt er dir eh nicht.

    -sag niemals im Streit etwas über sein Aussehen, dadurch machst du alles kaputt.

    Er wird sich ganz langsam daran gewöhnen , das da jemand ist, der ihn so liebt wie er ist, und dadurch auch wieder etwas mehr Selbstvertrauen bekommen. Aber ganz weg wird dieser Komplex nie mehr gehen, damit musst du dich abfinden.
    Viel Erfolg
    Cora
    -

    -
     
    #10
    Cora, 29 September 2004
  11. cryes
    cryes (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    Vielleicht hast du hier schon deine Antwort gegeben. Er bekommt mit, wie ihn die Leute beneiden und ihn andererseits niedermachen. Er überlegt sich, daß du jeden haben kannst mit deinem Aussehen und das sein Aussehen dir nicht genügt. In Frauen-/ Männerkreisen kommt es oft vor, daß Pärchen beneidet werden und nur auf das Aussehen begrenzt wird und der Rest isoliert wird.

    Die Tips von Cora ist super, denk drüber nach :zwinker:
     
    #11
    cryes, 29 September 2004
  12. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    cryes auch mal zustimm
     
    #12
    Cora, 30 September 2004
  13. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hey wie schön, dass noch jemand schreibt :smile:
    Danke Cora auch für die Tipps, in der Zwischenzeit hab ich mich auch sehr bemüht und ich glaub es ist schon viel besser geworden :zwinker:
    Und einen richtigen Komplex würd ich ihm sowieso nie nachsagen. Er meint halt nur, dass er nicht besonders gut aussieht und hat mich deswegen nie recht ernst genommen, wenn ich in meinem Mitteilungsbedürfnis sein Äußeres gelobt habe, sondern mich eher für geschmacksverwirrt erklärt. Und drum wollte er nie, dass ich ihn fotografiere und das hat mich gestört, weil ich unbedingt Fotos von ihm haben will, wenn ich ihn schon unter der Woche nie sehe....
    Trotzdem ist er einer der selbstbewusstesten Menschen, die ich kenne, auch einer der intelligentesten nebenbei bemerkt, dh sein Selbstvertrauen aufbauen brauch ich beim besten Willen nicht...



    - Lass die Komplimente weg, oder reduzier sie auf ein Mindestmass, er wird sie nicht glauben.
    - schau ihn nicht ständig so lange an, er fühlt sich dadurch verunsichert
    -sag ihm nicht ständig das du ihn schön findest, er hält das eh nur für ne Floskel


    Das ist sicher ein guter Tipp, aber ich sags ganz ehrlich: Das kann ich nicht. Wenn wir uns am Wochenende endlich sehen, muss ich ihn anschauen, auch lange... dieses Mal hat es ihn übrigens auch gar nicht gestört :smile:)) Und dann muss ich ihm halt auch ab und zu mal sagen, dass... ihm seine Koteletten so gut stehen :gluecklic Oder dass er gerade ein unglaublich liebes Lächeln hat. Oder dass seine Beckenknochen so sexy aussehen :herz:
    Wenn ich mich natürlich nur hinstellen würde und sagen "He du bist schön" würd ichs mir auch nicht glauben...


    -Such seine Nähe, besonders wenn ihr mit Freunden unterwegs seid. Nimm seine Hand und zeige den andren das er zu dir gehört und umgekehrt. Dadurch merkt er das du dich gerne mit ihm zeigst.

    Ja das ist wichtig, kann Dir nur recht geben. Denke aber, dass da mit 100%iger Sicherheit nicht das Problem liegt, wir sind eher die Sorte, die immer wie frischverliebt aussehen.

    -wenn wieder jemand in deiner Gegenwart sagt das dein Freund zu dünn ist, dann antworte ganz ruhig und sachlich: "Für mich ist er genau richtig." Sonst nichts. Keine weitere Diskussion, es tut ihm nur weh.

    Ich hab ihm übrigens einen Brief geschrieben, in dem ich auch erklärt habe, warum er mir so dünn, wie er ist, sehr gut gefällt. Dieses Wochenende hat er sogar gesagt: "Ja, ein paar Kilos mehr würden schon nicht schaden, aber sonst passts ja eh gut..." Oh das wollt ich schon lange hören :gluecklic

    -wenn ihr zwei alleine seid sag ihm bei Gelegenheit, das du ihn brauchst, und auch warum, das er dir guttut, und du dich in seiner Gegenwart wohl fühlst. Aber nicht überschwenglich, sondern ruhig und sachlich.
    Es ist wichtig, das du nicht übertreibst, sonst glaubt er dir eh nicht.


    Doch doch, das weiß er, er glaubte nur nicht, dass ich ihn auch viel schöner finde als fast alle anderen.

    -sag niemals im Streit etwas über sein Aussehen, dadurch machst du alles kaputt.

    Ja das ist wahr, würde ich auch sehr unfair finden, das zu sagen.

    Alles in allem hat sich das Thema aber im Moment sowieso erledigt, da er mir inzwischen zum größten Teil glaubt :smile:
     
    #13
    User 15848, 3 Oktober 2004
  14. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn mein Schatz sich so niedermacht oder an sich rummeckert, sag ich immer zu ihm: "Ey, wie redest du eigentlich über den Mann, den ich liebe?" Meistens muss er dann lachen und es ist wieder okay :smile:
     
    #14
    Bambi, 3 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schönheit Liebe
Subsurf
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2011
4 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Dezember 2007
10 Antworten
Test