Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schönheits-OP

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Engelchen212, 18 Juni 2003.

  1. Engelchen212
    0
    Hallo

    habe gerade einen beitrag im TV gesehen das immer mehr leute sich operieren lassen um besser auszusehen. Da war ne 18 jährige die hatte Körbchengröße 75 C und wollte ne Brust OP. (natürlich von mami und papi bezahlt bekommen) Finde ich etwas lächerlich.

    Was haltet ihr von Schönheits-Ops? Jetzt nicht nur auf die Brust bezogen sondern alles was es an Schönheits-OP gibt.

    Und mich würde mal interssieren wer schon eine hinter sich hat.

    Ich ja, aber das war eigentlich keine Schönheits OP. Krankenkasse hat es bezahlt und es wird auch von denen nicht als solche angesehen.

    Bin ja mal gespannt auf eure Antworten.
     
    #1
    Engelchen212, 18 Juni 2003
  2. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    was wurde denn bei dir gemacht?

    hatte auch was was von der krankenkasse bezahlt wurde, aber das sehe ich auch nicht als schönheits op...

    Ansonsten finde ich solche OPs ABSOLUT überflüssig und sinnlos!!!

    (wenn durch das, was nicht so schön ist, nicht ernsthafte psychische Probleme auftreten)
     
    #2
    Chilly, 18 Juni 2003
  3. Engelchen212
    0
    ich habe die ohren angelegt bekommen. aber ich weis nicht ob ich es heute nochmal machen würde. Die schmerzen waren kaum auszuhalten.

    was wurde bei dir gemacht? Wenn man fragen darf.
     
    #3
    Engelchen212, 18 Juni 2003
  4. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    hehe...ich wollte es schon immer machen...und zwar nasen op...war (und bin) immer mit meiner nase unzufrieden (hab früher sogar geheult deswegen), dann hat mein vater gemeint, wenn ich 18 bin (mein gesicht also ausgewachsen) kann ich sie machen und er bezahlt es...tja, bin so gut wie 19 und ich weiss nicht so recht....denn sie ist im grunde genommen mein charakter (spiegelt ihn), sie fällt nicht so vielen auf (auf jeden fall nciht so, wie ich sie manchmal empfinde..laut freunde und familie) und ausserdem besteht die möglichkeit, dass ich hinterher noch verstellter ausschau gg...fazit: lieber nicht, oder??

    generell, wenn man psychische probleme bekommt, weil man unzufrieden mit der figur ist, bin ich für eine schönheits op..aber wenn es purer zwang ist...z.b. man hat größe 75 C und will einen größeren busen...weil 'meine freundin einen größeren hat', find ich es schwachsinn und rausgeworfenes geld!
     
    #4
    gluteus maxima, 18 Juni 2003
  5. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde Schönheits-OPs einfach lächerlich. Ich hab letztens auch im Fernsehen irgendwann mal gesehen, dass eine 16jährige zu ihrem Realschulabschluss eine Nasen-OP von ihren Eltern :smile:eek: !) geschenkt bekam, weil sie sich das gewünscht hat. Angeblich wurde sie wegen ihrer Nase ständig in der Schule gehänselt. Manche Leute glauben wirklich, dass man es mit einem größeren Busen oder einer schöneren Nase leichter hat... unfassbar.
    Das Krasse daran ist dann aber, wenn man sieht, wie Operationen schief gehen können. Da wird aus dem vorher ach-so-schrecklichen Bauch ein wirklich schrecklicher Bauch. Und da ist doch ein dicker Bauch besser als ein Bauch mit abgestorbener Haut. Hinterher kann man sich dann nur denken: Warum hab ich das bisschen Speck nicht einfach so abgenommen? Vielleicht hätte mich das Aufwand gekostet, aber es wäre viel (!) billiger gewesen und ich hätte jetzt nicht so einen verunglückten Bauch.
    Was ich damit sagen will, ist, dass wir eigentlich schon in einer krassen Gesellschaft leben. Man sieht z.B. im Fernsehen vornehmlich perfekte Menschen, zumindest scheint es so. Und solche Leute, die sich mit ihren operierten Brüsten in die Talk-Shows setzen, bringen Jugendliche nur dazu noch mehr an sich zu zweifeln.
    Ich bin auch nicht besser. Jede Frau hat Stellen, die sie nicht schön findet, aber ist Unperfektion nicht auch eine Form von Schönheit? Wäre die Welt nicht langweilig, wenn wir alle perfekt wären? Worüber könnte ich mich dann morgens aufregen :grin: ? Für mich käme keine Schönheits-OP in Frage. Da hab ich viel zu viel Angst vor den Risiken.
    Andererseits kann ich es natürlich verstehen, wenn jemand einen Unfall hatte, und viele Narben oder was weiß ich was im Gesicht hat. Da würde ich es wahrscheinlich auch machen, aber das ist auch eine andere Situation, als wenn man in eine Talkshow geht und statt 75 B (was der Durchschnitt ist) 75 E haben will!
     
    #5
    Angel4eva, 18 Juni 2003
  6. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Mein Kiefer wurde chirurgisch richtig gestellt, so dass die Zähnchen alle schön gerade sind mit normalem Überbiss :smile:
     
    #6
    Chilly, 18 Juni 2003
  7. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    @angela4eva

    aber wenn es dir wirklich schlecht geht??...wenn du totale psychsche probleme damit hast, finde ich kann man nix gegen sagen!! (ich habe keine 'wirklichen' probleme mit meiner nase...war nur immer wieder ein gesprächsthema in unserer familie...werd es eh nie machen!)
     
    #7
    gluteus maxima, 18 Juni 2003
  8. *BlackLady*
    0
    Ich finde diese OP´s gut, bin allerdings noch nicht operiert.
     
    #8
    *BlackLady*, 18 Juni 2003
  9. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    @gluteus maxima
    Ja, das solls geben, aber das versteh ich auch nicht. Wie kann man so wenig Selbstbewusstsein haben, dass man jetzt z.B. unbedingt eine kleinere Nase haben will, nur weil die eigene Nase nicht perfekt genug ist? Gerade solche kleinen "Mängel" machen doch einen Menschen erst sympathisch und schön. Außerdem zeichnet mich das doch aus. Niemand hat genau dieselbe Nase wie ich, darauf kann ich doch stolz sein, auch wenn sie z.B. etwas größer ist. :zwinker2:
     
    #9
    Angel4eva, 18 Juni 2003
  10. Sinchen
    Sinchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #10
    Sinchen, 18 Juni 2003
  11. ich finde die op´s auch gut. wenn man damit sein selbstbewusstsein aufbessern kann oder sich schöner machen kann, warum nicht?
     
    #11
    [DeepBlackGirl], 18 Juni 2003
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Wer soll dann die Leute operieren, die von einem schweren Unfall entstellt sind?
    Die Ärzte brauchen Übung, ohne die teilweise vielleicht blöden Schönheitsoperationen gäbe es die dann vielleicht nicht oder sie wären weniger gut!
     
    #12
    simon1986, 18 Juni 2003
  13. Soni
    Gast
    0
    Hi !

    Ich glaube bei Schönheits-OPs muss man zwei Sachen unterscheiden.

    Zum einem die
    - Unfall- und Wiederherstellungschirurgie. Es ist vollkommen okay, wenn Leute nach einem Unfall schwer "entstellt" sind und dies dann korregieren lassen. Dafür sollte man der Wissenschaft/Medizin wirklich dankbar sein.

    - zum anderen die Schönheits-OP, welche man im TV und bei vielen Models und Fernsehstars sieht.

    Hier versteh ich die Ambitionen mancher Neureicher nicht, welche sich auf den OP-Tisch legen, wie andere ihre Unterhose wechseln. An denen nix mehr echt ist und die wegen jedem "Scheiß" dort hinlaufen.
    Ich finde die Ärzte zum Großteil total Profitgeil, weil sie schon bei Leuten eine OP machen, wo dies nicht wirklich notwendig ist.

    Es ist immer eine Frage, ob derjenige es wirkich notwendig hat oder ob es einfach nur Faulheit ist und es der einfachere Weg ist.

    Ich sehe es so, dass solange ich mein Aussehen durch andere Sachen ändern kann, würde ich eine OP weglassen. Natürlich gibt es viele Beispiele, wo man dies nicht schafft. Und bei vielen Sachen macht man sich selber total runter obwohl es nicht so schlimm ist.

    Wenn wie bei manchen hier die Ohren, das Kinn etc. korregiert wurden finde ich das weniger schlimm, als wenn hier jemand sagt, jo, heute lass ich mir das Fett absaugen, morgen den Bauch straffen, und dann will ich auch noch einen größeren Busen usw.

    Ich glaube man verliert dann schnell das Ziel vor den Augen. Und kommt von einer zur nächsten.

    Und es ist doch so, jede OP birgt Risiken, und ich bin mir nicht sicher, ob ich diese für ein bisschen weniger Bauch eingehen möchte. Wo ich doch auch so gut leben kann.

    LG
    S.
     
    #13
    Soni, 20 Juni 2003
  14. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    @Soni
    Einverstanden, aber ich kenne z.B.einen Arzt der sich eine goldene Nase verdient mit Brüste verkleinern/vergrössern, usw., und einen Mann GRATIS (heisst ohne Arzt Honorar) operiert hat, der mit dem Gesicht in eine Bandsäge geraten ist. Nur ein Beispiel, aber vielleicht weisst du jetzt was ich meine.
     
    #14
    simon1986, 21 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schönheits
Rose000
Umfrage-Forum Forum
28 Juni 2015
10 Antworten
alena3210
Umfrage-Forum Forum
3 November 2014
8 Antworten
Geisha
Umfrage-Forum Forum
9 März 2013
26 Antworten
Test