Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schönheits-OP

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mieze, 15 August 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hey Leutz!
    Da ich grad Beauty-Klinik im Fernsehen guck, würd mich mal interessieren, was ihr so von diversen Schönheits-OP's haltet und ob ihr eine machen würdet und wenn ja, welche und warum.
     
    #1
    Mieze, 15 August 2002
  2. Mausi85
    Gast
    0
    ich würde keine machen, bin zufrieden mit mir.
    wobei ich vor kurzem meine meinung "jeder der das macht hat nen schuss" geändert habe... manche leute haben eben minderwertigkeitskomplexe und wenn ihnen eine op hilft, dann ist das auch ok. allerdings sollte man es auch dann nicht übertreiben.
    habe vor kurzem eine 19jährige gesehen, die sich die brust vergrößern wollte und fett am bauch absaugen... die dame hatte eine wunderbare figur und dazu auch noch ein total hübsches gesicht!!!

    ciao ciao
    maus
     
    #2
    Mausi85, 15 August 2002
  3. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab jetzt auch mal die Beauty-Klinik eingeschaltet. *g*
    Also, ich werde sicherlich keine Schönheits-OP machen obwohl ich auch nicht mit allem zufrieden bin. Aber ich will der Natur auch net nachhelfen. Einzige Ausnahme: wenn ich durch einen Unfall entstellt wäre und man dies durch eine Schönheits-Op wieder korrigieren könnte, dann würde ich es machen.
    Naja, und es gibt Fälle in deinen ich Verständnis für eine Schönheits-Op habe (z.B. Brustverkleinerung), aber auch Fälle wo ich nur den Kopf schütteln kann (z.B. Brustvergrößerun á la Dolly Buster). Im Prinzip muss jeder selber wissen, ob er eine Schönheits-Op will, oder nicht!
     
    #3
    Jocelyn, 15 August 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würd auch keine machen... außer aus oben genannten Gründen, wenn ich eben zb einen Unfall hätte und das Wort "entstellt" in greifbarer Nähe wär.

    Aber nur einfach so, weil mir mal meine Nase net paßt, oder meine Wangen oder sonst was... nene. Ich find auch, wenn man einmal damit anfängt, kriegt man den Hals nimmer voll (solang man sichs leisten kann) - da muß hier noch ein bisserl ausgebessert und da ein bisserl korrigiert werden und irgendwann is gar nix echtes mehr an einem dran.

    Ich find auch die Leute albern, die sich Fett absaugen lassen - dadurch gehts ihnen net besser. Sie haben in keiner Hinsicht gelernt, wieso sie so fett geworden sind und werdens wieder werden. Weil sie weiterhin genauso faul sind und genauso unvernüftig essen... aber wozu sich bessern? Man kann ja Fett absaugen gehen, jajaaaa (und die ausgedehnte Haut, die dann rumhängt und die Narben sind ja weeeesentlich schöner, als ein schwabbeliger Bauch - na wenns meinen *kopfschüttel*).
     
    #4
    Teufelsbraut, 15 August 2002
  5. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich manchen fällen kann ich es wirklich nachvollziehen. also wenn eine frau, wirklich kaum einen busen hat, dass es wirklich wie beim mann aussieht, kann ich schon verstehen, wenn sie sich dann ihre brust auf normalgröße operieren lässt, damit sie sich persönlich einfach wieder besser fühlt und nicht in irgendwelchen depressionen endet. auch bei einigen nasenoperationen kann ich es sehr gut verstehen, wenn da so ein riesen höcker ist und man halt das geld hat, warum nicht. aber alles, was unötig ist, sprich irgendwelche falten aufspritzen lassen, busen auf doppel D oder noch größer :eek: aufpumpen zu lassen ist der reinste schwachsinn.

    guck übrigends auch gerade rtl2, find das voll gut, dass der arzt den leuten das wirklich in einem ernsten ton sagt, wenn es schwachsinn ist, einen (eigentlich) perfekten körper zu operieren.

    baba, bePo :smile:
     
    #5
    bePo, 15 August 2002
  6. Molotow
    Gast
    0
    Ich find des ganze *sichselbst* überschminken eh nen scheiss... da schminkt sich nen bildhübsches mädchen bis zu gehtnimmer :rolleyes: !!
    Mit dem fängt das meiner meinung nach an. Und die steigerung sin eben Operationen. aber ich find alles übertriebene dient nur zur Verunglimpfung. (operationen find ich total übertriebn) aber wer meint es machen zu müssen...
    (Große ausnahme wie schon gesagt Entstellungen)
    und bevor sich jemand was antut weil er sich zu dick findet is ne Operation doch noch um einiges besser...

    Molotow
    f
    G
     
    #6
    Molotow, 15 August 2002
  7. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Also ich würde und werde es irgendwann tun- mich operieren lassen, und zwar an der Brust.
    ich möcht sie allerdings nicht vergrößern sondern straffen lassen.
    Meine Brust ist seit ich eine habe mein wunder Punkt, ich habe sie immer gehasst und mein Selbstwertgefühl leidet immens darunter. Mein Frauenarzt hat mir sogar dazu geraten es machen zu lassen, da er sieht wie es psychisch mit mir aussieht deswegen. Nur hilft mir das nix- in Österreich zahlt die Kassa trotzdem keinen Cent. :frown:
     
    #7
    ElfeDerNacht, 15 August 2002
  8. Elaine
    Gast
    0
    Ich würde mich auch nie unters Messer legen, nur damit mein Bauch kleiner, mein Busen größer oder sonst was is. Nachvollziehen kann ich es nur, wenn z.B. eine Brust viel kleiner is, als die andere und die Leute wirklich drunter leiden, oder wenn man aus gesundheitlichen Gründen was machen lassen muss.
    Wer eine OP braucht, um sein Selbstbewusstsein zu stärken, hat doch eh schon verloren. Auch wenn ich nicht wie Claudia Schiffer aussehe, so gibt es doch Leute, die mich mögen und die werden schon ihre Gründe haben. :zwinker:
     
    #8
    Elaine, 15 August 2002
  9. Spinetti
    Spinetti (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe es getan, ich habe mir vor 10 Jahren die Brust verkleinern lassen (von DD oder E auf B).
    Ich habe es nicht bereut! Ich würde es wieder machen.
    Wenn man getritzt wird, immer die Dicke ist (vor 10 Jahren habe ich bei 1,68cm ganze 70 kg gewogen (was nicht unbedingt fett ist)und wurde trotzdem immer Atomtittenbomber, Atomtittenwalzer usw. genannt), dann ist man froh, wenn man so was daran ändern kann.
    Genauso würde ich mir meinen Bauch weg machen lassen.
    Ich habe jetzt 30 kg abgenommen und trotz Sport, der Bauch hängt, und das finde ich so ekelig.
    Es gibt wirklich gute Übungen, um den oberen Bauch zu straffen und in Form zu bringen, aber was bitte ist mit dem unteren Teil? (Bin für Tips und Anregungen von Übungen offen).
    Ich werde, wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe (noch 15kg entfernt :-( ) mich auf alle Fälle nochmals bei meiner Krankenkasse vorstellen und versuchen, mir die überschüssige Haut wegschneiden zu lassen, es sei denn es geschieht noch ein Wunder und es geht von alleine weg.
    Ich habe mit solchen OP´s kein Problem, ich finde es natürlich auch dumm, wenn man übertreibt, und ich würde mir nie im Gesicht rumschnippeln lassen, aber "teilweise" kann ich die Leute verstehen, die sowas machen, jedenfalls die, die ein wirkliches Problem damit haben und nicht nur aussehen wollen, wie Verona Feldbusch, Claudia Schiffer und Co.
     
    #9
    Spinetti, 16 August 2002
  10. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also im Moment bin ich sehr zufrieden mit meinem Äußeren ... sollte das irgendwann mal nicht mehr der Fall sein (durchs Alter bedingt oder so), würde ich mir überlegen, mich operieren zu lassen. Im Prinzip finde ich es pervers, sich aufschneiden zu lassen, wenn keine medizinische Notwendigkeit besteht, aber ich finde auch, dass man es nach reiflicher Überlegung machen sollte, wenn man selber zu sehr leidet. Aber nur dann und auch nur, wenn man es sich selber zuliebe machen will, nicht weil irgendwer anders rummosert. Im Prinzip spielt es ja keine Rolle, welche OP jemand machen lässt, das ist Ansichtssache. Ich persönlich würde mich vermutlich nicht liften lassen, aber Hintern oder Brust straffen schon eher. Aber wie gesagt, jedem das Seine ...
     
    #10
    Garagensprengerin, 16 August 2002
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, ich werde es wohl nächstes jahr in den sommerferien machen lassen und zwar mein kinn abschaben lassen, weil des mich echt feritg macht, weil ich es hasse und miene nase dadurch riesig ausschaut.
     
    #11
    Rapunzel, 16 August 2002
  12. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Wenn mir jemand eine OP bezahlen würd, dann sag ich ganz ehrlich: ich würd mir auch die Brust vergrößern lassen. Dabei kann mir niemand einreden, ob es richtig oder falsch ist. Es ist meine eigene Entscheidung. Ich finde es auch irgendwie unverschämt, wenn Leute die sich operieren lassen, von anderen deswegen verurteilt werde. Jeder kann doch machen was er möchte, das geht doch keinen was an. Ich weiß nicht was dagegen spricht, wenn man Menschen damit helfen kann.
     
    #12
    Schnuckl20, 16 August 2002
  13. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hhhhmmm,
    wenn ne op dann wie ElfeDerNacht straffen und n bissl verkleinern, so auf C.
    hab im moment DD... und bei ner echten brust isses nunmal so das die dann hängt... naja so schlimm isses im moment noch net aber es wird bestimmt mit dem Alter immer schlimmer...
    allerdings werd ich eh net des geld haben des machen zu lassen...obwohl viell. gewinn ich ja mal im lotto oder so :grin:
    deshalb ist das im moment kein thema für mich....kein geld - keine op!
    denke auch das die krankenkasse da viell. net unbedingt zahlt...
    grüßle angie
     
    #13
    angie, 16 August 2002
  14. Schlumpfin
    Gast
    0
    Wenn ich nicht so ein großer Angsthase wäre, würde ich mir eine OP auch unterziehen, an meinen Beinen und an dem Busen!
     
    #14
    Schlumpfin, 16 August 2002
  15. Molotow
    Gast
    0
    @ Schnuckl20:
    Ich würd nie jemanden deswegen verrurteilen, ich find es auch ned schlimm wenn es jemand macht, ich finde es nur überflüssig...
    Aber ich würd nie über den/die lästern der/die des gemacht hat.
    Und ein bischen bewunderung is auch dabei für den mut zu einer OP.

    Molotow
    f
    G
     
    #15
    Molotow, 16 August 2002
  16. *BlackLady*
    0
    @ Teufelsbraut: da hast du aber was falsch verstanden, wirklich dicken Menschen wird kein vernünftiger Arzt Fett absaugen und dabei geht es auch nicht um eine Methode zum abnehmen, sondern einfach nur darum, bestimmte Bereiche, die trotz Sport etc nicht dünner/besser werden zu verschönern. Ich werde mir Fett absaugen lassen und bin nicht Fett. Ich habe "einfach nur" zu viel Fett an den innenseiten der Oberschenkel und das will ich mir weg machen lassen, denn selbst mit Sport geht es nicht weg (mache ich seit 7 Jahren fast jeden Tag). Manche Menschen haben eben bestimmte Stellen, wo das Fett besonders auftritt, dass hat nichts mit zu fett oder falscher Ernährung, zu wenig Sport etc zu tun, dass Fett konzentriert sich eben auf eine bestimmte Stelle und da kann man noch so viel Sport machen und Diäten halten, es geht einfach nicht weg.
     
    #16
    *BlackLady*, 17 August 2002
  17. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jo, das ist schon richtig, manche Fettpolster sind sehr hartnäckig und gehen trotz weniger essen und Sport net weg, da ist Fett absaugen schon sinnvoll ...
     
    #17
    Garagensprengerin, 17 August 2002
  18. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Es gibt aber auch genug Fälle, wos aus reiner Bequemlichkeit einfach abgesaugt wird... und das ebenfalls bei net sooo übergewichtigen Menschen. Aber halt bei Leuten, die zu faul sind (oder ihrer Meinung keine Zeit haben) sich zu bewegen.
    Überall gibts schwarze Schafe, so auch hier - da müssen wir net drüber diskutieren, denk ich.
     
    #18
    Teufelsbraut, 17 August 2002
  19. Jule
    Gast
    0
    Ich selbst könnte mir niemals vorstellen mich operieren zu lassen. Sicher bin ich nicht mit allem an mir zufrieden aber ich habe nicht vor "nachhelfen" zu lassen. Man sollte sich so lassen wie man ist. Wenn jemand aber z.B. einen Unfall hatte und der "Fehler" (ich weiss kein anderes Wort dafür) korrigiert werden könnte mit einer OP finde ich das ok.
    Aber ansonsten bin ich nicht der Meinung!
    Manchmal frage ich mich auch, wieso manche Ärzte sowas machen, wenn man das so sieht,z.B. bei Lolo Ferrari. Das sah doch echt schrecklich aus. Als Arzt müsste man normalerweise solchen Anstand haben und solche extremen Operation nicht durchführen.
     
    #19
    Jule, 17 August 2002
  20. dustbunny
    Gast
    0
    Also ich halte nix davon, sind nur teuer und man schaut danach meist schlimmer aus als zuvor....finde ich zumindest, hab mal irgendwo den vergleich von britney vor und nach OP gesehen und ich muss sagen sie sah zuvor hübscher aus, auch viele andere stars und sternchen die sich haben operieren lassen sahen danach scheuslicher aus als zuvor...deshalb für mich der schlußstrich -> niemals ne schönheits-OP
     
    #20
    dustbunny, 20 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schönheits
Sabrina
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2001
3 Antworten
Test