Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schönheits OPs

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von JuliaB, 10 Juni 2004.

  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also, was haltet ihr davon, kacke, prima, warum?
     
    #1
    JuliaB, 10 Juni 2004
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich bin zufrieden mit meinem Aussehen, warum sollte ich etwas ändern?

    Und das Geld kann ich woanders besser anlegen... ;-)

    evi
     
    #2
    evi, 10 Juni 2004
  3. ....von Schönheits OPs halte ich persönlich überhaupt nicht viel, ich bin der Meinung, jeder sollte seinen Körper so akzeptieren, wie er ist! Wenn man allerdings durch einen Unfall oder ähnliches "gezeichnet" ist, dann bin ich für eine Schönheits OP (in diesem Fall nennt man das ja kosmetische Op), damit die Lebensqualität durch die "Entstellung" nicht beeinträchtigt wird!
     
    #3
    De kleene Hexe, 10 Juni 2004
  4. cat85
    Gast
    0

    dito
     
    #4
    cat85, 10 Juni 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Schönheits-OPs auf Grund eines Unfalls o.ä., ok ... kann verstehen, wenn Leute unter irgendwelchen Entstellungen ne OP machen lassen, keine Frage.

    Hat man als Frau wirklich gar keinen Busen (AA oder kleiner), oder hat man Probleme mit nem zu großen Busen (Rückenschmerzen etc.), dann kann ich auch verstehen, wenn man sich operieren lässt.

    Alles andere, was nicht wirklich nötig ist, halte ich für sinnbefreit.

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 10 Juni 2004
  6. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Finde ich im Grunde sehr gut. Wenn jemand Komplexe wegen einer großen Nase, Segelohren oder was auch immer hat und dies damit ohne große Probleme in den Griff bekommt und somit die eigene Lebensqualität steigern kann, ist das doch lohnenswert und prima.

    Merkwürdig wird es halt erst, wenn es übertrieben wird und man am Ende bei einem Menschen nicht mehr weiss, was noch echt ist und was nicht. Cher oder Michael Jackson zum Beispiel. Und auch die, die um jeden Preis "jung" bleiben möchten und daher ständig und regelmäßig zur "Generalüberholung" beim Chirugen unter dem Messer liegen. Kann mir nicht vorstellen, dass diese Menschen wirklich glücklich sind oder glücklich werden durch eine weitere OP. Aber auch die sollen machen was sie für richtig halten, würde mir da kein hartes Urteil erlauben, ist schließlich nicht mein Körper. :zwinker:
     
    #6
    Maximus, 10 Juni 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, also unfall, verbrennungen oderso stehen ja außer frage, denke ich.

    ich meine wirklich, "einfach so" , weile inem die nase, der po, der busen oder sonstwas nicht gefällt.

    ich würde gern meinen busen ein wenig größer machen lassen, fett am bauch absaugen lassen und ne schenkel/po straffung, weil ich total cellulite hab, die auch von sport nicht wegging.

    aber das sind nur so sachen, die ich ändern würde, wenn ich irgendwie die freie wahl hätte, also schnipsen würde und schon wärs geändert.

    werd wohl nie irgendwas machen lassen, zu schade ums geld, außerdem hab ich viel zu viel schiss.
     
    #7
    JuliaB, 10 Juni 2004
  8. glashaus
    Gast
    0
    Nö. So eine OP verschönert nämlich nicht den eigentlichen Fehler: dass man mit sich selbst unzufrieden ist und nicht in der Lage dazu ist, sich so zu lieben und zu akzeptieren wie man ist.
     
    #8
    glashaus, 10 Juni 2004
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, das seh ich ein bisschen anders...

    ich meine, manchmal hat man einfach pech und von der natur KEINEN busen geschenkt bekommen (z.b.)

    da kann ich mir schon vrostellen, dass das am selbstbewusstsein ordentlich kratzt und man mit etwas mehr glücklicher wäre, sein leben mehr genießen könnte (tops anziehen, die so doof aussehen undso) und durch ne bessere ausstrahlung wirkt man ja auch erotischer...
     
    #9
    JuliaB, 10 Juni 2004
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Erstmal glasi wieder zustimm und knuddel :knuddel:

    Und dann @ Julia: Schau mal auf Deinen Beziehungsstatus ! :rolleyes2 Dein Freund hat Dich nur wegen deiner Körbchengröße ... :rolleyes:
    Oder willst Du einen anderen Freund, der Dich wegen Deiner Titten will ?

    Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und ist durch eine Operation NICHT veränderbar.
     
    #10
    waschbär2, 10 Juni 2004
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hui, wasn nu los?

    ist doch gut, ganz ruhig, hab ja nicht gesagt, dass ichs machen lasse.

    sicher liegt schönheit im auge des betrachters und kommt auch vonn innen/durch ausstrahlung.

    ich würde es doch auch nicht wegen meinem freund machen lassen!!!
    (abgesehen davon, dass ichs wohl nie machen lasse, wollte es noch nie ernsthaft)

    sondern WENN, dann für mich, damit ich mich wohler fühle.

    wenn du null oberweite hast, dann ist das echt hart (hab ne freundin ders so geht)
    jedes mal beim shoppen, jedesmal beim anziehen merkst du, dass du nicht alles tragen kannst usw.

    ohne busen fühlt frau sich nun mal desöfteren unweiblich.

    stell dir vor, du hättest keinen schwanz, da würdest du die möglichkeit doch auch nutzen, dir einen machen zu lassen, oder?
    und die (nicht vorhandenen) brüste sieht jeder, dem du begegnest, deinen fehlenden penis bemerken nur die, mit denen du so engen kontakt hast.

    ich finde es ja auch in vielen fällen unnötig oder übertrieben, aber manchmal hilfts und demjenigen gehts danach viel besser.
    und dann isses das doch wert!
     
    #11
    JuliaB, 10 Juni 2004
  12. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, also ich hab mich dafür entschieden bei entsprechendem Vorhandensein von Geld vielleicht auch eine OP machen zu lassen.
    Allgemein soll es jeder für sich halten wie er mag und Unfallopfern sollte sowieso jeder Weg zur plastischen Chirurgie freigestellt und unbedingt ermöglicht werden.

    Tres
     
    #12
    User 10541, 10 Juni 2004
  13. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Julia,
    bitte sage es nächstes mal, dass es nicht um Dich geht, sondern um eine Freundin von Dir. Dann fällt mein Kommentar schon ganz anders aus.
    Und zu Deiner Frage:
    Ich hab zwar einen Schwanz, aber auch nur einen ganz kleinen :bier: *outing*
    Aber entweder mag mich die Frau damit oder nicht.

    Und zum Thema:
    OP´s sind gefährlich und sollen nur dann vorgenommen werden, wenn sie wirklich nötig sind. Und wie glasi schon sagte: Größere Brüste ersetzen kein Selbstbewusstsein ...
     
    #13
    waschbär2, 10 Juni 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, so lange es nicht extrem ist, muss ne OP wohl nicht sein, aber wenn man echt flach wie ein brett ist...

    aber ich versteh sie, es ist frustrierend, sie sieht ein oberteil, findet es toll, aber an ihr siehts beschissen aus, weil sie keinerlei oberweite hat.
    das geht ihr bei dem großteil der tops und kleider die es zu kaufen gibt so.
    und da können nur ganz wenige (glückliche) menschen richtig selbstbewusstsein aufbauen...

    sicher ersetzt ne OP das selbstbewusstsein nicht, aber in so extremen fällen hilfts enorm.
    und wenn dieser mensch dann glücklicher ist (was sie auf jeden fall wäre) , lohnt es sich doch!

    sicher, das risiko sollte man nicht außer acht lassen.
    einer der gründe, warum ichs wohl nicht machen lassen würde.

    dann gibts wieder fälle, wo es schwachsinn ist und ein bisschen mehr selbstbewusstsein ausreichen würde.

    mich zum beispiel, ich hab ne normale figur, nicht dick, etwas hüftspeck nicht die größten brüste (B-cup)
    sicher hätte ich gern ne bessere figur, aber ich bin auch so (einigermaßen) glücklich und würde, da ich ja einigermaßen aussehe, das risiko wohl nicht eingehen.

    hab zwar meine tiefphasen, wo ich mir denke, wie furchtbar ich doch aussehe, aber das ist inzwischen schon nicht mehr so oft und so stark, weil ich durch den zuspruch meines freundes mehr selbstbewusstsein bekommen habe und mich akzeptieren und lieben gelernt habe.

    ich denke eben, dass man unterscheiden muss.

    in so extremfällen isse snicht so einfach wie ihr sagt mit n bisschen mehr selbstbewusstsein getan.
     
    #14
    JuliaB, 10 Juni 2004
  15. glashaus
    Gast
    0
    @Waschbär re- :knuddel:

    Mag ja sein, dass ich irgendwie fatalistisch eingestellt bin, aber so ein körperliches Pech ist eben Pech. Beim einem mehr beim anderen weniger ausgeprägt. Ich hab auch so meine Probleme beim Klamottenkauf. Aber nur um in das und das genormte Oberteil reinzupassen leg ich mich nicht unter ein Messer..
     
    #15
    glashaus, 10 Juni 2004
  16. Hanghuhn
    Gast
    0
    ich halte, genau wie der rest von euch, nichts von solchen op's. irgendwie find ich, hat das auch etwas mit dem selbstbewusstsein zu tun, also, das operierenlassen. aber wenn man zu seinem körper steht und seine "fehler" nimmt, wie gott sie uns geschaffen hat, zeigt das doch, dass man genug selbstbewusstsein hat (womit ich jetzt nicht sagen will, das jeder, der sich operieren lässt, mangelndes selbstbewusstsein hat..denn auch ich hab wenig selbstbewusstsein, aber ich nehme meinen körper so, wie er ist, auch wenn manches vielleicht net ganz so perfekt is wie bei ner barbie).
    und op's hat ja auch etwas mit dem trend zu tun. wenn z.b. irgendwas in der mode in ist, will das jeder haben, nur um nicht als aussenseiter dazustehen und akzeptiert zu werden. vielleicht is das bei den op's ja auch so...
    abgesehen davon ist es ein großes gesundheitsrisiko und sehr teuer.
    hab mal in ner zeitschrift davon gelesen.. wenn man sich die brust mit silikon aufspritzen lässt, kann man später bei der mamographie oder wie das heißt, nicht viel auf den roentgenbildern sehen.
    und diese äh..kochsalzdingsmethode?! naja irgendne flüssigkeit.. die gluckert wohl... hihi *g*
    und wenn man sich vorstellt, wo aufgeschnitten wird..wuaaahh... *ekel*
     
    #16
    Hanghuhn, 10 Juni 2004
  17. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich hab mir das echt auch schon überlegt aber diese Phase ist jetzt vorbei.

    Es gibt Wiederherstelllungs-OP, die sind ganz wichtig, wenn ein Gesicht z.B. durch unfall, Verbrennungen oder Krankheit entstellt ist.
    Wenn ein Mensch aussieht dass die anderen Menschen entsetzt davonlaufen oder sich abwenden, dann ist so eine Operation eine Hilfe.

    Dann gibt es noch so kosmetische Sachen. Meinetwegen. Ich bin da auch nicht dagegen denn die Chirurgen müssen ja in Übung bleiben für die ernsten Fälle.
    Ich habe auch schon gehört dass sie dann eine wirklich dringende Operation gratis machen.
     
    #17
    simon1986, 10 Juni 2004
  18. *sternchen*
    0
    .....
     
    #18
    *sternchen*, 10 Juni 2004
  19. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Wenn jemand wirklich psychische Probleme mit irgenwas hat und eine Therapie nichts hilft, soll ers machen lassen. DAS find ich OK. Soll meinetwegen auch gern die Krankenkasse bezahlen.. Genau wie Brustverkleinerungen, wenn körperliche Beschwerden auftreten.. Unfall ist eh klar..

    An sonsten halte ich nicht viel davon und meinereiner würd sich sowieso niemals freiwillig auf einen OP Tisch legen - und wenn ich einen Arsch in der Größe von Grönland hätte :zwinker: - nie-mals.
     
    #19
    User 505, 10 Juni 2004
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich seh das ganz genauso.
    Wer sich so auf einen angeblichen Makel fixiert, hat nur ein Problem mit dem Selbstbewusstsein, um den Fehler an sich geht es dabei imho nicht...

    Mir ist das Risiko viel zu hoch und mit dem Geld fahr ich lieber in Urlaub. Ausserdem war ich schon oft genug krank und sehe nicht ein, wieso ich mich noch freiwillig aufschnippeln lassen muss.

    Nene, da find ich mich lieber mit mir ab und bin so zufrieden, wie alles ist. Ausserdem machen doch gerade kleine Ungereimtheiten einen Menschen aus. Ich jedenfalls möchte nicht objektiv perfekt aussehen...
     
    #20
    Dawn13, 11 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test