Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schüchtern, Einsam, Zweifel am Körper

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marie1983, 30 September 2005.

  1. Marie1983
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin mittlerweile 22 Jahre alt und immer noch Jungfrau (bitte nicht lachen.... :cry: ). Ich bin eher ruhig und zurückhaltend und es fällt mir wirklich nicht leicht, Männer kennenzulernen. Dazu kommt noch das Körperliche: Mir gefällt mein Gesicht, doch ich bin ziemlich mollig (kräftige Oberschenkel und Po, Bauch geht noch....), habe aber trotzdem kleine Brüste. Meine Schamlippen sind wirklich groß, die kleinen hängen heraus und sie sind bräunlich und faltig (was mich eigentlich am meisten stört).

    Ich arbeite nun mit einem neuen Kollegen zusammen, mit dem ich mich gut verstehe. Er ist Single, ich bin interessiert. Ich sehne mich schon so lange nach Zärtlichkeit und Sex, und er ist einfach der Typ, nach dem ich so lange suche. Nur leider weiß ich noch nicht, wie ich ihn fragen soll, ob wir mal privat etwas unternehmen. Irgendwie habe ich auch Angst vor einer Abfuhr.
    Außerdem weiß ich nicht, ob ich ihm körperlich gefalle. Wie gesagt, ich bin nicht gerade schlank und scheue mich, mich nackt zu zeigen und erst recht davor, meine Beine zu spreizen.

    Das mag sich vielleicht komisch anhören, aber ich habe zwei Ausbildungen hinter mir und ich arbeite im Schichtsystem, da muß das Privatleben manchmal zurückstecken.

    MfG,
    Marie
     
    #1
    Marie1983, 30 September 2005
  2. Tobi1982
    Tobi1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Hi du!

    Hmm, die Sehnsucht nach Zärtlichkeit kenne ich, wie wohl die meisten Singles...

    Also ich an deiner Stelle würde mir um Äußerlichkeiten mal keine so großen Gedanken machen. ich denke, dass du nett bist, und das ist ja schließlich das Wichtigste. Wenn du so in der Arbeit ein gutes Verhältnis zu deinem Kollegen hat, dann frag ihn doch ganz einfach mal, ob er nicht Lust hätte, mal was mit dir zu unternehmen. Mehr, als dass er nein sagt, kann ja nicht passieren. Und wenn er das tut, dann war er halt nicht der Richtige. Dann lernst du halt nen besseren kennen.

    Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber wenn du Interesse an ihm hast, dann wird es das Beste sein, ihn einfach mal zu fragen!

    Liebe Grüße
    Tobi
     
    #2
    Tobi1982, 30 September 2005
  3. Lars D.
    Gast
    0
    Tja, wie soll man denn auch von anderen geliebt werden, wenn man sich selbst nicht liebt? Ich glaube dein eigentliches problem ist dein Selbstvertrauen. Wenn das da ist, läuft der Rest (fast) von selbst.
    Zu kleine Brüste, zu dick...ich glaube es gibt nicht viele Mädchen die NICHT ab und zu so über sich denken.
    Sollte dich die Sache mit deinen Schamlippen wirklich extrem stören, wenn es wirklich "so schlimm aussieht" (ich kann das ja keineswegs beurteilen nach deinen Erläuterungen, viele Menschen bilden sich diesbezüglich auch viel ein, welcher Junge denkt nicht ab und zu sein Penis ist zu klein), wäre ein operativer Eingriff durchaus eine empfehlenswerte Option, sollte es dabei helfen dein Selbstwertgefühl zu steigern. Denn niemandem ist geholfen, wenn du dich selbst vor lauter Scham verweigerst und dein Leben unglücklich als Jungfrau beendest, nur wegen 2er Schamlippen, welche sich mit einer einzigen und nicht sonderlich schweren Operation "verbessern" ließen.
     
    #3
    Lars D., 30 September 2005
  4. DT2158
    Gast
    0
    aso ich als kerl, behaupte ma das die schamlippen wirklich absolut das letze merkmal is was einem kerl da in seiner interesse beeinflusst. :zwinker:

    subjektiv betrachtet mag vllt die figur für den einen oder anderen wichtig sein, aber ich sag ma am wichtigsten is wohl der charakter. Also wenn du schonma den eindruck hattest, das ihr irgendwie viele gemeinsamkeiten, ihr euch extrem gut versteh, er vllt andeutungen macht dann schlag zu.

    du bist frau, du hast die möglichkeiten in der hand... :zwinker: :flennen: :grin:
     
    #4
    DT2158, 30 September 2005
  5. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    ausserdem sind doch eh alle muscis irgendwie faltig, und die farben unterschiedlich. wär ja langweilig sonst.

    (und die meisten kerle lieben muschis, egal wie sie aussehen :zwinker: )

    ich schick dir gleich ma nen link zumthema, kann ich hier net posten weil der net so ganz jugendfrei ist.
     
    #5
    User 12529, 30 September 2005
  6. Lovegirls
    Gast
    0
    Schickst du mir den link auch mal...würde mich echt interessieren...!!!
    Ne freundin von mir hat so ein ähnliches problem !!!
     
    #6
    Lovegirls, 30 September 2005
  7. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also er sieht, dass du nicht n D-Cup hast, deine Schenkel nicht so wie Twiggys sind... und das heisst gar nichts.
    Das mit der Schamlippen-Scham (*tolles wort*) das vergiss mal schnell wieder, das findet kaum ein Mann schlimm, das haben außerdem sehr viele Frauen.
    Nimm dir noch eine Woche oder so und unterhalte dich mit ihm, wenn er dich mag, merkst du das. Dann frag ihn ob ihr mal was trinken gehen wollt.

    Dass du noch keinen Sex hattest ist weder lustig noch traurig, es ist einfach so-
    du wirst ihn haben wenn du willst und mit jemandem bei dem du dich nicht schämst.
     
    #7
    popperpink, 30 September 2005
  8. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Hallo,

    warum richtest du dich so sehr nach den Vorstellungen der Allgemeinheit?
    Ist doch nicht schlimm dass du mit 22 Jahren noch nicht hast.

    Also ich persönlich finde z.B. auch Frauen attraktiv, die zwar mollig sind, aber ein schönes Gesicht haben - und Millionen anderer Männer sicher auch!

    Große Schamlippen finde ich nicht so schlimm, ich finde das kann sehr sexy aussehen. Von meinen Freunden stehen eigentlich alle drauf, mehr als auf die kleiner Schlitz-Variante!

    Frag ihn doch mal ob er Lust hat ins Kino zu gehen nach der Arbeit...der Rest ergibt sich dann ggf.!

    Gruß
     
    #8
    banklimit, 30 September 2005
  9. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    22 und noch Jungfrau? Wenn ich daran denke, erst kurz nach meinem 30. Geburtstag es mit einer Hobbyhure getan zu haben (ich grübelte lange, ob es richtig war und habe mich erst kürzlich hier im Forum geoutet!). Ich bin auch eher ruhig-zurückhaltend und litt jahrelang unter meinen Komplexen (schmächtig, ungelenk, blasser Teint und dann kam auch noch diese blöde Akne!). Mein körperliche Entwicklung vollzog sich auch eher langsam, so dass ich mich auch schämte, sich vor anderen auszuziehen. Nach Zärtlichkeit und Sex sehnte ich mich auch, aber Intimitätsängste hatten mich voll im Griff. Ich war auch Anfang 20, als ich mich in eine Klassenkameradin (Kaufm. Schule) verguckte. Wir sahen uns jeden Tag im Bus, redeten viel miteinander und ich wäre gerne mit ihr mal ausgegangen, wenn die Prüfungen vorbei sind. Leider konnte ich mich nicht überwinden, weil ich so schüchtern war. Dann kam bei mir der Zivildienst, aber ich konnte sie irgendwie nicht vergessen. Wegen eines Studienführers, den ich mir ausleihen wollte, nahm ich Kontakt wieder auf. Zu meiner Überraschung konnte ich bei ihr vorbeikommen. Wir plauderten auf dem Bett in ihrem Zimmer. Irgendwie träumte ich von solch einem Augenblick mit ihr. Ich war aber so furchtbar nervös und musste zwei mal auf die Toilette. Mir war es irgendwie peinlich. Mehr als ein unverbindlicher Hinweis auf ein mögliches Treffen bei einem Eis brachte ich nicht mehr hervor. Ich kam nochmal vorbei, um den Studienführer zurück zu bringen. Sie selber war leider nicht da und man verlor sich wieder aus den Augen. Zwar studierte ich dann auf der gleichen Hochschule wie sie, aber als wir uns mal zufällig dort trafen, war sie irgendwie distanzierter. Vielleicht lag es an dem Studenten, der ganz in ihrer Nähe stand. Aber ich musste mich ja sowieso ins Studium so richtig reinhängen und habe es schließlich auch gepackt! Diplom in der Tasche, aber null Erfahrung in Sachen Liebe und Sex. Mein 30. Geburtstag näherte sich und ich nahm mir was verrücktes vor. Jetzt weiß ich, dass ich im Bett offen und hemmungslos sein kann, obwohl ich das eigentlich nie dachte. Hmm, wenn man jetzt noch die richtige Frau finden würde ... seufz! :cry:

    Marie, ich hoffe du kannst deine Hemmungen viel früher überwinden als ich meine. Beschäftige dich mehr mit ihm als mit dir selber. Wenn man sich schon von der Arbeit her kennt, ist ja schon eine gewisse Vertrautheit vorhanden. Und über moderne Kommunikationswege (E-Mail, SMS) können selbst Schüchterne sich heutzutage ganz gut mitteilen. Es müsste doch einfach sein, an seine Mailadresse oder Handynummer zu gelangen. Jedenfalls schlummert in dir eine tiefe Sehnsucht und das ist die beste Voraussetzung für ein wahres Feuerwerk ungebremster Lust! Wenn das Eis erst mal gebrochen ist ... :gluecklic
     
    #9
    Spätstarter, 30 September 2005
  10. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    In einigen stillen Momente verspüre auch ich die Sehnsucht nach Zärtlichkeit und Geborgenheit, obwohl ich mein Herz nach und nach einfriere. Ich habe ebenfalls das Gefühl, dass es an meiner äusseren Erscheinung liegt. Bei mir ist es aber weniger die Figur (ich trainiere täglich im Fitneßstudio) sondern das Gesicht und meine schrecklich verstellte Kauleiste. Das Gesicht ist ja nunmal das Erste was man bei einem Menschen vom Körper erkennt, oder worauf man als erstes achtet. Ich habe das Gefühl, wenn Leute mich anschauen, denken diese gleich: "Na der sieht aber voll dumm aus". So als ob ich nichts in der Birne hätte!!Klingt komisch, ist es für mich aber überhaupt nicht!!! Und das ist auch nur so ein Gefühl. Ich habe weder eine harte Mimik a la Türsteher noch eine weiche oder besser gesagt "süße" wie diesen ganzen Leute, die so im TV von den Mädels angehimmelt werden. Noch nicht einmal richtig zu lachen traue ich mich, denn dann würde mein gegenüber gleich die ganze Katastrophe meines missratenen Unterkiefers zu sehen bekommen...
    Tja und so wie die Dinge nunmal stehen, habe ich mich damit abgefunden. Ich bin halt nicht so ein Mensch, der auf der Sonnenseite des Leben steht. Klingt hart, und fühlt sich genau so an!!!
    Dir, liebe Threadstarterin kann ich nur empfehlen: Wenn du mit deiner Figur unzufrieden bist, dann tu etwas dagegen, am besten mit Sport. Sonst strahlst du deine eigene Unzufriedenheit auch auf andere aus. *aus erfahrung sprech* Meine Kauleiste kann noch nicht mal der beste Kiefernorthopäde der Welt wieder hinbiegen!!!
     
    #10
    gravemind, 30 September 2005
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich würde erst mal daran arbeiten, ein besseres Körpergefühl zu entwickeln: Ernährungsumstellung, Sauna (auch fantastisch um zu sehen wie unterschiedlich der menschliche Körper gestaltet sein kann!), Solarium, Kosmetikerin, whatever....

    Und dann wie Spätstarter empfiehlt die Kontaktmöglichkeiten für Schüchterne ausloten, wie z.B. sms - einfach großartig und man merkt sofort ob der andere einen auch interessant findet ohne sich zu blamieren.
     
    #11
    Piratin, 30 September 2005
  12. Hermes Konrad
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    0
    Single
    Also wenn man schüchtern ist bzw. noch (!) Probleme mit dem eigenen Körper hat, dann ist Sauna ja eher mal Suboptimal als Vorschlag :zwinker:

    Aber vielleicht kann es schonmal helfen in der Stadt, Bus, Bahn sich andere Leute / Pärchen anzuschauen... dann wirdm an schnell feststellen, daß es nichts gibt, was es nichts gibt. Da gibt es alle Kombinationen und ich bin immer wieder erstaunt, was es für "hübsche" Kerls gibt (Typ: MTV, durchtrainiert & braungebrannt), die eben KEINE MTV-Freundin haben, sondern eher auf propere Mädels stehen...

    Aber wenn man selber Probleme mit dem Körper hat: da hilft - wie oben schon gesagt - nur Umstellung der Ernährung und... Sport. Fitnesscenter, Joggen, ev. auch ein Kampfsport (das steigert das Selbstbewußtsein!). Cola gegen Sprudel austauschen, den Schokoriegelnachtisch weglassen bzw. gegen Obst austauschen, abends vor dem Fernseher die Chipstüte zulassen und stattdessen Trauben futtern...
     
    #12
    Hermes Konrad, 1 Oktober 2005
  13. Nur-Lag
    Gast
    0
    1. Versuch ihn einfach kennenzulernen, frag ob ihr mal was miteinander unternehmen könnt. Und mach dich locker...

    2. Wenn du dich unwohl mit deinem Aussehen fühlst, solltest du was ändern. Ist eine große Anstrengung, aber du solltest es machen. Zum einem wirkt schlank auf die meisten Männer - nicht alle - deutlich besser und zum anderen strahlst du viel mehr selbstbewußtsein aus, wenn du dich selbst auch wohl fühlst.

    P.S: Auch wenn du bisschen kräftiger bist, muss das wirklich kein ablehnungsgrund für nen Mann sein. Aber du solltest nun bisschen offensiver werden, sonst wirst du womöglich nicht rausfinden, ob es was mit ihm werden kann oder nicht...
     
    #13
    Nur-Lag, 1 Oktober 2005
  14. ZellerBub
    Gast
    0
    unmoralisches angebot

    ich möchte dich gerne kennenlernen. ich möchte mit dir kontakt haben per mail, sms oder per telefon, weil mir geht es fast genauso.

    wenn du lust hast meld dich bei mir mal

    bis denn dann

    sebastian
     
    #14
    ZellerBub, 1 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schüchtern Einsam Zweifel
jung&schüchtern
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
3 Antworten
babyz
Kummerkasten Forum
3 Mai 2011
6 Antworten