Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schüchtern, mehrere Jahre Single, Hilfe.

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von chocoyote, 12 Juli 2009.

  1. chocoyote
    Gast
    0
    Guten Tach.
    Ich hab ein Problem und dass schon seit mehreren Jahren, genauergesagt seit 5.
    Ich finde keine Freundin, keine Beziehung,nichts.
    Meine letzte und einzige Freundin hatte ich mit 16 Jahren und dann auch nur für 3 Monate, jetzt bin ich bald 22 und es ist nichts passiert. Ich hatte zwar in der ganzen Zeit mehrmals eine Chance, habe sie aber nicht genutzt aus Dummheit oder was weis ich. Und wenn ich mal angesprochen werden sollte, dann finde ich Sie nicht attraktiv o.ä.
    Ich bin kein Glückner von NotreDamme. Denke eigentlich dass ich gut auf Frauen wirke, bin humorvoll, komme gut mit meinen Leuten klar und bin auch offen, aber sobald ich eine Frau seh die mir gefällt, und sie evtl. mir sogar blicke zuwirft, dann blocke ich ab. Ich kann da einfach nicht zum anderen Tisch in ner Bar gehen und mich zu ihr und Ihrer Freundin setzen. Das kann ich irgendwie nicht. Auch generell, habe noch NIE wirklich jemand angesprochen.
    Langsam wurmts mich, und diese Sprüche, warte ab, wenn man sucht findet man nichts, die bringen es bei mir nicht mehr. Ich warte doch nun schon 5 Jahre und nichts ist passiert. Wie kann ich denn endlich mal aus mir rauskommen und nen Mädel ansprechen?
     
    #1
    chocoyote, 12 Juli 2009
  2. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ich fass mich mal, kurz weil ichgleich weg muss und jezt nich so viel Zeit hab.

    Du hast dein Problem schon erkannt und gehst in die richtige richtung. Statt zu sagen "Liebe ist alles nur Scheiße", wie viele Männer in deiner Situation es tun, suchst du aktiv nach einer Lösung für dein Problem.
    Was du brauchst, ist aktive Übung im flirten. Dass du auf Frauen nicht so anziehend wirkst, wie du gerne würdest, liegt wahrscheinlich an deinem Flirtverhalten. Wenn du das änderst, wird sich der Erfolg einstellen.
    Und da gibts nur eins: Üben, üben, üben!

    Wenn du dich für Literatur zum Thema interessierst kann ich dir folgendes empfelen:
    "Lob des Sexismus" von Lodovico Satana, für Hintergundinformationen
    und für den Praktischen Teil:

    Edit:
    Streiche: "Der Aufreisser" von Neil Strauss
    Sezte: http://www.seductionschool.de/en/freestuff/download-document/11-lose-the-social-fear.pdf.html
    Edit2: Ich seh grad der Link funtz nicht, wie gedacht. Anmeldung ist kostenlos, dann auf "free stuff". Die Emailadresse zum anmelden muss nicht! gültig sein.

    ThirdKing
     
    #2
    ThirdKing, 12 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du es bisher noch nicht gewagt hast, eine Frau anzusprechen, dann bist du in deiner Situation noch nicht verzweifelt genug. So funktioniert der Mechanismus nämlich bei vielen Menschen. Sie sind von diesem und jenem genervt, aber erst wenn es viel zu viel ist, wenn sie es nicht mehr ertragen können und sie todunglücklich sind, dann wollen sie etwas ändern.

    Ja und ThirdKings Tipp verfolgen und PU-Bücher lesen (allgemein über PU informieren) kann nicht schaden.
     
    #3
    xoxo, 12 Juli 2009
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    nicht vergessen, dass pickup umstritten ist. ich denke mir jedesmal, wenn jemand pickup bringt, dass mit diesem seichten herumgegockel keine probleme gelöst werden. aber vielleicht bin ich auch teil einer kleinen minderheit, die immer dann am extrovertiertesten, unbeschwertesten und ausgelassensten mit allen menschen kann, wenn nicht fünf gockel daneben stehen, die mir erklären wollen, wie primitiv die welt nicht ist. :ashamed:
     
    #4
    squarepusher, 12 Juli 2009
  5. Ratio > Affekt
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    12
    nicht angegeben
    ... aber der einzige Ratschlag der wissenschaftlich fundiert ist.
    Die anderen üblichen Ratschläge sind meist subjektiver Moralismus.
     
    #5
    Ratio > Affekt, 12 Juli 2009
  6. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Pickup hin, Pickup her.. im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass du mit mehr Selbstsicherheit an die Sache rangehen musst.
    Bitte lern nicht die doofen Mechanismen, Sprüche, Verhaltensweisen auswendig, denn das bringt bei dir nicht viel, weil du wohl nicht auf One Night Stands aus bist oder?
    Dir geht es wohl darum, dass du früher oder später mal ein nettes Mädel kennenlernst.
    Und da willst du ja nicht gleich mit solchen Tricks anfangen. Also zumindest mein Geschmack ist das NICHT.

    Im Moment bist du ja ziemlich vollgeschüttet mit Komlexen. Die hat jeder!
    Die Kunst besteht darin, daran etwas zu ändern, oder wenigstens versuchen damit leben zu können.
    Und dann über den Schatten springen.
    Selbst wenn das Mädel/die Frau, die ständig herschaut, nicht deine Traumfrau ist, ist es doch die Erfahrung wert.
    Da lernst du doch, wie man mit so einer Situation umgeht und WENN du dann irgendwann mal DIE siehst, die du so interessant findest, weißt du wenigstens, was zu tun ist, denn die Situation hast du schon mal gehabt.
     
    #6
    Mitbewohner, 12 Juli 2009
  7. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Darum geht bei PU nicht. Bei PU geht es um Persöhnlichkeitsentwicklung und darum ein mit sich selbst zurfiredener und glücklicher Mensch zu werden.

    Aus den Ansichten meiner Vorposter schließe ich, dass keiner (außer Ratio) sich jemals mit der Materie beschöftigt oder eines der Bücher gelesen hat.

    Aber jezt mal wieder back to Topic:
    Es spricht nichts dagegen, dass jemand schüchtern ist. Aber nach dem Ausgangspost des TS zu urteilen liegt sein Problem auf andere Menschen, insbesondere Frauen zuzugehen außerhalb des normalen Rahmens. Ich zumindest würde den TS nach seiner Schilderung schon als krankhaft schüchtern bezichnen. Und das ist ein Punkt, an dem er ansetzen muss. Das hat er auch schon selbst erkannt.

    Desshalb rate ich ihm sich zu informieren und ein Flirttraining zu absolvieren.
    Eine kostenlose variante, habe ich bereits in meinem Ausgangspost nach der Änderung erwähnt.
    Das Ziel des Trainingsprogramms ist nicht, primär den Erfolg bei Frauen zu steigern, sondern in erster Linie soziale Ängste abzubauen.
    Der Erfolg bei Frauen ist nur ein positiver Nebeneffekt.

    Ich werd jezt mal sehen, dass ich noch den passenden download link finde, um meinen ersten Post zu korrigieren.

    Edit: link gesetzt.

    ThirdKing
     
    #7
    ThirdKing, 12 Juli 2009
  8. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Schüchternheit ist eine Angst. Die Angst mal zu überwinden lohnt sich! Es öfnnen sich somit neue Möglichkeiten und man ist an Erfahrung um einiger reicher und somit steigt auch das Selbstbewusstsein! :grin:

    Pick Up finde ich eigentlich keine schlechte Lösung. Ich würde nur nicht allzu fesst da reintauchen sondern stets einfach Anregungen fischen.
     
    #8
    Luc, 12 Juli 2009
  9. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    mach dich nicht lächerlich. pickup blah schmückt sich gerne mit statistik-federn, quasi 5 von 10 mädels steigen auf diese und jene anmache ein, aber von wissenschaftlich fundiert kann keinste rede sein. von hilfreich auch nicht. meiner meinung nach findet pickup unter menschen statt, die gegenüber partnerschaft und liebe längst so abgeklärt und verbraucht sind wie ein uraltes paar unterhosen. oder einfach nur einfach gestrickt. ich will sicher kein überindividualisiertes riesenbaby sein, aber pickup ist meiner ansicht nach an der grenze zur menschenverachtung. sowohl was die ausführenden männer angeht, die vereinheitlicht werden, als auch was die frauen angeht, die zu objekten oder bestenfalls doofen herdentieren degradiert werden.
     
    #9
    squarepusher, 13 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Du überwindest Dich und sprichst in Zukunft massenweise unbekannte Frauen an oder Du lernst die einfach bei anderen Gelegenheiten kennen, bei denen man zwanglos ins Gespräch kommt.

    Ich hab auch NIE eine angesprochen (ok, ein mal als "Spiel" unter Kumpels, bei dem ich gezwungen war die Telefonnummer von einem Mädel zu besorgen) und kenne einige die weder flirten können noch eine unbekannte Frau ansprechen wollen, aber trotzdem keineswegs Single sind.

    Das ist überhaupt nicht nötig, weil es unendlich viele andere Möglichkeiten gibt eine Frau kennen zu lernen. Ich wüsste auch gar nicht warum ich eine fremde Frau ansprechen soll, ich kenne die ja gar nicht und weiß überhaupt nicht ob die mir sympathisch sein könnte und kenn keine gemeinsamen Interessen und Gesprächsthemen. Ich seh dann nur ob sie hübsch aussieht oder nicht.

    Wenn man einige Aktivitäten hat, bei denen man mit anderen Menschen zusammenkommt, dann lernt man doch fast zwangsläufig interessante Frauen kennen. Da braucht man dann keine pseudowissenschaftlichen Bücher kaufen oder in die PU-Sekte eintreten. Die Sportgruppe bei der ich bin, hat z.B. eine bessere Quote als jede professionelle Partnervermittlung. :tongue:

    Der Vorteil gegenüber dem Aufreißen in Discos, auf der Straße und ähnlichem ist ja auch, dass man die Menschen etwas kennen lernt und auch eher die findet die einem liegen. Wenn ich jemand bei einer Aktivität kennen lerne die ich gerne mach, dann ist die Chance ganz gut das sie ähnliche Interessen hat und ähnlich drauf ist.

    Ich würde also eher raten ein paar neue Sachen auszuprobieren und da offen für neue Menschen und einen neuen Bekanntenkreis zu sein.
     
    #10
    metamorphosen, 13 Juli 2009
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Der meiner Ansicht nach vernünftigste Beitrag in diesem Thread.

    @TS: Du musst nur eines: Den inneren Schweinehund überwinden. Und das wirst Du auch hinbekommen. Wenn nicht morgen, dann übermorgen. Stelle Frauen nicht auf ein Podest, sie sind nur Menschen wie Du und ich. Wenn eine Frau Dir Blicke zuwirft, dann erwidere sie und schau zurück. Frauen beissen nicht.:zwinker:
    Merke: Selbst wenn die potentielle Kandidatin Dich abblitzen lässt, so kannst Du wenigstens von Dir behaupten, dass Du genug Arsch in der Hose hattest, sie angesprochen zu haben. Und das sollte ja schon ein Ansatz sein, um Dein Ego etwas hochzuschrauben, oder?:zwinker:

    Und auf viele Körbe kommt auch irgendwann mal ein Ja.

    Nuz zu, Du hast nichts zu verlieren - höchstens an Zeit, wenn Du es all die Jahre so schleifen lässt wie bisher.
     
    #11
    User 48403, 13 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    Off-Topic:
    wissenschaftliche fundiert? bei beziehungen zwischen mann und frau? ich weiß ja nicht... die meinung sind vor allem die autoren die die bücher verkaufen oder?



    dito. das ist ganz nett als anregung, die weiteren kontakte zu frauen nach diesem schema ablaufen zu lassen halte ich für keine gute idee.
     
    #12
    Beelion, 13 Juli 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Lies dir wirklich mal das Buch durch, das oben empfohlen wurde. Damit hast du schon mal eine sehr gute Basis und dann heißt es einfach nur noch über den Schatten springen.
     
    #13
    Subway, 13 Juli 2009
  14. NonServiam
    NonServiam (36)
    Benutzer gesperrt
    75
    0
    7
    Single
    Dieses Pickup Zeugs ist nicht so schlecht. Es taugt nicht als Schritt für Schritt Komplettlösung zur Unterwäsche einer Frau, aber es gibt Denkanstöße. Frauen spielen ein Spiel bei der Partnerwahl und es schadet nicht sich richtig zu positionieren um nicht in die gute Freund Schiene gedrückt zu werden.
     
    #14
    NonServiam, 13 Juli 2009
  15. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    denkanstöße sicherlich. aber wenn ich mir in manchen foren anschaue wie irgendwelche obernerds den genauen ablaufplan (a la "dann sage ich xyz") haben finde ich das nicht mehr gut und auch nicht hilfreich.
     
    #15
    Beelion, 13 Juli 2009
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Du musst das aus der Sicht eines extrem schüchternen Mannes sehen. Eine auswendig gelernte Routine hilft da einfach das Gespräch am Laufen zu halten (oder überhaupt eins zu beginnen). Da ist es immer noch besser, wenn es die ersten 3x auswendig gelernt klingt, er es aber dadurch überhaupt schafft die Frau anzusprechen. Bei der 4. klingt es dann schon nicht mehr auswendig gelernt und bei der 10. braucht er dann nichts auswendig gelerntes mehr, sondern kann frei sprechen.
     
    #16
    Subway, 13 Juli 2009
  17. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Sorry, aber sowas finde ich ziemlich bekloppt. Er wird wohl reden können.
    Eine Freundin wurde auch von so einem PickUp- "Artist" angelabert.
    Schon als der den Raum betrat war klar --> PickUp. Was Auffälliges angezogen, schicken Hut dazu, die ganze Zeit auf sich gelenkt, dem hübschesten Mädchen gezeigt, dass sie mal von ihrem hohen Ross runterkommen soll und losgelegt.
    Diese Freundin wusste natürlich was abläuft und hat nach 10 Minuten mal selbst das Gespräch in die Hand genommen, nicht so geantwortet, wie er es erwartet hätte.
    Und ganz plötzlich wusste er einfach nicht mehr, was er sagen soll, bekam nen roten Kopf und fertig war.
    Soviel dazu :zwinker:
     
    #17
    Mitbewohner, 13 Juli 2009
  18. NonServiam
    NonServiam (36)
    Benutzer gesperrt
    75
    0
    7
    Single
    Und am Abend vorher und danach hat er jeweils eine abgeschleppt. Es gibt immer Fehlschläge, ich finde diese Pickup Leute besser und realistischer als dieser Wechkekse, die einem sagen man soll so sein wie man halt ist. Denn genau da liegt ja bei den Meisten das Problem, dass die Frauen es kacke finden wie sie sind.
     
    #18
    NonServiam, 13 Juli 2009
  19. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Nein, genau das können eben viele nicht. Da kommt vielleicht noch ein "Wie gehts?" oder ein "Was machst du hier?" und schon ist das Gespräch beendet.

    Klar, wenn ein Mädel weiß wie er es macht und es dann drauf anlegt ihn zu verwirren, dann ist das sicherlich keine all zu große Kunst. Die Frage ist: "Ja und?" Nur weil man sich mit PU beschäftigt heißt das ja nicht, dass man jede immer und überall bekommen kann. Fehlschläge gibt es immer und wird es immer geben. Es wird ihm allerdings einfach nicht so viel ausmachen, er wird nicht tagelang über den bekommenen Korb heulen sondern einfach weiter machen.
     
    #19
    Subway, 13 Juli 2009
  20. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ja, Mann! Pickup ist Scheiße! :streit:

    Ne, jezt mal im Ernst. Die Diskussion läuft doch ins Leere.
    Ein paar leute, versuchen dem TS weiterzuhelfen, indem sie PickUp, als eine für sich selbst funtionierende Methode weiterempfelen.
    Während die PUgegner, nur rumheulen, dass PU scheiße ist.

    Ich will mal einen von euch sehen, der hier dem TS auch nur einen guten Tipps gibt, was er gegen sein Problem tun kann.
    Bis jezt habt euch ja daruaf beschränkt zu schreiben, dass meine Tips scheiße sind.

    ThirdKing
     
    #20
    ThirdKing, 13 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schüchtern mehrere Jahre
jung&schüchtern
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
3 Antworten
Frenchboy
Kummerkasten Forum
30 Dezember 2007
7 Antworten
SeeIBe
Kummerkasten Forum
23 Juni 2006
9 Antworten