Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schüchtern ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von JohnnyB, 22 September 2002.

  1. JohnnyB
    Gast
    0
    Hi, also Folgendes:

    Ich fang mal mit meiner Person an. Da man sich selbst schlecht beschreiben kann, sag ich einfach mal das, was andere über mich denken oder von mir sagen:
    (Folgendes ist nicht (nur) meine Meinung oder is einfach Fakt)

    Ich bin 17 Jahre alt und m. Ich bin 180cm groß und sportlich, gehe oft joggen usw. Ich habe also eine sportliche Figur. Auch ansonsten sehe ich gut aus, sagen mir viele, Freunde, Schwester usw.
    Auch ist es so, dass ich einen großen Freundeskreis haben von lockeren Typen, keiner Looser, sonder korrekte Leute, die auf Freundinnen haben usw. Ich gehe jedes Wochenende weg, mache Party, gehe in die Disco usw.

    Nun mein Problem. Auch wenn man mir es scheinbar nicht ansieht, bin ich im Umgang mit Mädels echt schüchtern. Das geht so weit, dass ich noch NIE eine so angesprochen habe, weder auffe Disco noch Party. Ich stehe da halt rum, geh an die Bar, lauf mal ne Runde oder tanze - normal halt :grin: Bin dann aber oft bei meinen Kumpels. Ich glaube, es fällt Mädels schwer, mich anzusprechen...

    Ich hätte sehr gerne eine Freundin. Es ist nicht so, dass ich im Umgang mit Mädels grün wäre. Nein, habe schon oft geflirtet oder auch mit ihnen rumgeknutscht. Dabei blieb es dann aber. Ich kenne also das tolle Gefühl, wenn man neben ihr liegt, sie in den Arm schließt, und sie sich an dich rankuschelt :engel:

    OK, also weiter. Ich sprech sie nie an. Ich schaue ihnen in die Augen, so ne Sekunge, die schaut her - und dann geh ich weiter, ohne sie wieder zu beachten.... Das geschieht automatisch.
    Nun ist halt so, dass es für mich leider nicht in Frage kommt, sie anzusprechen. Ich denke mir "Die hat doch kein Interesse an mir", "Die ist vergeben" oder sonst was. Es Ist nicht so, dass ich mich minderwertig fühlen würde, das ist es nicht. Wenn sich dann ein anderer an sie ranmacht, geh ich auf Warteposition oder gebe es auf. Ich will keinem dazwischenfunken.

    Manchmal halte ich mich für Beziehungsunfähig, obwohl ich eine Beziehung möchte. Ich KANN einfach nicht SO nett sein, auch wenn ich es sein will. Mir hat mal einer gesagt "du hast irgendwie eine ernste Wesensart".
    Ich kann mich Mädchen gegenüber nicht richtig öffnen, weil ich mir dann denke, dass ich meine Schwächen (hat jeder) zu offen zeige. Das möchte ich nicht.

    Letzteres ist es so, dass ich, wenn ich mit einem tollen Mädchen spreche, innerlich so leer sein kann, dass mir NICHTS einfällt, was ich mit ihr reden könnte. Was daraus resultiert, könnt ihr euch sicher denken :smile: Ich stehe da, stammel was, sie lächelt vielleicht mal, und das wars dann - vielleicht bedauert sie es auch. Ich habs aber schon oft verpeilt, letztens ist meine TRAUMFRAU zu mir hergekommen in der Disco, wir hatten auch zuvor schon gelabert, lächelt und fragt mich, mit wem ich da sei usw. - sie wollte halt ein Gespräch mit mir anfangen. Und ich Idiot antworte halt was, aber anstatt gleich mit ihr zu tanzen, gehe ich weiter AAAAAAAAAAAAAARGH

    Ich glaube, seitdem hat sie kein Interesse mehr an mir, oder hat sich mich "abgeschminkt"

    Schreibt mal meine Meinung, analysiert mein "kleines" Problem und helft mir, zu ner Freundin zu kommen !!!!!!!!!!
     
    #1
    JohnnyB, 22 September 2002
  2. Lana
    Gast
    0
    Hallo,

    hhm da ist es nicht leicht eine Anwort zu schreiben, aber ich versuchs mal.

    Eigentlich hört sich da soo schüchtern wie DU schreibst gar nicht an. Immerhin hast DU mit 17 schon einiger Erfahrungen gemacht, das ist zwar "normal" (was ist schon normal) aber es gibt auch genug Jungs die länger brauchen.
    Ich habe rausgelesen, dass Du bei den Mädels zumindest optisch sehr gut ankommst und es Dir offenbar nicht übermässig schwer fällt eine "oberflächliche" (sorry) Beziehung aufzubauen.
    Wenn Du aber wirklich eine feste/richtige Beziehung möchtest dann musst DU Stück für Stück ein bißchen von Deinem innersten preisgeben. Ich finde im übrigen das es sympathisch macht etwas von seinen Schwächen preiszugeben. (Bin sicher nicht die einzige die so denkt)

    Zitat:Letzteres ist es so, dass ich, wenn ich mit einem tollen Mädchen spreche, innerlich so leer sein kann, dass mir NICHTS einfällt, was ich mit ihr reden könnte.

    Dann sag ihr doch in einer Situation einfach mal, das sie Dich vollkommen sprachlos macht. (warum auch nicht) Das kommt auf jeden Fall viel besser als anschweigen/oder Schwachsinn zu labern und ist vielleicht der anstoß für ein Gespräch.
    Niemand muss perfekt sein, Deine Kumpels sind es auch nicht...

    Naja weiß nicht ob meine geistigen Ergüsse hilfreich waren.

    Viel Glück
     
    #2
    Lana, 22 September 2002
  3. JohnnyB
    Gast
    0
    Danke für die Antwort.


    Was du sagst, das stimmt. Eine lockere Beziehung stellt für mich eigentlich kaum ein Problem dar.

    Wenn es um was Tieferes geht, dann verlässt mich der "Mut".

    Ich habe nicht gesagt, dass meine Freunde perfekt sind. Aber die sind halt offener/anders.
    Außerdem sind sie zu Mädels KOMPLETT anders, als sie so drauf sind - ich weiß es :smile:
    Na gut, aber zu den Menschen, die man liebt, MUSS man ja anders sein als zu normalen Freunden, sonst wär die Person ja nichts Besonderes, sondern auch nur ein normaler Freund, ne !?
     
    #3
    JohnnyB, 22 September 2002
  4. Lana
    Gast
    0
    Ich denke aber DU schaffst es auch eine normale Beziehung führen, immerhin hast DU Deine Probleme erkannt und Dich ihnen gestellt. Das ist der erste Schritt, jetzt kannst Du daran arbeiten.

    Ich habe/hatte ähnliche Probleme habe sie aber ignoriert statt sie anzugehen, erst jetzt (ich bin ein bißchen älter als Du), habe ich angefangen daran zu arbeiten. (und das mit Erfolg)

    Also probier wenn DU dich das nächste Mal verliebst mehr von Dir preiszugeben und auch die Schwächen.
    Mich erschrecken perfekt erscheinende Menschen eher..


    ciao

    lana
     
    #4
    Lana, 22 September 2002
  5. JohnnyB
    Gast
    0
    Jo, dass "perfekte" scheinende Menschen einen abschrecken mein ich auch.
    Ich probiers mal aus mit mehr Offenheit. Was hab ich schon zu verlieren :smile:
    Außerdem, wenn ich ihr näher kommen will, dann sind wir eh zu zweit. Wenn ich mich "blamier", was auch immer das heißen soll, und ich gefalle ihr deswegen nicht mehr, dann mag sie mich nicht so, wie ich bin, und dann erübrigt sich die Sache.

    Danke für eure Antworten :=

    Wenn noch jemand was zu ergänzen hat, bitte !
    Vielleicht hat/hatte noch jemand ein ähnliches Problem wie ich, Antworten von Mädels sind besonders gerne gesehen, die sind in dem Fall sicher objektiv :smile:
     
    #5
    JohnnyB, 22 September 2002
  6. GiRL83
    Gast
    0
    Genau, probier einfach mal, offen zu sein. Mädchen mögen es gerne, wenn Jungs von sich selber raus gehen :grin: Aber man soll auch nicht zu sehr übertreiben. Beib einfach so natürlich, wie du bist und verstell dich nicht. Bin mir sicher, dass es so auch klappen wird. Viel Glück :clown:
     
    #6
    GiRL83, 23 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schüchtern ohne Ende
jung&schüchtern
Kummerkasten Forum
21 Dezember 2015
3 Antworten
Yuna-
Kummerkasten Forum
14 Oktober 2015
3 Antworten
Kevin22
Kummerkasten Forum
9 Juni 2011
10 Antworten