Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schüchternheit oder Desinteresse ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bowlen, 16 März 2005.

  1. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Es gibt auf meiner Noch-Schule einen ziemlich niedlichen Engel (also ein Mädel), die mich ein bisschen neugierig gemacht hat. Als ich wusste, wie sie heißt und in welche Klasse sie geht, hab ich ihr zu ner komischen Nikolaus-Aktion auf unser Schule ne Karte geschrieben (Die Empfänger bekamen dann zur Karte noch einen Schokoladenweihnachtsmann). Na ja, hab ihr geschrieben, dass aus ihr irgendwann mal ne Miss World wird :zwinker: und dass sie ruhig mal aus sich raus kommen kann, weil sie's nicht nötig hat, sich zu verstecken und so der Männerwelt vorzuenthalten (man sieht sie außerhalb der Schule ungefähr gar nicht). Nach Erzählungen mehrerer Bekannter aus dieser Klasse ist sie hochrot angelaufen und hat sich gefreut wie ein Honigkuchenpferd und den ganzen Tag ein Dauergrinsen drauf gehabt (sie wusste, wer ich bin). Irgendwann hat sie sich im Vorbeigehen auch ganz lieb bedankt.
    Ich habe mir dann ihre Nummer besorgt und sie angeschrieben, weil man auf dem Schulhof saumäßig schwer an sie rankommt, da sie immer im Verbund mit ihren Freundinnen umherläuft und ich sie ja kaum kannte/kenne. Daraus entwickelte sich ein recht reger SMS-Verkehr über drei Wochen mit beidseitigen sachten Flirtangriffen. Wenn ich allerdings nach einem vollkommen harmlosen Date fragte, schob sie das immer auf in Richtung "Mal sehen". Mehrmals, obwohl ich wirklich ganz nett angefragt habe :frown: Na ja, irgendwann hab ich es dann gelassen, ihr zu schreiben. Heute, wenn sie mir mal auf dem Schulhof über den Weg läuft, dann lächelt sie mich immer an und bekommt rote Wangen (sieht immer so süß aus :engel: ) und sie sieht so aus, als wenn sie was sagen will, aber es kommt am Ende doch nichts. Trotzdem guckt sie fast die ganze Zeit in den Pausen in meine Richtung, ich find's echt komisch.

    Na ja, im Endeffekt ist es mir egal, ich war ja nicht verknallt oder so, war nur eine kleine Schwärmerei, die im Grunde nicht sein darf (sie ist erst 15 und mit einer so jungen fange ich nicht noch einmal was an), aber irgendwie finde ich das Ganze äußerst komisch. Aber da es mich interessiert, frage ich mal euch deshalb:

    Eher frappierende Schüchternheit oder Ablehnung/Desinteresse ?
    Ich werde aus ihr wirklich nicht schlau.

    :grrr:
     
    #1
    Bowlen, 16 März 2005
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    klingt einfahc nach einem schüchternen kleinen mädchen :zwinker: probiers doch nochmal!
     
    #2
    keenacat, 16 März 2005
  3. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    121
    0
    Single
    Alles klar... Aber nochmal ? Nein, das habe ich gar nicht im Sinn, wollte hier nur ne Deutung lesen :zwinker: Ich sagte ja, sowas "Kleines" kommt für mich nicht mehr in Frage. Ab 17 aufwärts erst :grin:
     
    #3
    Bowlen, 16 März 2005
  4. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum ist es so abwegig, es mal mit ner 15-Jährigen zu versuchen?
    Haste schlechte erfahrunge mit einem etwas größerem Altersunterschied gemacht oder warum?

    ich denke auch dass das Mädel bloß schüchtern ist, kenne das aus eigener Erfahrung :engel:
     
    #4
    *blondie*, 16 März 2005
  5. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    121
    0
    Single
    Ja, ich hab mit einer 15jährigen Erfahrungen gesammelt, und zwar ziemlich miese.

    Ihr Reifegrad war einfach noch nicht wirklich angemessen, auch wenn sie nach außen hin nicht so wirkte. Man konnte sich nicht wirklich gut über alltägliche Dinge unterhalten, überall war ihre Mutter im Spiel, man konnte mit ihr kaum was unternehmen aufgrund des Alters, das Umfeld reagiert teilweise sehr negativ (Kinderf*****) und sie hatte keine Ahnung von auch nur den elementarsten Pettingpraktiken. Alles zusammen war das mir dann zu viel. Nach 2 Monaten war der Spuk vorbei :zwinker:
    Sicherlich kann man das nicht verallgemeinern, es gibt so viele reife 15jährige, aber wenn man die Erfahrung macht, ist man da sehr vorsichtig, dass man nicht noch einmal in den sauren Apfel beißen muss. Und das Mädel aus meinem Beitrag scheint ja wirklich sehr schüchtern zu sein, also denke ich auch nicht, dass sie jemals einen Freund hatte. Dann sollte sie doch besser mit einem Typen ihres alters anfangen, denke ich mal...
     
    #5
    Bowlen, 16 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schüchternheit Desinteresse
vry en gelukkig
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2016
282 Antworten
Johanness94
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2015
5 Antworten
lcb092
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2014
7 Antworten