Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hexe1109
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #1

    Schülerin braucht geld

    Also ich gehe auf eine Beruffachschule. wohne bei meinen Freund und haben eine eigene wohnung. nun die große Frage. Wie kann ich an ein bisschen Geld kommen? Wo kann ich nach Jobs suchen? und und und. Ich meine ist ja nicht so das wir nichtr über die runden kommen, aber die eigenen Bedürfnisse müssen total zurückgesteckt werden. Zum Beispiel mal mit freunden weggehen. Ich überlege mir ja schon ob ich mal mit jemanden nen Kaffe trinken geh oder ob ich das geld für wichtigeres brauche. Oder mal mit meinen schatz schön gemütlich essen gehn. is alles einfach nciht drin.

    HILFÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wieviel Geld braucht man zum Leben?
    2. Geldmangel =(
    3. Geldsorgen
    4. Die Schülerin & die Lehrerin
    5. Geld...
  • stefan_88
    stefan_88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2005
    #2
    versuch es doch mal als Bedienung in verschiedenen Restaurants oder Bars. Oder versuchs beim pizza-bringdienst.
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #3
    Pizza bringdienst fällt aus wegen kein Führerschein... :smile2:
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #4
    www.meine-stadt.de ... da kann man nach jobs suchen. beim arbeitsamt gibt es eine job börse die - wie der name shon sagt - für jobs gedacht ist
     
  • stefan_88
    stefan_88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2005
    #5
    Du musst die Pizza ja nicht wegfahren. Du kannst ja auch am Telefon sitzen, oder den Pizzateig machen/die Pizza belegen.
     
  • Morgaine
    Morgaine (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #6
    Du hast doch in nem anderen Thread geschrieben, dass es bei euch n Kaufland gibt, dann frag doch dort mal nach! Die bezahlen gut und die Arbeitszeiten sind auch ok!!!
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #7
    Hab die Läden, REWE, Kaufland, Aldi, Lidl und und und schon alle durch, dir brauchen ja alle niemanden dafür.
     
  • Morgaine
    Morgaine (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #8
    Was würdest du denn alles machen? Oder frag mal bei den verschiedenen Geschäften nach wegen Inventur.
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #9
    Öhm machen? ALLES außer illegale sachen oder aufn Strich gehen. Aber sansonsten von putzen gehen bis zu ach kein ahnung.
     
  • Morgaine
    Morgaine (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #10
    Na dann frag doch mal in nem Eiscafe oder bei McDonalds oder so nach... Oder auch in irgendwelchen Modeläden... Oder gib Nachhilfe oder so... Hmmmm ich arbeite übrigens im Kaufland :zwinker:
     
  • deepsilent22
    0
    17 Januar 2005
    #11
    Hier mal ne kurze Info zu Mcdonalds.
    also man muss mindestens 18 sein und ein gesundheitszeugnis vorlegen...Desweiteren wollen die eine schriftliche Bewerbung sehen , sowie eigentlich fast zu 100 Prozent folgt ein Vorstellungsgespräch,

    gruß Danny :zwinker:


    p.s. bei Burgerking müsste es eigentlich ähnlich sein,viel glück dir noch, wird schon werden :jaa:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    17 Januar 2005
    #12
    Und du willst auch noch ein Kind?!?! :eek: :rolleyes2
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    17 Januar 2005
    #13
    Sternschnuppe, ich wuill ja nun nich nur arbeiten gehn um mir was zu leisten sondern um was zurück zu legen (600 euro schon habe) fürs kind. man man man, das nu ma wieder jemand anfangen muss ein drama draus zu machen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    17 Januar 2005
    #14
    Na ja, nur sind 600 Euro ja nicht grad viel (wenn man bedenkt, was ein Kind kostet). Außerdem willst du ja auch mal mit dem Freund weggehen, essen gehen usw... ist ja auch alles legitim, darauf wollte ich ja auch nicht verzichten, nur - du willst dein Geld ja nicht für "irgendwann mal" zurücklegen, sondern du hast JETZT SCHON die Pille abgesetzt! Vielleicht solltest du dir mal bewußt sein, daß mit Kind dann GAR NICHTS mehr drin ist, geschweige denn arbeiten gehen. Du kannst doch nicht glauben, daß wenn du jetzt ein paar Monate irgend einen Nebenjob machst, daß du dann von dem, was du dir da absparst, ein Kind großziehen kannst?!

    Ich finde halt, so ganz paßt das nicht zusammen - einerseits "schülerin braucht geld", um mit dem Freund essen zu gehen, Kaffee trinken zu gehen, usw., weil im Moment halt nichts drin ist. Andererseits ein Kinderwunsch, obwohl OHNE Kind das Geld schon knapp ist.

    Ich mache da kein Drama draus, ich frage mich nur, WAS du eigentlich willst?!

    Sternschnuppe
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #15
    Das frag ich mich auch.. außerdem verstehe ich einfach nicht, warum du es so eilig mit dem Kinderkriegen hast??
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    17 Januar 2005
    #16
    Öhm ich bin der meinung das das nu aber ncihin diesen thread gehört. Mag sein das es sich für euch wiederspricht, aber ich weiß das ich unterstützung mit einen kind hätte. Materiell wie finanziell.

    Aber das kann man nicht mit der Freizeit vergleichen.
    Wir kommen ganz gut über die runden und ahben auch noch was übrig, aber weil wir was weglegen wollen stecken wir solche sachen eben zurük und da wäre ein kleiner nebenverdienst nicht schlecht.
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2005
    #17

    Kann mich da Sternschnuppe nur anschließend...
    Wenn du jetzt schon nicht gut um die Runden kommst dann viel Spaß mit einem Kind...

    warum sich das alle die sich so früh Kinder wünschen so einfach vorstellen verstehe ich nicht.
     
  • hexe1109
    Gast
    0
    18 Januar 2005
    #18
    @Luxia

    Ich stelle es mir nicht einfach vor. Hab genug erfahrung mit kinern in famile und freundeskreis gemacht. also weiß das es nicht einfach is mit geld und nicht einfach ist für die nerven.

    Es ist ja nicht so das wir am hungertuch nagen. Wir haben noch n ganzes stück über am ende des monats.....
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    18 Januar 2005
    #19
    *lol*
    Sorry, dass ich mal müde lächle, aber 600,-- € sind schon ein wahnsinns Ersparnis. Wenn man bedenkt, dass ich nen mtl. Dauerauftrag von 500,-- € aufs Sparkonto hab, mit meinem Freund essen gehe, weg gehe, mich mit Onkelzkarten bescheißen lasse und trotzdem noch was aufm Girokonto bleibt.
    PS Ich verdiene garantiert nicht übermäßig gut! :link:
    Oh je...
    Warum willst du nicht arbeiten? Nen Nebenjob oder so?
    Und das Kind nimmst du mit - so ne Tragetasche lässt sich ja überall gut platzieren :rolleyes2 :eek4:
    Für ein Kind finde ich bin ich viel zu jung. Und man ist nur einmal jung. Wenn meine Mutter eine kaputte Schulter hat, wenn ich 18 bin, ist mir das doch egal... bzw. es geht mir deshalb nicht schlecht(er) als hätte sie keinen. Natürlich tuts mir leid für sie - blöd ausgedrückt, aber man versteht mich schon!
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    18 Januar 2005
    #20
    Wer genau ist denn hier "wir"?! Bzw. von wessen Geld reden wir da - von deinem oder von dem von deinem Freund? Ist nämlich ein kleiner Unterschied... :wuerg:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste