Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schadet Öl Jelly?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von starlight.fire, 6 Juni 2005.

  1. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    103
    1
    Single
    Ich hab mal ne kurze und ausnahmsweise einfach zu klärende Frage :zwinker:
    Kann man Jellyvibratoren zusammen mit Massageöl verwenden oder schadet das dem Material? Weil bei Kondomen soll mans ja auch nicht tun (ich weiß, dass Gummis nicht aus Jelly sind :tongue:) aber ich bin grade ein bisschen ratlos ob das so geht oder ob man doch besser Gleitmittel verwenden sollte.
    Vlg, starlight
     
    #1
    starlight.fire, 6 Juni 2005
  2. Similar Threads
    1. User 20579

      Jelly- wie schlimm?

      User 20579, 7 Juni 2008
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      2.788
      LoSeLu0103
      9 Juni 2008
    2. Pink Bunny

      kondomfreundliches öl ?

      Pink Bunny, 24 März 2007
      Antworten:
      11
      Aufrufe:
      2.826
      Lou
      26 März 2007
    3. Saskia

      Schadet häufiger GV dem Hoden..?

      Saskia, 24 Juni 2011
      Antworten:
      12
      Aufrufe:
      2.713
      klecki
      25 Juni 2011
    4. glied

      Anal Dildo aus Jelly, gefährlich?

      glied, 9 Januar 2007
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      7.739
      SpiritFire
      13 Januar 2007
    5. herminesfreund

      ölige angelegenheit

      herminesfreund, 9 März 2006
      Antworten:
      18
      Aufrufe:
      2.175
      CCFly
      10 März 2006
  3. gleitgel - latex und öl ist nie gut.. jelly soviel ich weiß auch nicht. steht vielleicht was in der gebrauchsanweisung *lol* falls du die noch hast?
     
    #2
    smileysunflower, 6 Juni 2005
  4. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    778
    103
    1
    Single
    Da war keine Gebrauchsanweisung dabei...
     
    #3
    starlight.fire, 6 Juni 2005
  5. DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Also bei uns gabs da bis jetzt keine Probleme.
    Im Sex Shop gibts aber auch extra Pflegemittel fürs Jelly Material, kann bestimmt nicht schaden!
     
    #4
    DerDomi, 6 Juni 2005
  6. Amontilado
    Amontilado (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    Verwende kein Massage-, Baby-Öl oder etwa Cremes. Das macht die Oberflächenstruktur des Toys porös und mit der Dauer ist er dann voll im Arsch.

    Benutze lieber die in den Geschäften angebotenen Gleitgels(zb auf Wasserbasis!)
    Falls dir die zu teuer sind, kannst du auch einfaches Glycerin aus der Apotheke nehmen. Kann aber sein, dass dies deine Schleimhäute reizt...einfach ausprobieren.
     
    #5
    Amontilado, 10 Juli 2005
  7. Dr. Eichel
    Gast
    0
    Jelly ist laut lovetoytest.net auch nicht gerade ein gutes Toy-Material, wegen den chemischen Stoffen die ein höheres Krebsrisiko bergen KÖNNEN (nicht müssen). Und sie riechen extrem unangenehm :grrr:

    Naja also Öl auf keinen Fall nehmen, wie über mir gesagt wurde Gleitgel auf Wasserbasis.
     
    #6
    Dr. Eichel, 10 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste