Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scham, mich nackt zu zeigen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Davina, 10 März 2007.

  1. Davina
    Davina (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    2
    Single
    Ich stehe ganz kurz vor einem Beginn einer Beziehung bzw. wäre es schon längst dazu gekommen, wenn ich endlich wissen würde, wie ich mein Problem bewältige:

    Ich habe 20 kg Übergewicht, habe hässliche Streifen an Bauch und Oberschnenkel sowie auch Dellen an den Beinen und habe aufgrund einer bereits geschafften Abnahme mit gerade 22 Jahren schon hängende Brüste! :cry:

    Ich habe einfach totale Komplexe, mich jemanden nackt zu zeigen. Nicht mal mit einem Kurzarm-Shirt traue ich mich in die Öffentlichkeit. Mein zukünftiger Freund hab mich bisher auch nur angezogen gesehen. Ich habe jetzt Angst, dass er mit mir eine Beziehung eingeht und dann total erschrickt, wenn er mich mal etwas freizügiger bzw. dann auch irgendwie nackt sieht.
    Das ist auch der Grund, warum ich eigentlich gar keine Beziehung mit ihm möchte.
    Das Doofe ist halt auch, dass er gleichgroß ist und ca. 15 kg weniger als ich wiegt. :ratlos:
     
    #1
    Davina, 10 März 2007
  2. WSBAAS
    WSBAAS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi Davina

    hmm, nun ja, ich sag mal so, in Kleidung wird man wohl auch sehen das du ein wenig mehr auf den rippen hast, von daher weis er, was da kommen wird.
    Ich würde mir da keine Gedanken machen, klar ist es unangenehm, aber er weis das du fülliger bist, und er wird sich denken können, ds man es auch nackt sieht.
    Wenn er also mit dir zusammen sein will, dann weis er was ihn erwartet, und wenn er das will, dann solltest du dir gar keine Gedanken machen.

    Ich habe 20 Kilo Untergewicht, überall Verbrennungen, durch Schwangerschaft auch nicht mehr die Formschönsten Brüste, naja, entweder der jenige lebt damit, oder er hat Pech gehabt.
    Von daher, lass es darauf ankommen, und ganz ehrlich, wenn er wegen ein paar Kilo zu viel, deinen Charakter außer acht lässt, Sorry, dann ist ers nicht wert

    Viel Glück und Liebe Grüße
     
    #2
    WSBAAS, 10 März 2007
  3. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verliebt
    Hallo Davina,

    Ich denke mal ihr beide seid aus dem Alter raus wo es meist eher nur auf das Äußere ankommt. Wenn der Kerl soweit ist, dass er eine Beziehung mit dir möchte, dann wird er wohl kaum reißaus nehmen nur wenn er dich nackt sieht. (ganz nebenbei, man sieht sich immer viel kritischer an, jemand anderem würden die Sachen die dich an dir so stören vielleicht gar nicht auffallen!).
    Wenn er eine Freundin mit perfektem Körper wöllte, hätte er sich auch ein Modell aussuchen können..

    Also, genieß das Verliebtsein und mach dein Glück nicht von sowas abhängig. Und jetzt mal ganz krass: Was hast du zu verlieren? Wenn du wegen deinem Körper keine Beziehung willst verlierst du ihn und wenn er dich wegen deinem Körper verlässt (was aber hundertprozentig nicht der Fall sein wird!!) verlierst du ihn auch, würde doch aufs selbe rauskommen oder :zwinker:

    Aber jetzt mal im Ernst, nimmt ihn und genieß es mit ihm und das mit deinem Körper regel sich dann von ganz alleine. Wenn du merkst dass er dich und deinen Körper liebt dann beginnst du auch ihn zu akzeptieren!
     
    #3
    Mintpraline, 10 März 2007
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das Problem kenne ich irgendwie auch, wenn auch in abgeschwächter Form. Ich hab jetzt kein extremes Übergewicht, bin mit meinem Körper aber oft auch alles andere als zufrieden... :rolleyes_alt: Beim ersten Freund war das irgendwie nicht so Thema, weil er selbst auch eher "kräftig" war und zum Ende der Beziehung hin RICHTIGES Übergewicht hatte.

    Aber beim Freund danach war das dann anders, er war knapp 1,80 m groß, schlank, sportlich-trainiert, einfach eine supergute Figur, richtig sexy. Und ich... na ja... :rolleyes_alt: Und beim nächsten Sexpartner war's eigentlich noch krasser, der war richtig, richtig dünn... und na ja, ich sag mal, wenn man als Frau dickere Oberschenkel hat als der Mann, mit dem man gerade im Bett liegt, da kann man schon Komplexe bekommen... :rolleyes_alt:

    Letztendlich kann ich aber sagen: Man ist bei sowas grundsätzlich immer viel zu selbstkritisch. Auch wenn man es aus den Medien so kennt, daß Männer auf "perfekte" Frauen stehen und Playboy-Models als das non-plus-ultra wahrnehmen - so ist das gar nicht. Wenn ein Mann soweit ist, daß er mit einer Frau schlafen will (und das nicht nur in einem ONS, sondern in einer Beziehung bzw. mit Gefühlen), dann werden ihn dabei auch keine "Schönheitsfehler" oder irgendwelche "Makel" abschrecken.

    Ich weiß, man macht sich da Gedanken drüber. Aber ganz ehrlich, mir ist es noch nicht passiert, daß ein Mann sich, nachdem ich ausgezogen war, abgestoßen weggedreht hat oder irgendwie "geschockt" war. Männer sind ja auch nicht blöd, auch wenn man angezogen manches kaschieren kann, sie wissen schon, daß in einer 42er-Hose kein 34er-Model-Körper stecken kann. Ich denke auch immer, daß das ja angezogen gaaaanz was anderes ist und daß einer, wenn er mich nackt sieht, dann vielleicht doch "enttäuscht" ist. Aber bisher ist das noch nicht passiert. Und ich glaube auch nicht, daß dir das passieren wird. Wenn einer dich angezogen liebt und sich für dich interessiert und dich attraktiv und sexy findet, so wie du bist, dann wird er nicht plötzlich im Bett den großen Schock kriegen.
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 10 März 2007
  5. NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    Also ich finde wenn er dich liebt dann findet er keinen Fehler an dir.
     
    #5
    NettesPaar83, 10 März 2007
  6. ticktick
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Verliebt
    Als Mann will ich dir da auch mal deine Komplexe nehmen. Denn wie Sternschnuppe_x schon sagte, wenn er mit dir eine Beziehung eingeht, dann wird ihn keine deiner "Makel" stören. Denn sein wir mal ehrlich, du bist nicht perfekt, aber er auch nicht. Keiner von uns ist perfekt. Und gerade das ist das liebenswerte.

    Bei mir ist es sogar so, dass ich das an meiner Freundin total sexy finde, was sie an sich kritisiert. Also keine Angst, genieß das Verliebtsein, und lass dich nicht durch Selbstzweifel quälen. :smile: :smile: :smile:
     
    #6
    ticktick, 10 März 2007
  7. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Och, nein, lass dich mal drücken! Ich finde es ganz toll, dass du so viel abnehmen konntest! Sei mal stolz auf dich!

    Und vor allem: Erzähl ihm umbedingt von deinem Problem! Erzähl ihm von deiner Unsicherheit! Warscheinlich weiß er garnichts davon. Wenn er es Wert ist, hilft er dir, sie zu überwinden! Und denk jetzt nciht, dass Kerle sowas eh nicht machen. Das stimmt nicht!
     
    #7
    schnuckchen, 10 März 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denk auch dass der schon weiß was auf ihn zukommt, bzw dass er weiß dass du etwas mehr an dir hast. Und? Ich hatte auch am Anfang meiner vorigen Beziehung Angst mich nackt zu zeigen bin immer wo anders umziehen gegangen, aber mit der Zeit war mir das egal. Bin ich halt etwas dicker. Er mochte mich und das zählt.
     
    #8
    capricorn84, 10 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scham mich nackt
essentially
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:06
24 Antworten
Knuffelding
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2016
11 Antworten
Willy.wd
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
8 Antworten
Test