Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    16 Mai 2004
    #1

    Schamlippen - Problem?

    Ich war heute mal in einem anderen Jugendforum und da ist mir aufgefallen, wie viele Mädchen immerzu rumjammern "Meine inneren Schamlippen sind zu groß, das ist doch unnormal" oder "hilfe, ich will nicht, daß das mal ein Boy sieht, das ist doch eklig" oder "kann man die operieren lassen" usw. Woher kommt eigentlich die Auffassung, daß dieses "Problem" (welches gar keins ist!) nicht normal ist? Stimmt es wirklich, daß die meisten Mädchen noch nie "so etwas" gesehen haben? Und warum sollen kurze innere Schamlippen normal sein?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schamlippenkrebs
    2. Schamlippen
    3. Schamlippen
    4. Schamlippen
    5. schamlippen
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    16 Mai 2004
    #2
    Ist wohl tatsächlich ein Problem mit dem Bild, was Mädels von sich und der Ideal Vagina haben.
    Meine Schwester hat mit über 40 erst durchs Internet gesehen, wieviele Arten von Vaginas es gibt.
    Vorher war sie auch immer am Zweifeln, Komplexbeladen.

    Dabei gafallen mir persönlich größere Schamlippen auch sehr gut, genau wie mal ne größere Klitoris.
    Ja, die Mädels müßten sich selbt einmal durch Männeraugen sehen können *g*
    Dann wären jegliche Ängste vergessen, oder ? :tongue:
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    16 Mai 2004
    #3
    Komisch... ich dachte, große "kleine" Schamlippen wären normal...
    Jedenfalls meinte mein Freund vorhin noch zu mir "Krass, dass man
    bei Dir die inneren Schamlippen so von außen garnet sieht."
    Mich würd's eher andersrum interessieren: Sind meine zu klein
    und deshalb "unnormal"?

    Auri

    Unzufrieden bin ich damit nicht, es gefällt mir schon, wie ich da
    ausseh,ich bin nur neugierig :smile:.
     
  • stöpsel
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Mai 2004
    #4
    Hy....
    Also ich muss sagen ich bin jetzt ein bsichen durcheinander..... ich habe mir noch nie grosse gedanken über meine "kleinen" Schamlippen gemacht....
    und besonderst nicht was mein Freund davon hält...
    Hmmm..... machen sich Frauen echt gedanken über so was? Bin ich jetzt nicht normal weil ich es nicht mache?
    Machen sich Männer auch gedanken über so was? Ist es echt wichtig welche schamlippengrösse man hat?
    Bitte beantwortet meine Fragen..... *bischen verwirrt bin*
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    16 Mai 2004
    #5
    also ich hab mir da auch noch nie großartig gedanken drüber gemacht...und ich bin auch nicht der typ, der davon komplexe kriegt, falls meine kleinen schamlippen "anders" wären... es gibt halt solche und solche, von daher gibt es für mich kein "normal" oder "unnormal"... :rolleyes2
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    16 Mai 2004
    #6
    Das liegt vielleicht daran, dass die äußeren Geschlechtsmerkmale der Frau auf Zeichnungen immer wunderbar symmetrisch dargestellt sind. Die kleinen Schamlippen sind klein, die großen groß. Und irgendwie hat alles eine akzeptable Größe. Und wenn es eben so abgebildet ist, dann ist es auch normal.

    Also ist ein Mädchen unnormal, wenn es bei ihr nicht so aussieht wie auf der Zeichnung. Und welche Mädels betrachten sich im Alter zwischen 9 und 14 gegenseitig?

    evi
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    130
    Verlobt
    16 Mai 2004
    #7
    Ich meine sowas auch schon öfter gelesen zu haben.
    Da wird wahrscheinlich wirklich, wie evi schon erwähnte, mit dem verglichen
    was sie in Ruhe mal angucken können. Und das sind eben Bücher. Da ist alles
    "perfekt"..

    Bin aber auch eher der Typ, der sich dadrüber noch nie so wirklich Gedanken
    gemacht hat. Das war halt einfach so und es sah okay aus. Fertig.
    Hab mir eher über meine Brust Gedanken gemacht oder vielleicht die Haare
    im Intimbereich. Aber speziell wies da nun aussieht.. weniger..



    Tinu
     
  • apfel
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2004
    #8
    Also alle Frauen sollten mal diese Seite anschauen natürlich auch die Männer können schauen. Denn da wird alles von A bis Z genau erklärt was den weiblichen Körber und die weibliche sexualität zusammenhängt.

    www.the-clitoris.com

    Wenn Euch meine Meinung noch interessiert:

    Jede Muschi ist ein Eizelstück das von der Natur geschaffen wurde und da gibt es halt 1000 und mehr Variationen. Für mich ist jede Muschi wunder schön!!!

    Und tüsssssss Apfel
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    16 Mai 2004
    #9
    @apfel
    Schön gesagt :smile:

    Ich hoffe, es findet keiner verwerflich, dass mir persönlich
    doch die Muschis mit den kleineren Schamlippen besser
    gefallen haben... :zwinker:

    Auri
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #10
    Ich mach mir eigentlich auch keine Gedanken über meine Schamlippen. Manchmal sieht man meine kleinen zwar auch etwas von außen, aber was solls. Mich störts nicht und meinen Freund erstrecht nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste