Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schatten der Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Leeloo, 24 Oktober 2004.

  1. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    Die Vergangenheit ist etwas dass mich von Zeit zu Zeit sehr traurig macht

    Ich weiß gar nicht mehr genau wann das alles angefangen hat, aber ich muss 14 oder 15 gewesen sein, da fiel mir in meiner Strasse ein (damals) Junge auf, für den ich dann auch eine kleine Schwärmerei entwickelte. Er beachtete mich überhaupt nicht und ich traute mich auch nicht ihn anzusprechen, und so ging das mit der Zeit auch vorüber....
    Zwei Jahre später ergab es sich allerdings, dass ich mit der Bahn zum Sport musste, er an der Haltestelle stand und mich anschaute als hätte ihn der Blitz getroffen, ich werde diesen Tag nie vergessen.
    Wir sahen uns immer mal so zufällig, wenn ich aus der Schule kam, er in den Jugendclub ging usw. und ich bemerkte dass ich ihm nicht egal war. Es kam wie es kommen musste ich verliebte mich in ihn, tja und damit fingen auch meine Probleme an. Denn ich traute mich wieder nicht ihn anzusprechen, und ihm ging's leider auch nicht besser (er lief immer nur knallrot an).
    Diese Spannung zwischen uns blieb auch fremden Leuten nicht verborgen, als wir einmal zusammen im Bus gefahren sind (wir saßen in der hintersten Reihe aber auf verschiedenen Seiten), da machten die Leute Gesten, dass wir uns doch wieder vertragen sollten *ggg*
    Er verteidigte mich sogar seinen Bekannten gegenüber. Ich wollte schnell zum Einkaufen, der Weg dorthin verlief am Jugendclub, ein paar Leute und ER sassen draussen. Als ich vorbei lief, fingen sie an mich zu beleidigen, Mann war ich sauer. Doch als ich zurück kam war Ruhe, aber es wurde heftigst getuschelt. Auch später hab ich immer nur gehört "das ist doch die, die..."

    Ich war in der Stadt verabredet und wartete auf den Bus, der mich dorthin bringen sollte, dann tauchte ER plötzlich auf der anderen Strassenseite auf und alles war wie im Film. Kennt ihr die Szene wo die Kamera durch die Menge fährt und sich die Blicke der beiden Liebenden finden??? Genauso war das!! Wir starrten uns an, es war bestimmt ne Ewigkeit, denn auf ein Mal seh ich den Bus in meinem Augenwinkel, wie er schon die Türen schließen will....ich hab nicht mal mitbekommen wie er gehalten hat *ggg*

    Immer wieder hab ich mir vorgenommen ihn endlich anzusprechen, aber immer kurz vorher Panik bekommen. Sylvester 1999/2000 sollte es dann passieren, dachte mir das könnte ja nicht schlimm sein ihm ein gesundes Neues zu wünschen und so ins Gespräch zu kommen, doch als es dann 0 Uhr war hab ich ihn in der Menge einfach nicht mehr wieder gefunden :frown:

    und so lief alles weiter wie bisher, keiner traute sich den anderen endlich anzuquatschen. So kam es dann dass ich im Dezember 2000 mit meinem besten Freund Geschenke kaufen war, plötzlich brach eine Welt für mich zusammen, denn da war ER und er hatte eine Freundin. Ich mein gut, ich kann ja nicht erwarten dass das ewig so weiter geht mit uns....ich hab mich dann zurückgezogen und meinen "Ich-will-ihn-ansprechen-Plan" in die Tonne getreten, dennoch war diese Magie zwischen uns immer da. Selbst wenn er mit seiner Freundin unterwegs war, hatte er nur Augen für mich, wenn wir uns gesehn haben.....

    Inzwischen wohn ich seit zwei Jahren in einer anderen Stadt, doch diese Geschichte holt mich immer wieder ein, dann möchte ich sofort dorthin zurück, ihn einfach anlabern und was mit ihm trinken gehn, möchte wissen wie's ihm geht usw....ich würd ihn so gern anrufen, aber ich weiß noch nicht mal seinen Namen, ich hab wohl keine Chance ihn je ausfindig zu machen :-/ dabei würd ich ihn so gern wieder sehn.


    Wie groß ist denn eigentlich die Chance dass er sich in diesem Forum rumtreibt*ggggg*?

    Ja so war das...ich glaub man könnte ein Buch darüber schreiben, das ist alles so doof gelaufen
    naja ich will euch net länger langweilen, wollte das nur mal so loswerden

    EDIT: und für den 100.Post braucht man doch so'n richtigen Knall :zwinker:
     
    #1
    Leeloo, 24 Oktober 2004
  2. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne das alzu gut. Im Nachhinhein ist man meist doch immer schlauer und man denkt, "Verdammt, warum war ich nur so schüchtern".

    Da kann man einem doch nur den Rat geben, nimm den ganzen Mut zusammen, mehr wie nein sagen kann der andere nicht. Bekommt man eine Abfuhr, tut das im ersten Moment vielleicht dann schon weh, aber man ärgert sich später nicht mehr darüber...

    Aber das ist doch oft leichter gesagt als getan....
     
    #2
    Sternenzauber, 24 Oktober 2004
  3. AnNaNaS
    Gast
    0
    Ich kenn das nur zu gut...die Sache war jedoch, dass er weg gezogen ist. Hat da nicht lange gewohnt, vielleicht 9 Monate.
    Nunja, dumm gelaufen, vielleicht sieht man sich ja maal durch nen dummen Zufall. Man kanns nur hoffen :frown:
     
    #3
    AnNaNaS, 24 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schatten Vergangenheit
Herz-aus-Eis
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
15 Juli 2007
2 Antworten
Dornröschen
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 Juni 2005
7 Antworten
Test