Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schatz jetzt nicht, ich habe .....?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von bineng, 11 September 2008.

  1. bineng
    bineng (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hier geht es um eine Umfrage zum Thema: Ausreden um SEX zu vermeiden. :eek:

    Die Umfrage richtet sich an beide Geschlechter!


    1) Hast Du dich schon mal herausgeredet?
    Wenn ja, wie?

    2) War es ehrlich (z.B wegen Krankheit, Streß, Müdigkeit etc.) oder war es mangels Erregung nur geflunkert?

    3) In welcher Beziehung? (Jetzt oder erste/r, zweite/r, usw. Ex?)

    4) Wie war die Reaktion der Partnerin / des Partners?

    Oder...(5) Hast Du dich mal verweigert um die Erregung zu steigern?

    Persönliche geschichten und Anegtoten zum Thema sind herzilch Willkommen!!!
     
    #1
    bineng, 11 September 2008
  2. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also wir haben uns beide noch nie rausgeredet- von daher... :grin:
     
    #2
    seppel123, 11 September 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Nö, noch nie.
     
    #3
    User 75021, 11 September 2008
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ausreden? sowas hab ich nicht nötig. wenn ich keine lust habe oder irgendwas anderes ist, dann sag ich das. :ratlos:
     
    #4
    CCFly, 11 September 2008
  5. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    In 5 Jahren Bezihung kann ich mich nur an ein einziges Mal erinnern, dass ich ihn zurückgewiesen habe. Da hatte ich abends noch leichte Bauchschmerzen und hab ihm das auch so gesagt.
    Am nächsten Morgen wurde dann alles nachgeholt. :smile:

    Ich finde es komisch, wenn man Ausreden erfinden muss, um kenen Sex zu haben. Wenn man keine Lust hat, kann man es doch auch so sagen. Solange es nicht ständig passiert, sollte der Partner das auch akzeptieren können.
     
    #5
    Schätzchen84, 11 September 2008
  6. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    wenn ich keine Lust habe, dann sage ich es, da muss ich nicht nach einer Ausrede suchen.
     
    #6
    User 37583, 11 September 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    Es kommt zwar selten vor, dass man mir nicht wenigstens Appetit machen kann, aber wenn nicht, dann sag ich auch wieso (keine Lust, Erkältung, wasauchimmer)
     
    #7
    glashaus, 11 September 2008
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Kommt schon des öfteren vor, meistens von meiner Seite aus. Gibt verschiedene Gründe dafür. Er sieht es locker, wenn ich grad nicht will oder es halt aus versch. Gründen nicht geht versteht er das. :herz:
     
    #8
    capricorn84, 11 September 2008
  9. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ) Hast Du dich schon mal herausgeredet?
    hab grade stress...oder kopfschmerzen

    2) War es ehrlich (z.B wegen Krankheit, Streß, Müdigkeit etc.) oder war es mangels Erregung nur geflunkert?
    war ehrlich
    3) In welcher Beziehung? (Jetzt oder erste/r, zweite/r, usw. Ex?)
    in der jetztigen
    4) Wie war die Reaktion der Partnerin / des Partners?
    hat es akzeptiert auch wenn er ein wenig eingeschnappt wirkte
    Oder...(5) Hast Du dich mal verweigert um die Erregung zu steigern?
    nein ..wäre aber mal ne idee
     
    #9
    kagome, 11 September 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    1) Hast Du dich schon mal herausgeredet?
    Wenn ja, wie? Ein einziges Mal. Ich hab ihm gesagt, dass ich weiterschlafen will.

    2) War es ehrlich (z.B wegen Krankheit, Streß, Müdigkeit etc.) oder war es mangels Erregung nur geflunkert? ja es war ehrlich. Er hatte mich aus dem Tiefschlaf gerissen.

    3) In welcher Beziehung? (Jetzt oder erste/r, zweite/r, usw. Ex?) Beziehung, jetzt, erster

    4) Wie war die Reaktion der Partnerin / des Partners? Er hats verstanden und akzeptiert

    Oder...(5) Hast Du dich mal verweigert um die Erregung zu steigern?
     
    #10
    krava, 11 September 2008
  11. MySelf1984
    Gast
    0
    Ich habe meinem Ex einmal während des sex gesagt er solle aufhören und ihn nachhause geschickt....
    Die beziehung hielt nicht mehr lange, war einfach der wurm drin
     
    #11
    MySelf1984, 11 September 2008
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich benutze dann keine Ausrede, sondern sage einfach, was Sache ist. Entweder dass ich keine Lust habe, was allerdings ziemlich selten vorkommt oder eben, dass ich müde bin. Das wiederum ist aber auch eher selten, weil meine Müdigkeit durch Sex schnell verschwindet.

    Eine klassische Ausrede wie Migräne, obwohl das nicht stimmte, habe ich noch nie erfunden.
     
    #12
    User 18889, 11 September 2008
  13. SplatterFreak
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich rede mich da nicht raus...
    Ich sag dann genau den grund
    Sie macht es genau so, so kommen wir beide super aus und alle sind glücklich :smile:

    Gruß
     
    #13
    SplatterFreak, 11 September 2008
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Scheine ich wohl der einzige zu sein, der regelmässig den Satz "Jetzt nicht, habe Kopfschmerzen." von den Frauen vor den Latz geknallt bekommen hatte?:ratlos:
     
    #14
    User 48403, 11 September 2008
  15. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    1) Hast Du dich schon mal herausgeredet?
    Eigentlich sag ich offen heraus, wenn ich keine Lust auf Sex habe..Aber wenn ich mal ewig keine Lust verspüre, setz ich manchmal Ausreden ein, weil ich mir sonst blöd vorkomme..

    2) War es ehrlich (z.B wegen Krankheit, Streß, Müdigkeit etc.) oder war es mangels Erregung nur geflunkert?

    mal so mal so

    Kopfweh, Schmerzen usw hab ich nie vorgetäuscht, da hab ich die Wahrheit gesagt.
    Wenn ich nicht erregt war, hab ich oft gemeint: "Ich mag jetzt nicht, lass es und morgen machen, dann aber richtig geil :tongue: " Einfach verschieben und Vorfreude erzeugen

    3) In welcher Beziehung? (Jetzt oder erste/r, zweite/r, usw. Ex?)

    Keine Ahnung

    4) Wie war die Reaktion der Partnerin / des Partners?

    naja, wie die Männer so sind..genervt :zwinker:

    Oder...(5) Hast Du dich mal verweigert um die Erregung zu steigern?
    Nein! Wenn ich Lust habe, habe ich Lust. Da brauch ich keine "Erregungsspielchen"
     
    #15
    laura19at, 11 September 2008
  16. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Nein, habe ich noch nie, wenn ich mal wirklich keine Lust habe dann sage ich dass einfach und damit ist dass Thema dann auch erledigt.
    Soviel Ehrlichkeit/ Offenheit sollte in einer Beziehung schon vorhanden sein.
     
    #16
    User 76373, 11 September 2008
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Der einzige Grund, auf Sex zu verzichten, war für mich bisher extreme Müdigkeit. Und das habe ich dann auch so gesagt.
    Nun, und wenn ich richtig krank bin, läuft natürlich auch nichts.

    Wenn ich meine Kopfschmerzattacken habe, bin ich sogar dankbar für Sex, das hilft nämlich meistens.
     
    #17
    User 12616, 11 September 2008
  18. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Eine Ausrede hab ich noch nie gebraucht, wenn ich aus diversen Gründen keine Lust hab (krank, müde, schlechte Laune) dann sag ich das einfach und gut ist, ich hab noch nie Migräne oder ähnliches vorgetäuscht. :zwinker:
     
    #18
    User 40336, 11 September 2008
  19. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    irgendwelche ausreden musste ich noch nicht erfinden - war bisher nie nötig.
     
    #19
    *kitkat*, 11 September 2008
  20. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    1) Hast Du dich schon mal herausgeredet?
    Wenn ja, wie?

    Ja, habe ihr gesagt das ich zu tun habe oder das ich einfach keine Lust - wobei ich letzteres in was anderes gemünzt habe, sonst hätte es nur Fragen und Stress gebracht.

    2) War es ehrlich (z.B wegen Krankheit, Streß, Müdigkeit etc.) oder war es mangels Erregung nur geflunkert?

    Teilsteils. Es gab Momente, wo ich nicht wollte (z.B. während der Regel, mag ich einfach nicht) oder wo es nicht ging, weil hat tatsächlich Kopfschmerzen oder so.

    3) In welcher Beziehung? (Jetzt oder erste/r, zweite/r, usw. Ex?)

    Aktuelle Beziehung

    4) Wie war die Reaktion der Partnerin / des Partners?

    70/30: zu 70% war sie enttäuscht und hat es dennoch versucht, zu 30% versteht sie es in dem Moment.

    Oder...(5) Hast Du dich mal verweigert um die Erregung zu steigern?
    Nein, höchstens gab es vllt mal eine "Racheaktion" damit sie sieht wie doof das für den anderen sein kann, wenn man will und nicht darf.
     
    #20
    Misoe, 11 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schatz habe
bessere_Welt 2.0
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 September 2016
62 Antworten
Morgenblume
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Februar 2012
130 Antworten
Gardinchen
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Januar 2011
3 Antworten