Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schatz plant urlaub...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mäuseohr90, 19 Januar 2008.

  1. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Klar kann ich deine Situation auch verstehen, aber ich kann halt nicht verstehen, wie man mit Leuten befreundet sein kann, die so ignorant sind. Ich wäre da anders, mir könnten die alle mal am A... vorbeigehen, wenn sie meinen Partner nicht mit offenen Armen empfangen und kann deinen Schatz gut verstehen.
    Was anderes wäre es, wenn sie es versucht hätten und er passt einfach nicht dazu, aber die habe ja nichtmal versucht ihn zu mögen.
     
    #41
    Schmusekatze05, 25 Januar 2008
  2. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.341
    348
    4.715
    nicht angegeben
    Also irgendwie kann ich sein Verhalten schon nachvollziehen. Gibt einfach genug Leute, für die so ein "Dörflerzeugs", Festzelte, Scheunenpartys und was der Teufel was noch einfach ein rotes Tuch ist.
    Und wenn man dann den Urlaub wegen so einem "Hinterwelterzeugs" verschieben soll, erstmal böse angepisst ist.

    Aber das ist ja eher ein allgemeines Problem, andere haben ihren Sport- oder Karnevalsverein, Autotunertreffen, Lanparties, WOW-Gilde oder was auch immer, dem sie sich verpflichtet fühlen und auch da ist Streitpotential vorhanden.
    Zeitaufwändige Hobbys mit sozialen Verpflichtungen halt.
     
    #42
    Schweinebacke, 25 Januar 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Das steht ja auch gar nicht unbedingt zur Debatte. Ich finds albern, dass er so ausflippt, nachdem sie ganz normal gefragt ob man das vielleicht verschieben kann. Er hätte ja auch gleich sagen können dass ihm das nicht recht ist anstatt im Nachhinein so zu reagieren.

    @ TS: Bleib erstmal ruhig. Vielleicht kommt er so schnell wieder runter wie er raufgekommen ist?
     
    #43
    glashaus, 25 Januar 2008
  4. User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.352
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja ich kann ihn da schon verstehen. Klar wird er im ersten Moment mal sagen, er schaut ob das mit dem Termin geht. Wahrscheinlich ist im erst im Nachhinein klar geworden, warum und wieso und dass ihn das eigtl schon sehr nervt.

    Ihr habt mit der Sache aber ja ein grundlegendes Problem. Da geht es ja nicht nur um den URlaub, sondern das wird ja bei jeder Aktivität mit deinen Freunden wieder zu Unmut führen.

    Wart ertsmal ab, wie glasi ja schon gesagt hat kommt er ja vielleicht schnell wieder runter, so dass ihr nochmal in Ruhe reden könnt.

    Allerdings müsst ihr dann ne grundlegende Lösung finden. Dazu werdet ihr einen Kompromis schließen müssen, mit dem ihr beide zurecht kommt.
    Wenn das nicht möglich ist, werdet ihr nicht viele andere Möglichkeiten haben.

    Aber jetzt wart einfach erstmal ab und bombadier ihn nicht mit SMS und Anrufen...
     
    #44
    User 48246, 25 Januar 2008
  5. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    er hat mir vorhin noch ne böse sms geschrieben und ich hab ihn dann gefragt ob wir evtl telefonieren können um das zu klären weil das alles zu schreiben...das wollte er nich er wollte das ichs ihm schreib also hab ich ne 5sms lange sms geschrieben und darauf kam nur zurück das er überlegt die reise zurück zu geben...

    hatte ihm ja bis vorhin nichmehr geschrieben und versucht anzurufen hab ich auch nich...weiß ja wie er im mom drauf is.

    er hat mir grad geschrieben"kompromissvorschlag: wir fahren Pfingstmontag!?"

    is eindeutig die beste lösung so mach ich die ersten 3 tage mit verpasse einen und wir können doch alle tage fahren und müssen den urlaub nciht verkürzen.

    er scheint sich glcüklicherweise wieder beruhigt zu haben bin so froh...
     
    #45
    mäuseohr90, 25 Januar 2008
  6. User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.352
    198
    108
    vergeben und glücklich
    lass ihn jetzt erstmal auf dich zukommen.. warte ab. Seine Ansage, dass er Anstand braucht war ja recht deutlich.

    Ich mag es auch nicht, wenn Sachen nicht ausdiskutiert sind, aber er braucht die Zeit jetzt vermutlich erstmal.

    Ruhig bleiben, auch wenns schwer ist :knuddel:
     
    #46
    User 48246, 25 Januar 2008
  7. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    12
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt kann ich ihn gut verstehen. Die Nummer, die er jetzt gerade abzieht, trägt allerdings nicht zur Klärung der Situation bei, daher finde ich sein Verhalten überzogen.
    Was ich mir an seiner Stelle von dir wünschen würde wäre, dass du eventuell bei mir vorbei kommst (falls das aus entfernungstechnischen Gründen nicht möglich ist, anrufst) oder mir alternativ eine Mail schreibst in der du dich für das Missverständnis entschuldigst und sagst, dass dir der Urlaub sehr viel wichtiger ist und du zwar im ersten Moment enttäuscht warst, an dem Fest nicht teilnehmen zu können, dir jedoch klar geworden sei, wieviel schöner du die Zeit mit ihm fändest. Ferner wäre aus der Sicht deines Freundes vielleicht eine Entschuldigung dafür angebracht, dass du dich so sehr auf die Festivitäten fixiert hast, dass du dich in Bezug auf den Wert der Reise für eure Beziehung zuerst verschätzt hast - und, dass du zu der Überzeugung gekommen bist, dass eurer Beziehung diese Zeit jetzt mehr denn je guttun würde. Ich denke es würde gut sein zu erwähnen, wie wichtig dir die Beziehung ist, dass du den Trubel klären möchtest und wie sehr du dich über sein Geschenk freust.
    Dann würde ich ihm sagen, dass du ihn liebst und er sich bitte überlegen soll, ob er die Reise wirklich zurückgeben möchte, da du sie gerne mit ihm antreten würdest.
    Außerdem solltest du ihm zeigen, dass du sein Verhalten nachvollziehen kannst.
    In wieweit du auf ihn zugehst musst du natürlich mit dir selbst ausmachen, es ist euch nicht geholfen, wenn du mehr gibst als du zu geben bereit bist. Überlege dir daher gut, wozu du überhaupt bereit bist. Erzwungene Zugeständnisse zur Entschärfung der Lage helfen wohl nur kurzfristig.
     
    #47
    cynthia_ann, 25 Januar 2008
  8. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    er hat mir nen kompromissvorschlag geschickt und zwar das wir pfingstmontag fahren ich so die ersten 3 tage von pfingsten
    er scheint sich en bissel beruhigt zu haben...

    hab den vorschlag natürlich angenommen:herz:
     
    #48
    mäuseohr90, 25 Januar 2008
  9. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.810
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kannst dich echt glücklich schätzen, dass du einen so toleranten Freund hast. Ich an seiner Stelle hätt den Urlaub schon längst storniert :ratlos:
     
    #49
    tierchen, 25 Januar 2008
  10. func`
    func` (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich würde nicht sagen, dass der "Fehler" unbedingt bei dir liegt.
    Dein Freund hat einfach Urlaub gebucht, ohne 100% zu wissen, ob du schon was vorhast an den Tagen. Dann muss er damit rechnen, dass er ggf. verschieben/stronieren oder alleine fahren muss.

    Mein Leben und meine Freunde gehen auch vor!
     
    #50
    func`, 26 Januar 2008
  11. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Das stimmt ja so nicht. Er kennt sie und weiß, dass an Pfingsten ihre Dorf-Aktionen sind.

    Man KÖNNTE ihm auch unterstellen, dass er den Urlaub mit Absicht an Pfingsten gebucht hat, damit sie nicht mit ihren Dorfleuten zusammen feiert (wenn er sowieso ein Problem damit hat). Das es ihm dann erstrecht nicht passt den Urlaub wegen ihrer Leute zu verschieben, ist verständlich.

    Aber noch etwas, was irgendwie noch keiner so richtig angesprochen hat: Leute, der Junge ARBEITET (es sei denn ich habs jetzt total falsch verstanden). Da kann man nicht einfach so in den Urlaub fahren, sondern man muss sich erstmal frei nehmen. Das geht je nach Job auch nicht immer (Rücksicht auf Arbeitsmenge und Kollegen etc). Er musste schon Rücksicht drauf nehmen, dass SIE in der Zeit auf Ferien haben muss. Hat Urlaub in ner Zeit gebucht, wo es für beide klappt. Und dann will SIE später fahren, weil sie lieber erst noch feiern will... und er opfert Urlaubstage, die er auch woanders einsetzen könnte.
    Das mal nur als weitere Sichtweise :zwinker:
     
    #51
    Flowerlady, 26 Januar 2008
  12. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.810
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das hab ich mir auch schon gedacht... :ratlos: Ich denk nicht mal, dass er es mit der bösen bösen Absicht gemacht hat, damit sie dem Fest fernbleiben kann. Sondern es war eben der Zeitraum der beiden passt. Naja ich weiß nicht, ich denke, der Freund der Threadstarterin wird nicht so schnell die nächste Überraschung für sie planen... :kopfschue
     
    #52
    tierchen, 26 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schatz plant urlaub
Zaphod
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2016
20 Antworten
Freya
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2013
9 Antworten
frei.wild
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2013
11 Antworten