Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #1

    Schatzi, bitte lass sie wieder wachsen...

    Da hier ja erstaunlicherweise fast jeder raisert zu sein scheint - ist es Euch schon mal passiert, dass ein (neuer) Partner das blöd fand und an Euch lieber ein paar oder ganz viele Haare gesehen hätte? Nicht nur von komplett blank zu Riesenbusch, sondern zB auch statt ganz weg gestutzt usw.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 November 2007
    #2
    Meinem Freund ist das egal. Und eine neuen Partner hatte ich schon lange nicht mehr.
    Abgesehen davon rasier ich mich, wenn ich es möchte oder lasse es, wenn ich es nicht möchte.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    9 November 2007
    #3
    ich würde es aber auch net wachsen lassen wenn es n partner wollte!mir persönlich gefällts nun mal blank und das bleibt so!
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #4
    Nein ist mir noch nicht passiert.
    Und würde ich auch nicht machen - ich rasiere mich ja schließlich für mich selber. Ich würde mich mit Haaren einfach unwohl fühlen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #5
    Ich würd mich da nicht nach dem Partner richten.
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #6
    Ja, ist mir schon klar, dass man sich das nicht vorschreiben lässt (wobei ja Kompromisse vorstellbar sind - zB wenn man selbst komplett blank ist und der Partner gerne "zumindest" einen Streifen hätte).

    Mir geht es eher um das "Schönheitsideal" des Partners, nicht dass er das "verlangt" und man dann "gehorcht". Wenn man hier im Forum so liest, könnte man ja auf den Eindruck kommen, dass Einheitsmeinung fast aller jüngeren Deutschen ist "je weniger desto besser". Bekanntlich belehren einen gelegentliche Besuche in Saunen, Gemeinschaftsduschen etc. des Gegenteils.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 November 2007
    #7
    Dass die Umfragen hier nicht unbedingt repräsentativ sind, ist klar.
    Und wenn hier im Forum mehr rasierte Leute schreiben als in der Sauna sitzen, dann ist das eben so.
     
  • TheRapie
    TheRapie (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #8
    damit hat halt irgendwann mal wer angefangen, dann kam noch das gerücht auf haare dort unten sind zeichen mangelnder hygiene (ich überspitze absichtlich) und schwups, waren sie alle nackt...

    irgend ein komiker hat mal gesagt, dass es, komplett rasiert, unten rum aussähe wie radioaktiv verseuchtes gemüse. ganz so schlimm ists zwar nicht, ich persönlich finde es aber ganz nackt nicht schön und nach ner gewissen eingewöhnungsphase habe ich meinem schatz das dann auch mal gesagt. nicht direkt aber verständlich :zwinker:
     
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    9 November 2007
    #9
    So what? Ich beklage das ja nicht (bin selbst rasiert), sondern ich versuche nur zu illustrieren, dass die Wahrscheinlichkeitsrechnung dagegen spricht, dass im wahren Leben nur aus Leuten mit "Blank ist geil"-Einstellung ein Paar wird (es sei denn, alle gehen erst mal zum Begutachten vorher zusammen in die Sauna oder spielen Strip-Poker). Und dann kann es sich ja schon ergeben, dass die entsprechenden Präferenzen mitgeteilt werden. Ob sich das dann jeamdn zu Herzen nimmt, ist dann erst die Folgefrage.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    9 November 2007
    #10
    Na warum nicht. :grin:
    Ob ich mich rasier oder nicht ist kein unheimlich wichtiger Faktor für mein Wohlbefinden. Ich würd mich doch wegen ein paar kurzen Haaren nicht plötzlich hässlich, unhygienisch oder anderweitig schlecht fühlen. :zwinker:
    Und wenns mir keinen spürbaren Nachteil bringt, meinem Partner aber einen ästhetischen Vorteil...klar.

    Hatte bis jetzt nur Partner, denen das genauso relativ egal war :-D
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    9 November 2007
    #11
    Ne is mir noch nie passiert und irgendwie würd ich mich auch fragen wieso :ratlos: würd mich ja selbst nich wohlfühlen so urwaldig da unten
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 November 2007
    #12
    mein freund mag gestutzt, er braucht was zum streicheln. :grin:
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    9 November 2007
    #13
    Ich glaube das ist meinem Schatz ziemlich egal, was ich mit meinen Schamhaaren anstelle. Ich glaube aber, dass er es tatsächlich am liebsten hat, wenn ich alles oder fast alles wegmache. Ich lasse aber lieber einen dünnen Balken gestutzt stehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste